Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundschaft+

Freundschaft+

11. Juni um 15:08 Letzte Antwort: 19. Juni um 18:11

Ich habe zur Zeit keine Beziehung sondern eine Freundschaft+. Es kommt auch mal vor, dass ich anderweitig Sex habe. Mein Gegenüber der Freundschaft+ sieht es nicht so gerne.
Bedeutet Freundschaft+ auch Exclusivität? Wie sind eure Ansichten und Meinungen?

Mehr lesen

11. Juni um 15:26

Freundschaft+ soll ja gerade den Zweck haben,dass sie NICHT exklusiv ist,wie eine feste Beziehung. 
Der Typ will dich wohl doch für sich allein.

4 LikesGefällt mir
11. Juni um 15:29

Exclusiv ist man sowieso nie. Man gehört keinem.  Wenn man Monogam bleibt dann nur weil man das so empfindet und das ganze eben nur mit einem Teilen möchte.  Ich finde, das es unabhängig ist, ob man das nun Beziehung nennt, oder Freundschaft. 

2 LikesGefällt mir
11. Juni um 15:47
In Antwort auf mr.big4u

Freundschaft+ soll ja gerade den Zweck haben,dass sie NICHT exklusiv ist,wie eine feste Beziehung. 
Der Typ will dich wohl doch für sich allein.

Das sehe ich genauso.

1 LikesGefällt mir
11. Juni um 18:08

ich habe mehrere freundschaften+!
exklusiv bin ich für niemanden zu haben.
der typ will dich nur für sich!

2 LikesGefällt mir
12. Juni um 0:25
In Antwort auf sophie-2001

Ich habe zur Zeit keine Beziehung sondern eine Freundschaft+. Es kommt auch mal vor, dass ich anderweitig Sex habe. Mein Gegenüber der Freundschaft+ sieht es nicht so gerne.
Bedeutet Freundschaft+ auch Exclusivität? Wie sind eure Ansichten und Meinungen?

Freundschaft+ ist ähnlich wie eine Freundschaft eine Beziehung mit gewissen Verbindlichkeiten. Aber genauso wie man nicht nur eine Freundschaft hat, muss man auch nicht nur eine Freundschaft+ gleichzeitig pflegen.
Männer haben allerdings oftmals nicht gerne "fremde Götter" neben sich, auch wenn es sich "nur" um ne F+ handelt. Wenn er seine Position/Status nicht akzeptiert, solltest Du ihn m.M.n. besser fallen lassen, er hat kein Recht auf Exklusivität dirgegenüber.

1 LikesGefällt mir
12. Juni um 22:52
In Antwort auf sophie-2001

Ich habe zur Zeit keine Beziehung sondern eine Freundschaft+. Es kommt auch mal vor, dass ich anderweitig Sex habe. Mein Gegenüber der Freundschaft+ sieht es nicht so gerne.
Bedeutet Freundschaft+ auch Exclusivität? Wie sind eure Ansichten und Meinungen?

Ich denke es ist eine Frage Absprache. Denke es gibt auch monogame Freundschaft +.
So verallgemeinern kann man das nicht. Manche haben Farbe nichts die Zeit und Muße für mehrere Partner. So intensiv kann der Sex auch meiner Meinung nach nicht sein, wenn man mehrere Partner hat. Vielleicht geht es auch um Wertschätzung. Ist man einer von vielen, dann ist man auch nicht mehr wert als ein ONS.

Warum also Freundschaft +, wenn man eher auf ONS steht?

1 LikesGefällt mir
19. Juni um 18:11

Das machen bei uns total viele. Ich hatte schon mit einigen aus meiner Clique Sex. Das passiert halt. 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook