Forum / Sex & Verhütung

Fuehl mich schlecht weil ich keine lust habe..

Letzte Nachricht: 6. März 2011 um 4:19
05.02.11 um 21:33

hey,
ich hab ein problem, und zwar habe ich manchmal einfach garkeine lust auf sex und mein freund immer und moeglichst mehrmals am tag.
zusaetzliches problem ist auch noch, dass wir eine fernbeziehung haben und uns nur am wochenende sehen und ich mich dann "verpflichtet" fuehle und davon auch nicht richtig abschalten kann - also mich nicht so entspannen kann dass ich mal von ganz alleine auf die idee komme sex zu wollen.

aber auch wenn wir beide urlaub haben oder zumindest laengere zeit zusammen sind, ist es eigentlich genau das gleiche. ich moechte mal einen tag nicht und er bettelt. ich sag es ihm und manchmal ist er sogar deswegen beleidigt.
wir haben auch schon sehr sehr oft darueber geredet aber irgendwie ist es immernoch das gleiche.

ich fuehl mich schlecht wenn ich keinen sex mit ihm haben moechte, weil ich erschoepft bin oder mich krank fuehle. ich habs jetzt schon so gemacht, dass wenn ich einfach nur so ohne grund (tage, krank) keine lust habe, dass ich trotzdem mit ihm schlafe, wobeis dann meistens eher ein "ranlassen" ist, was ihm aber scheinbar reicht.

nunja selten hab ichs auch, dass wenn ich garkeine lust habe, ich manchmal auch ein bisschen genervt bin, dass er das einfach nicht versteht. dann schlag ich ihm vor, dass wenn er so geil ist, er sich doch einfach einen runterholen kann, und wir beide so viele probleme weniger haben. will er aber nicht. er sagt mir dann, dass er will dass ich ihm einen runterhole.
ich wuerde so garnicht sagen, dass ich irgendwelche probleme mit sex oder intimitaet oder geschlechtsteilen oder sonstwas habe, ich hol ihm auch ab und an gerne einen runter und es macht mir einfach spass. aber in solchen situationen, wenn ich schon zugebe, keine lust zu haben, ist das letzte was ich will seinen penis in der hand zu haben. ich entwickel dann einfach so einen gewissen "ekel" vor sowas und mach mir tausend gedanken von wegen "beziehungen muessen doch auch MAL ohne irgendeine form von sex funktionieren" oder denk darueber nach dass ich mich ausgenutzt fuehle oder sowas....


ist das normal? geht euch das auch ab und an so? muss ich ein sclhechtes gewissen haben`? sollte ich oefter mit ihm schlafen?

also wir haben sonst eigentlich jeden tag sex, manchmal auch 2mal am tag, oder ich blas ihm einen oder wie auch immer... also er kann eigentlich nicht sagen, dass es zu wenig ist. nur mir ist es manchmal zu viel.

Mehr lesen

05.02.11 um 21:59


wenn man sich nur am wochenende sieht und dann auch noch sex zum pflichtprogramm wird hätte ich auch keine lust. ich finde deinen freund ein bisschen egoistisch. in einer beziehung(auch wenn es eine fernebeziehung ist) kann man mehr zusammen machen als sex.
wenn dir nicht danach ist solltest auf keinen fall öfter mit ihm schlafen, sondern ihm ehrlich sagen dass es dir zuviel ist und du gerne auch mal andere sachen mit ihm machen möchtest und mal ein wochenende nicht mindestens 1mal am tag auf irgendeine weise sex haben möchtest.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

06.03.11 um 4:19

Ok
Ist alles ok, wenn die Frau nicht will... Aber nicht beschweren wenn ich dann neben ihr liege, mir einen runterhole und sie anspritze !!!!!!



Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers