Forum / Sex & Verhütung

Führen wir eine ernste Beziehung oder braucht er mich nur für das eine?

Letzte Nachricht: 12. November 2017 um 20:38
boojlb
boojlb
12.11.17 um 19:08

Liebes Forum,

Ich habe seit etwas mehr wie einem Monat einen Freund. Und soweit bin ich auch ganz glücklich. Ich kenne ihn schon über ein halbes Jahr und fand ihn schon toll, als ich ihn das erste Mal gesehen habe. Lange hat es gedauert bis wir zusammen kamen. Sein ehemaliger bester Freund wollte etwas von mir, weshalb es viele Probleme gab. Kamen dann vor einem Monat auch recht plötzlich und schnell zusammen.

Langsam zweifele ich jedoch daran ob er es ernst meint oder mich nur für Sex braucht. Wir stecken nämlich trotz Beziehung mitten in der totalen Kennenlernphase.

Was mich das vermuten lässt ist, dass wir uns die zwei drei Male, die wir uns in der Woche sehen, wir uns immer nur abends sehen und dann auch meistens im Bett landen. Er kann zwar ein Nein akzeptieren, fordert seinen Sex aber dann wann anders wieder ein.

Auf der anderen Seite kenne ich seine engsten Freunde, hat mich ihnen und auch anderen Frauen als seinen Schatz vorgestellt, wir sind viel bei ihm aber auch unterwegs auf Partys oder beim einkaufen, auch viel mit seinen Kumpels. Er hat mir auch schon ein zwei Geschenke gemacht. Eines allerdings auch schon bei unserem ersten inoffiziellen Date. Er ist auch eifersüchtig und würde mich am liebsten von anderen Jungs fernhalten egal von welcher Natur sie sind. Nach einer gemeinsamen Nacht bleibe ich auch noch am nächsten Tag. Aber weiß nicht ob das nicht nur höflich gemeint ist.

Zumal er einfach manchmal nur darauf schaut dass er beim Sex auf seine Kosten kommt und es ihn nicht immer interessiert ob es mir auch so ergeht.

Was meint ihr? Ernst oder Bettgeschichte?

LG Anni 

Mehr lesen

A
alexia_12966817
12.11.17 um 20:38
In Antwort auf boojlb

Liebes Forum,

Ich habe seit etwas mehr wie einem Monat einen Freund. Und soweit bin ich auch ganz glücklich. Ich kenne ihn schon über ein halbes Jahr und fand ihn schon toll, als ich ihn das erste Mal gesehen habe. Lange hat es gedauert bis wir zusammen kamen. Sein ehemaliger bester Freund wollte etwas von mir, weshalb es viele Probleme gab. Kamen dann vor einem Monat auch recht plötzlich und schnell zusammen.

Langsam zweifele ich jedoch daran ob er es ernst meint oder mich nur für Sex braucht. Wir stecken nämlich trotz Beziehung mitten in der totalen Kennenlernphase.

Was mich das vermuten lässt ist, dass wir uns die zwei drei Male, die wir uns in der Woche sehen, wir uns immer nur abends sehen und dann auch meistens im Bett landen. Er kann zwar ein Nein akzeptieren, fordert seinen Sex aber dann wann anders wieder ein.

Auf der anderen Seite kenne ich seine engsten Freunde, hat mich ihnen und auch anderen Frauen als seinen Schatz vorgestellt, wir sind viel bei ihm aber auch unterwegs auf Partys oder beim einkaufen, auch viel mit seinen Kumpels. Er hat mir auch schon ein zwei Geschenke gemacht. Eines allerdings auch schon bei unserem ersten inoffiziellen Date. Er ist auch eifersüchtig und würde mich am liebsten von anderen Jungs fernhalten egal von welcher Natur sie sind. Nach einer gemeinsamen Nacht bleibe ich auch noch am nächsten Tag. Aber weiß nicht ob das nicht nur höflich gemeint ist.

Zumal er einfach manchmal nur darauf schaut dass er beim Sex auf seine Kosten kommt und es ihn nicht immer interessiert ob es mir auch so ergeht.

Was meint ihr? Ernst oder Bettgeschichte?

LG Anni 

Er schaut nur auf sich beim sex.....ist eifersüchtig auf andere.besser wird das nicht....lass ihn paar wochen mal nicht ran.dann merkst du ja woran er interessiert ist.kannst ihm ja was von vaginalpilz vorflunkern.oder blaseninfekt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers