Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin wird nicht feucht und ist deswegen schon ganz verzweifelt

Freundin wird nicht feucht und ist deswegen schon ganz verzweifelt

17. Oktober 2008 um 17:15

Hallo ihr! Ich hab seit fünf Monaten eine Liebesbeziehung mit einer Frau, sprich wir sind beide lesbisch Das Problem ist nur, dass meine Freundin (wenn wir zusammen schlafen) nicht feucht wird und sie das total fertig macht An unserer Beziehung kann es nicht liegen, denn wir lieben uns total und zeigen uns das auch Aber so richtig feucht wird sie nicht, egal wie sehr ich sie auch verwöhne. Sie selbst belastet das total Sie hat total Angst, dass ich das irgendwie "abtörnend" finden könnte, aber ich hab ihr schon zigmal gesagt, dass dem nicht so ist !!! Woran könnte es sonst noch liegen? Wie bringe ich sie von diesem dummen Gedanken ab?

LG, Melli

17. Oktober 2008 um 20:27

Zunge ?!
Hi, hast du es vllt schonmal mit der Zunge versucht? Meist wird dass als sehr anregent empfunden
Also ich könnte mir vorstellen, dass du ihr schon viel gesagt hast aber hast du schon zu ihr gesagt, dass das auch ganz natürlich ist und du doch weißt das sie das nicht mit absicht macht?! Und dich das garkein bisschen stört =)
hoffe ich konnt dir bissel helfen ....
& viel Glück

Gefällt mir

17. Oktober 2008 um 21:20

Hallo!
Hi,
ich bin zwar nicht homo, aber ich hab das gleiche Problem. Wenn mein Freund Sex will, dann werd ich nur ganz selten richtig feucht. Ich weiß bisher nicht warum, aber es ist sehr belastend in dieser Situation zu sein. Ich kann deine Freundin verstehen. Man hat Angst, dass der Partner/die Partnerin denkt, man fände sie/ihn nicht sexy, man hätte keine Lust, man würde nicht lieben. Aber das ist nicht so.
Ich habe mich überwunden und Gleitgel gekauft, das Play, wenn du das kennst. Das schmeckt nicht, riecht nicht, geht leicht abzuwaschen. Probiert das mal.
Unser Sex ist besser geworden. Bei mir hat es wie eine Therapie gewirkt. Ich war in so einem Teufelskreis, je weniger ich feucht wurde, umso mehr hab ich es versucht es zu erzwingen und desto mehr ich es erzwingen wollte, desto trockener wurde meine Kleine da unten. Naja, aber wenn wir jetzt das Gleitgel benutzen, dann bin ich entspannter, weil ich ja weiß, es wird nicht weh tun, weil ich ja schon feucht bin durch das Gel. Das entlastet sehr und wir haben begonnen, das Gel manchmal nicht zu brauchen!
Versuch das mal. Aber es ist auch wichtig, dass du weitehin offen mit deiner Freundin sprichst, geht doch eventuell mal zum Frauenarzt. Das werde ich auch nächste Woche tun, ich möchte mal fragen, woran sowas liegen kann.

Ich hoffe, ich konnte helfen! Lasst aber nicht den Kopf hängen!!!

LG Piggy

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen