Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin geht wahrscheinlich fremd, erregt mich

Freundin geht wahrscheinlich fremd, erregt mich

21. Juli um 7:50

Bin mit meiner Freundin jetzt fast zwei Jahre zusammen, aber wir wohnen noch getrennt, beide in einer zweier WG, da wir noch studieren.Die Beziehung funktioniert ganz gut, aber wir sind jetzt im Alltagstrott gelandet und seit einigen Wochen verhält sie sich seltsam. Sie ist viel am Handy, aber lässt mich nicht sehen mit wem sie schreibt und wenn ich nachfrage sagt sie es ist nur ein Freund von der Uni. Vorher war es nie ein Problem, auch mal ihr Handy zu nehmen, wenn ich etwas nachschauen wollte im Internet, aber innerhalb der letzten Zeit wollte sie nicht mehr, dass ich ihr Handy mitbenutze
Sie macht zudem abends öfter was mit Freunden wie sie sagt, was sie zuvor nicht so häufig gemacht hat.
Vor einer Woche war sie wieder bei einer Freundinwie sie mir gesagt hat und ist danach zu sich nach hause gefahren und hat mir schon um 9Uhr geschrieben, dass sie jetzt schlafen geht. Sie geht sonst nie so früh ins Bett,was mich beereits sehr gewundert hat.
Ich hatte deswegen die letzten Wochen ein seltsames Gefühl und bin in der Nacht letzter Woche von Dienstag (09.07) auf Mittwoch um ca.0uhr bei ihr der Wohnung mit dem Auto vorbei gefahren, aber ihr Auto war nicht da. Im Anschluss bin ich noch bei einem "Freund" von ihr vorbei gefahren von dem sie mir öfter erzählt hat, den sie über ihre Nebentätigkeit kennengelernt hat.
Sie hat mir immer versichert, dass sie sich nur gut verstehen und ich mir keine Sorgen machen müsse.
Genau dort in der Straße stand ihr Auto an diesem Abend. Also geht sie mir sehr wahrcheinlich fremd, da ich sonst keine Erklärung habe, weshalb sie mich anlügen sollte, dass sie so angeblich früher schlafen geht. 
Da ich sicher sein wollte bin ich letzten Donnerstag (18.07) ebenfalls wieder bei ihrem Bekannten vorbei gefahren, nachdem sie mir wieder um 22Uhr Gute Nacht gesagt hat und ihr Auto stand wieder dort. Wie gesagt, dieses frühe ins Bett gehen hat sie über die letzten Wochen/Monate öfter gemacht.
Ich bin jetzt hin und hergerissen, was mich selbt total irritiert. Ich bin auf der einen Seite sehr enttäuscht, dass sie mich anlügt und betrügt, aber auf der anderen Seite finde ich es unfassbar erregend und ich hatte sofort einen "Harten" 
Jetzt weiß ich nicht genau was ich machen soll, ob ich sie einfach weitermachen lassen soll oder sie ansprechen soll. Als ich zuhause war, habe ich mir auf den Gedanken, dass sie jetzt mit dem Typen vögelt direkt einen runtergeholt.
Das heißt ich weiß mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit, dass sie mir fremd geht, aber genau das macht mich total heiß. Bisher weiß sie nicht, dass ich es weiß. Ich habe auch noch keine Andeutungen gemacht.
Am letzten Freitag Morgen wollten wir uns in der Stadt treffen, um shoppen zu gehen. Allerdings wollte ich nochmal schauen, ob sie von dem Typen direkt in die Stadt kommt oder ob sie nochmal nach Hause geht. Deshalb habe ich Frhüstück gekauft und bin damit zu ihr gefahren und sie war wieder zuhause. Also muss sie früh morgens von dem Typen wiedergekommen sein.
Ich habe nach dem Frühstück versucht Sex mit ihr zu haben, was mir sonst gelingt, aber sie hat sich total gesträubt und hatte überhaupt keine Lust, was mich sehr wundert, da sie sonst meine Annäherungsversuche nie abblockt.
Meine Theorie ist, dass sie wahrscheinlich wollte, dass ich keine Spuren finde. Nach dem Shoppen ist sie auch sofort unter die Dusche gesprungen, obwohl wir nur 2 Stunden unterwegs waren. Ich gehe davon aus, dass sie die Reste ihres Treffens entfernen wollte.
Ich weiß nicht, ob ich da zuviel reininterpretiere, aber wie gesagt, es ist alle sehr erregend für mich und ichc habe sofort einen Steifen wenn ich nur darüber nachdenke.
Ich habe sie auch vor einigen Tagen geleckt, nachdem jeder wieder bei sich zuahsue geschlafen hat. Anfangs wollte sie nicht, hat mich dann aber doch machen lassen. Ich hatte das Gefühl dass sie ungewaschen und nach Sperma gerochen hat, obwohl wir 3 Tage lang keinen Sex hatten. Das ist ein weiterer Anhaltspunkt, dass sie mir fremdgeht.
Dieser Geruch nach Sperma hat mich total wild gemacht, sodass ich sie extrem lange geleckt habe, ohne richtigen Sex mit ihr zu haben.
Hat jemand schon mal ähnliches erlebt?
Wie gesagt ich weiß nicht wie ich reagieren soll, aber ich glaube, dass sie nicht Schluß machen wird, da ich kurz vor dem Abschluß meines Studiums stehe und später gut Geld verdienen werden, zudem komme ich aus relativ gutem Haus, da mein Vater eine mittelständische Firma besitzt und deshalb kann ich ihr viele Geschenke kaufen und mache ihr Überraschungen, was sie sehr mag, da sie generell eher materiell veranlagt ist.

Hat jemand etwas ähnliches bereits erlebt oder kann ich fragen was ihr in dieser Situation machen würdet oder was ihr darüber denkt? Ich gehe davon aus, dass es sehr wenige Personen nachvollziehen können, aber ich würde trotzdem gerne einfach ein paar Meinungen darüber hören, um das ganze aus einer anderen Perspektive betrachten zu können.
ZUr Zeit denke ich, dass ich sie einfach machen lasse, da es mich so sehr anmacht. Selbst wenn ich nur im Alltag darüber nachdenke, habe ich sofort einen Steifen. Es errget mich infach total und wie gesagt ich glaube nicht, dass sie Schluß machen wird.

21. Juli um 11:19

Wenn es dich erregt ist es wie bei meinem Partner, der liebt es auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 11:41
In Antwort auf sextus_18428390

Wenn es dich erregt ist es wie bei meinem Partner, der liebt es auch

Sie weiß ja nicht, dass ich davon weiß.
So wie ich es verstehe, ist es für dich und deinen Partner in Ordnung und abgesprochen oder?
Der Punkt, dass ich es rausbekommen habe, ohne ihr Wissen, macht mich ebenfalls extrem an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juli um 12:09

Du hast eine PN..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich rieche zwischen den Beinen
Von: matze85
neu
21. Juli um 10:42
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram