Home / Forum / Sex & Verhütung / Genitalverstümmelung an Mädchen und Frauen

Genitalverstümmelung an Mädchen und Frauen

19. August 2005 um 23:10 Letzte Antwort: 9. September 2005 um 15:56

"Genitalverstümmelung"

"Weltweit leben mehr als 150 Millionen Mädchen und Frauen, die an ihren Genitalien verstümmelt wurden. Jedes Jahr werden erneut etwa zwei Millionen Mädchen Opfer dieser Praktik: das sind 6.000 jeden Tag! Und die Verstümmelungen finden auch in Deutschland statt: Mädchen werden hierzulande zu diesem Zweck zu Ärzten oder in ihr Heimatland gebracht und betroffene Frauen leben unter uns.

Was ist weibliche Genitalverstümmelung?

Bei der weiblichen Genitalverstümmelung handelt es sich um Eingriffe an den äußeren weiblichen Genitalien: Fast ausnahmslos wird die Klitoris zum Teil oder vollständig amputiert (Klitoridektomie). Bei der Exzision werden über eine teilweise oder vollständig Entfernung der Klitoris hinaus auch die inneren Labien (Schamlippen) teilweise oder vollständig herausgeschnitten. Es kommt vor, dass zusätzlich Haut und Gewebe aus der Vagina ausgeschabt werden (Introcision). In etwa 15 Prozent aller Fälle werden außerdem die äußeren Labien teilamputiert und über der Vagina so miteinander vernäht, dass lediglich eine reiskorngroße Öffnung für Urin und Menstruationsblut verbleibt (Infibulation)."
(www.terredesfemmes.de)


Hallo,

bitte seht Euch die Internetseiten an:
-> www.terredesfemmes.de
-> Themen/Aktionen
-> Themen -> Genitalverstümmelung.

Bitte unterstützt die Aktion durch Protestschreiben und Spenden!

Mehr lesen

20. August 2005 um 0:53

Es gibt auch noch dazu
die seite
http://www.target-human-rights.com

wo rüdiger nehberg und seine lebensgefährtin aktiv sind und auch schon einiges erreicht haben

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. August 2005 um 0:36

Www.frauenrechte.de
Mit dieser Homepage-Adresse kommt man auch auf die Seiten
(kann man sich leichter merken):

www.frauenrechte.de

Wer die Aktion finanziell unterstützen will, kann die bequeme und sichere Möglichkeit der Online-Spende nutzen.

Danke.



Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. September 2005 um 15:56

Primitiv
na es scheint halt doch noch sehr sehr primitive Kulturen
und Religionsauslegungen zu geben, hauptsächlich wohl in männlich dominierten Kulturkreisen (entschuldigt bitte die Benutzung des Wortes "Kultur" in diesem Zusammenhang).....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest