Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin hat schon vielen Typen einen geblasen, will es aber bei mir selten machen

Freundin hat schon vielen Typen einen geblasen, will es aber bei mir selten machen

3. Juni 2013 um 14:36

meine freundin hat vor unserer zeit typen einen geblasen, in den mund spritzen lassen und teilweise geschluckt.

bei mir hat sie aber keine lust zu blasen und mach es nur selten so 1-2x im monat insgesamt also nicht nur bis zum schluss

3. Juni 2013 um 14:42

...
falsch verstanden....

das bedeutet, dass sie ihn noch nicht mal beim vorspiel bläßt.

bis zum schluss sowieso nicht, dass wollte ich sagen, nicht dass jmd denkt beim vorspiel macht sie es, aber allgemein nicht bis zum schluss

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 14:54

Liegt im auge des betrachters
vielleicht jmd der ähnliche erfahrung hat und mir sagen kann wieso es so ist...

denn die antwort meiner freundin auf meine frage ist wie gar keine antwort

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 15:11

Hahaha
Ich bin sehr gepflegt und mein Dödel auch

1 LikesGefällt mir

3. Juni 2013 um 15:25

...
Oft und gerne

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 15:29

...
Habe ich, ihre Antwort . 1. da ich sie darauf angesprochen habe fühlt sie sich nun unter Druck gesetzt und will es nur noch Magen wenn sie selber Lust darauf hat. 2. vorher hatte sie keine andere Möglichkeit, da sie immer nur so Dates im Auto hatte und da nur blowjobs möglich waren .... Finde ich alles ein bisschen lächerlich

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 17:09

...
Ok.. Was heißt mögen ??? Wir sind seit 2 Jahren zusammen, haben geilen Sex aber .... Ich gebe und bekomme nicht

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 18:59

Ich
glaube das hängt mit dem Profilbild zusammen.

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 22:27

...
war es von meiner ex genauso gewohnt....

Gefällt mir

3. Juni 2013 um 22:30

..
ich bin nichtraucher, trinke keinen alkohol, mache viel sport und knoblauch eher weniger bis selten.

Gefällt mir

4. Juni 2013 um 8:13

,,,

Gefällt mir

5. Juni 2013 um 7:44

..
Nein

Gefällt mir

5. Juni 2013 um 7:46

..
Kopfschmerzen habe ich auch so ... Wieso noch zusätzliche durch Alkohol verursachen .....

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 13:24

Naja
vielleicht is es ja ein emotionales problem. viele frauen machen das in beziehungen nur dann wenn sie sehr glücklich sind, weil es in einer partnerschaft einen ganz anderen stellenwert hat.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 14:43
In Antwort auf felidae871

Naja
vielleicht is es ja ein emotionales problem. viele frauen machen das in beziehungen nur dann wenn sie sehr glücklich sind, weil es in einer partnerschaft einen ganz anderen stellenwert hat.

Das Problem ist,
Dass es davor nie in einer Beziehung war ! Treffen, reden, rum machen, Blasen und fertig! So sah das aus.

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 14:54

Vielleicht
hält sie ja blasen für ne Art "schmutzigen" Sex. In der Zeit, in der sie keine Beziehung geführt hat, wollte sie sich ausleben und da gehörte es dazu auch mal etwas "schmutziges" zu machen.

Wenn sie nun in einer Beziehung ist, könnte es sein dass sie alles richtig machen möchte und da gehört diese Form von Sexualität dann quasi nicht in ihr Weltbild, das eher romantisch geprägt ist.

Mir war es anfänglich in einer Beziehung auch unangenehm, wenn meine Partnerin mir einen geblasen hat und ich in ihrem Mund gekommen bin. Brauchte etwas, bis ich mich frei machen konnte und begriffen habe, dass diese Spielart beiden Spaß bereitet!

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 19:52

Naja
wenn ne frau einfach gerne bläst dann denk ich wird sie das als single einfach tun weils halt grad bock macht. in ner beziehung gibt es grundsätzlich eine sexuelle erwartungshaltung und bei manchen frauen ist es so, dass blasen für den freund was besonderes ist, grade wenn der total drauf steht. wenn er allerdings irgendwann anfängt es als selbstverständlich zu sehen und es mehr oder weniger einfordert stellen sich viele quer

Gefällt mir

6. Juni 2013 um 20:41

Ich hoff doch dass schlucken
was schmutziges ist weil soooo gut schmeckt das zeugs auch wieder nicht. "schmutzig" ist in dem zusammenhang was gutes!

Gefällt mir

7. Juni 2013 um 8:51

Wieso ist blasen was "schmutziges" und schlucken?
Um Deine Frage zu beantworten:

Ich habe nicht gesagt, dass blasen etwas schmutziges ist, sondern ich habe gesagt, dass sie es vielleicht für etwas schmutziges halten könnte. Dann wäre das ein Erklärungsansatz!

Wir Menschen sind ja unterschiedlich in unseren Erfahrungen und in unserer Sozialisation. Was für den einen ganz normal ist, ist für den anderen ungewohnt und mit vorbehalten belastet. Ich z.B. hatte in meiner ersten Beziehung, die mehr als 20 Jahre andauerte, vielleicht 3 mal das Vergnügen, dass ich einen geblasen bekommen habe und hierbei ist es nie zum Samenerguss gekommen, sondern war ein Teil des Vorspiels. Ich könnte mir also gut vorstellen, dass ein Großteil der Bevölkerung (und gerade Menschen, die nicht in Foren wie hier unterwegs sind) das Blasen, nicht als normalen Teil ihrer Sexualität verstehen. Und selbst wenn dieses nicht der Fall ist, kann es auf den Einzelfall zutreffen.

Ich dachte mir, ich bringe mal einen anderen Gedanken ins Spiel, als gleich die üblichen Formen von persönlicher Kritik wie "wahrscheinlich ist Dein Schwanz potthässlich" oder "Du solltest Dich mal waschen"

Gefällt mir

7. Juni 2013 um 10:41

Dem
ist nichts hinzuzufügen!

Gefällt mir

7. Juni 2013 um 10:49

Du bist bei Ihr in einer anderen Kategorie
ich würde sagen, Du bist bei ihr in einer anderen Kategorie gelandet.

Das eine ist animalisches ausleben und sexuelles Abenteuer

Das andere ist "Beziehung"

Ich vermute einmal, dass Deine Freundin Dich nicht deshalb als Partner ausgewählt hat, weil sie sich animalisch zu dir hingezogen fühlt sondern sicher aus anderen Gründen. Ich tippe, dass für Sie der Sex mit Dir nicht an erster Stelle steht. Das heisst jetzt nicht, dass Sie dich betrügt oder Lust auf Andere hat, nein. Sie liebt Dich als Partner und hat eben auch hin und wieder Sex mit Dir.

Bei den Typen damals stand im Gegensatz wohl eher das Sexuelle im Vordergrund, der Thrill, das Animalische. Und es ist psychologisch erwiesen. Wenn Menschen sehr erregt sind sinkt die Ekelschwelle deutlich, und was wir normalerweise nie tun würden wird plötzlich "geil". Offenbar ist beim Sex mit Dir diese Schwelle einfach nicht überschritten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen