Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin will zu selten Sex bzw. hat Unlust

Freundin will zu selten Sex bzw. hat Unlust

2. September 2010 um 18:30

Hallo liebe Forumgemeinde.

Ich habe shcon etliches zu dem Thema gelesen, doch jucken meine Finger einen eigenen Thread zu erstellen. Wie der Topic zu erkennen gibt hab ich ein Problem mit meiner Freundin.
Ich bin kein dauergeiler Bulldog, das mal vorweg, aber wir beide sind jung.
Ich (22) und Sie (19) sind vor 5 Monaten zusammengekommen.
Die ersten 3 Monate hatten wir bei jedem Treffen Sex, auch oft mehrmals am Tag. Seit Ende Juni hatte Sie keine Lust mehra uf Sex, wir haben uns auhc gestritten aber wieder vertragen.
Seitdem läuft die Beziehung wieder gut, wir erleben wunderbare Momente und es klaappt alles bis auf Sex. im Juli hatte ich genau 1 mal sex mit ihr, im August jetzt 2 Mal. War ne Woche im Urlaub, davor hatten wir 1mal Sex und ich dachte gestern nach dem Wiederkommen und einen tollen Abend im Kino und aufm Weinfest wollen wir uns bei Kerzen lieben aber sie wollte nicht. Sie findet die Beziehung ok wie sie ist, mir fehlt der Sex. Mit 1-2 Mal die Woche wäre ihc zufrieden. WIr sehen uns 1-3 Mal die Woche (wohnen getrennt wg. studium)

Ist es die Pille? Sie verneint es. Sie weiß selber nicht woran das liegt. Sie meint aber ich soll mir sonst ne Fickbeziheung suchen. dS meint sie zwar im Eifer aber das hat mich auch gestern verletzt. Sie meint sie kann mir nicht das geben was ich verlange nämlich mehr sex.

In ihrem Kopf entsteht einfach zu selten Lust. Findet Sie mich unattraktiv? Ich hab das jetzt 2 Monate lang ausgehlaten und sie 2 mal drauf angesprochen aber gebessert hat sich wenig.
Ich denke jeder kann mir zustimmen, dass 1-2 mal sex im monat wenn beide um die 20 Jahre alt sind unnormal wenig sind.
Ich habe bereits an eine Trennung gedacht, obwohl ihc sie nicht velrieren will. Aber so geht das nicht weiter. Sie küsst mich ab und zu auch gern aber ich betrachte mich z.z. nur etwas mehr als einen Kumpel.
Auf die fragen ob sie mich unattraktiv findet, ob ich sie noch mehr umgarnen und erobern soll, noch was neues sexuell ausprobieren verneint sie alles.

Bin über jede Hilfe dankbar.

2. September 2010 um 18:56


entweder du akzeptierst deine freundin so wie sie ist, oder du verlässt sie eben, weil du zu wenig sex hattest. 2monate ausgehalten.."ausgehalten". es gibt leute die sind jahrelang single und haben niemanden in der kiste, stell dir vor.
du musst für dich selber wissen was dir am wichtigsten ist. vlt ist der sex den ihr habt für sie einfach langweilig oder nicht gut...und wenn ihr euch 1-3 mal die woche seht und getrennt wohnt, wann sollt ihr da sex haben? vielleicht will sie sich auch so mit dir treffen, ohne sex zu haben. ich treff mich auch oft mit meinem freund und es gibt nicht immer sex.

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:05


ich kann das nicht nachvollziehen....ich bin auch 5 monate mit meinem freund zusammen und wir haben durchschnittlich 3 mal am tag sex...
allerdings kann es bei jeder frau natürlich unterschiede im lustempfinden und dessen häufigkeit geben.
Es kommt mir so vor, als hättest du ihr signaliesiert " wir haben zu selten sex, das ist langweilig". wenn dem so ist, wird ihre lust immer weniger werden.
zeig ihr, dass du sie sehr begehrst aber mach ihr auch klar, das sex nicht das wichtigste ist (es sei denn das es das für dich ist, dann bist du allerdings nicht für eine beziehung geeignet).
bussi sadlady<

Ps.: selbst, wenn sie dich unatraktiv finden sollte, wird sie es dir nicht direkt sagen denke ich. Arbeite doch an deinem Aussehen- mache dich für sie interessant!

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:10
In Antwort auf annabelle579


entweder du akzeptierst deine freundin so wie sie ist, oder du verlässt sie eben, weil du zu wenig sex hattest. 2monate ausgehalten.."ausgehalten". es gibt leute die sind jahrelang single und haben niemanden in der kiste, stell dir vor.
du musst für dich selber wissen was dir am wichtigsten ist. vlt ist der sex den ihr habt für sie einfach langweilig oder nicht gut...und wenn ihr euch 1-3 mal die woche seht und getrennt wohnt, wann sollt ihr da sex haben? vielleicht will sie sich auch so mit dir treffen, ohne sex zu haben. ich treff mich auch oft mit meinem freund und es gibt nicht immer sex.

Richtig
Naja wenn man ein singleleben führt ist dies möglich aber wenn man eine freundin hat, zudem in so einem jungen alter verwunderlich oder nicht?

mir ist die beziehung wichtig und alles was dazugheört.
ich genieße jede minute bei unseren treffen und es läuftn icht alles uaf sex hinaus. ich geh total gern mit ihr aus, führ sie aus zu konzerten, picknicks, variete, kino u.s.w.

nur wenn ich dann nach dem treffen bei ihr übernachte oder sie bei mir so ist an der lust doch ncihts verwerflich oder? sie meint oft sie ist müde (so ab 23 uhr wenn wir nach hause kommen) aber sie kan nja nicht dauerhaft müde sien.

auf anfragen ob der sex langweilig ist und wir was ändern sollten hat sie nicht genatwortet allerdings mache ihc ihr da ne überrashcung. sie wollte immer ein gewisses sexspielzeug haben welches ihc nun gekaufth abe. mal schauen wie er ankommt.

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:12
In Antwort auf sadlady89


ich kann das nicht nachvollziehen....ich bin auch 5 monate mit meinem freund zusammen und wir haben durchschnittlich 3 mal am tag sex...
allerdings kann es bei jeder frau natürlich unterschiede im lustempfinden und dessen häufigkeit geben.
Es kommt mir so vor, als hättest du ihr signaliesiert " wir haben zu selten sex, das ist langweilig". wenn dem so ist, wird ihre lust immer weniger werden.
zeig ihr, dass du sie sehr begehrst aber mach ihr auch klar, das sex nicht das wichtigste ist (es sei denn das es das für dich ist, dann bist du allerdings nicht für eine beziehung geeignet).
bussi sadlady<

Ps.: selbst, wenn sie dich unatraktiv finden sollte, wird sie es dir nicht direkt sagen denke ich. Arbeite doch an deinem Aussehen- mache dich für sie interessant!

Etwas komsich
ich denke nicht dass es am aussehen liegt. ich habe mein aussehen nciht verändert sietdem ich sie kennengelernt und erobert habe insofern denke ich dass dies weniger der grund sein wird.

ja ich habe ihr das signalisiert gestern am telefon aber wenn so ein problem entstanden ist musste ich darüber reden.
natürlch ahtte sie schlechte laune danach aber wenn ich es 2-3 wochen später angesprochen hätte, hätte sie eben 2-3 wochen später schlechte laune.

ich habe sie schon gefragt ob ich siem ehr erobern und mehr umgarnen soll aber sie hat nicht darauf geantwortet

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:13
In Antwort auf loller4

Richtig
Naja wenn man ein singleleben führt ist dies möglich aber wenn man eine freundin hat, zudem in so einem jungen alter verwunderlich oder nicht?

mir ist die beziehung wichtig und alles was dazugheört.
ich genieße jede minute bei unseren treffen und es läuftn icht alles uaf sex hinaus. ich geh total gern mit ihr aus, führ sie aus zu konzerten, picknicks, variete, kino u.s.w.

nur wenn ich dann nach dem treffen bei ihr übernachte oder sie bei mir so ist an der lust doch ncihts verwerflich oder? sie meint oft sie ist müde (so ab 23 uhr wenn wir nach hause kommen) aber sie kan nja nicht dauerhaft müde sien.

auf anfragen ob der sex langweilig ist und wir was ändern sollten hat sie nicht genatwortet allerdings mache ihc ihr da ne überrashcung. sie wollte immer ein gewisses sexspielzeug haben welches ihc nun gekaufth abe. mal schauen wie er ankommt.

Guter anfang
das mit dem spielzeug ist ein guter anfang. allerdings ist es meines erachtens nach wichtiger, ihr klar zumachen, dass dir die beziehung an sich wichtig ist und nicht nur der sex!

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:15
In Antwort auf loller4

Etwas komsich
ich denke nicht dass es am aussehen liegt. ich habe mein aussehen nciht verändert sietdem ich sie kennengelernt und erobert habe insofern denke ich dass dies weniger der grund sein wird.

ja ich habe ihr das signalisiert gestern am telefon aber wenn so ein problem entstanden ist musste ich darüber reden.
natürlch ahtte sie schlechte laune danach aber wenn ich es 2-3 wochen später angesprochen hätte, hätte sie eben 2-3 wochen später schlechte laune.

ich habe sie schon gefragt ob ich siem ehr erobern und mehr umgarnen soll aber sie hat nicht darauf geantwortet

Und...
...am anfang hatte sie oft lust?

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:21
In Antwort auf sadlady89

Und...
...am anfang hatte sie oft lust?

Ja
Wir hatten mehrmals am Tag Sex bzw. fast bei jedem Treffen. Ich konnte sie gut befriedigenn, mehrmals am tag und habe sie auch total gern mit den Fingern oder mit der Zunge geliebkost.
Ich verstehe wenn man manchmal müde oder gestresst ist als frau und keine lust hat. ich habe mich in den letzten 2 monaten auch oft zurückgehalten aber mittlererweile ist es sehr schwer geworden.
natürlich ist aber die beziehung im gesamtkonzept wichtig blos fragt man sich dann als mann ob man überhauptn och gemocht und geliebt wird?

Sie meinte gestern sie liebt mich auch ohne sex.
die paar wochen zuvor hab ich keine liebesschwure von ihr gehört außer ich habe sie zuerst gesagt.

Neuerdings fallen ihr auhc an mir kleine macken auf (z.b. wenn ich trockene lippen ahbe weiße stellen) oder noch andere kleinigkeiten.
diese fallen mir aber z.b. bei ihr niht auf, dai ch viel für sie empfinde

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:24
In Antwort auf sadlady89

Guter anfang
das mit dem spielzeug ist ein guter anfang. allerdings ist es meines erachtens nach wichtiger, ihr klar zumachen, dass dir die beziehung an sich wichtig ist und nicht nur der sex!

Du hast recht
Ich habe das gestern mehrmals betont, dass die beziehung auhc so wichtig ist und ich sie nicht velrieren will auf keinen fall.

allerdings was meinst du: soll ich ihr einfach so das spielzeug überreichen oder das spontan auspacken?
sie wird sich darüber freuen, das weiss ihc 100%ig.
wir haben bald unser 5 monatiges datum (am samstag)
ist das eher ein geeigneter oder ein ungeeigneter tag für die vorstellung des psielzeugs? (selbstverständlich nciht am tag wenn wir was machen sondern an dem späten abend)

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:24
In Antwort auf loller4

Ja
Wir hatten mehrmals am Tag Sex bzw. fast bei jedem Treffen. Ich konnte sie gut befriedigenn, mehrmals am tag und habe sie auch total gern mit den Fingern oder mit der Zunge geliebkost.
Ich verstehe wenn man manchmal müde oder gestresst ist als frau und keine lust hat. ich habe mich in den letzten 2 monaten auch oft zurückgehalten aber mittlererweile ist es sehr schwer geworden.
natürlich ist aber die beziehung im gesamtkonzept wichtig blos fragt man sich dann als mann ob man überhauptn och gemocht und geliebt wird?

Sie meinte gestern sie liebt mich auch ohne sex.
die paar wochen zuvor hab ich keine liebesschwure von ihr gehört außer ich habe sie zuerst gesagt.

Neuerdings fallen ihr auhc an mir kleine macken auf (z.b. wenn ich trockene lippen ahbe weiße stellen) oder noch andere kleinigkeiten.
diese fallen mir aber z.b. bei ihr niht auf, dai ch viel für sie empfinde

Die kleinen macken
fallen einem immer erst auf, wenn die rosa brille weg ist. das passiert meint nach ein paar monaten ist also ganz normal denke ich.
redest du viel mit ihr über dein "sex-Problem" bzw. euer?
ich weiß nicht, was man sonst machen kann.
also wenn ich mal keine lust habe (was selten passiert) erzählt mein freund mir eine kleine erotische geschichte, das regt das verlangen an (zumindest bei mir)
viell. versuchst du das mal?

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:25
In Antwort auf loller4

Du hast recht
Ich habe das gestern mehrmals betont, dass die beziehung auhc so wichtig ist und ich sie nicht velrieren will auf keinen fall.

allerdings was meinst du: soll ich ihr einfach so das spielzeug überreichen oder das spontan auspacken?
sie wird sich darüber freuen, das weiss ihc 100%ig.
wir haben bald unser 5 monatiges datum (am samstag)
ist das eher ein geeigneter oder ein ungeeigneter tag für die vorstellung des psielzeugs? (selbstverständlich nciht am tag wenn wir was machen sondern an dem späten abend)

Ja
ja überreiche es ihr abends. und betone, dass du es ihr gekauft hast, weil sie es sich gewünscht hat, sonst denkt sie es ist nur eibn weiteres mittel um sie ins bett zu "überreden"

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:27
In Antwort auf sadlady89

Die kleinen macken
fallen einem immer erst auf, wenn die rosa brille weg ist. das passiert meint nach ein paar monaten ist also ganz normal denke ich.
redest du viel mit ihr über dein "sex-Problem" bzw. euer?
ich weiß nicht, was man sonst machen kann.
also wenn ich mal keine lust habe (was selten passiert) erzählt mein freund mir eine kleine erotische geschichte, das regt das verlangen an (zumindest bei mir)
viell. versuchst du das mal?

Gute idee
hey die idee ist top.
werde ich bei gelegenheit versuchen

ich habe mit ihr jetzt das 2te mal gestern darüber geredet.
das erste mal war im juli als wir uns gestritten haben (zum ersten mal) und alles pelabert haben (sie war damals distanziert, kalt und ging uaf abstand mit küssen, knutschern und eben sex)

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:30
In Antwort auf loller4

Gute idee
hey die idee ist top.
werde ich bei gelegenheit versuchen

ich habe mit ihr jetzt das 2te mal gestern darüber geredet.
das erste mal war im juli als wir uns gestritten haben (zum ersten mal) und alles pelabert haben (sie war damals distanziert, kalt und ging uaf abstand mit küssen, knutschern und eben sex)

Ok
wenn man streit hatte ist natürlich erstmal nix mit sex, aber eigendlich ja spätestens wenn man sich wieder versöhnt hat.
darf ich fragen worum es ging bei dem streit? viell. hat es sie wahnsinnig verletzt?

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:39
In Antwort auf sadlady89

Ok
wenn man streit hatte ist natürlich erstmal nix mit sex, aber eigendlich ja spätestens wenn man sich wieder versöhnt hat.
darf ich fragen worum es ging bei dem streit? viell. hat es sie wahnsinnig verletzt?

Könnte sein.
Es ging darum, dass sie eben kalt und distanziert wurde. Wie sie es nannte, die erliebtheitspahse ging vorbei, die rosabrille fiel.

sie wollte nicht mehr kuscheln, wollte keinen sex, gesprächsthemen wurden eintöniger, wurde kälter und nicht mehr so lieb, schrieb und sagte nicht mehr die magische3 worte "ich liebe dich".

ich habe sie insofern everletzt, dass beim gespräch rauskam bzw. ich habe ihr gebeichtet, dassi ch unseree probleme meinen besten kumpels bzw. fruenden gebeichtet habe.
nachdem ich ihr gesagt habe dass ich sie um rat gefragt habe meinte sie sie kann mcih cniht merh vertrauen. ich habe ihr daraufhin mehrmals geschworen das nicht wieder zu tun.
sie meinte sie lguabt mir wieder und unsre treffen wurden dan nwieder agenehm.



wir haben über diese ditanz und verstocktheit geredet merhmals und es wieder hinbekommen. sie hat mich auhc vermisst als ich im urlaub war und die treffen vor meinem urlaub und sonst waren gut.
ich denke sie hat es verarbeitet allerdingsh at sie mich auch verletzt gehabt.

einmal haben wir uns noch mal nach dem festival anfang agust gestritten:
es lief alles gut aufm festival, ich habe ihr einige geschenke gemacht, zelt aufgebaut und ihr abstand gelassen wie sie es wollte. sie fand alles gut. nur dann war ihc beim zeltabbau und dem kofferraumladen von meinem auto kurz nich dabei.
1 mal hat meine mutter noch angerufen wie alles ist und so.
daraufhin hat siem ir vorgeworfen dass ihc unmännlich sei usw.
ich habe mich sehr beleidigt gefühlt, nachdem ich sie um 3 uhr nachts 800 km von schleswig-holstein nach baden-württemberg gefahren habe. am ende sah sie ihre falschen vorwürfe ein.

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:41

Meinst du
ich kann ihr das einfach so sagen beim nächsten mal? oder ist es für eine frau etwas persönlichere sache

Gefällt mir

2. September 2010 um 19:42

Vielelciht ahst du recht
könnte beides sein.
ich hoffe aber beide sind unwahr.
naja beim zweiten grund wie sollte ich da vorgehen? sie immer wieder fragne ob sie mich liebt wenn ihc bedenken habe so wie gestern?

Gefällt mir

2. September 2010 um 20:38
In Antwort auf loller4

Könnte sein.
Es ging darum, dass sie eben kalt und distanziert wurde. Wie sie es nannte, die erliebtheitspahse ging vorbei, die rosabrille fiel.

sie wollte nicht mehr kuscheln, wollte keinen sex, gesprächsthemen wurden eintöniger, wurde kälter und nicht mehr so lieb, schrieb und sagte nicht mehr die magische3 worte "ich liebe dich".

ich habe sie insofern everletzt, dass beim gespräch rauskam bzw. ich habe ihr gebeichtet, dassi ch unseree probleme meinen besten kumpels bzw. fruenden gebeichtet habe.
nachdem ich ihr gesagt habe dass ich sie um rat gefragt habe meinte sie sie kann mcih cniht merh vertrauen. ich habe ihr daraufhin mehrmals geschworen das nicht wieder zu tun.
sie meinte sie lguabt mir wieder und unsre treffen wurden dan nwieder agenehm.



wir haben über diese ditanz und verstocktheit geredet merhmals und es wieder hinbekommen. sie hat mich auhc vermisst als ich im urlaub war und die treffen vor meinem urlaub und sonst waren gut.
ich denke sie hat es verarbeitet allerdingsh at sie mich auch verletzt gehabt.

einmal haben wir uns noch mal nach dem festival anfang agust gestritten:
es lief alles gut aufm festival, ich habe ihr einige geschenke gemacht, zelt aufgebaut und ihr abstand gelassen wie sie es wollte. sie fand alles gut. nur dann war ihc beim zeltabbau und dem kofferraumladen von meinem auto kurz nich dabei.
1 mal hat meine mutter noch angerufen wie alles ist und so.
daraufhin hat siem ir vorgeworfen dass ihc unmännlich sei usw.
ich habe mich sehr beleidigt gefühlt, nachdem ich sie um 3 uhr nachts 800 km von schleswig-holstein nach baden-württemberg gefahren habe. am ende sah sie ihre falschen vorwürfe ein.

....
das mit dem "bei freunden ausquatschen" ist so eine sache....frauen reden ja auch mit anderen frauen über ihre sorgen. also wieso sollten männer das nicht tun dürfen???
andererseits finde ich es auch doof, wenn mein freund das tut.
das mag daran liegen, dass wohl das klischee vorherrscht, dass männer schnell ausfallend werden und bei den freunden eher beleidigend an das thema rangehen.

ich glaube, das problem bei euch ist bei weitem nicht der sex!!!
wenn sie jetzt schon so deutlich sagt, das die verliebtheit weg ist...tut mir leid wenn ich das sage, aber ich finde das es dafür echt noch zu früh ist.
zumal sie ja sonst gesagt hätte (oder ich hätte es zumindest gesagt) "die verliebtheit hat sich verändert, sie ist liebe geworden"....
meinst du, es hat wirklich noch sinn?

Gefällt mir

3. September 2010 um 2:25

Ergebnis eines telefonats
Haben heute über das thema am telefon nun nochmal gesprochen
Sie meint sie kann keine Kompromisse eingehen, was ich dachte man in beziehungen tut.
Sie ahat mir gesagt und versihcert, dass sie mich liebt aber sie kann mir nicht mehr geben.
Im gegenteil, wie von mir ala worst case vermutet meinte sie dann, dass sie nun im hinterkopf nun immer haben wird mih zu enttäuschen und ich sex uaf bestellung von ihr verlangen würde.
ich hab mit sowas schon gerechnet gehabt.
naja nach langem hin und her hab ihc ihr klargemacht, dass die beziehung für mich mehr ist viel mehr alsn ur sex aber ich sie mehr verushcen werde rumzukriegen.
ob das klappt bin ich mal gespannt.
Aber ich dachte ein liebendes mädel kan nauch in sachen sex kompromisse eingehen?
ich hab ihr 20mal betont, dass esm irn icht nur um sex geht aber ihc trotzdem mehr wüsnchen würde. sie miente immer wieder, dass sie nun hintergedanken im kopf haben wird und mir nicht mehr geben kann und sex sei kein kompromissfeld.
hmm :/

Gefällt mir

3. September 2010 um 8:24

Ich würde mir....
......das an deiner stelle gut überlegen. Möchtest du wirklich so eine beziehung?

Ich finde es in unserem alter verwunderlich und nehme an dass das einen grund haben wird. und ich glaube kaum, dass sich der so leicht beheben lässt.

Die Frage ist jetzt die, wenn es nach 5mon schon so ist, was glaubst du wie wird es nach fünf jahren sein?
und wie meine eltern mich oft auslachen gg 5 jahre sind ein sch*** im vergleich zu zb. 20 jahre ehe.

Ich finde es toll, dass du um sie kämpfst, aber ich an deiner stelle würde mir das gut überlegen.

LG

Gefällt mir

3. September 2010 um 10:23

Die ganze diskussion bringt doch nichts
es wird immer so weitergehen.du wirst ewig unzufrieden sein, willst du das? trenne dich, bevor du dich weiter vergebens bemühst.
stell dir die frage wo du dich in 2 o 5 jahren siehst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen