Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin sehr eng!

Freundin sehr eng!

10. Juni um 11:49 Letzte Antwort: 21. Juni um 16:53

Hallo,
ich bin M/18, und hab ein Problem. 
Ich hab seit einem drei Monaten eine Freundin und nun ist es soweit, wir wollen zsm Sex haben.
Jedoch hab ich schon davor festgestellt, dass sie sehr eng ist. Und da sie zudem auch nich Jungfrau ist hab ich Angst, ihr weh zu tun.
Was kann ich machen, dass das erste mal nicht so schmerzhaft für sie wird?  

Mit freundlichen Grüßen 
Bene 

Mehr lesen

10. Juni um 18:23

Sehr lieb und sehr zärtlich sein.

2 LikesGefällt mir
10. Juni um 18:36
Beste Antwort
In Antwort auf alibech

Sehr lieb und sehr zärtlich sein.

Sehr viel Zeit lassen mit sanften Berührungen und zärtlichen Küssen. Lieber einen Gang herunter schalten und ihr das Gefühl geben, sie ist etwas ganz Besonderes. Am besten internalisierst du diesen Gedanken, denn das erste Mal ist etwas Einmaliges. 

Gefällt mir
10. Juni um 19:03
In Antwort auf benediktsauer02

Hallo,
ich bin M/18, und hab ein Problem. 
Ich hab seit einem drei Monaten eine Freundin und nun ist es soweit, wir wollen zsm Sex haben.
Jedoch hab ich schon davor festgestellt, dass sie sehr eng ist. Und da sie zudem auch nich Jungfrau ist hab ich Angst, ihr weh zu tun.
Was kann ich machen, dass das erste mal nicht so schmerzhaft für sie wird?  

Mit freundlichen Grüßen 
Bene 

Wie hast du das denn festgestellt? Jede Frau in jungen Jahren ist " Eng " . Aber das heißt ja nicht, das sie Schmerzen haben muss beim Sex. Das kann sich doch dehnen. Und wenn du da nicht gleich loslegst als wölltest du auf der anderen Seite wieder raus und hättest keine Zeit, sollte das auch ganz gut klappen. Achte einfach ein wenig auf ihre Reaktionen. Nicht jedes Stöhnen bedeutet Freude, aber auch nicht  gleich das es schrecklich Weh tut. Ein bischen Reden kann dabei nicht schaden. 

Und wie heißt es doch so schön ? ..." beim ersten mal da tuts noch weh ! "

1 LikesGefällt mir
14. Juni um 15:50

Hallo @benediktsauer02,

ich denke das ich Dir da durchaus mit Rat zur Seite stehen kann da ich bis jetzt in meinem Leben quasi nur Jungfrauen hatte

Du solltest auf jedenfall Ideen vom schnellen Sex vergessen, zu dem ist quasi alles aus Pronos Blödsinn.

Du solltest es zärtlich anfangen und Sie irgendwann Fingern, weiter kannst Du dann machen mit zwei oder drei Fingern und diese dann sanft auseinander Spreizen.

Am Anfang wird es enger sein aber es wird sich weiten.

Ansonsten Zeit lassen und es irgendwann probieren. Es kann sein das es dennoch weh tut, Sie wird es Dir nicht böse nehmen.

LG

Gefällt mir
14. Juni um 16:19
In Antwort auf sarah.ma.

Wie hast du das denn festgestellt? Jede Frau in jungen Jahren ist " Eng " . Aber das heißt ja nicht, das sie Schmerzen haben muss beim Sex. Das kann sich doch dehnen. Und wenn du da nicht gleich loslegst als wölltest du auf der anderen Seite wieder raus und hättest keine Zeit, sollte das auch ganz gut klappen. Achte einfach ein wenig auf ihre Reaktionen. Nicht jedes Stöhnen bedeutet Freude, aber auch nicht  gleich das es schrecklich Weh tut. Ein bischen Reden kann dabei nicht schaden. 

Und wie heißt es doch so schön ? ..." beim ersten mal da tuts noch weh ! "

Wäre ja nett wenn mandarauf vielleicht eine Antwort bekommen könnte. 
Aber steter Tropfen höhlt den Stein. Also immer weiter versuchen. Das klappt schon. 

Gefällt mir
14. Juni um 17:31

Wenn ich daran denke, dass auch ich einmal eine Jungfrau entjungfert habe und wir dann über sehr viele Jahre zusammen waren - dann hat das nicht unbedingt etwas Romantisches. Es war einfach eine "Notwendigkeit" damals.

Es gehören Vertrauen und auch Verstand dazu, mehr als bloße Begierde.

Beide Seiten müssen, sollten wissen, dass es hier um die "Vorbereitung von Sex" und noch nicht um das Eigentliche geht. Das folgt dann in Tagen und Wochen später - und sollte immer besser werden (so wie ich es auch erlebte).

Wenn das beiden klar ist, darf auch ein kleiner Schmerz dabei sein. Es ist "halb so schlimm."

Wenn ich mir das heute überlege, wundere ich mich darüber - ich habe nicht gekniffen. Es hat unseren Gefühlen keinen Abbruch getan. Wir wollten es beide. Wir waren glücklich damit. Die wirklich glücklichen Erfahrungen kommen später.

Gefällt mir
14. Juni um 17:50

Außerdem was bedeutet schon Eng?  Das ist doch sicher auch wieder für jeden was anderes. da empfindet der eine so und der andere so.  Ich würde mich  auch eher als " Eng " bezeichnen, aber es gab beim Sex noch nie irgendwelche Probleme. Dieser bereich ist ja Dehnbar und kann jedes normale Glied aufnehmen.  Wenn da also tatsächlich jemand Probleme hat wäre das eine sache für den Gynäkologen. In einem Forum wie diesem wird einem dabei kaum jemand helfen können. Denn, wenn es wirklich für einen penis zu Eng ist, dann stimmt da etwas nicht und dann kann man auch nicht einfach raten das mal erst vorzudehnen, wie immer gerne als Antwort kommt. 
Und ich weiß aus meiner wenigen erfahrung, die ich bisher machen konnte,  das Männer sehr auf " Eng " stehen. 

Gefällt mir
21. Juni um 16:53

Schau das sie schön feucht ist und zärtlich sein dann klappt das. Ich bin auch "eng" gebaut und ich wurde auch entjungfert vor einigen jahren und ich lebe noch.

Sei froh das sie "eng" gebaut ist das doch eine wohltat für deinen Penis, also so viel ich weiß mögen die Männer es eng und feucht.

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram