Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin ohne Selbstbewusstsein...

Freundin ohne Selbstbewusstsein...

9. März 2010 um 17:52

Hallo, ich bin neu hier im Forum und über Google hierauf gestoßen. War in den letzten Tagen erstmal stiller Mitleser und wende mich nun mal an euch...manche geben ja wirklich gute Ratschläge.

Bis vor einem halben dachte ich immer, dass es DIE Traumfrau schlechthin nicht gibt. Und doch existierte diese in meinen Gedanken immer als zierlich, dunkelhaarig, mit grünen Augen und - wenn ich sie mir wirklich "backen" dürfte - mit kleinen festen Brüsten. Soweit zum Äußeren.
Tja, ich hab selbst nicht daran geglaubt, aber so jemanden habe ich tatsächlich gefunden. Die Frau, die mich nicht nur äußerlich bezaubert, sondern auch mit ihrem Charakter.
Es könnte alles so schön sein, wenn dieses Traumgeschöpf nur nicht so wenig Selbstbewusstsein hätte.
Sie mag ihren Körper absolut nicht und ist dadurch beim Sex auch sehr gehemmt (Busen zu klein, Hintern zu dick, Schamlippen zu wulstig...und die Liste geht weiter und weiter). Ich verstehe absolut nicht, wieso, denn für mich ist sie einfach perfekt! Das sage ich ihr auch oft genug, aber irgendwie will sie es mir nicht glauben...

Sex gibts bei uns fast nur im Dunkeln und in der Missionarstellung...es ist jedes Mal total geil, aber ich würde so gerne mal was anderes ausprobieren mit dieser tollen Frau...aber jeder Vorschlag wird abgeschmettert.

Habt ihr vielleicht Tipps für mich, wie ich ihr zu einem besseren Körpergefühl verhelfen kann? Langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...

9. März 2010 um 18:11

...
du kannst rein garnichts für sie tun... denn sie findet sich selber ja unwohl mit ihrem körper, du findest sie perfekt....

...du kannst sie mit komplimenten überschütten (bei manchen frauen hilft das, doch dann verlassen sie sich auch nur auf den partner und bauen nur dadurch ein bisschen selbstbewusstsein auf).... mehr steht aber auch nicht in deiner macht...

sie muss einfach lernen, sich und ihren körper selber lieben zu können... nur sie allein kann ihr selbstbewusstsein aufbauen

Gefällt mir

9. März 2010 um 18:27

Vor nem...
halben Jahr hab ich sie das erste Mal getroffen, so meinte ich das.
Hm, habe das schon mal versucht...als ich ihren Busen liebkosen wollte, hat sie mich weggeschoben. Dachte zuerst, dass sie es dort nicht mag, viele Frauen sind ja sehr empfindlich an den Nippeln. Aber sie meinte, dass es ihr peinlich ist.
Anfangs dachte ich, dass sie nur scheu ist und habe die Initiative ergriffen, aber leider hat sie direkt abgewehrt...

Gefällt mir

9. März 2010 um 20:58

Genau,
nimm sie hart ran, sag ihr dass du sie vergötterst, hab sex im dunkeln, sex im hellen, gieb ihr das gefühl von selbstsicherheit...

anscheinend finbdet sie sich hässlich. wenn sie also mal zu dir kommt sag einfach dass sie heute besonders gut aussieht und all son kram.

das wird schon, vielleicht braucht sie noch ein wenig zeit

1 LikesGefällt mir

9. März 2010 um 22:05

Lieber puma....
..du hast dich in eine LSE-LD (low selfe estem low drive)Frau verliebt. Lösungen gibt es...aber alle die dir nicht gefallen werden.

Deshalb werde ich kurz das Problem erläutern. Du liebst deine Freundin (zumindest habe ich den Eindruck) was sehr schön ist. Leider gibt es Leute, die diese Liebe nicht annehmen können (Jeder verdient Liebe, aber nicht jeder kann mit ihr Umgehen). Solch eine Person ist deine Freunin. Du wirst noch hundert Jahre ihr erzählen können, wie toll du sie findest und es wird sich nichts ändern. Den die Veränderung muss von ihr kommen.
Das beste was du machen kannst, ist ihr offen zu sagen wie du für sie empfindest aber du wirst nicht ewig auf sie warten (Anreiz zur Veränderung)...


Schaffst du das nicht, wird sie dich so weit von ihrer warte aus "sozialisieren" das du bald nur noch nach ihrer Pfeife tanzst. z.b Schon jetzt ist Sex ehr was unangenehmes für sie, was man hinter sich bringen muss. In Zukunft wird es noch weniger Sex geben, wenn sie ihren Willen bekommt. Dann wenn du vollkommen zu ihrem Schoßhündchen geworden bist, wird sie dich abstoßen...

Dein Wille (welcher für eine gemeinsame besser Zukunft steht) vs. Ihr Wille (welcher für Ihre Ängste und Widerstand gegen Veränderungen steht )

du kannst es dir raussuchen

Gefällt mir

9. März 2010 um 22:41

Nicht nur Komlimente!
Also Komlimente sind ja schön und gut, aber ein so allgemein gehaltenes Komliment wie: "Du siehst heute aber gut aus." Wird so eine Frau wie deine wohl nicht zj schmelzen bringen. Komplimente müssen viel spezifischer sein. Zum Beispiel: "Ich liebe deine Brüste. Sie sind ........ fühlen sich...... an. Ich mag es dich hier zu streicheln."
Also ganz spezifische, persönliche Komlimente.

Vielleicht kannst du ihr ja auch nicht nur SAGEN, wie toll du sie findest, sondern es ihr gleichzeitig auch zeigen. Bleiben wir beim Beispiel oben. Wenn du ihr ein Komliment über ihre Brüste machst, dann fass sie ganz sanft an und küsse sie zärtlich.

Ich glaub ja nicht, dass "hart rannehmen" was bringt. Das hat sie wahrscheinlich dann auch noch das Gefühl, dass sie dir nicht geben kann, was du brauchst. Ich denke du wirst sie damit eher erschrecken.

Ich persönlich denke Zärtlichkeit ist der Schlüssel. Wenn sie nicht nur hört, sondern auch fühlen kann, dass du ihren Körper wundervoll findest, vielleicht kann sie es dann auch irgendwann akzeptieren.

Natürlich kann dir niemand ein Backrezept geben. Aber das ist meine Meinung dazu.

Ganz viel Glück wünsch ich dir.

Gefällt mir

10. März 2010 um 8:59

Hey
Macht mal was anderes als nur im finstern...Ein nettes Vorspiel bei Kerzenlicht,romantischer Musik,Sekt oder Wein.Fernseher und Handy AUS.!!!..Beginnt Euch gegenseitig auszuziehen ,streicheln und küssen am ganzen Körper,bis hin zum blasen und schlecken,fingern.Wenn Ihr dann soweit seid.öfteren Stellungswechsel machen.Ist Abwechslung und bringt Spannung ins Sexleben,Ihr merkt auch dann,welche Stellung für Beide am besten ist..Auch Anal ist eine geile Sache..Du musst Ihr nur sagen,Sie ist für Dich die perfekte Frau und sie muss Beim Sex locker und entspannt sein.Sie soll sich keinen unnötigen Gedanken machen.....

Gefällt mir

10. März 2010 um 11:47

Zeig mit
Worten und Gesten was insbesondere du an ihr magst zum Bsp. bei ihren Busen, sagst Du dann das Du genau diese Rundung (dabei streichelst Du genau dort entlang) schön findest oder ihre süssen Nippel/Brustwarzen (auch wieder sanft streicheln und so machst Du es mit allem was Dir besonders an ihr gefällt.

WEeil nur sagen ich finde alles toll an dir...Po, Bust, Hüfte etc. hilft nicht, du musst ihr zeigen was, nenne Beispiele!!! Was genau Du dann dem jeweiligen Bereich schön, geil und erregend findest.

Auch noch nen Beispiel: Wenn ich deinen Po nur sehe, komme ich schon auf sehr heiße Gedanken.

Und wenn nötig stell Dich mit ihr zusammen vor dem Spiegel und zeige es ihr und dann soll sie genau diese benannten Details ganz genau anschauen und dann wird sie schon sehen, dass Du ja vielleicht nicht ganz unrecht hast. Sonst hilft vielleicht auch hinterfragen ob ihr mal was schlimmes passiert ist oder warum sie glaubt nicht hübsch zu sein!

LG

Gefällt mir

10. März 2010 um 21:22

Erstmal...
...danke für die vielen Ratschläge!
Hm ich denke auch, dass ich bei meiner Maus mit der "Hauruck-Methode" nicht viel bezwecken kann, außer sie zu verschrecken... Und das ist ja das letzte, was ich will.
Habe ihr zwar schon oft gesagt, was ich schön an ihr finde (also im einzelnen), aber auf diese Komplimente keine Taten folgen lassen, also sie an den entsprechenden Stellen berührt. Das werde ich auf jeden Fall mal probieren!
Habe mich auch des öfteren gefragt, ob sie in sexueller Hinsicht schlechte Erfahrungen gemacht hat, denn im Alltag ist sie ganz "normal", das heißt man merkt nichts von ihren Komplexen. Werde das mal vorsichtig ansprechen...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen