Home / Forum / Sex & Verhütung / Gespielter O. jetzt hab ich den Salat! HELP

Gespielter O. jetzt hab ich den Salat! HELP

9. Januar 2010 um 20:45 Letzte Antwort: 21. Januar 2010 um 19:12

Hallo,

mein Freund und ich sind nun fast ein Jahr zusammen.
Und ich hab ihn von Anfang an belogen was den Oragasmus betrifft.

Ich komme durch Sex nur sehr selten zum Orgasmus - da muss ich schon ordentlich geil sein - so alle paar Moante...
erklärte ihm auch dass das nichts mit ihm zu tun hätte. Meinen Freund sagte ich das auch am Anfang und er sagte auch es sei ok.

Das Problem fing dann damit an dass ers mir oder auch sich beweisen wollte und mit mir ne 2 Stunden Nummer durchzog - er immer in der Hoffnung ich würde doch mal kommen. Nachdem dies aber nichts brachte begann er zu jammern - er hätte doch gern eine Freundin die er befriedigen könnten. Und in seiner Stimme war so was komisches, etwas was mir Angst machte ihn zu verlieren.

Ich dachte mir dann halt "machst ihm halt die Freude" und tat dann so nach ner halben Stunde Sex als hätte ich nen Höhepunkt. Juchuuu... er war so, so, so glücklich!
Er hatte es endlich geschafft - er hatte mich befriedigt!
Na und beim nächsten Sex wiederholte ich das Spielchen.

Damit nicht genug. Irgendwann mal hat er von meinem gespielten O. keine Notiz mehr genommen und ich dachte mir während des Sexer hätte es möglicherweise übersehen. Da tat ich halt nochmal so als wär ich gekommen.
Am Ende frage er mich ob es denn sein könnte dass ich mehrer O.s gehabt hätte und ich sagte nur "wie kommst du da drauf" und er meinte weils ihm so vorgekommen sei.

Seit dem ist der Sex ein Marathon den er meint ich müsse jedesmal so an die 4 Orgasmen erreichen um glücklich zu sein. Unter 3x kommen läuft da gar nichts. Und jeder einzelne O. ist gespielt.

Verdammt scheisse - würde ihm ja die Wahrheit sagen wenn ich nicht so viel Angst hätte dass er dann weg wäre.
Glaube nicht dass unsere Beziehung das verkraften würde.

In was für Scheisse hab ich mich da nur hinein geritten?

Mehr lesen

10. Januar 2010 um 7:45


genau, geh zu einer partnerberatung. dann soll dein freund mal die therapeutin rannehmen und sie soll ihm zeigen wie ein richtiger O bei ner frau aussieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Januar 2010 um 19:02

Ach
kommt schon - sonst keiner was dazu zu sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2010 um 11:08

Nicht so einfach...
Also ich kann verstehen, dass er dich gerne voll und ganz befriedigen will...aber er müsste auch wissen, dass eine Frau kein Automat ist, bei dem man einen Knopf drückt und schon gehts los. Das geht bei Männern viel einfacher und hängt auch nicht so stark von äüßeren Faktoren, wie Stress...etc... ab wie bei Frauen.
Das frau mal nen O vorspielt ist auch normal, aber dass das für dich gleich bedeutet hat, dass es zum Sport wird ist natürlich blöd...
Was ist denn, wenn du einfach so nach und nach damit aufhörst und ihm vor allem nach dem 1. zeigst, dass du keine Lust mehr hast...also wenn es so ist mein ich
Ich würde ihm mal erklären, dass es toll ist, auch wenn du nicht immer kommst und dass er da keinen Sport draus machen darf, weil er dich damit ja auch unter Druck setzt und das is ja für sein "Ziel" nicht gerade von Vorteil.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2010 um 13:26

Das spiel ist ja öfters mal wieder in aller munde
das manche frauen es tun, damit der mann zufriedener ist, finde ich persönlich unsinnig

ich denke mir jedes mal lieber was neues aus
versuche meine freundin lieber immer wieder zu überraschen
also das sie mir da was vorspielt

besonders, wem nützt die ganze sache was ?

1. für die frau ist es deswegen auch nicht geiler
2. der mann denkt er wär gut, obwohls vll "schlecht war"
3. dadurch wird er auch nie versuchen es besser zu machen, weil er ja denkt das es ausreicht
4. lieber hab ich eine freundin die mega schwer zum orgasmus kommt, als eine die mir was vormacht

sag ich auch zu anfang immer jeder meiner freundinnen
sie soll lieber sagen wenn was nicht stimmt, dann kann man fast alles ändern
aber lügen geht bei mir gar nicht, hasse ich wie die pest, egal bei welchen thema

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2010 um 14:22

Es sind wirklich
gute Kommentare dabei die
wirklich helfen könnten, aber
leider hat sich der TE gelöscht.

Pat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2010 um 18:36

Schweige
Also ich würd einfach garnichts sagen.
Solange er glücklich ist?

Außerdem muss man ja nicht immer kommen & ich würde ihm klipp und klar sagen, ich bin auch mit einem O. zufrieden, dass muss kein Marathon werden.

Weiterhin viel Glueck & viel Spaß

Ps: Was er nicht weiß macht ihn nicht heiß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Januar 2010 um 19:12

Wieso gelöscht
bin noch da und danke für die vielen Antworten!

Ich kanns einfach nicht - das reden. Nie passt der Moment, dann nehm ichs mir ganz fest vor "ganz sicher heute" und dann ist wieder irgendetwas und es geht nicht. Dann nehm ich ihn zur Seite, fange ganz ernst an dass ich mit ihm reden muss und es verlässt mich der Mut. Es gibt doch so viel wichtigeres als diesen sch. O. - er will dass ich glücklich bin und ich dass er glücklich ist.

Muss denn immer alles gesagt und zerredet werden? Unser Relilehrer sagte einmal dass das geheimniss einer guten Ehe ist dass man NICHT über alles redet. Habe lange nachgedacht wie das gemeint ist und dachte immer es ist ein Blödsinn - doch irgendwie bekomme ich langsam Ahnung davon was er uns damals damit sagen wollte.
Nämlich dass es manchmal besser ist zu schweigen.

Das mit dem Marathon hat sich mittlerweile auch so gebessert. Der Alltag, die Arbeit - wir haben nicht mehr täglich Sex. Kümmern uns um meine Tochter gemeinsam, gehen viel spazieren. Reden über (fast ) alles miteinander. Es ist die schönste Beziehung die ich je hatte - warum sollte ich das wegen so ner Kleinigkeit wie Sex aufs spiel setzten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook