Forum / Sex & Verhütung

Gespielter Orgasmus

Letzte Nachricht: 30. Mai 2014 um 16:50
21.04.14 um 22:35

Immer wieder gibt es ja Frauen,die offen zugeben,dass sie Orgasmen aus den unterschiedlichsten Gründen vorspielen.

Mich würde interessieren,ob die Männter tatsächlich nicht merken,wann dieser gespielt ist.
Ok,das Gestöhne bekommt wahrscheinlich jede Frau originalgetreu auf Knopfdruck hin.
Aber als Mann sollte man doch beim Sex spüren,dass bei dem angeblichen Orgasmus die Kontraktionen ausbleiben?

Mehr lesen

23.04.14 um 19:37

Aber warum...
sollte ich Vorspielen... will doch auf meine Kosten kommen und nicht ihm nur das Gefühl geben was er da geleistet hat!!!

Gefällt mir

24.04.14 um 14:37
In Antwort auf

Aber warum...
sollte ich Vorspielen... will doch auf meine Kosten kommen und nicht ihm nur das Gefühl geben was er da geleistet hat!!!

Richtig
Kann ich mich nur voll anschließen.
Trotzdem gibt es genug Frauen,die immer wieder "stolz" berichten,dass sie so gut vorspielen können,dass ihr Partner nicht mal etwas davon merkt.
Mal davon abgesehen,dass das nicht der Weg um ein erfülltes Sexleben zu bekommen,frage ich mich natürlich,merken Männer es nicht oder ist es ihnen egal?

Gefällt mir

27.05.14 um 13:06

Man(n) spürt wenn die Dame des vertrauens kommt =D
das merkt man allein schon an den Muskelkontraktionen des Beckenbodens ob sie gerade wirklich kommt.

Gefällt mir

27.05.14 um 19:13

Ok
ich kann nur von meinen Erfahrungen sprechen und von dem was ich bis jetzt erlebt habe, habe ich bis jetzt jeden Orgasmus der Dame des Vertrauens gespürt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

27.05.14 um 19:48

Kommt immer drauf an
Darauf, wie die Technik ist usw.
Ich komme anders, wenn ichs mir selbst mache, als wenn ich Sex mit meinem Freund habe. Und selbst dann ist es immer unterschiedlich. Kommt auch drauf an, wie der Sex ist, hart, soft und so weiter. Je nachdem wirkt sich der Orgasmus BEI MIR auch immer anders aus.

Gefällt mir

27.05.14 um 23:08

ist immer das wichtigste

Gefällt mir

30.05.14 um 16:50

?
Wieso sollte ich vorspielen?
Wenn es mal mit dem Orgasmus nicht klappt,dann brauch ich da kein gespieltes Gestöhne um meinen Freund irgendwie vorzuspielen,dass er der Beste ist.
Er weiß,dass ich den Sex mit ihm super finde und ist reif genug um zu wissen,dass es bei einer Frau nicht immer klappen muss,aber sie dabei dennoch den Sex genießen kann.
Außerdem will ich meinen Freund gar nicht belügen in der Hinsicht.Wenn der Sex sehr gut ist und es nicht klappt,weil ich den Kopf nicht frei bekomme,kann er das gerne wissen.Wenn die Zeit da ist,nimmt er sich meiner noch mal intensiver an und dann klappt es doch ganz plötzlich.
Und wenn er etwas "falsch" macht und ich deswegen nicht komme,dann muss er das erst recht wissen,damit er was ändern kann.

Wer vorspielt,lügt sich selbst nur in die Tasche und sorgt im schlimmsten Fall dafür,dass der Sex immer so bleibt,wie man ihn eigentlich nicht will,weil der Mann glaubt,dass er es genau so machen muss.

Gefällt mir