Home / Forum / Sex & Verhütung / Frühzeitige Ejakulation

Frühzeitige Ejakulation

22. November 2016 um 17:31

Hallo, 
ich bin neu und komme gleich zum Problem.
Ich bin schon einige Zeit mit meiner Freund zusammen. Wir hatten immer relativ guten Sex, jedoch war dieser immer ziemlich kurz (max. 20 min.). Jetzt ist es so, dass er immer öfter früher kommt und bereits nach einigen Stößen eine "Pause" braucht und dann wieder weiter macht. Das Vorspiel lassen wir meistens schon ganz weg, um die Zeit zu steigern. Ich kann ihm weder etwas Geiles sagen noch stöhnen, weil ihn das "zu geil macht" und ihn noch schneller kommen lässt, öfters dreht er mich dann auch um und nimmt mich von hinten. Es macht ihm echt zu schaffen, da ich schon seit paar Wochen bei ihm nicht mehr zum Orgasmus kam. Ich sage, dass es mir nichts ausmacht, aber ich erwische mich immer öfters beim Masturbieren. Bitte um Hilfe!

Lg sailor

Ps: Er ist 19 und hatte bereits mehrere Sexualpartner.

25. November 2016 um 20:52

Ich stehe da vor dem selben Problem. Mein Freund ist aber 25.

Er muss auch immer ine Pause machen zwischendurch, da darf ich mich auch absolut nicht bewegen oder ihn küssen

Was man da machen kann? Keine Ahnung.

Das ganze Problem ist halt, dass sich die Männer dann selbst Stress machen weil sie denken, das würde uns dann nicht mehr befriedigen und wir wären nicht zufrieden etc. Daraus entsteht dann ein Teufelskreis und es geht noch schneller.

Weiß leider auch nicht, was man machen kann... Viel Zuspruch und Halt geben. Nur wenn man sagt es stört einen nicht, glauben sie es ja nicht

Gefällt mir

25. November 2016 um 23:05

hmmm, 20 min. als kurz zu bezeichnen ... anspruchsvoll

Gefällt mir

25. November 2016 um 23:05

hmmm, 20 min. als kurz zu bezeichnen ... anspruchsvoll

Gefällt mir

25. November 2016 um 23:19

20 Minuten ist schon ne ganz gute Leistung!!
Vielleicht sollte er einfach deine Klitoris mitstimulieren, damit du auch kommen kannst.
Wenn ihr die 20 Minuten unbedingt noch ausbauen wollt, versucht es mal mit Marathon Nights, das ist ein Spray, rauf auf die Eichel, wirken lassen, abwaschen und los gehts.
Der Vorteil: betäubt nicht, ich habs versucht, und die Empfindungen und Gefühle blieben die gleichen, nur, dass ich meinen Erguss echt kontrollieren konnte!! Mega geil!

 

Gefällt mir

25. November 2016 um 23:29
In Antwort auf sail0rm00n

Hallo, 
ich bin neu und komme gleich zum Problem.
Ich bin schon einige Zeit mit meiner Freund zusammen. Wir hatten immer relativ guten Sex, jedoch war dieser immer ziemlich kurz (max. 20 min.). Jetzt ist es so, dass er immer öfter früher kommt und bereits nach einigen Stößen eine "Pause" braucht und dann wieder weiter macht. Das Vorspiel lassen wir meistens schon ganz weg, um die Zeit zu steigern. Ich kann ihm weder etwas Geiles sagen noch stöhnen, weil ihn das "zu geil macht" und ihn noch schneller kommen lässt, öfters dreht er mich dann auch um und nimmt mich von hinten. Es macht ihm echt zu schaffen, da ich schon seit paar Wochen bei ihm nicht mehr zum Orgasmus kam. Ich sage, dass es mir nichts ausmacht, aber ich erwische mich immer öfters beim Masturbieren. Bitte um Hilfe!

Lg sailor

Ps: Er ist 19 und hatte bereits mehrere Sexualpartner.

Meine, unsere Erfahrung: geht zu einem Tantra-Meister, dann werden diese Probleme gelöst.
Carlos

Gefällt mir

26. November 2016 um 0:36

Ich wäre mit 20 Minuten vollstens zufrieden. Meiner schafft es maximal 5. Außer er hat was getrunken, da kommt er gar nicht

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen