Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin kommt nicht

Freundin kommt nicht

22. Oktober 2010 um 0:55

Bin seit einem Jahr mit meiner Freundin zusammen und wir haben regelmäßig guten Sex. Wir haben eine sehr ehrlich Beziehung und reden über alles, natürlich auch über Sex.

Mir ist bei unseren ersten Malen klarerweise schon aufgefallen, dass sie nie zum Höhepunkt kam. Ich habe ihr aber wirklich Zeit gegeben und mir gedacht, es wird sich mit der Zeit schon einrenken, vielleicht hat sie spezielle Vorlieben oder sonst irgendetwas. Das sonderbare ist, es ändert sich nichts. Unser Sex ist nach wie vor gut, wie genießen ihn beide wirklich, aber sie kommt nicht zum Höhepunkt.

Ich hab mit ihr darüber geredet und sie einfach mal gefragt, wie sie unsern Sex empfindet und ob ihr was fehlt. Sie hat mir in diesem Gespräch gesagt, dass er ihr sehr gut gefällt und sie bisher noch nie einen Orgasmus hatte. Sie weiß auch nicht, was da "mit ihr los ist". Sie befriedigt sich auch selbst nie, da es sie nicht dazu drängt.

Ich hab ihr vorgeschlagen, dass sie sich selbst mal erkundet und ihre Lust entdeckt. Bisher hat das noch nicht so recht funktioniert. Erotische Geschichten und auch Pornos (Soft Pornos, was auch immer sie anspricht) hab ich ihr empfohlen, dass sie es einfach mal mit sich selbst ausprobiert.

Ich möchte ihr Zeit geben, damit sie es für sich selbst herausfindet, aber inzwischen hab ich schon so meine Zweifel, dass sie es jemals wird!

Gibt es andere Frauen (oder Männer) hier, die Erfahrungen mit diesem Thema haben? Was kann ich denn noch tun, um ihr zu helfen? Mir geht es da primär um sie und ihren Lustgewinn.

Zu Sexpraktiken sag ich auch noch was: Ich hab vieles mit ihr ausprobiert. Ich hab sie etwas härter genommen, damit sie devote Gefühle haben kann. Ich hab sie motiviert sich auf mein Gesicht zu setzen oder ihre Füße geküsst, ich hab sie in allen erdenklichen Varianten geleckt und gefingert und eigentlich alle mir bekannten Sexstellungen ausprobiert. Wir habens in der Dusche getrieben oder am Fußboden, auf der Couch, im Auto.... Es gefällt ihr eigentlich ziemlich alles, manches mehr, manches weniger, ich geh da schon sehr empfindsam mit ihr um. Aber sie kommt immer zu einem gewissen "Erregungslevel" und dann bleibt sie da.

Bei anderen Frauen früher habe ich bemerkt, dass sie über dieses Stadium hinauskamen und dann wie "ferngesteuert" waren. Total irre nach Sex und den Berührungen die geil für sie waren. Dieses Stadium erreicht meine Freundin leider nicht. Ich weiß da echt nicht weiter...

Bitte keine blöden Bemerkungen von Möchtegern Machos oder Proleten, ich hätt gern konstruktive ehrliche Antworten!
Danke...

22. Oktober 2010 um 1:08

Nun
Es stört sie insofern nicht weiter, da sie ja noch nie einen Orgasmus hatte. Wie soll sie etwas vermissen, dass sie nicht kennt?

Orgasmus ist natürlich nicht das wichtigste am Sex und mit Sicherheit nicht das, worum es geht. Aber es ist eben der "Höhepunkt". Ich möchte ihr wirklich gerne helfen auf diesem Weg. Sie stört es natürlich schon ein bisschen, da sie das Gefühl hat, dass sie in diesem Punkt eben anders ist und Dinge nicht fühlt, die viele andre fühlen.

Wie würdest du empfehlen ihren Körper zu erforschen? Wenn sie das Verlangen nicht so hat... Was könnte ihr dabei helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 1:10

...
Naja wie bereits erwähnt ist es kein Problem, dass den Sex so stört, dass er nicht mehr schön ist. Aber die meisten hier sind schließlich hier, weil sie ihr Sexleben schöner gestalten wollen oder? Natürlich hat sie auch das Gefühl, dass der Höhepunkt fehlt. Sie weiß hald nicht was sie vermisst, weil sie es nicht kennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 1:32

Ich
werd sie einfach weiter ermutigen, ohne sie zu drängen. Sie ist 19, also nicht mehr ganz jung. Ich hab damit bisher noch überhaupt keine Erfahrungen gemacht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2010 um 8:36


Ich denke, am besten hilfst du ihr wenn du sie damit in Ruhe lässt, und nicht noch weiter "ermutigst". Meiner Meinung nach setzt du sie, vielleicht auch unbewusst, damit schon unter Druck.

Sie hat wahrscheinlich das Gefühl, dass da bei dir eine Erwartungshaltung besteht die sie nicht so einfach erfüllen kann. Dadurch kann sie sich nicht einfach fallen lassen, was aber wichtig währe.

Wenn sie trotzdem Spaß am Sex hat, würde ich mir da keine Sorgen machen und es einfach so lassen wie es ist. Und vielleicht kommt der Orgasmus dann irgendwann ganz von alleine, ohne dass man über ihn nachdenkt.
Denn beim Sex sollte der Kopf frei sein und nicht von Gedanken besetzt nach dem Motto, "hoffentlich klappt es heute mit dem Orgasmus" usw.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2010 um 12:24

Wir Frauen sin dnun mal anders....
Es gibt nichts schlimmeres als den DRUCK, KOMMEN zu MÜSSEN!

Und woher willst du wissen, ob dir die anderen nciht einfach was vorgespielt haben?!

Es ist nicht so wie in den dämlichen Pornos, dass man nur etwas rubbeln muss untern und schon ist Frau im 7. Himmel!

wenn es einfach so passiert, wie es passiert (OHNE DRUCK und so) dann ist das immer noch am Besten!!!

Außerdem gibt es VIELE FRAUEN, die mit ihrem Partner nicht so leicht kommen.
Was nicht heißt das eine Frau ihren Mann deshalb nicht liebt.

Warum sollte sie es sich selbst machen, wenn sie keine Lust dazu hat?!

lass ihr doch einfach die Zeit, die sie haben will.

Ich an ihrer Stelle würde mich, auch wenn ihr "normal" redet unter druck gesetzt fühlen....

Denk doch einfach nciht daran....

Wenn sie sagt sie findet alles schön wie es ist, dann ist sie bestimmt ehrlich!
Schließlich ist sie ehrlich genug dir ncihts vorzuspielen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2013 um 18:03

Sextoys
Hi dtime
habe mich das erste mal in so einem Forum angemeldet und das nur um dir vielleicht etwas weiter zu helfen.. klar sagen hier einige du sollst ihr zeit geben e.t.c dennoch kann ich verstehen wenn du dich damit nicht zufrieden gibst... denn ich hätte auch schwer damit zu kämpfen wenn meine freundin keinen orgasmus von mir bekommen könnte... hast du es denn schonmal mit sextoys (am besten vibrator) versucht ??? ... es gibt viele frauen die fast ausschließlich einen "äußeren" orgasmus bekommen... klar kannst du dabei auch deinen spaß haben es gibt einige stellungen in denen der vibraton beim sex mitwirken kann... wenn es ihr tatsächlich hilft und sie so einen orgasmus bekommt könnte es ihr leichter fallen einen "normalen" orgasmus zu bekommen...
hoffe konnte dir helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen