Home / Forum / Sex & Verhütung / Geschlechtskrankheit?

Geschlechtskrankheit?

27. Februar 2003 um 22:33

Hab echt ein Übles Problem! Hab seit ungefähr einem viertel Jahr diese Juckreize. Sie kommen ein paar Tage und verschwinden dann wieder für ein Monat! An der Eichel bilden sich viele kleine rote Bläschen und die jucken wie verrückt! Außerdem ist sie völlig ausgetrocknet und total glatt! ist doch unnormal?Möcht gern wissen was das eigentlich ist und was ich tun soll! Wollt euch fragen bevor ich zum Arzt gehe! DAnke für jede Antwort!

Mehr lesen

28. Februar 2003 um 1:21

Mhh...
Vielleicht könnte es ja ein Pilz sein, oder etwas ähnliches?

Fürchte da wirst du um einen Arztbesuch wohl wirklich nicht herum kommen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2003 um 1:22

LOL
erwartest du im ernst, dass hier irgendwer ne ferndiagnose stellt.
da hilft nur eins GEH ZUM ARZT und zwar schleunigst, bevor du noch andere ansteckst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2003 um 10:20

Keiner wird Dir sagen können was es genau ist.....!
Als medizinisch einigermaßen gebildete Person, rate ich Dir, so rasch wie möglich zum Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten zu gehen.
Was es sein kann? NAchdem es periodisch wiederkehrt, würde ich eine Pilzinfektion ausschliessen.
Am ehesten würde ich auf Herpes genitalis tippen.
Kurzer Auszug aus dem klinischen Wörterbuch:

Herpes simplex-Virus: Stamm 2 lässt sich vom Genitale isolieren. Symptome: Nach Juckreiz und Spannungsgefühl enstehen auf gerötetem Grund gruppierte Bläschen, die zu Krusten eintrocknen, am Genitale zu polyzyklischen(ringförmigen) Erosionen führen.
Differentialdiagnose: Syphilis, Zoster(Gürtelrose) >> soll heissen, dass die beiden letzten ausgeschlossen werden müssen.

Also ab zum Arzt. Der sieht sich das genau an und weiß wahrscheinlich gleich, worum es sich handelt. Der kann Dir auch Tips geben, wie Du, falls es sich um Herpes handelt, den immer wiederkehrenden Ausbruch vermeiden kannst.

Denk Dir ja nicht, dass es mit einer Fieberblasencreme schon erledigt ist. Nicht richtig behandelt, kehrt es immer wieder. Und die Ansteckungsgefahr für eventuelle Sexualpartner ist sehr hoch. Deine Partnerin würde Dich verfluchen wenn Du sie anstecken würdest. Wenn dies nicht schon der Fall war.
roberto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2003 um 1:58

Echt jetzt
gehe zum doc das wäre das einfachste oder? weist du das es bei frauen sogar noch schlimmer wäre wenn du sie ansteckst? wenn du ne freundin hast dann nimm sie mit und vorallen nutze kondies zumindest bis die krankheit weg is.
schick sie auch zum arzt. übrigens muste glaube zum urologen oder wie die heisen.

gute besserung und stecke keine andere an das kann echt furchbar schwer loszuwerden sein für frauen.
mfg fragen1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram