Home / Forum / Sex & Verhütung / Generelle Meinung zu Oralsex

Generelle Meinung zu Oralsex

8. Juli 2008 um 19:20

Hallo,

Ich wollte nur mal eure generelle Meinung hören: Findet ihr, man geht beim Oralsex mit jemandem weiter, als wenn man mit ihm (normalen) Sex hat?

Oder findet iht es generell gesehen intimer als Sex?

10. Juli 2008 um 10:01

Andere Frage
Ja, da stimme ich dir zu,

Aber meine Frage war, ob ihr findet, dass man weiter geht, wenn man mit einer Person Oralsex hat, als wenn man mit ihr Sex hat

Gefällt mir

22. Juli 2008 um 22:11

Ja auf jeden Fall!
Hi!

Ich finde Oralsex viel intimer als "normaler" Sex! Wenn ich mit einem Mann schlafe dann heißt das nicht direkt das ich ihm auch einen blaßen würde. Dafür muss ich einen schon richtig kennen.

Aber wenn ich ihn kenne dann macht es Spaß und ich mache das öfters und total gerne.

Gefällt mir

24. Juli 2008 um 10:35

Da stimme ich zu
Oralverkehr finde ich wirklich viel intimer.
Also ich würde nicht jedem einen Blasen zum Beispiel, also es würde eher vorkommen, dass ich mit jemanden schlafe. Aber blasen tue ich wirklich nur in einer Beziehung etc

Gefällt mir

24. Juli 2008 um 11:31

Hmm,
ich sehe das ähnlich...Oralsex ist schon intimer als einfach nur schnöder Sex...

1 LikesGefällt mir

27. Juli 2008 um 18:57
In Antwort auf rangarig

Andere Frage
Ja, da stimme ich dir zu,

Aber meine Frage war, ob ihr findet, dass man weiter geht, wenn man mit einer Person Oralsex hat, als wenn man mit ihr Sex hat

Ja,
Ich finde man geht weiter. Ich könnte mir z.B. nicht vorstellen, jemandem so nah zu kommen, wenn ich nicht verliebt wäre (zumindest keinem Mann^^). Den "normalen" Sex würde ich schon praktizieren, wenn ich die Person auch nicht gut kennen würde.

Gefällt mir

27. Juli 2008 um 20:55

Hmm..
Ehrlich gesagt habe ich mich gerade selbst dabei ertappt, dass ich noch gar nicht drüber nachgedacht habe, ob Oralsex intimer ist oder nicht.
Ich hatte bis jetzt 4 Geschlechtspartner. Einen davon hätt ich mir echt sparen können! Zu den anderen dreien zählen meine beiden Exfreunde und mein Freund. Mit denen hatte bzw. hab ich auch Oralverkehr, bei meinem "Ausrutscher" kam es ZUM GLÜCK nicht dazu.
Ich hatte also bis jetzt nur OV mit Typen, für die ich viel empfunden habe bzw empfinde. Dabei gehört es für mich zum Sex dazu.

Ich weiß nicht, aber wenn ich ehrlich bin, sehe ich es nicht als intimer an. Es ist natürlich oberstes Gebot, dass der andere gepflegt ist. Aber ich empfinde mehr Nähe, wenn ich mit meinem Freund schlafe. Und das ist für mich das Nächste, es gibt nichts Näheres für mich, als wenn er in mir ist!
Ich denke also genau anders herum....

Gefällt mir

27. Juli 2008 um 21:43

Davor..
Ich finde das sollte jedemn Paar selbst überlassen sein!
Also ich hatte Oralsex vor meinem ersten Sex und ich finde Oral sex ich gererell ein prima vorspiel
MFG

Gefällt mir

4. Oktober 2008 um 0:20

Ist intimer!
Ich finde, dass Oralsex VIEL intimer ist als normaler Sex!

Oralsex (z.B. wenn ein Mann eine Frau leckt) mach ich nur, wenn ich ihr uneingeschränkt vertraue ... und umgekehrt ... ich finde nichts intimer, wenn sie ihre Beine spreizt und man(n) darf mit der Zunge ran! Gevögelt wird schnell einmal ... aber Oralsex gibt's nur, wenn man sich vertraut.

Ich finde es persönlich den schönsten Liebesbeweis, eine Frau lecken zu dürfen ... aber ich mache es auch nur, wenn ich sie denn wirklich will .... alles andere wäre nur Pillepalle!

Ich persönlich mag es z.B. nicht sonderlich, einen geblasen zu bekommen ... und das darf maximal eine Frau, der ich voll vertraue - und erst dann kann ich es genießen ... keine andere Frau kommt mit ihrem Mund an meinen Junior ran!

Oralsex (gegenseitig) ist nach meiner Meinung VIEL intimer als normaler Vaginalsex.

Gefällt mir

13. Oktober 2008 um 14:06

Viel intimer
Also bei einem ONS lasse ich mich sicherlich nicht lecken
dafür gehört einfach vertrauen

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen