Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin kommt nie zum orgasmus

Freundin kommt nie zum orgasmus

6. Mai 2015 um 21:48

Hallo,
Ich und meine freundin (16) sind schon sehr lange zusammen, nur sie is noch nie gekommen. Sie hatte noch nie einen weil sie sich nicht selbstbefriedigt will und kann. Ich finger sie vor dem Sex (sie ist immer super feucht sodass ihre unterhose schon durch ist) , der über eine durchschnittliche zeit geht, und finger sie selbst danach circa 20 bis 25 minuten. sie ist wirklich über den ganzen zeitraum mega geil und stöhnt permanent aber das führt zu nichts ... Ich gebe mir wirklich totale mühe, achte drauf das die komplette vagina immer feucht bleibt, massiere ihre klitoris und leider hat sie keinen g- punkt was ich schade finde. Länger als 1h mache ich nicht, weil ich zum einen nicht ihre klitoris wund machen möchte und zum anderen keine lust mehr habe. Als ich sie gefragt hab wieso sie nie kommt nach der ganzen mühe etc. Sagte sie sie fühlt sich wie ein vulkan der ausbrechen will aber es nicht geht. Ich gab ihr den rat zur frauenärtzin zu fahren und sie mal zu fragen.
habt ihr tipps oder ähnliches was ich machen könnte oder woran das liegt?

Mfg

6. Mai 2015 um 22:13

?
Ich hab mich wirklich viel über g punkte informiert und hab ihn wirklich nicht finden können. Habs sogar an verschiedenen tagen probiert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2015 um 1:39
In Antwort auf jorn_12576263

?
Ich hab mich wirklich viel über g punkte informiert und hab ihn wirklich nicht finden können. Habs sogar an verschiedenen tagen probiert...

?
ich denke schon dass sie einen hat und den musst du nicht "finden" wie ein verstecktes spielzeug. Es ist ganz leicht eigentlich berührst du den g-punkt automatisch wenn du deine finger/ deinen penis reinschiebst. Schieb ihr mal 2 finger rein mit den fingernagelseite nach unten und mach so eine lockbewegung und dann gleichzeitig lecken. Funktioniert bei mir jedes mal und ich bin da wie deine freundin ich komme nur vom kitzlerubbeln nur selten und danach tut mein kitzler meistens weh weil ich schon auch meistens ziemlich lange brauche aber bei der technik die ich dir grade gesagt habe komme ich immer und relativ schnell für meine verhältnisse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2016 um 16:19

Befriedigung und orgasmus
das ist für dich sicherlich sehr mühsam. aber hast du schon mal versucht, deine freundin lange zu küssen und dann nur kurz die klitoris sanft streicheln und sie dann mit deiner zunge zu lecken? ich meine, ohne dass du dein erigiertes glied in sie steckst. sie braucht wohl einfach zeit für den totalen geschlechtsverkehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. März 2016 um 11:49

Wir frauen
Es gibt die, die mögen rein und raus.... Aber ist das immer der Sinn? Was Frauen mögen, ist ein langes Vorspiel, manchmal wild dann wieder etwas pause.... Du musst nicht immer an was rum spielen, ja bei Frauen ist viel Kopfsache.... Wenn der sich nur auf das Eine konzentriert, bringt es nichts.... Sorge dafür, daß die Situation entspannt ist...Sei feinfühlig, lass sie spüren wie sehr du sie begehrst..... lecke sie mal, dann streichel sie, massiere die brüste.... lach mal und sag was süßes oder Streifen durch die Haare.... lass spüren.... küsse sie zärtlich beiße ab und zu mal zart.... Du darfst absolut nicht an dich denken an deine kosten.. bei dem Fingern, musst du etwas den Finger innen grum machen da kann ein g Punkt sein oder weiter hinten..... wenn du sie auf den Höhe Punkt bringen magst, dann lecke und Finger sie oder befriedige sie Manuel aber bleibe nicht am kitzler manchmal ist weniger mehr.... also lieber mal mehr außen rum wie direkt darauf..... wenn du in sie eindringen magst, dann bleibe bei dem kitzler..... befriedige ihn mit.... So wird es was

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2016 um 19:33

know that feeling
Ich kenne das Gefühl das deine Freundin beschreibt zu 10000000 %
Anfang meiner "Erfahrung" war das auch so.
ich habe zwar sehr früh angefangen 14 ;D
Der Anfang war sehr unbeholfen und und ich hatte eben auch genau dieses Problem das man genau kurz davor ist. Es ist als würde man auf der Schwelle der Tür zum Paradies stehen aber man kommt nicht drüber.. man klebt an dieser Stelle mit den Füßen fest und quält sich richtig ab diesen kleinen Schritt zu gehen aber man KLEBT dort einfach fest. Und nach einer Weile fühlt man sich richtig schlecht weil er sich abrackert wie bescheuert und dann ist es eh vorbei weil man nurnoch unter Druck steht endlich zu kommen. Das macht keinen Spaß mehr.
Die Problematik ist also TIEFER ALS GEH MAL ZU FA !!!
wenn ich sowas lese werd ich böse
ich habe früher MIND ne halbe stunde gebraucht beim Fingern oder auch Lecken.
Heute brauche ich nurnoch 5 Minuten. 15 wenn es schlecht läuft ;D
Hast du lecken schon probiert?Am besten eine kombination. Oben lecken und sanft mit einem finger rein und zur bauchdecke hin reiben (sehr unwahrscheinlich das sie absolut keinen G-punkt hat, er ist vll einfach nicht "ausgeblidet" das lässt sich ein bisschen ändern )
WICHTIG ist die atmosphäre ihr Problem ist zu 100 % das FALLENLASEN. Das hat nichts damit zu tun das sie dir vll nicht vetraut oder sowas. Für manche ist es einfach furchtbar schwer. Darüber reden ist noch schwerer
Atmosphäre! wenn geht: Kerzen,dunkel, Romantik und son Krempel
und vor allem BEIM sex soll sie sich anfassen. sonst wird es wahrscheinlich nie etwas.
sie muss sich kennen lernen. Macht es euch gegenseitig, und nebeneinander selbst. Große Überwindung aber ihr seht was der andere mag.
wenn ihr sex habt und sie zB oben ist führe ihre Hand runter zu sich. Sie soll es sich dabei selbst machen.
Ich kann bis heute nicht anders kommen und es genügt mir VOLLKOMMEN.
uff das war viel gelaber Melde dich bei Fragen doch noch privat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille dannach
Von: max_12311222
neu
23. März 2016 um 18:55
Sex orte
Von: hollie_12473196
neu
23. März 2016 um 18:11
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen