Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundinn redet nur von Sex... es passiert aber nicht.

Freundinn redet nur von Sex... es passiert aber nicht.

25. Juli 2011 um 20:55

Hallo an alle, bin neu hier.
War bis jetzt immer Stiller Leser wenn einmal Probleme auftauchten aber dieses mal benötige ich doch euern Rat,

Folgendes:

Seit etwas mehr als 3 Monaten habe ich (22) eine Freundin (19). Wir sind in einer Fernbeziehung sind zwar nur 90km zwischen uns sehen aber uns meist nur am Wochenende da wir beide Berufstätig sind.
Dazu muss ich sagen dass ich sagen dass sie meine erste (wircklich) richtige Freundinn ist. Es ist schön mit ihr und wir verstehen uns prima.

Beim Thema Sex bin ich leider ein wenig unzufrieden. Mein erstes mal hatte ich mit ihr vor 3 Monaten (seit dem Zeitpunkt sind wir zusammen) Das mein 1.mal mit ihr war weiss Sie auch. Sie hat schon sehr viel mehr erfahrungen als ich.

Nun ist es so der Sex mit ihr war toll wir haben schon einiges ausprobiert bzw. sie hat mir schon viel gezeigt. (Wir haben nicht jeden Tag Sex wenn wir zusammen sind)

Leider hat sich in der kurzen Zeit herausgestellt das Sie sich lieber von mir verwöhnen lässt als selbst aktiv zu sein. Obwohl Sie am Telefon immer davon redet was Sie gerne mit mir anstellen würde, wenn ich jetzt bei ihr wäre. Von ihr kommt in Sexueller hinsicht jedoch nichts. Kurzes Rubbeln und mehr nicht. Wir machen dann zwar Liebe aber meist in der selben Position und wenn ich mal wünsche habe heisst es immer heute nicht, ein anderes mal.

Sie hat mir auch gesagt das Sie nicht so auf Blümchensex steht. Aber wie genau Sie dass meint will Sie mir nicht sagen. Sie sagt nur sie will mir nicht weh tun.

Bin nun doch verwirrt. Vielleicht bin ich ihr zu schlecht im Bett. Behauptet aber immer das gegenteil. Sie sagt immer : "Ich wäre der erste Mann bei dem Sie nicht unbedingt Sex haben muss"

Ich dachte immer (vor allem am Anfang einer Beziehung) können beide nicht genug von einander bekommen.

Bin doch ein wenig verwirrt, was soll ich tun bzw. Wie soll ich mit ihr reden? Ohne dass sie dann denk ich will nur Sex mit ihr, was ja nicht stimmt.

mfg Andi

25. Juli 2011 um 21:57

Warum
Sie weiss das ich sie Liebe,( ich sage es ihr, Hab sogar vor 2 Wochen einen Liebesbrief geschriebe) fahre fast jedes Wochenende zu ihr bzw. hole sie ab zu mir. Da sie gerade noch den Führerschein macht.

Wir machen sehr viel zusammen, Shoppen, Spazieren gehen, Kino, zu ihren bzw, meinen Freunden fahren, nur abends Fort gehen kam noch nicht so oft vor.
Urlaub haben wir auch eine Woche zusammen verbracht, wo wir dan sogar in einen Sexshop gefahren sind.
Sie ist da sehr aufgeschlossen, nur eben nicht mehr mit mir kommt mir vor.

Wäre es also am besten den Grund heraus zu finden warum sie Angst hat mich zu verlieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 12:29

Hast du schon mal...
...mit ihr drüber geredet ? Sag ihr doch mal, dass dich das verwirrt, wenn sie dauernd über Sex redet aber so wenig passiert. Woran das liegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 14:35

Ich gebe dir nun Rückendeckung !
Ganz dringend beachten !

1. Der Satz "Ich wäre der erste Mann bei dem Sie nicht unbedingt Sex haben muss" ist sehr kritisch. Da hätte ich Sie dann gefragt, ob das ihr ernst ist !!!!

Auch wenn du Sie liebst (ich glaube nicht dass sie dich liebt). Eine Frau will ordentlich Sex haben mit dem Mann den Sie liebt, ohne Sex ist eine Beziehung rein garnichts, merk dir das für immer!!!

2. Sie redet also von Sex und dass sie kein Blümchensex mag...

Deine Antwort muss hier lauten "Mein Schatz du bläst mir jetzt einen und danach haben wir hemmungslosen Sex"
Am besten sagst du es ihr garnicht sondern tust es !

3. Nicht jeden Tag Sex????

Sorry, aber wann siehst du sie denn außer am WE. Lass dich nicht betaisieren, nimm sie nicht ernst sondern nimm sie durch, verstanden?

Lass dich nicht verarschen und nimm dir deinen Sex und all die anderen erotischen Phantasien, dass das klar ist. Wenn sie nichts aktiv tut, ist das nicht die richtige Freundin für dich. Durch deine Erklärung habe ich eine sehr negative Meinung über deine Freundin.

Bei Fragen, gerne PN

big greats

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2011 um 14:54
In Antwort auf pyotr_12168240

Ich gebe dir nun Rückendeckung !
Ganz dringend beachten !

1. Der Satz "Ich wäre der erste Mann bei dem Sie nicht unbedingt Sex haben muss" ist sehr kritisch. Da hätte ich Sie dann gefragt, ob das ihr ernst ist !!!!

Auch wenn du Sie liebst (ich glaube nicht dass sie dich liebt). Eine Frau will ordentlich Sex haben mit dem Mann den Sie liebt, ohne Sex ist eine Beziehung rein garnichts, merk dir das für immer!!!

2. Sie redet also von Sex und dass sie kein Blümchensex mag...

Deine Antwort muss hier lauten "Mein Schatz du bläst mir jetzt einen und danach haben wir hemmungslosen Sex"
Am besten sagst du es ihr garnicht sondern tust es !

3. Nicht jeden Tag Sex????

Sorry, aber wann siehst du sie denn außer am WE. Lass dich nicht betaisieren, nimm sie nicht ernst sondern nimm sie durch, verstanden?

Lass dich nicht verarschen und nimm dir deinen Sex und all die anderen erotischen Phantasien, dass das klar ist. Wenn sie nichts aktiv tut, ist das nicht die richtige Freundin für dich. Durch deine Erklärung habe ich eine sehr negative Meinung über deine Freundin.

Bei Fragen, gerne PN

big greats

Affenstadt hat..
...absolut recht. Wenn sie weiter so rumzickt ist sie leider die falsche. Sex gehört in die Beziehung ! Und ja, Frauen wollen ordentlich gef*ckt werden, aber halt nicht von jedem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 16:51

Hab mit ihr geredet.

Noch befor ich eure Antowrten hier gelesen habe ich mir Nachmittags frei genommen und bin ich zu ihr gefahren. Nach kurzem Einkaufen und ein paar anderen Erledigungen haben wir einen Spaziergang gemacht bei dem wir ein wenig geredet haben.

Bei dem Thema Sex wollte sie dann doch ein wenig ablenken bin aber hartnäckig gebleiben.
Ihre worte:

Sex gibt ihr nichts, Sie sei ausserdem in ihren Füheren Beziehungen sehr ausgenutz worden. Sie ist sich oft vor gekommen, nur fürs Bett gut zu sein. Da möchte sie jetzt aufpassen.
An meiner Unerfahrenheit würde es nicht liegen, ihr gefällt es dass ich mein 1.mal mit ihr hatte, sie versteht auch dass ich alles ausprobieren möchte, aber es muss doch nicht alles sofort sein.

Mir kommt öfters vor dass Sie sehr verletzt wurde, und so wie es aussieht ist ihr Vertrauen mir gegenüber noch nicht ganz vorhanden. Mir ist schon klar 3 Monate sind noch nicht lange, aber wie lange soll man warten bzw. wann kann (will) Sie mir Vertrauen.

mfg Andi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2011 um 17:03
In Antwort auf matjaz_12939970

Hab mit ihr geredet.

Noch befor ich eure Antowrten hier gelesen habe ich mir Nachmittags frei genommen und bin ich zu ihr gefahren. Nach kurzem Einkaufen und ein paar anderen Erledigungen haben wir einen Spaziergang gemacht bei dem wir ein wenig geredet haben.

Bei dem Thema Sex wollte sie dann doch ein wenig ablenken bin aber hartnäckig gebleiben.
Ihre worte:

Sex gibt ihr nichts, Sie sei ausserdem in ihren Füheren Beziehungen sehr ausgenutz worden. Sie ist sich oft vor gekommen, nur fürs Bett gut zu sein. Da möchte sie jetzt aufpassen.
An meiner Unerfahrenheit würde es nicht liegen, ihr gefällt es dass ich mein 1.mal mit ihr hatte, sie versteht auch dass ich alles ausprobieren möchte, aber es muss doch nicht alles sofort sein.

Mir kommt öfters vor dass Sie sehr verletzt wurde, und so wie es aussieht ist ihr Vertrauen mir gegenüber noch nicht ganz vorhanden. Mir ist schon klar 3 Monate sind noch nicht lange, aber wie lange soll man warten bzw. wann kann (will) Sie mir Vertrauen.

mfg Andi

Also...
Auch wenn es Scheisse ist...
Das ist ein furchtbares Gelaber von ihr, ein absolutes NOGO !!!
Sie ist wie ein offenes Buch, das sind die typischen Sätzchen von verängstigten hormongesteuerten jungen Frauen, die den Mann zur Pussy machen.

Wozu hast du da unten ein Ding?

Dir frei genommen in allen Ehren, aber du bist schon voll im Betastatus. Ich rate dir mal was...

Geh dieses WE nicht zu Ihr, sondern mach etwas mit deinen Freunden, geht einen Drauf machen... oder sag ihr du musst beruflich verdammt viel machen und es stresst dich dass ihr euch nicht sehen könnt. Es tut dir sehr leid und du vermisst Sie aber sie muss sich gedulden.
Auch wenn du unerfahren bist, ist deine Freundin deine Mutter, die dir sagt, "Nein mein Schatz du darfst jetzt nicht ficki ficki machen und schon garnicht all die anderen Sachen die du willst".

Eine Frau die dir keinen Sex gibt ist nicht deine Freundin !!!

Ich weiß dass du Sie liebst, aber sie weiß es nicht zu schätzen. Du solltest anfangen mehr selbstwertgefühl aufzubauen. Deine Freundin hat nicht nicht zu sagen wann du Sex hast, dass das klar ist !!!

Wenn sie nicht will (du kannst das Gelaber mit "in früheren Beziehungen" komplett ignorieren).

Ich bin kein Frauanehasser, ganz im Gegenteil ich habe auch eine Freundin und auch ich käpfe oft

Ich habe immer noch eine negative Einstellung zu deiner Freundin !!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 17:00


@ mkay27

Deine deplazierten pseudo Belehrungen kannst du dir sparen.
Denkst du nun ich ich räche mich für dein Gelaber hier?

1.
Ich habe mit dem Autor dieses Themas und nur zu ihm gesprochen.

2. Wirst du persönlich... Was auch immer in dir vorgeht oder warum du hier den teacher spielst, peinlich.

3. Ist das meine Meinung und entweder akzeptierst du sie oder hälst dich zurück, bzw. schreibst dem Autor eigene Antworten, kapiert?!

Gibst hier einen Müll wieder um dich wichtig zu machen. Unfassbar mit was sich Leute hier befassen.

Normalerweise bin ich nicht so penibel und auch neu hier, aber für so eine destruktive Anmache müsste ich dich melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 17:40


"wie degradierend und belehrend du über nicht anwesende dritte sprichst ist also ok? und im nächsten zug wirfst DU MIR belehrung vor?"

- Nochmal für dich... da du ja ein Samariter zu sein scheinst.
Wie ich meine Meinung vertrete und weshalb ich wie zu dritten diese Meinung Kundgetan habe, das ist absolut nicht dein Problem und deswegen ist hier jegliche Einmischung von dir völliger nonsense.

Falls dem Autor irgend etwas misfallen wäre, hat er absolut das Recht mir das mitzuteilen. Du kannst nicht aus heiterem Himmel agressiv mit Beleidigungen meine Antworten bewerten.

Dass ich ebenfalls agressiv auf dein Kommentar reagiere ist verständlich oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 17:52


Lass ich durchgenen... warum nicht gleich so.
Des weiteren, weiß ich was ein Forum ist, aber passt schon.

Vielen Dank lieber Samariter.

Auch du bekommst eine Banane von mir *zuwerf*

greats
uuhh uuhh ahh ahh *Kopf kratz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 17:57

Hmm also ich denke
es gibt da mehrere möglichkeiten, entweder

- sie liebt dich wirklich so sehr dass sie angst hat etwas falsch zu machen (aber das solltest du daran merken dass sie eher verkrampft wirkt wenn sie mit dir intim wird.)

oder,

- sie hat ihrgend welche "perverse" vorlieben, und traut sich (noch) nicht sie dir zu verrraten.

-oder sie hat gar nicht so viel erfahrung wie sie dir vormachen will und gibt mehr blabla als beng beng? so irgendwie.

Gruss Denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 18:01
In Antwort auf matjaz_12939970

Hab mit ihr geredet.

Noch befor ich eure Antowrten hier gelesen habe ich mir Nachmittags frei genommen und bin ich zu ihr gefahren. Nach kurzem Einkaufen und ein paar anderen Erledigungen haben wir einen Spaziergang gemacht bei dem wir ein wenig geredet haben.

Bei dem Thema Sex wollte sie dann doch ein wenig ablenken bin aber hartnäckig gebleiben.
Ihre worte:

Sex gibt ihr nichts, Sie sei ausserdem in ihren Füheren Beziehungen sehr ausgenutz worden. Sie ist sich oft vor gekommen, nur fürs Bett gut zu sein. Da möchte sie jetzt aufpassen.
An meiner Unerfahrenheit würde es nicht liegen, ihr gefällt es dass ich mein 1.mal mit ihr hatte, sie versteht auch dass ich alles ausprobieren möchte, aber es muss doch nicht alles sofort sein.

Mir kommt öfters vor dass Sie sehr verletzt wurde, und so wie es aussieht ist ihr Vertrauen mir gegenüber noch nicht ganz vorhanden. Mir ist schon klar 3 Monate sind noch nicht lange, aber wie lange soll man warten bzw. wann kann (will) Sie mir Vertrauen.

mfg Andi

Oh hab es erst nachher gelesen
ja super, find es toll dass du dir extra den tag frei genommen hast um mit ihr darüber zu reden. hut ab!

dann ist ja alles geklärt.

frauen die schlechte erfahrungen beim sex hatten oder oft entäuscht wurden und ausgenutzt sind sehr sensibel auf dieser ebene. meist haben sie keinen bock mehr den männer das zu geben was sie eigentlich wollen - nicht bewusst, es ist eher so ein innerliches stoppgefühl.

ich denke dass du sie liebst, und ich denke auch dass sie das merkt. deswegen glaube ich dass es nicht mehr lange dauern wird bis sie sich dir öffnen wird und dann wird auch sie wieder spass am sex haben.

viel erfolg und viel geduld.

gruss denise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 19:41
In Antwort auf pyotr_12168240

Ich gebe dir nun Rückendeckung !
Ganz dringend beachten !

1. Der Satz "Ich wäre der erste Mann bei dem Sie nicht unbedingt Sex haben muss" ist sehr kritisch. Da hätte ich Sie dann gefragt, ob das ihr ernst ist !!!!

Auch wenn du Sie liebst (ich glaube nicht dass sie dich liebt). Eine Frau will ordentlich Sex haben mit dem Mann den Sie liebt, ohne Sex ist eine Beziehung rein garnichts, merk dir das für immer!!!

2. Sie redet also von Sex und dass sie kein Blümchensex mag...

Deine Antwort muss hier lauten "Mein Schatz du bläst mir jetzt einen und danach haben wir hemmungslosen Sex"
Am besten sagst du es ihr garnicht sondern tust es !

3. Nicht jeden Tag Sex????

Sorry, aber wann siehst du sie denn außer am WE. Lass dich nicht betaisieren, nimm sie nicht ernst sondern nimm sie durch, verstanden?

Lass dich nicht verarschen und nimm dir deinen Sex und all die anderen erotischen Phantasien, dass das klar ist. Wenn sie nichts aktiv tut, ist das nicht die richtige Freundin für dich. Durch deine Erklärung habe ich eine sehr negative Meinung über deine Freundin.

Bei Fragen, gerne PN

big greats

???????????????????????
Also normalerweise reagiere ich auf Testosteron gesteuerte Affengeschrei nicht
Aber diese Tipps sind nun wirklich grenzwertig...
Andi, denke mal darüber nach, ob sie nicht genau dass meint was mein Vorschreiber und einige hier sagen -

Vielleicht bist Du der erste der sie nicht zum Sex zwingt ? Bei dem sie das Gefühl hat nicht als gefügige Vagina sonder als Mensch betrachtet zu werden...

Eine Frau will anständig ran genommen werden.Alles Schlampen - weiß doch jeder - und wenn sie nein sagt dann meint sie ja ?? Leute ich würde euch mal empfehlen die Menschenrecht Charta der Vereinten Nationen zu lesen. Kapitel -sexuelle Selbstbestimmung- Da steht nichts darüber dass eine Frau wenn sie Freundin geworden ist den Mann zur Verfügung stehen muss. Übrigens auch nicht wenn sie Verheiratet ist.....

"Mein Schatz du bläst mir jetzt einen und danach haben wir hemmungslosen Sex.
Am besten sagst du es ihr garnicht sondern tust es ! "

Ich hoffe, dass du diesen SUPER TIPP nicht befolgt hast - das ist eine Aufforderung zur Vergewaltigung - so agieren russische Zuhälter und Menschenhändler....

"nimm sie nicht ernst sondern nimm sie durch, verstanden?"
wenn sie weiter so rumzickt....

Jung's - Ich weiß ja nicht welche Pornos ihr euch rein zieht und welche Drogen ihr fresst....aber eure Aussagen hier sind erbärmlich...

Lieber Andi - keinen Blümchensex zu mögen heißt nicht Vergewaltigt werden zu wollen. Du denkst sie ist verletzt worden ? Vielleicht ist sie nur so Typen begegnet die hier mit "guten Tipps" herausschmeißen ..
Ich bin mir fast sicher, dass die Aussage "Du bist der erste mit dem ich keinen Sex haben muss" sehr positiv gemeint ist. Betone mal den Satz auf das Wort muss. Sie hat die Wahl ! - Frage sie wie sie es meinte .
Härterer Sex ist eine Vertrauenssache und braucht Zeit, Gespräche und Übung - Unterhalte dich darüber mit ihr und baue Hemmungen ab ...Und ganz wichtig - Ein nein ist ein nein !!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2011 um 22:35

Du bist noch zu jung...
...um auf Sex zu verzichten. Vielleicht hast Du irgendwann diesbezüglich die Ruhe und Bedürfnislosigkeit des Zen-Meisters, aber auch und gerade wenn Du wenig Erfahrung hast, bringt Dich diese 'Beziehung' doch nicht weiter, oder?

Und es wird nicht besser werden. Ich will Dir nicht raten: mach den Macho! Laß die Sau raus! Du brauchst Dich nicht ändern. Wenn es nicht paßt, paßt es nicht, aber mit irgend jemand wird es irgendwann passen.

Wenn Du ihr erster Freund wärst, würde ich sagen: take it easy, laßt Euch Zeit, entdeckt zusammen das Wunder der Liebe!

Doch so hört sich für mich alles sehr verdächtig an.

Mit 22 ist eine Braut, die einen nicht ranläßt, reine Zeitverschwendung, ernsthaft!

LG, IAH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2011 um 11:11
In Antwort auf alf_12079323

???????????????????????
Also normalerweise reagiere ich auf Testosteron gesteuerte Affengeschrei nicht
Aber diese Tipps sind nun wirklich grenzwertig...
Andi, denke mal darüber nach, ob sie nicht genau dass meint was mein Vorschreiber und einige hier sagen -

Vielleicht bist Du der erste der sie nicht zum Sex zwingt ? Bei dem sie das Gefühl hat nicht als gefügige Vagina sonder als Mensch betrachtet zu werden...

Eine Frau will anständig ran genommen werden.Alles Schlampen - weiß doch jeder - und wenn sie nein sagt dann meint sie ja ?? Leute ich würde euch mal empfehlen die Menschenrecht Charta der Vereinten Nationen zu lesen. Kapitel -sexuelle Selbstbestimmung- Da steht nichts darüber dass eine Frau wenn sie Freundin geworden ist den Mann zur Verfügung stehen muss. Übrigens auch nicht wenn sie Verheiratet ist.....

"Mein Schatz du bläst mir jetzt einen und danach haben wir hemmungslosen Sex.
Am besten sagst du es ihr garnicht sondern tust es ! "

Ich hoffe, dass du diesen SUPER TIPP nicht befolgt hast - das ist eine Aufforderung zur Vergewaltigung - so agieren russische Zuhälter und Menschenhändler....

"nimm sie nicht ernst sondern nimm sie durch, verstanden?"
wenn sie weiter so rumzickt....

Jung's - Ich weiß ja nicht welche Pornos ihr euch rein zieht und welche Drogen ihr fresst....aber eure Aussagen hier sind erbärmlich...

Lieber Andi - keinen Blümchensex zu mögen heißt nicht Vergewaltigt werden zu wollen. Du denkst sie ist verletzt worden ? Vielleicht ist sie nur so Typen begegnet die hier mit "guten Tipps" herausschmeißen ..
Ich bin mir fast sicher, dass die Aussage "Du bist der erste mit dem ich keinen Sex haben muss" sehr positiv gemeint ist. Betone mal den Satz auf das Wort muss. Sie hat die Wahl ! - Frage sie wie sie es meinte .
Härterer Sex ist eine Vertrauenssache und braucht Zeit, Gespräche und Übung - Unterhalte dich darüber mit ihr und baue Hemmungen ab ...Und ganz wichtig - Ein nein ist ein nein !!!!!

Lieber dreamer...
wir leben in einer Zeit von hoher Fluktuationen ob es beruflich oder beziehungstechnisch ist. Meine Tips wie du sagst sollen keinesfalls als eine Art Sexsklaverei wahr genommen werden.

Eins vorab, du hast mich nicht persönlich beleidigt, das rechne ich dir hoch an.

Was deine restliche Meinung über meinen Beitrag betrifft...

Ich weiß nicht in welcher Illusion du lebst, aber eine Frau die solch einen Satz rauslässt ("Du bist der erste mit dem ich keinen Sex haben muss") hat sexuelle Dissoziation (aus welchen Gründen auch immer). Der Andi hat das volle Recht mit ihr Sex zu haben weil er sie liebt. Eine Frau (sie ist erst 19) die sowas rauslässt subkommuniziert mit ihm auf eine vermeintlich warme und herzliche Art, doch damit ist ein normaler Mann, der zur seiner Sexualität steht eher verletzt wie glücklich.

Ich gebe zu dass meine Beispiele etwas zu grob sind... aber wenn Sie sagt Sie steht nicht auf Blümchensex und labert ihn voll wie sehr sie ihn will etc... das sind die klassiker von solchen Mädels. Er freut sich sie zu spüren und sie tut nichts. Nur Taten wirken bei Frauen (Taten sind auch Blumen schenken etc...). Deine deplazierte Äußerung es sei Vergewaltigung ignorier ich komplett.

greats

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2018 um 7:48

Solche Frauen rennen doch zu hauf rum. Sie wird dir entweder Fremdgehen oder warten bis du Schluss machst, und dann lässt sie sich vom nächstbesten schmierigen Typen benutzen wie ein Stück Dreck und über dich wird sie sagen, du seist zu Lieb gewesen, deswegen hätte sie mit dir keinen Sex haben können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2018 um 17:11
In Antwort auf matjaz_12939970

Warum
Sie weiss das ich sie Liebe,( ich sage es ihr, Hab sogar vor 2 Wochen einen Liebesbrief geschriebe) fahre fast jedes Wochenende zu ihr bzw. hole sie ab zu mir. Da sie gerade noch den Führerschein macht.

Wir machen sehr viel zusammen, Shoppen, Spazieren gehen, Kino, zu ihren bzw, meinen Freunden fahren, nur abends Fort gehen kam noch nicht so oft vor.
Urlaub haben wir auch eine Woche zusammen verbracht, wo wir dan sogar in einen Sexshop gefahren sind.
Sie ist da sehr aufgeschlossen, nur eben nicht mehr mit mir kommt mir vor.

Wäre es also am besten den Grund heraus zu finden warum sie Angst hat mich zu verlieren.

Vielleicht weil sie eine geheime Vorliebe hat die sie dir nicht traut zu sagen. Vielleicht verkehrt sie noch in anderen kreisen. Swingerclub/bdsm Szene usw.
Macht für mich irgendwie Sinn bei Ihren Aussagen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tage nach einsetzten des stäbchens
Von: haniii1
neu
29. Oktober 2018 um 19:20
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen