Forum / Sex & Verhütung

Geringe Wahrscheinlichkeit für eine Schwangerschaft?

Letzte Nachricht: 18. November 2008 um 20:18
E
erebus_12861198
09.11.08 um 21:49

Hallo zusammen!

Ich hatte am 25.10. einen One-Night-Stand mit einem Mädchen das ich vorher nicht kannte.
Wir hatten beide zu viel Alkohol getrunken und leider unverhütet miteinander geschlafen.
Ich bin zwar nicht zum Orgasmus gekommen, haben uns aber trotzdem Sorgen um eine Schwangerschaft gemacht. Am 26.10. haben wir dann die Pille danach geholt. Sie hat sie dann ca. 40 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr genommen. Die Pille hat auch gleich ein paar Stunden später ihre Wirkung gezeigt. Sie hatte starke Bauchschmerzen und ihr war schlecht.
Normal sollte sie dann am 02.11. ihre Tage bekommen, die kamen aber einen Tag früher.
Ich war beruhigt, doch sie sagte mir dass ihre Monasblutung normal nicht so schwach wär wie dieses Mal. Seit dem Tag hat sie bestimmt schon 6 Schwangerschaftstests gemacht die alle negativ waren. Den letzten Test (negativ) hat sie gestern gemacht, also 2 Wochen nach dem Geschlechtsverkehr.

So, meine Frage jetzt an euch. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft?
Ich denke doch ziemlich gering oder?
Ich bin nicht gekommen, zum Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs kann sie keinen Eisprung gehabt haben, und sie hat die Pille danach genommen die scheinbar auch gewirkt hat. Zudem die ganzen negativen Schwangerschaftstests.

Ich hoffe ihr antwortet mir, weil ich mittlerweile nicht mehr klar denken kann und mein Leben nicht richtig genießen kann...

Mehr lesen

E
erebus_12861198
09.11.08 um 22:21

Ja,
ich weiss und ich schäme mich wirklich dafür glaub mir! Du hast vollkommen recht.
Sie hat den letzten Test 14 Tage nach dem letzten GV gemacht und der war negativ. Werde jetzt mit ihr zusammen zum Frauenarzt gehen um 100%ige Sicherheit zu bekommen, sonst werd ich noch verrückt! Muss ständig daran denken!
Meiner Meinung nach kann sie nicht einen Eisprung gehabt haben als wir Sex hatten, da es nur noch 7 Tage bis zu ihrer nächsten Menstruation waren. Und so wie ich das kenne liegen die fruchtbaren Tage der Frau ja in den 12-16 Tagen vor der nächsten Regelblutung, oder lieg ich da falsch?

Und die Wahrscheinlichkeit dass sie schwanger ist, ist doch schon ziemlich gering oder????

Gefällt mir

K
kezia_11944964
10.11.08 um 11:02
In Antwort auf erebus_12861198

Ja,
ich weiss und ich schäme mich wirklich dafür glaub mir! Du hast vollkommen recht.
Sie hat den letzten Test 14 Tage nach dem letzten GV gemacht und der war negativ. Werde jetzt mit ihr zusammen zum Frauenarzt gehen um 100%ige Sicherheit zu bekommen, sonst werd ich noch verrückt! Muss ständig daran denken!
Meiner Meinung nach kann sie nicht einen Eisprung gehabt haben als wir Sex hatten, da es nur noch 7 Tage bis zu ihrer nächsten Menstruation waren. Und so wie ich das kenne liegen die fruchtbaren Tage der Frau ja in den 12-16 Tagen vor der nächsten Regelblutung, oder lieg ich da falsch?

Und die Wahrscheinlichkeit dass sie schwanger ist, ist doch schon ziemlich gering oder????

Ja,
die wahrscheinlichkeit ist eher gering..
ich weiß das es manchmal schwerfällt,aber nächstes mal einfach kurz nachdenken vorher
viel glück

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
erebus_12861198
18.11.08 um 18:26
In Antwort auf kezia_11944964

Ja,
die wahrscheinlichkeit ist eher gering..
ich weiß das es manchmal schwerfällt,aber nächstes mal einfach kurz nachdenken vorher
viel glück

So,
heute war endlich der Termin beim Gynäkologen.

Ich bin mit ihr mitgegangen, musste jedoch natürlich im Wartezimmer Platz nehmen.

Nach der Untersuchung sagte sie zu mir dass sie zu 100% nicht schwanger ist.

Ja und jetzt kommt der Teil bei dem ihr mich für verrückt halten werdet...ich weiss nicht ob sie mir die Wahrheit gesagt hat. Sie sah zwar nicht so aus als ob sie gelogen hätte, aber trotzdem hab ich nach der Untersuchung bei der Frauenärztin angerufen und nachgefragt was der Schwangerschaftstest ergeben hat. Die Frauenärztin sagte mir: " Nein ich habe keinen Schwangerschaftstest gemacht, aber bei der Schleimhaut kann sie garnicht schwanger sein. Zu 100% nicht!"

1. Was meinte die Frauenärztin damit?

2. Hätte sie (die Frau mit der ich Sex hatte) überhaupt einen Grund mich anzulügen? (Wir kennen uns kaum und sie hat bisher auch den Eindruck gemacht dass sie alles, aber nur kein Kind haben möchte momentan.)

3. Sollt ich ma langsam einen Psychologen aufsuchen?

Wäre nett wenn ihr mir noch ein einziges Mal auf meine Fragen antworten würdet, danach nerv ich nicht mehr...

Gefällt mir

E
erebus_12861198
18.11.08 um 20:18

Ahhh ok...
...ich verstehe! Also ist sie nun zu 100000000% NICHT SCHWANGER ja??? Schreib es bitte hin, das will ich hören!

Gefällt mir