Home / Forum / Sex & Verhütung / Frust statt Lust

Frust statt Lust

5. Juli 2010 um 21:25

Hallo ihr Lieben.

Ich habe große Probleme was meine Sexualität betrifft. Seit drei Jahren lebe ich in einer intakten Beziehung. Natürlich schlafen wir auch regelmäßig miteinander.

Nur mein immer schlimmer werdendes Problem macht den Sex langsam unerträglich für mich.

Ich habe schon ewig viele Foren durchforstet und gelesen und gelesen, aber keine Frau scheint das gleiche Problem zu haben wie ich, weshalb ich mich pauschal hier angemeldet habe damit ihr Lieben mir vielleicht helfen könnt.

Zu allererst hatte ich noch nie einen Orgasmus. Also nicht beim Sex, nicht bei der Selbstbefridigung, nicht bei Oralverkehr, in keiner Stellung.

In meiner Beziehung haben wir schon sehr viele Sachen ausprobiert, aber sogar Sextoys, Gleitgel und Eselsgedult, alle möglichen Stellungen und verschiedene Orte helfen mir nicht.

Mein Freund kommt natürlich immer, egal ob bei ... Oral oder Penetration...

Ich dagegen bin froh, wenn es mir mal nicht weh tut. Wobei ich beim nächsten Problem wäre.
Anfangs tat es mir nicht weh, mein erstes mal war sogar total "Schmerzfrei", aber je öfter wir miteinander schlafen desto schlimmer empfinde ich langsam die Schmerzen.

Dabei sind unter anderem Wundgefühl am Scheideneingang, unangenehmer Druck im Bauchraum bei jedem Stoß und schmerzhaftes "Anstoßen" wahrscheinlich am Gebärmuttereingang.

Aber auch wenn er es nur mit der Hand macht fühl ich mich als würde er mit nem Schleifstein ankommen.

Es st auch nicht so, dass ich auf "Orgasmusjagt" wäre, nach drei Jahren hat man da eher noch wenig Hoffnung.

Auch wenn jetzt wer kommt und sagt "fallen lassen", kann ich zugegebenermaßen nicht mehr so leicht, hab ich aber früher, hat auch nix genützt.

Ich merke einfach wie sich gerade viele Gefühle in mir anstauen, unter anderem Wut auf mich selbst, Neid auf meinen Partner, auch wenn er sich noch so sehr anstrengt und viel Gedult hat, irgendwann macht man sich schon Gedanken und fühlt sich (bzw seinen Körper) benutzt.

Beim Sex entspannen, fallen lassen, an nichts anderes denken... ganz ehrlich, könnt ihr das? Das sind alles Ratschläge die ich weitgehendst befolgt habe, aber wenn ein Paar miteinander schläft ist das "Ziel" doch der Orgasmus, und manche wollen behaupten dass sie da dann nicht dran denken?

Versteht mich nicht falsch. Mir macht es absolut nix aus wenn ich "mal" nicht komme.
Mir machts was aus dass ich nie komme, aber anscheinend alle anderen, und wenn nicht finden sie irgendwann irgentetwas, dass ich schon lange lange ausprobiert hab und dann klappt es.

Warum bei mir nicht? Ich habe Gedult, ich erzwinge nix, ich bin offen ich probiere so ziemlich alles aus, aber hab schon beim starten Schwierigkeiten.

Ich werde auch immer seltener feucht (und wenn, dann wars das auch eigentlich schon...) und habe kaum noch Lust mit meinem Freund zu schlafen, wohingegen ich jedes Magazin oder jede Internetseite das einen Sexbericht beinhaltet regelrecht verschlinge, um dann von Sextricks und -tipps zu lesen, die ich meist schon kenne um wieder enttäuscht festzustellen, dass all das bei mir nicht geklappt hat.

Bin ich denn absolut die einzige der es so geht?
Ich rede auch mit meinem Partner darüber, aber was soll er denn noch machen? Er probiert ja schon alles mögliche, aber ich will auch nicht immer an jedem kleinen bisschen unseres noch übrigen Sexlebens rumnörgeln...

Meinen Sexpartner zu wechseln kommt für mich übrigens nicht in Frage.

Ich bin für Ratschläge die vielleicht doch noch etwas bewirken sollen immer offen und sehr sehr dankbar.

Vielen Dank schon im Voraus, Yuna1990

5. Juli 2010 um 22:08

Ich nehme die Pille...
aber ich bin 20? wenn wo 18 steht hab ich gelogen :P ich bin 20. Unter Alkoholeinfluss (wenig oder viel) haben wir das auch schon versucht. Aber Sexualtherapeut jetzt schon mit gerade mal 20? Ich hab auch schon an Therapie gedacht, allerdings fällt mir kein Traume oder ähnliches ein was ich schlimmes erlebt haben könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 22:29

Danke
Dass beruhigt mich ein wenig -.- Allerdings immerhin "kaum", und sie hatte keine Schmerzen. Und sie musste bis dreißig warten. Und ich will keine Kinder :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 22:39

Hi Dori
Ich habe "Ziel" extra in anführungsstrichen geschrieben. Aber wenn es nur ein klitzekleiner Teil ist, und du nicht daran denkst, dann kannst du doch einfach mit deinem Partner kuscheln, oder nicht? Also, ich denke dass auf jeden Fall jeder Mann schon Sex haben will damit er zum Orgasmus kommt. Und ich muss zugeben auch, weil das mein "Ziel" ist. Klar könnte ich es vielleicht auch schön finden und genießen ohne, aber dann wäre es aus meiner Sicht "nichts besonderes". Für mich is sexualität in der Beziehung auch sehr wichtig, vielleicht auch zu wichtig, aber so ein schöner Abschluss, so einen hätte ich eben auch gerne mal . Ich denk auch nicht mehr an den Orgasmus beim Sex, (wenn dann: ich krieg ja eh keinen ) sondern eher: hoffentlich tuts nicht weh, hoffentlich tuts nicht weh... ja, da kommt natürlich dabei raus dasses weh tut, wie könnte es anders sein, aber wie soll ich an was anderes denken? Ich mein die Gedanken sind frei oder? Und ich kann leider nicht lenken woran ich beim Sex denke, auch wenn ich noch so gern würde -.-.

Ja ich nehm die Pille, und ich hab "Normalgewicht", aber es sagen viele dass ich schon sehr schlank bin O.o (aber nicht so extrem dünn, nur etwas schlanker).

Mir is da noch was eingefallen: Ich bin mit meinem Körper nicht wirklich zufrieden. Ich finde meine (ziemlich kleinen) Brüste nicht schön und habe auch schlöechte Haut. Zu allem übel hat mir mein Freund mal noch gesagt dass er meine Brustwarzenhöfe ziemlich groß findet (im negativen sinn), seitdem lass ich immer den (Push-Up-) BH an...

Danke für die Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 22:47


hört sich genau an wie bei uns gerade... wart ihr mal bei einer Therapie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 23:18

Hmmm
Ich mag auch nicht unbedingt zu einer Therapie gehn... und ja, ich bin nich so zufrieden mit mir, das rührt daher dass mir oft Männer (bzw noch Jungs...) die ich gern hatte (egal als Kumpel oder mehr...) gesagt haben ich wäre nicht ihr Typ, beziehungsweise nicht hübsch, das wort hässlich fiel zwar nur einmal aber auf fruchtbaren Boden... oder irgendwas anderes an mir auszusetzen hatten... Das waren dann natürlich genau die Sachen (Beispiel meine geringe Oberweite) die mir natürlich auch schon negativ an mir aufgefallen sind. Deshalb bin ich ziemlich schüchtern und hab ein etwas angeknakstes ego...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 23:36

Danke
Für den Link, den schau ich mir gleich an.

Aber ich jage (wie schon gesagt) nicht dem Orgasmus nach.

Aber ihr tut alle so als wäre das gar nix besonderes? Nur eine schöne Beigabe? Also das is doch das schönste Gefühl das ein Mensch empfinden kann? Soll ich daran nicht glauben und mich nicht auch danach sehnen?

Ihr könnt das ja alle gut sagen, ihr hattet ja schon einen -.- aber beim Sex nicht an den Orgasmus denken is doch wie nicht an Sex denken, oder? an was denkt ihr beim Sex? Sicherlich nicht an die Hausarbeit die ihr in der nächsten Stunde zu erledigen habt oder? Ihr denkt doch sicherlich, ahhh is das schön... und jaaa... gleich komme ich? Oder denkt ihr dann: achso, nein, halt stopp, ich soll ja nicht an den Orgasmus denken? Llalala... Hausarbeit lalala und dann klappts besser oder wie?

Ich will ihn nicht krampfhaft. Aber ich will ihn auch nicht krampfhaft verhindern indem ich mich zwinge nicht daran zu denken (was ich sowieso nicht kontrollieren kann) Wie lang soll ich ihn denn noch vergessen? wie lang geht denn vorerst noch ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 23:39


Naja.... bis jetzt isses nur einer. Und der findet meinen Brustwarzenhof nicht attraktiv

Außerdem hat er gemeint das ne Frau schon seeeehr schlimm aussehen muss damit Mann keinen hoch bekommt.

