Forum / Sex & Verhütung

Geschminkt oder lieber ohne?

Letzte Nachricht: 22. März 2006 um 12:38
21.03.06 um 11:53

Findet ihr Frauen, die geschminkt besser/schöner sind, als die die es nicht tun?

Mehr lesen

21.03.06 um 13:10

..och bitte...
hast du noch nie morgens in den spiegel
geschaut????>dezentes< make up ist immer gut!!
sei froh,das wir mädels diese möglichkeit
haben und somit die ein oder andere lange
nacht damit kaschieren können...
schau dir nur die Vip's an...ohne schminke
würden sie in den meisten fällen niemandem
auffallen!!aber zu viel mögen männer meist
garnicht!!! lg

Gefällt mir

21.03.06 um 14:12

Krasse Ansicht...
bianca2604. Ich würde sagen es ist den wenigsten Männern völlig egal.
Ich könnte mit einer Frau, die den Mund hält und nur die Beine breit macht überhaupt nichts anfangen!
Ausserdem glaube ich, dass sich die meisten Männer mit ihrer Frau/Freundin in der Öffentlichkeit sehen lassen wollen

Jetzt nicht denken ich spiele darauf an, dass Man(n) immer ein Topmodell an der Seite haben möchte.
Es geht darum was sie im Köpfchen hat. Wenn ich mich mit jemandem unterhalte und ich hoffen muss, dass sie ihren Mund hält, weil sonst nur hirnloses bei raus kommt, dann fühle ich mich nicht wohl.
Ich brauche das glaube ich nicht weiter ausführen, du weißt was ich meine.

Zum Thema: Man muss ja unterscheiden: Alltag, Arbeit, besondere Anlässe.

Dabei mag ich:

Alltag - keine Schminke

Arbeit - dezent
(bei einigen Berufen ist es erforderlich, ansonsten kann man Schminke gerne weglassen)

besondere Anlässe - dezent
_____________________________________

Generell mag ich es nicht wenn sich Frauen einen ganzen Farbtopf ins Gesicht werfen. Zu Hause habe ich sie am liebsten ungeschminkt. Wenn man allerdings fein ausgeht, oder zum Geburtstag ist meines erachtens etwas Schminke angebracht.

Was ich wieder gar nicht mag ist Lidschatten.

Könnt schon wieder so viel schreiben, aber das lasse ich lieber. Liest dann eh keiner :P

Gefällt mir

21.03.06 um 14:16

Was ist los bianca?????
ist doch nicht dein ernst!!!! also reduzeire uns männer doch nicht
und im dunkeln (na da ist gut munkeln) nein beim poppen will ich der frau in die augen schauen !!! will sehen wie die lust die augen zum strahlen bringt!!!

Gefällt mir

21.03.06 um 14:42

Also mir macht kein make up zwar nichts aus, aber mit schaut dass doch wesentlich femininer aus
und erotischer find ichs auch so schöne rote lippen, dunkle augen die besonders mit make up düster aber auffällig in szene gesetzt sind *schnurrr~~~~~*
wenn ich nen ons habe wo ich die dame net kenne ist mir das auch egal, kanns auch meinet wegen dunkel sein, dann will ich echt nur das eine
aber doch bitte nicht in einer beziehung wenn man sich liebt o.O ich will ihr dabei in die augen sehn können, ihre errgung wnen die augen glimmern, die wangen sich röten ihr mund sich leicht öffnet für ein stöhnen...das sit doch nochmal doppelt anregend find ich

Gefällt mir

21.03.06 um 18:22

Gerne Make up,
wenn es den 'Typ' unterstützt; da ich aber auf den Typ 'mädchenhafter, natürlicher Springinsfeld' stehe mag ich rote Lippen (iiiiiih, Konturenstift!!), heftiges Rouge und schweren Lidschgatten gar nicht.

Nicht, dass es irgendjemanden interessiern würde.

asteus

Gefällt mir

21.03.06 um 18:52

Oh öhm
Von Ironie gehört ja, aber bei dem Post nicht erkannt, sorry
Asche auf mein Haupt

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

21.03.06 um 18:55
In Antwort auf

Oh öhm
Von Ironie gehört ja, aber bei dem Post nicht erkannt, sorry
Asche auf mein Haupt

Nennt man das in diesem fall nicht eher sarkasmus
^^

Gefällt mir

21.03.06 um 19:04

Ich persönlich...

... finde Frauen je natürlicher desto besser. Ich finde auch, dass rot angemalte Lippen, blau gemachte Augenlider oder ähnliches eine Frau in keinster Weise verschönern, sondern nur offenbaren, dass sie ihre Hässlichkeit verbergen will.

Das führt allerdings schon weiter, in die Psychologie, wo man den Fragen nachgehen kann: Warum will eine Frau sich anmalen. Was lässt eine Frau annehmen, mit Farbe im Gesicht besser auszusehen. Was drückt eine Frau eigentlich damit aus, dass sie sich zu einem solchen unnatürlichen Schritt entscheidet.

Ich weiss, dass es manche Frauen gibt, die sich tatsächlich mit Schminke schöner fühlen (warum auch immer), aber generell glaube ich, dass je öfter eine Frau hört, dass sie schön aussieht, desto weniger wird sie das Verlangen haben sich zu schminken.

Für alle die anderer Meinung sind: das dürft ihr. Und ich glaube euch auch alles was ihr sagt. Aber deswegen finde ich Frauen ohne Schminke trotzdem wesentlich interessanter als mit Schminke.

Gruß, Paul

Gefällt mir

21.03.06 um 19:29
In Antwort auf

Gerne Make up,
wenn es den 'Typ' unterstützt; da ich aber auf den Typ 'mädchenhafter, natürlicher Springinsfeld' stehe mag ich rote Lippen (iiiiiih, Konturenstift!!), heftiges Rouge und schweren Lidschgatten gar nicht.

Nicht, dass es irgendjemanden interessiern würde.

asteus

Gnihihihihiiii,
so ein Tippfehler ist ja zum Schiessen, hallo Frauen, habt ihr zu Hause auch einen

-Lidschgatten --- ???

Was macht' n der so???


asteus

Bruuuaahahahaha...

Gefällt mir

21.03.06 um 20:01

Wasistwowiewer??
Im Dunklen?? Niemals! Wer weiss, in was sich die Frau da verwandelt! Brrr.... . Mund halten? Keine Verbalerotik? Entsetzlich.

Stelle fest: Wenn das Männerbild der Frauen hier so stimmen sollte, bin ich kein Mann. Da schau ich doch besser gleich mal nach ...


asteus

Gefällt mir

22.03.06 um 12:38

Schön dezent zum typ passend
die natürlichkeit darf dabei nicht abhanden kommen

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers