Home / Forum / Sex & Verhütung / Gedanken beim Sex

Gedanken beim Sex

12. April 2018 um 14:09

Hey Leute... 

Mich interessiert mal folgendes. 
Ich habe mit meinem aktuellen Sexpartner über das Thema Gedanken beim Sex unterhalten. 
Und er erzählte mir, dass er bis jetzt bei jeder Frau mit der er geschlafen hat früher oder später an Masturbationsvorlagen denken musste um zu kommen und er generell mit den Gedanken beim Sex abschweifte. 

Wie ist das bei euch? Ist das normal und gibt es Tipps wie man das verhindern kann?
Wir schlafen schon seit knapp 2 Jahren miteinander und bis jetzt ist es noch nicht der Fall, aber es wäre ja schön wenn das auch so bliebe. 

12. April 2018 um 14:14

Also ich denke beim Sex mehr oder weniger an gar nichts. Ich konzentriere mich immer drauf, wie es sich anfühlt und genieße so viel wie geht.

Bestimmte Gedanken habe ich nicht. Jedenfalls keine an die ich mich erinnern kann. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:21
In Antwort auf abusimbel2

Also ich denke beim Sex mehr oder weniger an gar nichts. Ich konzentriere mich immer drauf, wie es sich anfühlt und genieße so viel wie geht.

Bestimmte Gedanken habe ich nicht. Jedenfalls keine an die ich mich erinnern kann. 

Ganz wie bei mir. Ich bin ganz bei uns beiden und bei den gefühlen die da  auf mich einwirken. Dazu merke ich noch meinen Partner wie er reagiert und was er tut oder sagt. Da ist nicht viel Platz um an irgendwas zu denken.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:27
In Antwort auf einweibsbild

Ganz wie bei mir. Ich bin ganz bei uns beiden und bei den gefühlen die da  auf mich einwirken. Dazu merke ich noch meinen Partner wie er reagiert und was er tut oder sagt. Da ist nicht viel Platz um an irgendwas zu denken.  

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
Bei meinem Exfreund habe ich tatsächlich auch später in der Beziehung auch mal an andere Dinge gedacht, aber da war dann auch die Luft raus.
Mich schüchtert es ehrlich gesagt ein bisschen ein bzw verletzt mich wenn er beim sex mit mir irgendwann an inexpensive andere frau denken muss um zum Höhepunkt zu kommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:29
In Antwort auf einweibsbild

Ganz wie bei mir. Ich bin ganz bei uns beiden und bei den gefühlen die da  auf mich einwirken. Dazu merke ich noch meinen Partner wie er reagiert und was er tut oder sagt. Da ist nicht viel Platz um an irgendwas zu denken.  

Hört sich gut an.  

Und ich glaube, selbst wenn es anders wäre, würde ich es meiner Partnerin nicht verraten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:34

War bei mir früher auch so wie geschildert.
Im Nachhinein ist mir klar, das mir die Frauen damals nicht in allen Punkten gefallen haben. Bei meiner aktuellen habe ich (seit 1 Jahr) solche Probleme nicht, da spüre ich auch in mich hinein und versuche alles aufzunehmen, was ich so empfinde. Ab und zu denke ich dabei schon mal an eine Situation, in der sie ein sexy Outfit trug, das macht mich dann schon sehr heiß und erleichtert es zu kommen. Das darf dann aber auch nicht länger als ein paar Tage her sein, sonst verblasst das Bild in meinem Kopf....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:36
In Antwort auf schokomafia

Hey Leute... 

Mich interessiert mal folgendes. 
Ich habe mit meinem aktuellen Sexpartner über das Thema Gedanken beim Sex unterhalten. 
Und er erzählte mir, dass er bis jetzt bei jeder Frau mit der er geschlafen hat früher oder später an Masturbationsvorlagen denken musste um zu kommen und er generell mit den Gedanken beim Sex abschweifte. 

Wie ist das bei euch? Ist das normal und gibt es Tipps wie man das verhindern kann?
Wir schlafen schon seit knapp 2 Jahren miteinander und bis jetzt ist es noch nicht der Fall, aber es wäre ja schön wenn das auch so bliebe. 

Ehrlich gesagt denke ich an gar nichts, ich bin halt bei der Sache-mehr nicht. Wenn ich im Büro mich auf eine Sache konzentrieren muss denke ich ja auch nicht an Urlaub. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:41
In Antwort auf schokomafia

Wie lange seid ihr denn schon zusammen?
Bei meinem Exfreund habe ich tatsächlich auch später in der Beziehung auch mal an andere Dinge gedacht, aber da war dann auch die Luft raus.
Mich schüchtert es ehrlich gesagt ein bisschen ein bzw verletzt mich wenn er beim sex mit mir irgendwann an inexpensive andere frau denken muss um zum Höhepunkt zu kommen. 

Wir kennen uns jetzt sieben Jahre lang und sind fest zusammen seit gut fünf Jahren. Wir haben auch eine Tochter die vor kurzem vier Jahre geworden ist. Ich weiß das ich noch immer nichts weiter denke sondern quasi nur uns beide spüre und ich wüsste nicht das er sich da bestimmte Gedanken macht. Es würde mich auch etwas verwundern wenn er gedanken an andere Frauen oder " Tätigkeiten " bräuchte um damit etwas zu erreichen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:42
In Antwort auf abusimbel2

Hört sich gut an.  

Und ich glaube, selbst wenn es anders wäre, würde ich es meiner Partnerin nicht verraten.

Doch, wenn es anders wäre würde ich mit ihm darüber sprechen. Bin vielleicht blöd, aber immer ehrlich zu meinen Partnern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 14:45
In Antwort auf einweibsbild

Doch, wenn es anders wäre würde ich mit ihm darüber sprechen. Bin vielleicht blöd, aber immer ehrlich zu meinen Partnern.

Drüber reden, dass was gerade nicht so passt, das würde ich machen.  Aber auf die Nase binden, dass ich beim Sex an jemand anderen Denke, das nicht. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 15:01
In Antwort auf abusimbel2

Drüber reden, dass was gerade nicht so passt, das würde ich machen.  Aber auf die Nase binden, dass ich beim Sex an jemand anderen Denke, das nicht. 

Ja das Problem ist ja, dass er nicht mal sagen konnte wieso er an andere denken musste. Einfach weil die routine wohl da war oder ich weiß auch nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 15:03
In Antwort auf abusimbel2

Drüber reden, dass was gerade nicht so passt, das würde ich machen.  Aber auf die Nase binden, dass ich beim Sex an jemand anderen Denke, das nicht. 

Ich denke das es zwar irgendwie normal ist seine Gedanken mal schweifen zu lassen aber bei mir ist das eben nicht so. Wenn es so wäre würde ich es aber schon zur Sprache bringen. ich wüsste es auch gerne wenn er dabei an wen anderes denkt und ich wüsste natürlich gerne warum das so ist. Ob er sich etwas erträumt was er mir nicht sagen möchte oder in der Richtung.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 15:51
In Antwort auf schokomafia

Ja das Problem ist ja, dass er nicht mal sagen konnte wieso er an andere denken musste. Einfach weil die routine wohl da war oder ich weiß auch nicht. 

Ehrlich ist er jedenfalls, das musst du ihm zugute halten.  
Und er hat ja noch nicht an eine Andere gedacht. Also so viele Gedanken würd ich mir da gar nicht machen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2018 um 16:51
In Antwort auf abusimbel2

Ehrlich ist er jedenfalls, das musst du ihm zugute halten.  
Und er hat ja noch nicht an eine Andere gedacht. Also so viele Gedanken würd ich mir da gar nicht machen. 
 

Ja wir sind sehr ehrlich zueinander und das ist etwas sehr wichtiges finde ich. 
Ja aber Gedanken macht man sich dann ja schon ob es bei uns auch irgendwann so sein wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 5:04

Also ich habe da schon manchmal ziemlich crazy kopfkino. Da kann es schon mal passieren dass mir Gedanken durch den kopf schiessen, die nicht ganz normal sind. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 21:01
In Antwort auf carola3611

Also ich habe da schon manchmal ziemlich crazy kopfkino. Da kann es schon mal passieren dass mir Gedanken durch den kopf schiessen, die nicht ganz normal sind. 

Was denn für Gedanken? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 21:54

Ich finde, dass es am besten ist, beim Sex gar nicht zu denken. Einfach abschalten, den Alltag hinter sich lassen und genießen. Mir gelingt das übrigens meistens recht gut.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2018 um 22:20

beim sex mit den gedanken an was anderes denken, ich denke das wird dann mit dem orgi nichts. höchtens bei dirty talk, aber das ist ja nicht gemeint

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2018 um 17:26
In Antwort auf einweibsbild

Ich denke das es zwar irgendwie normal ist seine Gedanken mal schweifen zu lassen aber bei mir ist das eben nicht so. Wenn es so wäre würde ich es aber schon zur Sprache bringen. ich wüsste es auch gerne wenn er dabei an wen anderes denkt und ich wüsste natürlich gerne warum das so ist. Ob er sich etwas erträumt was er mir nicht sagen möchte oder in der Richtung.

Oje oje ich hoffe du fragst ihn jetzt nicht weil dann musst du auch mit der Antwort leben können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2018 um 19:57

Beim Poppen mit meiner kleinen Süßen denke ich habituell an hoch wichtige Dinge. Wie z.B den Weltfrieden, die desaströse Situation der Eisbären in der Arktis, die Überbevölkerung, die Umweltverschmutzung, globale Erwärmung usw.

Ist die Frage der/ des TE eigentlich ernst gemeint?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Einlauf
Von: tobifunk
neu
14. April 2018 um 9:29
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram