Home / Forum / Sex & Verhütung / Frigide ???

Frigide ???

4. Juni 2004 um 10:58

Hallo Mädels,

ihr seid meine letzte Hoffnung !

Laut Gynäkologin ist organisch alles in Ordnung. Tatsache ist aber, dass ich sexuell ziemlich reiz-unempfindlich bin. Ich meine, wenn mein Freund (mein erster) mich küsst und berührt, werde ich schon relativ schnell erregt und ich möchte mehr. Leider bleibt meine Erregung dann aber auf dieser Stufe stehen. Wenn er mich zwischen den Beinen, der Klitoris berührt, ist es ungefähr so, als streiche er mir über den Rücken ! Kann zwar auch ganz "schön" sein, aber es gibt doch auch mehr als eben "schön", oder ? Diese totale Ekstase, von der man immer liest und hört ?

Dass es an ihm liegt, glaube ich nicht. Er ist echt total lieb und frägt mich immer, wie und wo er mich berühren soll, damit auch ich was davon habe. Genau da liegt aber das Problem: Ich weiss es doch auch nicht ! Wenn ich mich selbst berühre, tut sich eben auch nichts. Bevor wir zusammen waren, dachte ich, es hängt damit zusammen, dass ja die nächste Berührung und die Art der Berührung voraussehbar sei und mir dieser Reiz des "Ungewissen" fehlt und es sicher anders sei, wenn da fremde Hände zugange sind. Leider Fehlanzeige.

In Aufklärungsbüchern wird die Klitoris immer als das Nonplusultra der weiblichen Lust dargestellt. Wieso erfüllt sie bei mir ihren "Zweck" nicht ???

4. Juni 2004 um 15:34

Keine Panik
Diese Frage steht so oft. Aber weder Du noch dein Partner sind krank. Mann muß sich oft erst aufeinander einspielen. Manchmal gehts halt gleich manchmal etwas später. Manchmal sogar nie. Wichtig ist, das Zusammensein geniessen. Es ist immer Sex , guter Sex. Nun weiss ich, das Manner immer danach fragen und sich erst wohlfühlen, wenn die Frau einen Orgasmus hat . Er muss lernen, dass es auch so schön für die Frau sein kann. Hab Gedult und seih nicht traurig.

LG

Teddy

Gefällt mir

4. Juni 2004 um 15:43

Guter Sex...
...hat meiner Ansicht nach seinen Ursprung immer im Kopf. Man stellt sich etwas vor, hat Fantasien, denkt sich Situationen aus, die man geil findet, denkt sich Geschichten aus, die einen anmachen.

Ich glaube, Du musst erst Deinen Körper selbst entdecken, bevor Du Deinem Freund sagen kannst, was Du willst.

Nimm Dir mal einen Abend Zeit. Schau Dir Bilder an, die Dich anmachen oder denk Dir eine Geschichte aus. Es muss gar nichts Reales sein. Viele meiner Fantasien würd ich nicht mal annähernd ausleben wollen. Aber sie machen mich an.

Diese Geschichten sind Dein höchstpersönliches Geheimnis. Wenn Du nicht willst, musst Du sie niemandem erzählen. Du kannst sie ganz für Dich behalten und Dir immer neu vorstellen.

Und wenn Du das tust, geh mit Deinen Händen auf Entdeckungsreise. Ich weiß nicht wieso - aber Deine Hände finden schon den richtigen Weg, wenn Du mal eine erregende Idee im Kopf hast.

Finde heraus, welche Gedanken Du erotisch findest und lerne Dich selbst zu befriedigen. Und wenn Du das kannst, dann kannst Du Deinem Freund auch zeigen, was er tun soll.

Viel Spaß beim Entdecken!
Nedime

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen