Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin für neue Stellungen begeistern

Freundin für neue Stellungen begeistern

1. März 2010 um 16:49

Hey
bin 19 Jahre alt(bald 20) und bin seit fast 1,5 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Haben oft und von meiner Seite aus auch guten Sex, doch meist nur in der missionarsstellung und gelegentlich lieg ich unten. Ich habe ihr auch schon angedeutet, dass ich mir gerne mehr abwechslung wünsche. Sie hat dies eig immer bejaht, nur passiert ist bisher nix.
Ich habe mir letztens daher ein Buch über Kamasutra gekauft um neue Stellungen kennenzulernen und dann auch auszuprobieren. Davon erzählt habe ich ihr nix und als ich versucht habe im Bett was neues zu probieren war das nur sehr schwer durchsetzbar weil sie ja nicht wusste was ich vorhatte^^am ende landeten wir wieder im missionar.
Jetzt zu meiner Frage.Soll ich ihr das Buch mal zeigen bzw. mit ihr gemeinsam durchgehen, um neue Stellungen zu finden an denen wir beide Spass haben könnten, oder würde sie dann denken ich bin mit unserem Sex unzufrieden? Ich würde zB gerne mal Oralverkehr ausprobieren...
Was meint ihr?Buch zusammendruchgehen, oder lieber lassen und nochmal versuchen, ja in neue Stellungen quasi reinzuschlittern^^

2. März 2010 um 7:48

Hey
Du hast recht,Neue Stellungen sind super.Natürlich gehört beim Sex öfterer Stellungswechsel dazu,da könnht Ihr BEIDE herausfinden,was für Euch am schönsten und geilsten ist.Ich würde das Buch mit Deiner Freundin mal durchgehen und ganz normal darüber reden,damit Sie auch die verschiedenen Stellungen und Praktiken mal sieht.Vielleichjt kennt Sie noch nicht viel Stellungen.Natürlich gehört auch blasen und schlecken dazu,ist wahnsinning geil,kann man ja ins Vorspiel einbauen,.Es ist aber sehhhhr wichtig,öfter zu wechseln,sonst wird der Sex schnell stumpf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen