Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin weißt mich nach Orgasmus ab

Freundin weißt mich nach Orgasmus ab

1. Juli um 13:56

Hey zusammen, ich bin 22 Jahre alt und bin nun seit 2 Jahren mit meiner ersten Freundin zusammen. Wir haben vor dem Sex nicht immer ein Vorspiel, aber meistens sitzen wir erstmal auf der Couch und knutschen länger rum. Nun bin ich deshalb meist stärker erregt und komme schon nach so ca. 5 Minuten in sie. Für mich ist der Sex aber dann eigentlich noch nicht zu Ende und ich würde gerne nach ein paar Minuten nebeneinanderliegen und ausruhen gerne weiter machen. Leider weist sie mich quasi seit Anfang der Beziehung schon dann immer ab und möchte aufhören. Sie sagt sie findet das ekelig, wenn ich dann wieder in sie eindringen würde. Leider ist aber auch Ende wenn ich bei ihr in den Mund gekommen bin. Sie schluckt das Sperma runter und wir liegen ein paar Minuten nebeneinander. Dann versuche ich nach der kurzer Pause sie mit meiner Zunge zu lecken, aber sie mag das dann nicht mehr. Auch wenn ich dann versuche wieder in sie einzudringen, weißt sie mich ab. Ich würde gerne hauptsächlich von den Frauen wissen ob das normal ist und ihr wirklich keine Lust mehr habt, wenn der Mann gekommen ist oder wo hier das Problem liegt. Danke schonmal im Voraus. Freundliche Grüße

Mehr lesen

1. Juli um 14:42
In Antwort auf thatdude

Hey zusammen, ich bin 22 Jahre alt und bin nun seit 2 Jahren mit meiner ersten Freundin zusammen. Wir haben vor dem Sex nicht immer ein Vorspiel, aber meistens sitzen wir erstmal auf der Couch und knutschen länger rum. Nun bin ich deshalb meist stärker erregt und komme schon nach so ca. 5 Minuten in sie. Für mich ist der Sex aber dann eigentlich noch nicht zu Ende und ich würde gerne nach ein paar Minuten nebeneinanderliegen und ausruhen gerne weiter machen. Leider weist sie mich quasi seit Anfang der Beziehung schon dann immer ab und möchte aufhören. Sie sagt sie findet das ekelig, wenn ich dann wieder in sie eindringen würde. Leider ist aber auch Ende wenn ich bei ihr in den Mund gekommen bin. Sie schluckt das Sperma runter und wir liegen ein paar Minuten nebeneinander. Dann versuche ich nach der kurzer Pause sie mit meiner Zunge zu lecken, aber sie mag das dann nicht mehr. Auch wenn ich dann versuche wieder in sie einzudringen, weißt sie mich ab. Ich würde gerne hauptsächlich von den Frauen wissen ob das normal ist und ihr wirklich keine Lust mehr habt, wenn der Mann gekommen ist oder wo hier das Problem liegt. Danke schonmal im Voraus. Freundliche Grüße

Also ich bin auch eher so, dass mir eine Runde reicht. Die darf auch gerne etwas länger gehen mit Vorspiel, Sex, etc. abner sobald Er UND Ich gekommen sind, reicht es für mich. Danach mache ich dann gerne etwas anderes und Runde Zwei dann vielleicht in 1-2 Stunden aber nicht direkt danach.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 15:07
In Antwort auf thatdude

Hey zusammen, ich bin 22 Jahre alt und bin nun seit 2 Jahren mit meiner ersten Freundin zusammen. Wir haben vor dem Sex nicht immer ein Vorspiel, aber meistens sitzen wir erstmal auf der Couch und knutschen länger rum. Nun bin ich deshalb meist stärker erregt und komme schon nach so ca. 5 Minuten in sie. Für mich ist der Sex aber dann eigentlich noch nicht zu Ende und ich würde gerne nach ein paar Minuten nebeneinanderliegen und ausruhen gerne weiter machen. Leider weist sie mich quasi seit Anfang der Beziehung schon dann immer ab und möchte aufhören. Sie sagt sie findet das ekelig, wenn ich dann wieder in sie eindringen würde. Leider ist aber auch Ende wenn ich bei ihr in den Mund gekommen bin. Sie schluckt das Sperma runter und wir liegen ein paar Minuten nebeneinander. Dann versuche ich nach der kurzer Pause sie mit meiner Zunge zu lecken, aber sie mag das dann nicht mehr. Auch wenn ich dann versuche wieder in sie einzudringen, weißt sie mich ab. Ich würde gerne hauptsächlich von den Frauen wissen ob das normal ist und ihr wirklich keine Lust mehr habt, wenn der Mann gekommen ist oder wo hier das Problem liegt. Danke schonmal im Voraus. Freundliche Grüße

Ich wüsste nicht, welche Relenanz die Erfahrungen fremder Frauen auf dein Probleme haben. Du wirst mit deiner Freundin auf einen gemeinsamen Nenner kommen müssen, denn für sie scheint die mangelnde Lust ja ein Problem zu sein. Eine Alternative für dich wäre möglicherweise ein wenig mehr Körperbeherrschung. Nicht jede Frau ist sofort bereit, vielleicht solltest du intensiver auf sie eingehen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 15:37

Mir ist auch eher einer Pause, aber wie lange - immer recht unterschiedlich.

Mal reichen 5 Minuten - mal auch eine Stunde - bis meine Stimmung wieder on Top ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 16:20

Danke für eure Antworten. Also ich glaube das sie oft auch noch gar nicht gekommen ist, ich dann aber schon. Würde mich dann aber trotzdem gerne weiter um sie kümmern, aber das will sie dann eben nicht. Ist es ein NoGo für euch Frauen, wenn der Mann vor der Frau kommt?
Wie gesagt ist der Sex für mich an der Stelle eigentlich noch nicht zuende und ich möchte mich gerne weiter um sie kümmern.
Finde es auch schwer einzuschätzen ob sie gekommen ist und fühle mich auch immer mal wieder belogen, also das sie mir quasi einen Orgasmus vorspielt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli um 19:01

Respekt. Super Antwort.

Hatte eine andere Antwort; masturbiere vor das ihr anfängt zu schmusen. Dann bist du weniger aufgeergt und hälsst es langer.
Zweitens, lassmal einen Artz nach deinem WiemelPiemel (Holländisch) kucken. Kann eine Kleinigkeit sein, weis nur nicht wie das heist.

Aber die Antwort von aasha108 ist einfach die beste. Und trotzdem mal den Artz zu fragen mal eine kurze Visuelle Kontrole zu machen , ist in eine halbe Minute getan und tut nicht mal weh.

 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 7:41
In Antwort auf thatdude

Danke für eure Antworten. Also ich glaube das sie oft auch noch gar nicht gekommen ist, ich dann aber schon. Würde mich dann aber trotzdem gerne weiter um sie kümmern, aber das will sie dann eben nicht. Ist es ein NoGo für euch Frauen, wenn der Mann vor der Frau kommt?
Wie gesagt ist der Sex für mich an der Stelle eigentlich noch nicht zuende und ich möchte mich gerne weiter um sie kümmern.
Finde es auch schwer einzuschätzen ob sie gekommen ist und fühle mich auch immer mal wieder belogen, also das sie mir quasi einen Orgasmus vorspielt.

Wie wäre es mit mehr Vorspiel? Dann kommst du halt Mal nicht und verwöhnst sie Mal ordentlich. Kauf etwas Sexspielzeug womit Frau besser kommt zb den Klitoris Vibrator satesfayer heißt der oder so. Allerdings bin ich auch kein Freund von stundenlang Sex aber so 30 min darf der ruhig sein. Wenn allerdings mein Freund immer nach 5 Minuten kommen würde und ich dann nie wäre ich etwas deprimiert... deshalb einfach Mal längeres Vorspiel. Kommt sie denn eher klitoral oder Vaginal frag sie doch Mal . Versteh nicht warum man über sowas nicht redet...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 7:43
In Antwort auf thatdude

Hey zusammen, ich bin 22 Jahre alt und bin nun seit 2 Jahren mit meiner ersten Freundin zusammen. Wir haben vor dem Sex nicht immer ein Vorspiel, aber meistens sitzen wir erstmal auf der Couch und knutschen länger rum. Nun bin ich deshalb meist stärker erregt und komme schon nach so ca. 5 Minuten in sie. Für mich ist der Sex aber dann eigentlich noch nicht zu Ende und ich würde gerne nach ein paar Minuten nebeneinanderliegen und ausruhen gerne weiter machen. Leider weist sie mich quasi seit Anfang der Beziehung schon dann immer ab und möchte aufhören. Sie sagt sie findet das ekelig, wenn ich dann wieder in sie eindringen würde. Leider ist aber auch Ende wenn ich bei ihr in den Mund gekommen bin. Sie schluckt das Sperma runter und wir liegen ein paar Minuten nebeneinander. Dann versuche ich nach der kurzer Pause sie mit meiner Zunge zu lecken, aber sie mag das dann nicht mehr. Auch wenn ich dann versuche wieder in sie einzudringen, weißt sie mich ab. Ich würde gerne hauptsächlich von den Frauen wissen ob das normal ist und ihr wirklich keine Lust mehr habt, wenn der Mann gekommen ist oder wo hier das Problem liegt. Danke schonmal im Voraus. Freundliche Grüße

Also ich finde, deine Freundin kann sich echt glücklich schätzen. Ich würde gerne eine weitere Runde wollen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli um 22:09

ich denke wohl eher zauberfee hat recht oder (möglichkeit besteht) deine freundin hat überhaupt keinen bock auf sex. es ist eher wie: los mach fertig und lass mich in ruhe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli um 5:28

Also ich hab mich jetzt mal bei dem Facharzt untersuchen lassen und er meinte es sei alles okay bei mir.
Um ehrlich zu sein dachte ich das sei normal bei euch Frauen, das euch dann einfach die Lust vergeht, wenn der Mann kommt bevor die Frau kommt. Habe meiner Freundin einfach geglaubt, auch wenn ich es ein wenig seltsam fand, deshalb hab ich nicht nachgehakt. Auf der einen Seite finde ich es gut, das es bei euch nicht so ist, aber auf der anderen Seite macht es mir gerade Angst, denn ich möchte sie nicht verlieren.
Habt ihr denn Ideen, warum sie so Lustlos sein könnte? Ich weiß das ich Lustlos bin, wenn ich zuviel SB mache, weshalb ich mich damals auf 1x die Woche SB reduziert habe. Also Sex nicht mitgerechnet. Ist das bei euch Frauen auch so, das ihr Lustlos werdet, wenn ihr zu oft SB macht? Da sie nicht bei mir wohnt, weiß ich nicht wie oft sie es tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli um 8:13
In Antwort auf thatdude

Hey zusammen, ich bin 22 Jahre alt und bin nun seit 2 Jahren mit meiner ersten Freundin zusammen. Wir haben vor dem Sex nicht immer ein Vorspiel, aber meistens sitzen wir erstmal auf der Couch und knutschen länger rum. Nun bin ich deshalb meist stärker erregt und komme schon nach so ca. 5 Minuten in sie. Für mich ist der Sex aber dann eigentlich noch nicht zu Ende und ich würde gerne nach ein paar Minuten nebeneinanderliegen und ausruhen gerne weiter machen. Leider weist sie mich quasi seit Anfang der Beziehung schon dann immer ab und möchte aufhören. Sie sagt sie findet das ekelig, wenn ich dann wieder in sie eindringen würde. Leider ist aber auch Ende wenn ich bei ihr in den Mund gekommen bin. Sie schluckt das Sperma runter und wir liegen ein paar Minuten nebeneinander. Dann versuche ich nach der kurzer Pause sie mit meiner Zunge zu lecken, aber sie mag das dann nicht mehr. Auch wenn ich dann versuche wieder in sie einzudringen, weißt sie mich ab. Ich würde gerne hauptsächlich von den Frauen wissen ob das normal ist und ihr wirklich keine Lust mehr habt, wenn der Mann gekommen ist oder wo hier das Problem liegt. Danke schonmal im Voraus. Freundliche Grüße

Wichtig wäre, dass auch "Sie" gekommen ist! Befriedige sie mal richtig im Vorspiel, nimm Dich zusammen und "spritze" nicht gleich ... es hört sich so an als ob es für sie eine "Pflichtübung" ist die mit deinem Orgasmus beendet ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli um 13:46
In Antwort auf anthea_13658029

Also ich finde, deine Freundin kann sich echt glücklich schätzen. Ich würde gerne eine weitere Runde wollen

Das sehe ich genauso! Meistens ist es ja wirklich so, dass ein Großteil der Männer nach ihren Orgasmus komplett die Lust verliert. 
Ich finds klasse das du von dir aus sagst, du willst noch eine Runde, gerade wenn du das erste Mal ziemlich schnell schon spritzen musstest. 
Ich würde auch definitiv eine 2. Runde wollen, besonders wenn die erste Runde halt ziemlich schnell vorbei war 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club