Home / Forum / Sex & Verhütung / Fruchtbare / unfruchtbare Tage???

Fruchtbare / unfruchtbare Tage???

2. Januar 2008 um 10:11

Hallo,
ich habe mal vor einiger Zeit bei OB den Menskalender entdeckt, der die vermeindlich fruchtbaren Tage anzeigt.
Hat da jemand Erfahrung mit, wie genau diese Rechnung ist.
Ich nehme nämlich nicht die Pille und daher ist meine Regel ja auch oft unregelmässig, aber wir benutzen natürlich auch nen Gummi.
Möchte lieber doppelt sicher gehen.

2. Januar 2008 um 10:22

Hmmm..
Also schau hier mal nach:

http://www.medizinfo.de/annasusanna/verhuetung/fru-chtbarkeit.htm

Meiner Meinung nach ist diese Methode sehr sehr unsicher, ein Kondom ist nicht 100% sicher (kann reißen oder durch verschied. Einflüsse unsicher werden) und da deine Regel noch ungleichmäßig ist schwierig zu berechnen. Diese Thema hatten wir schön öfter mit dem berechnen und wann der Eisprung erfolg und kamen immer wieder zum ergebnis, dass jeder anders ist und deshalb der Eisprung auch wie die Natur will nicht sicher zu berechnen ist. Das einzige was diese Statistig liefert ist das es meistens so ist, gibt aber keine Sicherheit für alle!!!
gruß
drado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:32

Also
ausrechnen würde ich auch lieber lassen,das ist wirklich sehr unsicher und auch die Kalendermethode ist sehr unsicher.Sehr sicher dagegen ist NFP,Infos findest du unter www.nfp-forum.de

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:33
In Antwort auf pilvi_12632410

Hmmm..
Also schau hier mal nach:

http://www.medizinfo.de/annasusanna/verhuetung/fru-chtbarkeit.htm

Meiner Meinung nach ist diese Methode sehr sehr unsicher, ein Kondom ist nicht 100% sicher (kann reißen oder durch verschied. Einflüsse unsicher werden) und da deine Regel noch ungleichmäßig ist schwierig zu berechnen. Diese Thema hatten wir schön öfter mit dem berechnen und wann der Eisprung erfolg und kamen immer wieder zum ergebnis, dass jeder anders ist und deshalb der Eisprung auch wie die Natur will nicht sicher zu berechnen ist. Das einzige was diese Statistig liefert ist das es meistens so ist, gibt aber keine Sicherheit für alle!!!
gruß
drado

Hmm.....
naja, grundsätzlich finde ich beide Formen alleine nicht genug, bin momentan leider nicht in der Lage die Pille zu nehmen.
Dieser OB Kalender berechnet für einen die vermeindlich frruchtbaren Tage und die nähste Mens....
http://ob-kalender.impartner.de
naja, ich weiß, man kann auch irgendwie am Zerflixschleim was erkennen.....is das alles kompliziert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:37
In Antwort auf kielo_12759295

Hmm.....
naja, grundsätzlich finde ich beide Formen alleine nicht genug, bin momentan leider nicht in der Lage die Pille zu nehmen.
Dieser OB Kalender berechnet für einen die vermeindlich frruchtbaren Tage und die nähste Mens....
http://ob-kalender.impartner.de
naja, ich weiß, man kann auch irgendwie am Zerflixschleim was erkennen.....is das alles kompliziert...

..
hast du dir schon Gedanken über andere Verhütungsmittel gemacht???
Gibt auch noch anderes wie hormonelle Verhütungsmittel oder Zyklusberechnen,,
Gruß
drado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:45
In Antwort auf pilvi_12632410

..
hast du dir schon Gedanken über andere Verhütungsmittel gemacht???
Gibt auch noch anderes wie hormonelle Verhütungsmittel oder Zyklusberechnen,,
Gruß
drado

Jooo....
hab ich, aber ich möchte mir nix einsetzen lassen, und da ich mich kenne was regelmässigkeit angeht, bin ich auch nicht zum Temperturmessen geboren.....
Wenn ich gesundheitlich momentan fitter wäre, würde ich mich ja sterilisieren lassen, aber nun gut.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:48
In Antwort auf kielo_12759295

Jooo....
hab ich, aber ich möchte mir nix einsetzen lassen, und da ich mich kenne was regelmässigkeit angeht, bin ich auch nicht zum Temperturmessen geboren.....
Wenn ich gesundheitlich momentan fitter wäre, würde ich mich ja sterilisieren lassen, aber nun gut.....

Persona
ich hab gehört viele Frauen sind begeistert von diesem kleinen Computer der dir sagen kann ob du an diesem Tag verhüten musst oder nicht.

http://www.meinpersona.de/index.cfm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:58
In Antwort auf pilvi_12632410

Persona
ich hab gehört viele Frauen sind begeistert von diesem kleinen Computer der dir sagen kann ob du an diesem Tag verhüten musst oder nicht.

http://www.meinpersona.de/index.cfm

Persona
allerdings kostet dank der monatlich benötigten Teststreifen viel Geld und hat lediglich nen PI von 6,dagegen kostet NFP kaum was und hat nen PI von 0,3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 10:58
In Antwort auf pilvi_12632410

Persona
ich hab gehört viele Frauen sind begeistert von diesem kleinen Computer der dir sagen kann ob du an diesem Tag verhüten musst oder nicht.

http://www.meinpersona.de/index.cfm

Hmm.....
ja, das hatte ich auch schonmal gesehen, und ausgeschlossen....weiß gar nicht mehr warum.
Also, Kondom ist schon immer ein Muß, aber somit wüsste man ja auch, was die Hormone sagen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 11:02
In Antwort auf aubrey_12770539

Persona
allerdings kostet dank der monatlich benötigten Teststreifen viel Geld und hat lediglich nen PI von 6,dagegen kostet NFP kaum was und hat nen PI von 0,3


Kondom hat aber auch einen PI von 3-12
Ich kenn niemanden mit Erfahrung von NFP deshalb kann ich dazu nichts sagen.
Aber ein PI von 0,3 ist nicht schlecht..
hmm
viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 11:06
In Antwort auf pilvi_12632410


Kondom hat aber auch einen PI von 3-12
Ich kenn niemanden mit Erfahrung von NFP deshalb kann ich dazu nichts sagen.
Aber ein PI von 0,3 ist nicht schlecht..
hmm
viel Glück

Unwissende
Kurze frage für unwissende: was heißt Pl??

dass der Pl so niedrig wie möglich, also gegen 0 gehen soll, soweit hab ich verstanden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 11:07
In Antwort auf panaz_11889821

Unwissende
Kurze frage für unwissende: was heißt Pl??

dass der Pl so niedrig wie möglich, also gegen 0 gehen soll, soweit hab ich verstanden

Pearl Idex
Der Pearl Index ist ein durch Studien ermittelter Wert, der die Sicherheit eines Verhütungsmittels bestimmt.
Je kleiner ein PI ist, desto höher ist die Verhütungssicherheit. Der PI gibt an, wie viele von 100 Frauen in einem Frauenjahr (12 Zyklen) mit einer Verhütungsmethode schwanger geworden sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 11:18
In Antwort auf pilvi_12632410

Pearl Idex
Der Pearl Index ist ein durch Studien ermittelter Wert, der die Sicherheit eines Verhütungsmittels bestimmt.
Je kleiner ein PI ist, desto höher ist die Verhütungssicherheit. Der PI gibt an, wie viele von 100 Frauen in einem Frauenjahr (12 Zyklen) mit einer Verhütungsmethode schwanger geworden sind.

Ääähm...hallo.....
es geht nur um eine 2.Methode zum Kondom, was wir immer verwenden.......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 11:21
In Antwort auf kielo_12759295

Ääähm...hallo.....
es geht nur um eine 2.Methode zum Kondom, was wir immer verwenden.......

Schau mal da...
...http://www.verhueten.info/
da stehen alle Verhütungsmittel drinne + PI + Erfahrungen und Bewertungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 12:29
In Antwort auf kielo_12759295

Ääähm...hallo.....
es geht nur um eine 2.Methode zum Kondom, was wir immer verwenden.......

Du
könntest dir zu den Kondomen zusätzlcih ein Diaphragma anpassen lassen..das wäre mittlerweile meine Methode der Wahl,falls du dich nicht für NFP entscheiden kannst,so hast nen doppelten Boden-aber bitte bei ProFamilia oder nem Frauengesundheitszentrum anpassen lassen,viele Gyns behaupten sie könnten anpassen,aber die wenigsten könnens (einschlägige Erfahrung ausm NFP-Forum)und falsch angepasst,bedeutet ungewollt schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 12:38
In Antwort auf aubrey_12770539

Du
könntest dir zu den Kondomen zusätzlcih ein Diaphragma anpassen lassen..das wäre mittlerweile meine Methode der Wahl,falls du dich nicht für NFP entscheiden kannst,so hast nen doppelten Boden-aber bitte bei ProFamilia oder nem Frauengesundheitszentrum anpassen lassen,viele Gyns behaupten sie könnten anpassen,aber die wenigsten könnens (einschlägige Erfahrung ausm NFP-Forum)und falsch angepasst,bedeutet ungewollt schwanger

Hmm.....
is ProFamila nicht nur ein BEratungsbüro?Wie passen die einem das an???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 12:57
In Antwort auf kielo_12759295

Hmm.....
is ProFamila nicht nur ein BEratungsbüro?Wie passen die einem das an???

Nene
es gibt auch ProFamilia stellen,die z.B. eine Diaphragmaanpassung vornehmen. Genaueres findest du auf nfp-forum.de in der Abteilung "Verhütung",da hats viele Beiträge zum Thema Diaphragma,auch über die Anpassung bei ProFamilia-macht leider längst nicht jede ProFamilia-Stelle,weil das Dia ja heutzutage-leider-so selten benutzt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 19:21

...
du könntest doch NFP machen, das ist wirklich einfach und funktioniert.
Schau mal auf www.nfp-forum.de und mynfp.net da gibts viel zu lesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 19:29

...
ich hab grad mal den OB rechner ausprobiert.
Der zeigt mir höchstfruchtbare Tage (ich mache NFP) als unfruchtbar an!
Lass lieber die Finger davon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club