Im Spiegel seh ich mich, mit meinen Zweifeln die sich durch die Kommentare noch gefestigt haben O.o so is das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 23:40


Ich hab gerade gesehen ich kenne die Seite schon... -.- Hab mich auch schon mehrfach über Vaginismus informiert... aber ne Lösung zu der Information hab ich noch keine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2010 um 23:44


Ich will nich 10 Jahre warten... wozu is meine Jugend denn da... und ich finde auch das Sex zur Beziehung gehört aber andere haben immer wechselnde Partner die sei kaum kennen und bei jedem nen Orgasmus...











soll ich mich wieder melden wenn ich 30 bin?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 0:04

Nö...
Ich mach mir doch gar keinen Druck. ich find mein Sexleben gerade beschissen, weils mir weh tut. Ich hoff doch schon gar nich mehr auf nen Orgasmus.

Aber willst du mir sagen dass es dir nix ausmacht wenn du drei Jahre mit nem Typen zusammen bist der jedesmal rundumglücklich und zufrieden bist und du nur so (ich sags jetzt mal sehr gemein) benutzt wurdest?

Schön, wenns dir auch ohne gefällt, schön wenn du keine Schmerzen hattest. Aber mir tut Sex weh, egal wie, und egal auf welche Art, und davor (die ersten paar Male) wars dann eben langweilig.

Vielleicht würd ich Sex ohne-Orgasmus-aber-mit-trotzdem schönen-Gefühlen auch schön finden, wenn ich wüsste wie sich das anfühlt.

Aber ihr spielt das alle so herunter, is nich so wichtig, is nich so toll, nur ne Nebensache...

Also wenn der Orgasmus dann gar kein Orgasmus is und nur so Kleinlich wie ihr alle sagt dann hab ich keinen Grund mehr es zu versuchen O.o dann reicht mir das Kuscheln, das tut wenigstens nich weh.

Ich könnte auch drei Jahre den Sex verweigern und ihm statdessen regemäßig in die Eier treten, das würde er bestimmt auch nicht toll finden, also warum muss ich es dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 0:08

ich finde das wort
auch einfah schrecklich... aber so hat er es gesagt

was ist denn zugzwang?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 0:19

Ähm...
hä? ich versteh jetzt die Aussagen nicht....
Ich mach mir Druck? Ich will Schmerzen haben? (hä?) Ich will Kick = Orgasmus? (Also wenn jeder will, dann is es doch auch nich ungewöhnlich dass ich auch will?)Und du unternimmst alles um keine Schmerzen zu haben? Und bei wem is das jetzt Druck? Oder unternehm ich alles um keine Schmerzen zu haben? (Wenn ja, soll ich etwa nicht?)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 0:30

Ok, ich möchte morgen gerne....
Eine vollbusige Blondine , 1,80 groß mit vollen Lippen und wunderschönen Augen um die 50 Kilo werden.

Wenn ich morgen aufwache schreibe ich dir das ergebnis.

Ich wünschte das mit den Kopfschmerzen hätte bei mir zu meinen Schulzeiten geklappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 0:39

Nunja....
Das war aber nicht die Frage, sonder das, was ich gern sein möchte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 0:53

Aha
Ich dachte man kommt nicht wenn man sich zwingt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 1:17

Fangen wir mal mit den Grundlagen an...
Du hast ja schon geschrieben, dass es auch bei der ... nicht klappt. Ich frage mich, was du da schon versucht hast und was der dabei fühlst. Oder fühlst du dabei auch gar nichts? Hast du dabei auch schmerzen?

Die Schmerzen beim GV kommen m.M.n. von ausgetrockneten Schleimhäuten. Daher and das wunde Gefühl danach. Ursache dafür sind oft hormonell bedingt (vllt. Pille absetzen?). Evtl. hilft dir aber auch eine Creme: Multi Gyn ActiGel hilft in solchen fällen gut.

mfg, Amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 1:25
In Antwort auf tian_12091064

Fangen wir mal mit den Grundlagen an...
Du hast ja schon geschrieben, dass es auch bei der ... nicht klappt. Ich frage mich, was du da schon versucht hast und was der dabei fühlst. Oder fühlst du dabei auch gar nichts? Hast du dabei auch schmerzen?

Die Schmerzen beim GV kommen m.M.n. von ausgetrockneten Schleimhäuten. Daher and das wunde Gefühl danach. Ursache dafür sind oft hormonell bedingt (vllt. Pille absetzen?). Evtl. hilft dir aber auch eine Creme: Multi Gyn ActiGel hilft in solchen fällen gut.

mfg, Amily

Also...
Hi Amily,

...entweder langweile ich mich, oder es tut weh... auch gleitgel bringt da nix. Wir haben schon alle möglichen Stellungen (Reiter, Missionar, Löffelchen, Doggi, 69, Hockend, Liegend, Reiter umgedreht, Beine überkreuzt Beine Zusammen, Beine Oben Beine auseinander im Stehen,...uvm...) alle möglichen"Geschwindigkeiten" und Techniken (kreisen, links,rechts,mittig, schnell langsam....etc...) durch, dann Oral langsam, schnell, mit viel Vorspiel mit wenig Vorspiel, Petting streicheln Handarbeit...

Also mir fällt nichts ein was wir nicht schon hatten... (außer Analsex, aber da stehn wir beide nicht drauf)

Die Pille abzusetzten steht aber überhaupt nicht zur Diskussion... Ich will kein Kind...

Grüße Yuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 1:31
In Antwort auf yuko_12493752

Also...
Hi Amily,

...entweder langweile ich mich, oder es tut weh... auch gleitgel bringt da nix. Wir haben schon alle möglichen Stellungen (Reiter, Missionar, Löffelchen, Doggi, 69, Hockend, Liegend, Reiter umgedreht, Beine überkreuzt Beine Zusammen, Beine Oben Beine auseinander im Stehen,...uvm...) alle möglichen"Geschwindigkeiten" und Techniken (kreisen, links,rechts,mittig, schnell langsam....etc...) durch, dann Oral langsam, schnell, mit viel Vorspiel mit wenig Vorspiel, Petting streicheln Handarbeit...

Also mir fällt nichts ein was wir nicht schon hatten... (außer Analsex, aber da stehn wir beide nicht drauf)

Die Pille abzusetzten steht aber überhaupt nicht zur Diskussion... Ich will kein Kind...

Grüße Yuna

Das wollt ich nicht wissen
Mich interessiert nicht welche Stellungen IHR schon hattet, sondern was du tust wenn du die selbst-befriedigen möchtest. wie empfindest du deine Berührung? Ist es an keiner Stelle schön?

mfg, Amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 1:31
In Antwort auf tian_12091064

Das wollt ich nicht wissen
Mich interessiert nicht welche Stellungen IHR schon hattet, sondern was du tust wenn du die selbst-befriedigen möchtest. wie empfindest du deine Berührung? Ist es an keiner Stelle schön?

mfg, Amily

Ne
Langweilig. Oder es tut weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 1:35
In Antwort auf yuko_12493752

Ne
Langweilig. Oder es tut weh.

Komisch
Auch am Kitzler spürst du gar nichts?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 1:46
In Antwort auf tian_12091064

Komisch
Auch am Kitzler spürst du gar nichts?

Doch.
Schmerzen brennen, oder stechen, oder wie wenn man mit schleifpapier drüer fährt. Oder unbehagen. Oder es is langweilig....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 11:27
In Antwort auf yuko_12493752

Doch.
Schmerzen brennen, oder stechen, oder wie wenn man mit schleifpapier drüer fährt. Oder unbehagen. Oder es is langweilig....

Weiß es dein Freund?
Ich weiß nicht ob du das vllt. schon geschrieben hast, daher frag ich noch mal: weiß dein Freund, dass du die ganze Zeit über nur Schmerzen empfindest? was sagt er dazu? Ist es ihm egal? Wie kann er noch weitermachen, wenn er das weiß?

wenn es schon wehtut, wenn du dich selbst berührst, frage ich mich echt, wie du das beim Sex aushältst.

Das wichtigste ist echt herauszufinden, was die Schmerzen verursacht. Warst du schon beim Gyn? Pilze oder ähnliches kann ausgeschlossen werden? Stimmt sonst alles mit dem Scheidenmilieu?

Die Creme von der ich dir geschrieben habe ist kein Gleichgel sondern soll deine natürliche Scheidenflora und die Schleimhäute pflegen. Je nach bedarf kannst du sie täglich innen und außen anwenden. Wichtig für eine gute Scheidenflora ist es auch keine Duschgels oderähnliches zu benutzen. Lauwarmes wasser reicht vollkommen aus. legt vorerst ne Sexpause ein, damit sich die Scheidenhaut auch ein wenig erholen kann.

Wenn es sich in ein paar Tagen etwas erholt hat, dann taste vorsichtig wo es dir weh tut. Ist es nur am Eingang oder tief drin? die Schamlippen oder der Kitzler? Ist es am Kitzler die Eichel die weh tut oder auch der Schaft?

Zum Thema Pille: Wie du bestimmt auch schon gelesen hast ist die hormonelle Verhütung oft Grund für Schmerzen oder unempfindlichkeit beim Sex. Wenn du in die Packungsbeilage schaust wirst cm auch sehen, dass vaginale Trockenheit zu den Nebenwirkungen gehört. Es kann natürlich auch andere Ursachen geben, aber wenn alles andere ausgeschlossen werden kann... Zu sagen, dass Pille absetzen keine alternative ist, weil du keine Kinder möchtest ist Blödsinn. Es gibt auch andere Verhütungsmittel, die genau so sicher vie die Pille sind:
* Kupferspirale
* Kupferkette
* Sympothermale Methode mit Barrieremethode oder Enthaltsamkeit in der fruchtbaren Zeit
* Barrieremethoden sind Kondom, Diaphragma oder Portiokappe

mfg, Amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 13:13

Natürlich
Will ich das hören was ihr meint, und ich bin Dankbar für jede Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 13:32
In Antwort auf tian_12091064

Weiß es dein Freund?
Ich weiß nicht ob du das vllt. schon geschrieben hast, daher frag ich noch mal: weiß dein Freund, dass du die ganze Zeit über nur Schmerzen empfindest? was sagt er dazu? Ist es ihm egal? Wie kann er noch weitermachen, wenn er das weiß?

wenn es schon wehtut, wenn du dich selbst berührst, frage ich mich echt, wie du das beim Sex aushältst.

Das wichtigste ist echt herauszufinden, was die Schmerzen verursacht. Warst du schon beim Gyn? Pilze oder ähnliches kann ausgeschlossen werden? Stimmt sonst alles mit dem Scheidenmilieu?

Die Creme von der ich dir geschrieben habe ist kein Gleichgel sondern soll deine natürliche Scheidenflora und die Schleimhäute pflegen. Je nach bedarf kannst du sie täglich innen und außen anwenden. Wichtig für eine gute Scheidenflora ist es auch keine Duschgels oderähnliches zu benutzen. Lauwarmes wasser reicht vollkommen aus. legt vorerst ne Sexpause ein, damit sich die Scheidenhaut auch ein wenig erholen kann.

Wenn es sich in ein paar Tagen etwas erholt hat, dann taste vorsichtig wo es dir weh tut. Ist es nur am Eingang oder tief drin? die Schamlippen oder der Kitzler? Ist es am Kitzler die Eichel die weh tut oder auch der Schaft?

Zum Thema Pille: Wie du bestimmt auch schon gelesen hast ist die hormonelle Verhütung oft Grund für Schmerzen oder unempfindlichkeit beim Sex. Wenn du in die Packungsbeilage schaust wirst cm auch sehen, dass vaginale Trockenheit zu den Nebenwirkungen gehört. Es kann natürlich auch andere Ursachen geben, aber wenn alles andere ausgeschlossen werden kann... Zu sagen, dass Pille absetzen keine alternative ist, weil du keine Kinder möchtest ist Blödsinn. Es gibt auch andere Verhütungsmittel, die genau so sicher vie die Pille sind:
* Kupferspirale
* Kupferkette
* Sympothermale Methode mit Barrieremethode oder Enthaltsamkeit in der fruchtbaren Zeit
* Barrieremethoden sind Kondom, Diaphragma oder Portiokappe

mfg, Amily

Also, erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort,
ich werde gleich mal meinem Beipackzettel lesen...

Also mein Freund weiß dass ich Schmerzen habe, wir schlafen höchstens mal am Wochenende miteinander und wenns ganz schlimm is brechen wir eben ab, ansonsten mach ichs ihm eben oral oder mit der Hand...

Meine Frauenärtzin hat neulich sogar nen Ultraschall von innen gemacht, allerdings habe ich mit ihr nicht über die Schmerzen beim Sex geredet (es fällt mir echt schwer damit anzufangen...) sondern war der Grund meine Menstruationsbeschwerden, bei der meine Mutter meinte ich sollte mich auf Endiometriose (oder wie das heißt) Untersuchen lassen.

Meine FÄ sagt also alles in Ordnung.

Solche Cremes kenn ich, hab sie zwar selber nicht angewendet, aber brauch ich die, wenn mit meiner Scheidenflora alles in Ordnung ist?

Sexpausen haben wir schon öfters eingelegt, und ich wasche mich auch täglich nur mit lauwarmem Wasser, ein bis zweimal in der Woche aber (vor allem jetzt wenns so heiß ist) mit PH-neutralem Duschgel (is das in Ordnung oder auch schon zu viel?).

Natürlich hab ich auch schon abgetastet, es tut innen sobald es sagen wir mal mehr wie 5 cm sind weh, davor is es "nur" unangenehm, und am Kitzler kann ich machen was ich will es tut weh. Bei den Schamlippen is es eher so, das ich so gut wie kein Gefühl dabei hab.
(Da fällt mir ein wenn das irgendwas bringt die Information; ich epiliere und rasiere mir im Intimbereich alles ab, seitdem wir Oralsex haben)

Mit der Verhütung muss ich sagen, dass ich echt schon panische Angst habe Schwanger zu werden, ich mag einfach keine Kinder und kann mir nicht vorstellen irgendwann mal eines in die Welt zu setzen.

Da die Pille anscheinend das sicherste Verhütungsmittel sein soll will ich sie auch wirklich nicht absetzen. Ich verhüte auch nur im Doppel Pille und Kondom, falls ich sie mal vergessen sollte oder sie dann doch nicht wirkt.

Enthaltsamkeit in der Fruchtbaren Zeit, also da muss ich echt den Kopf schütteln, da haben sich schon so einige drin getäuscht, das is mir viiiel zu unsicher, wirklich. Das is doch nicht so sicher wie die Pille...(Mal ganz davon abgesehen, dass Frau an den Tagen (logischerweise) am meisten Lust hat).

Das einzige worüber ich noch mit mir reden lasse is die Spirale, weil Pflasterzeugs kann immer abgehen und was unter die Haut implantieren möcht ich nicht machen

Grüße Yuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 19:17
In Antwort auf yuko_12493752

Also, erstmal vielen Dank für die ausführliche Antwort,
ich werde gleich mal meinem Beipackzettel lesen...

Also mein Freund weiß dass ich Schmerzen habe, wir schlafen höchstens mal am Wochenende miteinander und wenns ganz schlimm is brechen wir eben ab, ansonsten mach ichs ihm eben oral oder mit der Hand...

Meine Frauenärtzin hat neulich sogar nen Ultraschall von innen gemacht, allerdings habe ich mit ihr nicht über die Schmerzen beim Sex geredet (es fällt mir echt schwer damit anzufangen...) sondern war der Grund meine Menstruationsbeschwerden, bei der meine Mutter meinte ich sollte mich auf Endiometriose (oder wie das heißt) Untersuchen lassen.

Meine FÄ sagt also alles in Ordnung.

Solche Cremes kenn ich, hab sie zwar selber nicht angewendet, aber brauch ich die, wenn mit meiner Scheidenflora alles in Ordnung ist?

Sexpausen haben wir schon öfters eingelegt, und ich wasche mich auch täglich nur mit lauwarmem Wasser, ein bis zweimal in der Woche aber (vor allem jetzt wenns so heiß ist) mit PH-neutralem Duschgel (is das in Ordnung oder auch schon zu viel?).

Natürlich hab ich auch schon abgetastet, es tut innen sobald es sagen wir mal mehr wie 5 cm sind weh, davor is es "nur" unangenehm, und am Kitzler kann ich machen was ich will es tut weh. Bei den Schamlippen is es eher so, das ich so gut wie kein Gefühl dabei hab.
(Da fällt mir ein wenn das irgendwas bringt die Information; ich epiliere und rasiere mir im Intimbereich alles ab, seitdem wir Oralsex haben)

Mit der Verhütung muss ich sagen, dass ich echt schon panische Angst habe Schwanger zu werden, ich mag einfach keine Kinder und kann mir nicht vorstellen irgendwann mal eines in die Welt zu setzen.

Da die Pille anscheinend das sicherste Verhütungsmittel sein soll will ich sie auch wirklich nicht absetzen. Ich verhüte auch nur im Doppel Pille und Kondom, falls ich sie mal vergessen sollte oder sie dann doch nicht wirkt.

Enthaltsamkeit in der Fruchtbaren Zeit, also da muss ich echt den Kopf schütteln, da haben sich schon so einige drin getäuscht, das is mir viiiel zu unsicher, wirklich. Das is doch nicht so sicher wie die Pille...(Mal ganz davon abgesehen, dass Frau an den Tagen (logischerweise) am meisten Lust hat).

Das einzige worüber ich noch mit mir reden lasse is die Spirale, weil Pflasterzeugs kann immer abgehen und was unter die Haut implantieren möcht ich nicht machen

Grüße Yuna

Um den FA wirst du nicht herumkommen.
Ich weiß selbst wie peinlich das sein kann aber bei Schmerzen würd ich echt mal hingehen. Sieh es mal so: Du machst doch für ihn schon die Beine breit, peinlicher kann es doch gar nicht sein.

Wie ist das eigentlich bei der gynäkologischen Untersuchung? Tut es dir da nicht auch weh, wenn er dich abtastet oder wenn er mit dem Spekulum reinschaut?

>>Meine FÄ sagt also alles in Ordnung.<<
Sie hat mir bezüglich der Endometriose gesagt, das alles in ordnung ist, denn nur das hat sie untersucht. wenn du andere beschwerden hast, dann musst du es ihr schon sagen.

>>Solche Cremes kenn ich, hab sie zwar selber nicht angewendet, aber brauch ich die, wenn mit meiner Scheidenflora alles in Ordnung ist?<<
Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Das Artigel wird z. B. auch bei hormonell bedingter Trockenheit in der Schwangerschaft. Auf jeden Fall kann es nicht schaden. Ich habe mir auch erst vor kurzem das Actigel und das Liquidgel von Multigyn gekauft. Das Liquidgel benutze ich wenn ich mich mal etwas trocken fühle, dann habe ich den ganzen Tag über ein tolles Gefühl. Es kann auch als Gleitgel verwendet werden. Das Actigel ist fantastisch, wenn es sich etwas wund anfühlt.

>>Sexpausen haben wir schon öfters eingelegt, und ich wasche mich auch täglich nur mit lauwarmem Wasser, ein bis zweimal in der Woche aber (vor allem jetzt wenns so heiß ist) mit PH-neutralem Duschgel (is das in Ordnung oder auch schon zu viel?).<<
Wenn du unbedingt ein Duschgel nutzen willst, dann nimm lieber eines für den Intimbereich, z.B. FemiWash. Der braucht nämlich einen sauren PH-Wert. Und nur außen anwenden.
Aber wie gesagt: Wasser reicht. Und auch nur von außen, also keine Scheidenspülung oder so.

>>(Da fällt mir ein wenn das irgendwas bringt die Information; ich epiliere und rasiere mir im Intimbereich alles ab, seitdem wir Oralsex haben)<<
Das hätte ich beinahe überlesen. hast du denn vllt. einen unterschied zu vorher festgestellt? Ist es evtl. noch etwas empfindlicher, wenn du frisch rasiert bist? Die haare habe ja angeblich auch eine Schutzfunktion. Es könnt aber and sein, dass das Rasiergel / Aftershafe dich reizt.

>>Da die Pille anscheinend das sicherste Verhütungsmittel sein soll will ich sie auch wirklich nicht absetzen. Ich verhüte auch nur im Doppel Pille und Kondom, falls ich sie mal vergessen sollte oder sie dann doch nicht wirkt.<<
Da bist den aber echt paranoid. Du sagst doch selbst: das sicherste Verhütungsmittel", und trotzdem traust du ihm nicht.
Die Pille hat einen PI von 0,1-0,8. Das ist schon wirklich sicher. Man muss schon gravierende Fehler machen oder Wechselwirkungen nicht beachten, damit sie nicht wirkt.
Das Kondom hat bei richtige Größe und Anwendung auch einen PI von 0,6 ; ist damit genau so sicher wie die Pille. Wieso traust den dem nicht? Habt ihr schon oft Fehler gemacht?
Wenn du unbedingt noch ein Sicherheitsnetz brauchst, kannst du das Diaphragma oder die Portiokappe zusätzlich zum Kondom benutzen. Richtig und konsequent angewendet hat das Diaphragma einen PI bei ca. 1-2 (im Notfall wirklich ausreichend). Und das auf vollkommen natürliche Weise, ohne extrem auf deinen ganzen Körper einzuwirken.

>>Enthaltsamkeit in der Fruchtbaren Zeit, also da muss ich echt den Kopf schütteln, da haben sich schon so einige drin getäuscht, das is mir viiiel zu unsicher, wirklich. Das is doch nicht so sicher wie die Pille...(Mal ganz davon abgesehen, dass Frau an den Tagen (logischerweise) am meisten Lust hat).<<
Mit der Reaktion hatte ich schon fast gerechnet. Die meisten denken da eher an die Kalendermethode oder an irgendwelche Verhütungscomputer. Damit sind wirklich schon viele auf die schnauze gefallen, was auch die hohen Pearl-Indizes erklärt (Kalendermethode: ca. 20).
Dagegen hat die Symptothermale Methode einen PI von 0,6 in Kombination mit Kondomen in der fruchtbaren Zeit oder 0,4 bei Enthaltsamkeit.Wie du selbst sagst ist ja das verlangen vllt Gerade in der fruchtbaren Zeit aus größten, weshalb Enthaltsamkeit dann nicht so toll ist. Aber auch mit Kondomen lässt sich fast genau so ein guter PI erreichen. wenn du mehr wissen möchtest schau mal hier:
< frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" ="http://books.google.de/books?id=v_AuTA0iJpwC&lpg=PR1&dq=Nat%C3%BCrliche%20Familienplan ung%20heute&pg=PA156&output=embed" width=500 height=500></>
oder hier:
< frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" ="http://books.google.de/books?id=Mvfr7LE95N8C&lpg=PP1&pg=PP1&output=embed" width=500 height=500></>

mfg, Amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 19:24
In Antwort auf tian_12091064

Um den FA wirst du nicht herumkommen.
Ich weiß selbst wie peinlich das sein kann aber bei Schmerzen würd ich echt mal hingehen. Sieh es mal so: Du machst doch für ihn schon die Beine breit, peinlicher kann es doch gar nicht sein.

Wie ist das eigentlich bei der gynäkologischen Untersuchung? Tut es dir da nicht auch weh, wenn er dich abtastet oder wenn er mit dem Spekulum reinschaut?

>>Meine FÄ sagt also alles in Ordnung.<<
Sie hat mir bezüglich der Endometriose gesagt, das alles in ordnung ist, denn nur das hat sie untersucht. wenn du andere beschwerden hast, dann musst du es ihr schon sagen.

>>Solche Cremes kenn ich, hab sie zwar selber nicht angewendet, aber brauch ich die, wenn mit meiner Scheidenflora alles in Ordnung ist?<<
Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Das Artigel wird z. B. auch bei hormonell bedingter Trockenheit in der Schwangerschaft. Auf jeden Fall kann es nicht schaden. Ich habe mir auch erst vor kurzem das Actigel und das Liquidgel von Multigyn gekauft. Das Liquidgel benutze ich wenn ich mich mal etwas trocken fühle, dann habe ich den ganzen Tag über ein tolles Gefühl. Es kann auch als Gleitgel verwendet werden. Das Actigel ist fantastisch, wenn es sich etwas wund anfühlt.

>>Sexpausen haben wir schon öfters eingelegt, und ich wasche mich auch täglich nur mit lauwarmem Wasser, ein bis zweimal in der Woche aber (vor allem jetzt wenns so heiß ist) mit PH-neutralem Duschgel (is das in Ordnung oder auch schon zu viel?).<<
Wenn du unbedingt ein Duschgel nutzen willst, dann nimm lieber eines für den Intimbereich, z.B. FemiWash. Der braucht nämlich einen sauren PH-Wert. Und nur außen anwenden.
Aber wie gesagt: Wasser reicht. Und auch nur von außen, also keine Scheidenspülung oder so.

>>(Da fällt mir ein wenn das irgendwas bringt die Information; ich epiliere und rasiere mir im Intimbereich alles ab, seitdem wir Oralsex haben)<<
Das hätte ich beinahe überlesen. hast du denn vllt. einen unterschied zu vorher festgestellt? Ist es evtl. noch etwas empfindlicher, wenn du frisch rasiert bist? Die haare habe ja angeblich auch eine Schutzfunktion. Es könnt aber and sein, dass das Rasiergel / Aftershafe dich reizt.

>>Da die Pille anscheinend das sicherste Verhütungsmittel sein soll will ich sie auch wirklich nicht absetzen. Ich verhüte auch nur im Doppel Pille und Kondom, falls ich sie mal vergessen sollte oder sie dann doch nicht wirkt.<<
Da bist den aber echt paranoid. Du sagst doch selbst: das sicherste Verhütungsmittel", und trotzdem traust du ihm nicht.
Die Pille hat einen PI von 0,1-0,8. Das ist schon wirklich sicher. Man muss schon gravierende Fehler machen oder Wechselwirkungen nicht beachten, damit sie nicht wirkt.
Das Kondom hat bei richtige Größe und Anwendung auch einen PI von 0,6 ; ist damit genau so sicher wie die Pille. Wieso traust den dem nicht? Habt ihr schon oft Fehler gemacht?
Wenn du unbedingt noch ein Sicherheitsnetz brauchst, kannst du das Diaphragma oder die Portiokappe zusätzlich zum Kondom benutzen. Richtig und konsequent angewendet hat das Diaphragma einen PI bei ca. 1-2 (im Notfall wirklich ausreichend). Und das auf vollkommen natürliche Weise, ohne extrem auf deinen ganzen Körper einzuwirken.

>>Enthaltsamkeit in der Fruchtbaren Zeit, also da muss ich echt den Kopf schütteln, da haben sich schon so einige drin getäuscht, das is mir viiiel zu unsicher, wirklich. Das is doch nicht so sicher wie die Pille...(Mal ganz davon abgesehen, dass Frau an den Tagen (logischerweise) am meisten Lust hat).<<
Mit der Reaktion hatte ich schon fast gerechnet. Die meisten denken da eher an die Kalendermethode oder an irgendwelche Verhütungscomputer. Damit sind wirklich schon viele auf die schnauze gefallen, was auch die hohen Pearl-Indizes erklärt (Kalendermethode: ca. 20).
Dagegen hat die Symptothermale Methode einen PI von 0,6 in Kombination mit Kondomen in der fruchtbaren Zeit oder 0,4 bei Enthaltsamkeit.Wie du selbst sagst ist ja das verlangen vllt Gerade in der fruchtbaren Zeit aus größten, weshalb Enthaltsamkeit dann nicht so toll ist. Aber auch mit Kondomen lässt sich fast genau so ein guter PI erreichen. wenn du mehr wissen möchtest schau mal hier:
< frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" ="http://books.google.de/books?id=v_AuTA0iJpwC&lpg=PR1&dq=Nat%C3%BCrliche%20Familienplan ung%20heute&pg=PA156&output=embed" width=500 height=500></>
oder hier:
< frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" ="http://books.google.de/books?id=Mvfr7LE95N8C&lpg=PP1&pg=PP1&output=embed" width=500 height=500></>

mfg, Amily

Nochmal die Links
Hatte gehofft links einfügen zu konnen, die man an anklicken kann. Klappt leider nicht wie gedacht. Hier nochmal die bereinigten links:
http://books.google.de/books?id=v_AuTA0iJpwC&lpg=PR1&dq=Nat%C3%BCrliche%20Familienplan ung%20heute&pg=PA156#v=onepage&q&f=false
http://books.google.de/books?id=Mvfr7LE95N8C&lpg=PP1&pg=PP1#v=onepage&q&f=false

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 19:33

Vom Frust zur Lust.......................... .............................. ..........

Hi !

..... Du hast einiges geschrieben, aber ziemlich allgemein. So richtig konkret wirds an wenigen Stellen.
Wenn Du alles gar nicht aufzählen kannst, was Du ausprobiert hast bzw. was Dir nicht viel gebracht hat, wo soll man da anfangen, zu Deinem Problem etwas für Dich Interessantes zu sagen . Zum Starten des Themas ist es natürlich schwierig, alles aufeinmal reinzubringen. Kurz gesagt: Dein Thread läßt schon ein paar Fragen offen.
Aber wenn es mit der Selbstbefriedigung schon nicht zu klappen scheint, dann dürften die Probleme möglicherweise n bischen spezieller sein.
Bei Orgasmusproblemen wegen Krankheiten, organischer Störungen, chronischen Entzündungen, Entzündung in der Wirbelsäule, Depressionen, Alkohol- Drogenproblemen mußt Du professionelle Hilfe suchen. Weiterlesen also nur, wenn Du diese Art von Problemen ausschließen kannst.

Außer "In die richtige Stimmung kommen" , "langes Vorspiel" , "Sich fallen lassen" ,
gibt es einige Techniken und erstaunliche Phänomene, durch die eine Frau leichter zum Orgasmus kommen kann.
Kleines Beispiel: Hast Du schon Deinen G-Punkt richtig stimuliert bekommen und Klitoris gleichzeitig ?

Einen konkreten Anhaltspunkt in Deinem Text gibt es: Du hast geschrieben, daß "bei jedem Stoß....."
Weißt Du: Das stupide Rein Raus ist nun wirklich nicht die eleganteste Liebestechnik und für die meisten Frauen nicht der Kick ins Nirwana.
Vllt. hapert es mit der Ausdauer. Ist Dein Freund ein ausdauernder Lover ( 1 Stunde Stehvermögen wäre gut)
Und den richtigen Rhythmus, hat er den raus ?.
Noch einen konkreten Anhaltspunkt lese Ich da: Schmerzen.
Ist sein Bully zu groß daß Du den nicht unterbringen kannst, bzw. wann hast Du zum letzten Mal Dein Scheidenmilieu abklären lassen...

Mit Deinem Problem bist Du nicht allein. Lies mal die Themen
>Es kitzelt einfach nur< vom 30-06-2010 und >Kribbeln< vom 30-06-2010
Lies auch mal >Wie wollt ihr geleckt werden ?< vom 28-06-2010 . In einer der Antworten von einem Cunnilingus-Künstler findest Du eine Technik, die beste, wie Ich finde, die leider nicht von allen Männer gekonnt praktiziert wird. Wenn Du drauf kommst, was Ich meine, dann laß es Dir das mal von ner Frau gut machen !!!
"PC-Muskel-Training" ? Hast Du gemacht ?? Jahrelang ??? (Wenn nicht, dann schnell Googeln).
Tust Du beim Sex bzw. beim Solo-Sex Deine Beckenbodenmuskulatur und Deine Schinken schön aktiv "mit-schaffen" lassen ??

Zu dem Körperlichen beim Sex spielt sich sich einiges auch im Kopf ab.
Sich fallen lassen, das hast Du bestimmt oft genug gehört.
Was ist mit : Sich reinsteigern in die Ekstase, sich reinsteigern in den Sexrausch, Ausflippen, nur noch ein Lustbündel wie von Sinnen sein????
Wie bist Du gefühlsmäßig drauf ? Bist Du mit Dir und mit Deiner Sexualität im Einklang ? Hast Du ein gutes Körperbewußtsein ?
Bist Du schon bei sündigen Träumen im Halbschlaf zum Orgasmus gekommen?

Es gibt etliche Tricks und Kicks , Fetische und Neigungen, die so was sein können wie ein Orgaspusher.
Jeder weiß: Manche Menschen können nur zum Orgasmus kommen beim Ausleben bestimmter Neigungen.
Schaust Du, wenn Du es Dir mit Dir selber schön machst, dabei Pornos an, oder Dir im Spiegel zu? Faszinieren Dich schöne Körper ? Stehst Du auf gutbestückt ?
Bist Du spermageil, dann würde vllt. Sex mit mehreren Männern Dir den ultimativen Kick bringen.
Hast Du schon Liebe mit Frauen probiert ? ....oder Schlammcatchen ? ....oder Gruppen-Sex ?
Worauf Ich raus will: Das Reich der Lust ist grenzenlos. Es muß irgendwas geben, was Dich erregt und antörnt und in Fahrt bringt. Du mußt es nur aufspüren und an Dich ranlassen.
Um hier nicht alles zu wiederholen, was Ich zu dem Thema schon mal geschrieben habe, lies mal meine früheren Beiträge
>Lots Of Loving (1)<
>Lots Of Loving (2)<
>Lots Of Loving (3)<
>Lots Of Loving (4)<
Bei der Suche den Zeitraum bitte einstellen auf -Seit einem Jahr-
Und wenn Du da etwas für Dich entdecken kannst, dann solltest Du auch mal in meinen anderen Beiträgen n bischen rumstöbern, da finden sich noch einige Anregungen und Tipps.
Kannst auch mal allgemein Suchen mit dem Suchbegriff -Kein Orgasmus- . Da bekommst Du so viele Suchergebnisse, da kannst Du lesen bis Weihnachten.

LG
SantaVagina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 19:58
In Antwort auf tian_12091064

Um den FA wirst du nicht herumkommen.
Ich weiß selbst wie peinlich das sein kann aber bei Schmerzen würd ich echt mal hingehen. Sieh es mal so: Du machst doch für ihn schon die Beine breit, peinlicher kann es doch gar nicht sein.

Wie ist das eigentlich bei der gynäkologischen Untersuchung? Tut es dir da nicht auch weh, wenn er dich abtastet oder wenn er mit dem Spekulum reinschaut?

>>Meine FÄ sagt also alles in Ordnung.<<
Sie hat mir bezüglich der Endometriose gesagt, das alles in ordnung ist, denn nur das hat sie untersucht. wenn du andere beschwerden hast, dann musst du es ihr schon sagen.

>>Solche Cremes kenn ich, hab sie zwar selber nicht angewendet, aber brauch ich die, wenn mit meiner Scheidenflora alles in Ordnung ist?<<
Es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Das Artigel wird z. B. auch bei hormonell bedingter Trockenheit in der Schwangerschaft. Auf jeden Fall kann es nicht schaden. Ich habe mir auch erst vor kurzem das Actigel und das Liquidgel von Multigyn gekauft. Das Liquidgel benutze ich wenn ich mich mal etwas trocken fühle, dann habe ich den ganzen Tag über ein tolles Gefühl. Es kann auch als Gleitgel verwendet werden. Das Actigel ist fantastisch, wenn es sich etwas wund anfühlt.

>>Sexpausen haben wir schon öfters eingelegt, und ich wasche mich auch täglich nur mit lauwarmem Wasser, ein bis zweimal in der Woche aber (vor allem jetzt wenns so heiß ist) mit PH-neutralem Duschgel (is das in Ordnung oder auch schon zu viel?).<<
Wenn du unbedingt ein Duschgel nutzen willst, dann nimm lieber eines für den Intimbereich, z.B. FemiWash. Der braucht nämlich einen sauren PH-Wert. Und nur außen anwenden.
Aber wie gesagt: Wasser reicht. Und auch nur von außen, also keine Scheidenspülung oder so.

>>(Da fällt mir ein wenn das irgendwas bringt die Information; ich epiliere und rasiere mir im Intimbereich alles ab, seitdem wir Oralsex haben)<<
Das hätte ich beinahe überlesen. hast du denn vllt. einen unterschied zu vorher festgestellt? Ist es evtl. noch etwas empfindlicher, wenn du frisch rasiert bist? Die haare habe ja angeblich auch eine Schutzfunktion. Es könnt aber and sein, dass das Rasiergel / Aftershafe dich reizt.

>>Da die Pille anscheinend das sicherste Verhütungsmittel sein soll will ich sie auch wirklich nicht absetzen. Ich verhüte auch nur im Doppel Pille und Kondom, falls ich sie mal vergessen sollte oder sie dann doch nicht wirkt.<<
Da bist den aber echt paranoid. Du sagst doch selbst: das sicherste Verhütungsmittel", und trotzdem traust du ihm nicht.
Die Pille hat einen PI von 0,1-0,8. Das ist schon wirklich sicher. Man muss schon gravierende Fehler machen oder Wechselwirkungen nicht beachten, damit sie nicht wirkt.
Das Kondom hat bei richtige Größe und Anwendung auch einen PI von 0,6 ; ist damit genau so sicher wie die Pille. Wieso traust den dem nicht? Habt ihr schon oft Fehler gemacht?
Wenn du unbedingt noch ein Sicherheitsnetz brauchst, kannst du das Diaphragma oder die Portiokappe zusätzlich zum Kondom benutzen. Richtig und konsequent angewendet hat das Diaphragma einen PI bei ca. 1-2 (im Notfall wirklich ausreichend). Und das auf vollkommen natürliche Weise, ohne extrem auf deinen ganzen Körper einzuwirken.

>>Enthaltsamkeit in der Fruchtbaren Zeit, also da muss ich echt den Kopf schütteln, da haben sich schon so einige drin getäuscht, das is mir viiiel zu unsicher, wirklich. Das is doch nicht so sicher wie die Pille...(Mal ganz davon abgesehen, dass Frau an den Tagen (logischerweise) am meisten Lust hat).<<
Mit der Reaktion hatte ich schon fast gerechnet. Die meisten denken da eher an die Kalendermethode oder an irgendwelche Verhütungscomputer. Damit sind wirklich schon viele auf die schnauze gefallen, was auch die hohen Pearl-Indizes erklärt (Kalendermethode: ca. 20).
Dagegen hat die Symptothermale Methode einen PI von 0,6 in Kombination mit Kondomen in der fruchtbaren Zeit oder 0,4 bei Enthaltsamkeit.Wie du selbst sagst ist ja das verlangen vllt Gerade in der fruchtbaren Zeit aus größten, weshalb Enthaltsamkeit dann nicht so toll ist. Aber auch mit Kondomen lässt sich fast genau so ein guter PI erreichen. wenn du mehr wissen möchtest schau mal hier:
< frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" ="http://books.google.de/books?id=v_AuTA0iJpwC&lpg=PR1&dq=Nat%C3%BCrliche%20Familienplan ung%20heute&pg=PA156&output=embed" width=500 height=500></>
oder hier:
< frameborder="0" scrolling="no" style="border:0px" ="http://books.google.de/books?id=Mvfr7LE95N8C&lpg=PP1&pg=PP1&output=embed" width=500 height=500></>

mfg, Amily

Ok
Also Danke nochmal... ich finds toll das du dir so viel Zeit für mich nimmst. Beim FA tuts nicht weh, da is es unangenehm ... (vor allem wenn die Geräte etwas kühler sind...) aber sonst in Ordnung.

Ich werd die Creme dann auch mal ausprobieren... mal schauen obs wirkt... Und ja is empfindlicher seit ich mir die Haare komplett entferne, sonst merk ich aber keinen Unterschied.

Ich geb zu ich bin Paranoid . Aber ich hab die Pille in der Anfangszeit schon öfters vergessen und einmal is uns das Kondom gerutscht... Dann hab ich zweimal hintereinander trotz regelmäßiger einnahme meine Tage nicht bekommen, Frauenärztin meinte daraufhin das war dann wohl Stress O.o... aber da bin ich schon ein gebranntes Kind in der Hinsicht und will kein Risiko eingehn...

Und der Pearl Index is doch auch immer relativ, passieren kanns wenns blöd läuft trotzdem...

Also nochmal Danke Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 20:19
In Antwort auf yuko_12493752

Ok
Also Danke nochmal... ich finds toll das du dir so viel Zeit für mich nimmst. Beim FA tuts nicht weh, da is es unangenehm ... (vor allem wenn die Geräte etwas kühler sind...) aber sonst in Ordnung.

Ich werd die Creme dann auch mal ausprobieren... mal schauen obs wirkt... Und ja is empfindlicher seit ich mir die Haare komplett entferne, sonst merk ich aber keinen Unterschied.

Ich geb zu ich bin Paranoid . Aber ich hab die Pille in der Anfangszeit schon öfters vergessen und einmal is uns das Kondom gerutscht... Dann hab ich zweimal hintereinander trotz regelmäßiger einnahme meine Tage nicht bekommen, Frauenärztin meinte daraufhin das war dann wohl Stress O.o... aber da bin ich schon ein gebranntes Kind in der Hinsicht und will kein Risiko eingehn...

Und der Pearl Index is doch auch immer relativ, passieren kanns wenns blöd läuft trotzdem...

Also nochmal Danke Danke

Bitteschön
>>Dann hab ich zweimal hintereinander trotz regelmäßiger einnahme meine Tage nicht bekommen<<
Schau mal in die PB. Das ausbleiben der Blutung kann eine Nebenwirkung der Pille sein. Es heißt nicht dass man schwanger ist. Genauso wenig bedeutet die Blutung das man nicht-schwanger ist, da es sich um eine künstliche Hormonentzugsblutung handelt.

>>Aber ich hab die Pille in der Anfangszeit schon öfters vergessen und einmal is uns das Kondom gerutscht...<<
Nicht jedes vergessen ist sofort gefährlich. Bei richtigem Handeln (steht in PB) bleibt der Schutz weiterhin erhalten.
Schau mal hier:
http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/
Zum Kondom: Schon mal die Größe kontrolliert? Seid ihr euch eines Fehlers bewusst? 1 mal abgerutscht in 3 Jahren ist doch an sich schon ein sehr gutes Ergebnis. War das Abrutschen vielleicht in der Anfangszeit, als ihr noch unerfahren ward? Dann läuft es doch jetzt noch besser.Das gute beim Kondom ist ja auch das man sieht wenn was schiefläuft (abgerutscht, gerissen) und dann noch mit der Pille danach im Notfall Verhüten kann. Bleibt alles heil, dann ist es sicher.

>>Und der Pearl Index is doch auch immer relativ, passieren kanns wenns blöd läuft trotzdem...<<
Klar, wirklich sicher ist nur das Kloster. Aber bei so geringen PIs kann man schon beruhigt sein.

mfg, Amily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 20:19
In Antwort auf santavagina

Vom Frust zur Lust.......................... .............................. ..........

Hi !

..... Du hast einiges geschrieben, aber ziemlich allgemein. So richtig konkret wirds an wenigen Stellen.
Wenn Du alles gar nicht aufzählen kannst, was Du ausprobiert hast bzw. was Dir nicht viel gebracht hat, wo soll man da anfangen, zu Deinem Problem etwas für Dich Interessantes zu sagen . Zum Starten des Themas ist es natürlich schwierig, alles aufeinmal reinzubringen. Kurz gesagt: Dein Thread läßt schon ein paar Fragen offen.
Aber wenn es mit der Selbstbefriedigung schon nicht zu klappen scheint, dann dürften die Probleme möglicherweise n bischen spezieller sein.
Bei Orgasmusproblemen wegen Krankheiten, organischer Störungen, chronischen Entzündungen, Entzündung in der Wirbelsäule, Depressionen, Alkohol- Drogenproblemen mußt Du professionelle Hilfe suchen. Weiterlesen also nur, wenn Du diese Art von Problemen ausschließen kannst.

Außer "In die richtige Stimmung kommen" , "langes Vorspiel" , "Sich fallen lassen" ,
gibt es einige Techniken und erstaunliche Phänomene, durch die eine Frau leichter zum Orgasmus kommen kann.
Kleines Beispiel: Hast Du schon Deinen G-Punkt richtig stimuliert bekommen und Klitoris gleichzeitig ?

Einen konkreten Anhaltspunkt in Deinem Text gibt es: Du hast geschrieben, daß "bei jedem Stoß....."
Weißt Du: Das stupide Rein Raus ist nun wirklich nicht die eleganteste Liebestechnik und für die meisten Frauen nicht der Kick ins Nirwana.
Vllt. hapert es mit der Ausdauer. Ist Dein Freund ein ausdauernder Lover ( 1 Stunde Stehvermögen wäre gut)
Und den richtigen Rhythmus, hat er den raus ?.
Noch einen konkreten Anhaltspunkt lese Ich da: Schmerzen.
Ist sein Bully zu groß daß Du den nicht unterbringen kannst, bzw. wann hast Du zum letzten Mal Dein Scheidenmilieu abklären lassen...

Mit Deinem Problem bist Du nicht allein. Lies mal die Themen
>Es kitzelt einfach nur< vom 30-06-2010 und >Kribbeln< vom 30-06-2010
Lies auch mal >Wie wollt ihr geleckt werden ?< vom 28-06-2010 . In einer der Antworten von einem Cunnilingus-Künstler findest Du eine Technik, die beste, wie Ich finde, die leider nicht von allen Männer gekonnt praktiziert wird. Wenn Du drauf kommst, was Ich meine, dann laß es Dir das mal von ner Frau gut machen !!!
"PC-Muskel-Training" ? Hast Du gemacht ?? Jahrelang ??? (Wenn nicht, dann schnell Googeln).
Tust Du beim Sex bzw. beim Solo-Sex Deine Beckenbodenmuskulatur und Deine Schinken schön aktiv "mit-schaffen" lassen ??

Zu dem Körperlichen beim Sex spielt sich sich einiges auch im Kopf ab.
Sich fallen lassen, das hast Du bestimmt oft genug gehört.
Was ist mit : Sich reinsteigern in die Ekstase, sich reinsteigern in den Sexrausch, Ausflippen, nur noch ein Lustbündel wie von Sinnen sein????
Wie bist Du gefühlsmäßig drauf ? Bist Du mit Dir und mit Deiner Sexualität im Einklang ? Hast Du ein gutes Körperbewußtsein ?
Bist Du schon bei sündigen Träumen im Halbschlaf zum Orgasmus gekommen?

Es gibt etliche Tricks und Kicks , Fetische und Neigungen, die so was sein können wie ein Orgaspusher.
Jeder weiß: Manche Menschen können nur zum Orgasmus kommen beim Ausleben bestimmter Neigungen.
Schaust Du, wenn Du es Dir mit Dir selber schön machst, dabei Pornos an, oder Dir im Spiegel zu? Faszinieren Dich schöne Körper ? Stehst Du auf gutbestückt ?
Bist Du spermageil, dann würde vllt. Sex mit mehreren Männern Dir den ultimativen Kick bringen.
Hast Du schon Liebe mit Frauen probiert ? ....oder Schlammcatchen ? ....oder Gruppen-Sex ?
Worauf Ich raus will: Das Reich der Lust ist grenzenlos. Es muß irgendwas geben, was Dich erregt und antörnt und in Fahrt bringt. Du mußt es nur aufspüren und an Dich ranlassen.
Um hier nicht alles zu wiederholen, was Ich zu dem Thema schon mal geschrieben habe, lies mal meine früheren Beiträge
>Lots Of Loving (1)<
>Lots Of Loving (2)<
>Lots Of Loving (3)<
>Lots Of Loving (4)<
Bei der Suche den Zeitraum bitte einstellen auf -Seit einem Jahr-
Und wenn Du da etwas für Dich entdecken kannst, dann solltest Du auch mal in meinen anderen Beiträgen n bischen rumstöbern, da finden sich noch einige Anregungen und Tipps.
Kannst auch mal allgemein Suchen mit dem Suchbegriff -Kein Orgasmus- . Da bekommst Du so viele Suchergebnisse, da kannst Du lesen bis Weihnachten.

LG
SantaVagina

Wie konkret...
brauchst dus denn? Also ich denke schon dass ich iin meinem Thread jetzt langsam so alles beantwortet hab... Ja ich hab schon meinen G-Punkt und meine Klitoris stimuliert, was bei mir aber Schmerzen auslöst... was ich doch schon ausführlich beschrieben hab, oder nich?

Und ich hab auch geschrieben, dass wir schon alles mögliche ausprobiert haben, das "bei jedem Stoß" gehört da hald auch dazu... und egal wie er sich bewegt wird er ja immer mal wieder bei der Penetration wo "anstoßen"...

Woher soll ich wissen ob er den richtigen Rhythmus hat? WIe schon geschrieben is Sex ja nix wirklich schönes für mich...

Und eine Stunde.... mein Gott... das hält er nicht aus, nein, Gott sei Dank nicht... ich wäre tot... Ob er zu groß is kann ich au nich beurteilen, da ich ja keinerlei Vergleichsmöglichkeiten hab.

Um mich in die Ekstase reinzusteigern, muss ich doch erstmal die Schmerzen loswerden und mich fallen lassen können (oder jetzt doch nicht )

<<<Wie bist Du gefühlsmäßig drauf ? Bist Du mit Dir und mit Deiner Sexualität im Einklang ? Hast Du ein gutes Körperbewußtsein ?
Bist Du schon bei sündigen Träumen im Halbschlaf zum Orgasmus gekommen?>>>>

Nein...ich dachte das wäre durch das Thema klar geworden... wenn nicht nochmal: ich bin mit meiner Sexualität natürlich nicht im Einklang, sonst hätte ich diesen Thread wohl kaum erstellt. Ich habe kein gutes Körperbewusstsein, aus mehreren schon genannten Gründen. Und nein, ich hatte noch nie einen Orgasmus, was eines meiner hauptsächlichen Probleme und Grund dieses Threads ist.

PC-Muskeltraining hab ich auch schon gemacht... wie lang weiß ich nich, ich schätze so ca 2 Jahre, kann aber auch nur ein einhalb gewesen sein...

Neigungen werden bei uns berücksichtigt, bzw ausprobiert.

Für all die nachfolgenden fragen: Erstens würd ich gern mal langsam anfangen, so -keine-Schmerzen-mit-meinem-jetzigen-Partner-haben-und-es-genießen- zum Beispiel, bevor ich da von mehreren unbekannten durchvögeln lasse...

Zweitens; liebe ich meinen Partner und da das fremdgehen wäre würd ich das schon aus dem Grund nich tun.

Drittens müssten die Personen dann auch noch zur Verfügung stehen...

Grüße Yuna

PS: Ich will nicht lesen bis Weihnachten, ich will den Sex genießen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 20:25
In Antwort auf tian_12091064

Bitteschön
>>Dann hab ich zweimal hintereinander trotz regelmäßiger einnahme meine Tage nicht bekommen<<
Schau mal in die PB. Das ausbleiben der Blutung kann eine Nebenwirkung der Pille sein. Es heißt nicht dass man schwanger ist. Genauso wenig bedeutet die Blutung das man nicht-schwanger ist, da es sich um eine künstliche Hormonentzugsblutung handelt.

>>Aber ich hab die Pille in der Anfangszeit schon öfters vergessen und einmal is uns das Kondom gerutscht...<<
Nicht jedes vergessen ist sofort gefährlich. Bei richtigem Handeln (steht in PB) bleibt der Schutz weiterhin erhalten.
Schau mal hier:
http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/
Zum Kondom: Schon mal die Größe kontrolliert? Seid ihr euch eines Fehlers bewusst? 1 mal abgerutscht in 3 Jahren ist doch an sich schon ein sehr gutes Ergebnis. War das Abrutschen vielleicht in der Anfangszeit, als ihr noch unerfahren ward? Dann läuft es doch jetzt noch besser.Das gute beim Kondom ist ja auch das man sieht wenn was schiefläuft (abgerutscht, gerissen) und dann noch mit der Pille danach im Notfall Verhüten kann. Bleibt alles heil, dann ist es sicher.

>>Und der Pearl Index is doch auch immer relativ, passieren kanns wenns blöd läuft trotzdem...<<
Klar, wirklich sicher ist nur das Kloster. Aber bei so geringen PIs kann man schon beruhigt sein.

mfg, Amily

Weiß ich....
das mit der Blutung. Aber ich habe meine Tage immer sehr sehr stark mit großen Schmerzen und nehme die Pille seit 4 Jahren.

Größe des Kondoms passt, es war in der Anfangszeit.

Ich bin eben mit dieser Verhütungskombination sehr gut gefahren, und ich bin so eine die andere verurteilt die ungewollt schwanger werden O.o, weil richtig verhüten sollte jeder...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2010 um 20:51

Also...
...Erstens fand ich deinen Beitrag sehr gut Kann dich da gut verstehen.
Und jetzt zu meiner Antwort:
Warscheinlich haben das hier schon mehrere gecshrieben aber dieses Wundgefühl kommt meist wenn du zu trocken bist. Also wenn du mal wieder nicht richtig feucht wirst, es lassen oder Gleitgel benutzen. Manchmal kommt es auch einfach von zu viel Sex hatte das auch schon obwohl ich feucht war.
Diese Schmerzen. Die habe ich in letzter Zeit auch ein wenig, wenn wir von den selben sprechen.
bei mir ist das wie ein Ziehen wo ich dann auch leiht aufschreihen muss und zurück zucke.
Das passiert mir meist in Doggy entweder wenn mein Freund zu tief eindringt oder wnen ich kurz vor meinen Tagen stehe oder sie grad erst vorbei sind, also wenn meine kleine gereizt ist. Vielleicht solltet ihr einfach mal eine kleine Pause einlegen und sie ausruhen lassen.

Das Hauptprobel ist ja vielleicht der nicht vorhandene Orgasmus. Also so weit ich weiß gibt es viele Frauen die nie einen erleben oder erst im hohen Alter, kann mir aber auch vorstellen das da einige Frauen sagen das sie einen hatten und entweder nicht zugeben wollen das es nicht stimmt weil die vllt zu eitel sind oder vielleicht gar nicht wissen wie sich ein richtiger Orgasmus anfühlt.
Also du bist definitiv NICHT die einzigste! Ich kenne jetzt persön auch niemanden oder eben niemanden der es zu gibt. Lass dir Zeit! Irgendwann klappt das bestimmt! Ich hoffe für dich. Aber ich finde Sex ist auch sehr schön wenn man nicht zum Orgasmus kommt auch wenn ich verstehe das du das dir sicher wünscht.

Ich hoffe ich hab dir wenigstens ein wenig was neues erzählt. Zerfleische dich deshalb bitte nicht so. Vertraue einfach darauf das es mal klappt und halte es ein das du keinen anderen Sexualpartner haben willst! Das finde ich sehr gut und bemerkenswert von dir!

lG Noroelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 9:29

Viel Zeit für sich
Also zunächst würde ich mal zum Frauenarzt gehen wegen der Schmerzen. Ich würde mich nicht einfach selbst behandeln.
Zum Orgasmus: Ich habe auch lange Zeit keinen gehabt und auch erst nix vermisst. Dann habe ich immer mehr von Freundinnen gehört wie toll sowas ist und dachte musst du auch mal haben. Damals war ich gerade Single. Ich habe mich also am Wochenende auf mein Bett gelegt (Tür war abgeschlossen, Telefon aus)und lang Zeit dort unten gespielt. Ich habe Musik gehört und immer wieder Pausen gemacht. Ich habe stundenlang ausprobiert was mir für sexuelle Fantasien gefallen würden. Ich habe dann am ersten Tag irgendwann ein leichtes Kribbeln gefühlt aber ich bin dann schnell wieder verkrampft. Ich würde so in Erinnerung sagen, dass ich es vielleicht so 3 Tage gemacht habe, dass ich mich für 2-3 Stunden dort unten gestreichelt habe. Ich habe irgendwie immer dagegen angekämpft, ich musste mir auch immer selber die ganze Zeit einreden,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 19:35

Noch nicht viel Erfahrung ????.......................... ..................

Hi !

Das SuperBiest, also Ich und meine Ewig Beste Freundin Gudrun, die SuperSchlampe, wir haben schon viel gesehen.
In Deinem Thread hast Du geschrieben, daß Ihr schon sehr viele Sachen ausprobiert habt.

Also alles, was Du auf Nachfrage konkret genannt hast ......
........Ehm...also das ist Dr. Sommer für 16 Jährige.

Wir dachten, bei dem geschilderten Orgasmusproblem hättest Du schon n paar mehr Spezialitäten rausgekitzelt.


LG
SantaVagina




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 20:15
In Antwort auf santavagina

Noch nicht viel Erfahrung ????.......................... ..................

Hi !

Das SuperBiest, also Ich und meine Ewig Beste Freundin Gudrun, die SuperSchlampe, wir haben schon viel gesehen.
In Deinem Thread hast Du geschrieben, daß Ihr schon sehr viele Sachen ausprobiert habt.

Also alles, was Du auf Nachfrage konkret genannt hast ......
........Ehm...also das ist Dr. Sommer für 16 Jährige.

Wir dachten, bei dem geschilderten Orgasmusproblem hättest Du schon n paar mehr Spezialitäten rausgekitzelt.


LG
SantaVagina




Was...
Soll ich dazu sagen?

Ich hatte meinen ersten sex erst mit 17, also kommen meine Doktor Sommer Fragen eben etwas später als bei denen die mit 12 Entjungfert wurden...

Danke Trotzdem für den Versuch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 20:17
In Antwort auf berit_12178907

Viel Zeit für sich
Also zunächst würde ich mal zum Frauenarzt gehen wegen der Schmerzen. Ich würde mich nicht einfach selbst behandeln.
Zum Orgasmus: Ich habe auch lange Zeit keinen gehabt und auch erst nix vermisst. Dann habe ich immer mehr von Freundinnen gehört wie toll sowas ist und dachte musst du auch mal haben. Damals war ich gerade Single. Ich habe mich also am Wochenende auf mein Bett gelegt (Tür war abgeschlossen, Telefon aus)und lang Zeit dort unten gespielt. Ich habe Musik gehört und immer wieder Pausen gemacht. Ich habe stundenlang ausprobiert was mir für sexuelle Fantasien gefallen würden. Ich habe dann am ersten Tag irgendwann ein leichtes Kribbeln gefühlt aber ich bin dann schnell wieder verkrampft. Ich würde so in Erinnerung sagen, dass ich es vielleicht so 3 Tage gemacht habe, dass ich mich für 2-3 Stunden dort unten gestreichelt habe. Ich habe irgendwie immer dagegen angekämpft, ich musste mir auch immer selber die ganze Zeit einreden,

Danke
Für die Antwort. Wenns bei dir geklappt hat werd ichs auch mal versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2010 um 22:30
In Antwort auf santavagina

Noch nicht viel Erfahrung ????.......................... ..................

Hi !

Das SuperBiest, also Ich und meine Ewig Beste Freundin Gudrun, die SuperSchlampe, wir haben schon viel gesehen.
In Deinem Thread hast Du geschrieben, daß Ihr schon sehr viele Sachen ausprobiert habt.

Also alles, was Du auf Nachfrage konkret genannt hast ......
........Ehm...also das ist Dr. Sommer für 16 Jährige.

Wir dachten, bei dem geschilderten Orgasmusproblem hättest Du schon n paar mehr Spezialitäten rausgekitzelt.


LG
SantaVagina





.....oh Gott was für eine Antwort......
Aber wenigstens eure Namen passen zur Antwort.. Da sieht man schon den Intelligenzquotienten

Geht so was von gar nicht. Aber ein Glück das die meisten bei so einer Antwort schon gar kein Wert drauf legen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 19:33

Profil von Yuna1990 .............................. .............................. ...

Hi !

.....................sagt nix ob Male oder Female. Müssen also mal um die Ecke denken.

Im Thread ist zu lesen: "In meiner Beziehung haben wir schon sehr viele Sachen ausprobiert....."
In dieser Hinsicht ist der Beitrag von Yuna1990 vom 6-07-2010 ; 01:25 Uhr ,
doch typisch anderes Geschlecht. Oder etwa nicht ??? Alles was da steht ist rein Sex-Mechanisches, aber nix Gefühlvolles-Kuscheliges und nix Romantisches-Liebevolles und nix Es-Sich-Herz-An-Herz-Schön-Machen..

Wir glauben trotzdem , daß die geschilderten Probleme nicht erfunden sind. Und unser pubertierender Springinsfeld hat ja viele ernstgemeinte Antworten bekommen, die ER sich zu Herzen nehmen kann. Und unser Beitrag > Vom Frust zur Lust..< war auch gut gemeint.

Bei SuperBiest, SuperSchlampe und SuperSoni mußte halt feinsinnige Ironie unterscheiden können von überheblich, zickig und biestig.....


LG
SantaVagina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2010 um 22:31
In Antwort auf santavagina

Profil von Yuna1990 .............................. .............................. ...

Hi !

.....................sagt nix ob Male oder Female. Müssen also mal um die Ecke denken.

Im Thread ist zu lesen: "In meiner Beziehung haben wir schon sehr viele Sachen ausprobiert....."
In dieser Hinsicht ist der Beitrag von Yuna1990 vom 6-07-2010 ; 01:25 Uhr ,
doch typisch anderes Geschlecht. Oder etwa nicht ??? Alles was da steht ist rein Sex-Mechanisches, aber nix Gefühlvolles-Kuscheliges und nix Romantisches-Liebevolles und nix Es-Sich-Herz-An-Herz-Schön-Machen..

Wir glauben trotzdem , daß die geschilderten Probleme nicht erfunden sind. Und unser pubertierender Springinsfeld hat ja viele ernstgemeinte Antworten bekommen, die ER sich zu Herzen nehmen kann. Und unser Beitrag > Vom Frust zur Lust..< war auch gut gemeint.

Bei SuperBiest, SuperSchlampe und SuperSoni mußte halt feinsinnige Ironie unterscheiden können von überheblich, zickig und biestig.....


LG
SantaVagina

Hey
also, ich meinerseits will nicht Streiten, weswegen ich die Beleidigungen jetzt mal weglasse...

Mein Danke war auch ernst gemeint, du hast viel geschrieben und wolltest mir helfen, nur hilft mir Gruppensex in meiner jetzigen Situation wenig, was du bestimmt auch nachvollziehen kannst.

Ich für meinen Teil habe das erste mal nen Thread erstellt, tut mir sorry wenn ichs nicht richtig gemacht hab, ich dachte wär alles verständlich gewesen.

In diesem Sinne, wollte dich nich beleidigen.

Gruß Yuna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 8:41

Sag mal,
benutzt ihr immer ein Kondom ?

Eine Bekannte von mir hatte ähnliches Problem und wie sich später rausstellte eine Latexallergie. Sie benutzen jetzt andere Kondome ( Vinyl ???) und seitdem ist es viel besser geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 10:25

Vaginismus therapie
Hi,
schaumal rein auf www.vaginismus-online.de
heir gibt es auch Erfahrungs berichte

Grüsse
JU

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 10:44
In Antwort auf ju10102

Vaginismus therapie
Hi,
schaumal rein auf www.vaginismus-online.de
heir gibt es auch Erfahrungs berichte

Grüsse
JU

Cool,
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 11:00


Gute Antwort. Du hast iwi den dreh raus Leute zu beruhigen . Nur Pille absetzen und keine Spirale naja, wie gesagt, ich hab da schon Angst... gibts keine Pille mit "Luststeigerung"? Wär doch mal ne Idee...

>Sondern wirklich an die Empfindungen beim Sex. Sie können sehr intensiv sein, wie beim Orgasmus.< Kenn ich nicht... deshalb deute ich das auch wahrscheinlich falsch.

>Das Problem ist glaube ich bei Dir mehr, dass Du keine schönen Empfindungen beim Sex hast, als dass Du keinen Orgasmus erlebst.< das glaube ich eben langsam auch

>Und : mit einem BH macht der Sex doch weniger Spaß !!!< naja, mir machts immer gleich wenig Spaß , nur wenn ich den BH ausziehe hab ich eben das Gefühl, dass ich ihm das "zumuten" muss, womit ich mich noch weniger entspannen kann ...

>Dei Freund war wirklich ziemlich taktlos< ja

>Ich denke aber, wenn er Deine Brüste wirklich nicht schön finden hätte er, wenn er DIch liebt, sichet nicht abfällig sein wollen<

Nein, wollte er nicht, nachdem ich ihm gesagt habe dass mich das belastet hat er sich auch entschuldigt, aber gesagt is gesagt, den Gedanken von ihm weiß ich eben jetzt, und meine Brüste ändern sich ja nicht mehr großartig, heißt er wird immer gleich darüber denken...

>Also soll er die auch liebkosen dürfen !!!!
(oder will er nicht ?)< weiß ich nicht, da frag ich auch lieber nicht mehr nach, das is schon ein Wunder Punkt bei mir

Liebe Grüße Yuna



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 11:03
In Antwort auf irmela_12574467

Sag mal,
benutzt ihr immer ein Kondom ?

Eine Bekannte von mir hatte ähnliches Problem und wie sich später rausstellte eine Latexallergie. Sie benutzen jetzt andere Kondome ( Vinyl ???) und seitdem ist es viel besser geworden.

Hmm...
daran hab ich noch gar nicht gedacht, wäre auch ne Möglichkeit...

nur da es mich am Anfang nicht geplagt hat, schließ ich das eher aus, oder kann die auch irgendwann später "ausbrechen"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2010 um 11:05

Jop...
und Gang-Bangs und Frauen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram