Anzeige

Forum / Sex & Verhütung

Freundin braucht lange zum Orgasmus

Letzte Nachricht: 26. Juni 2019 um 22:32
F
fihr_18425010
26.06.19 um 9:44

Liebe Community

Ich bin seit zwei monaten mit meiner neuen freundin zusammen. Alles super schön und toll☺️
Auch der Sex ist super. Das einzige was mich stört ist folgendes:
Meine freundin hat mir ziemlich schnell gesagt, dass sie durch die reine Penetration nicht zum orgasmus kommt. So weit nichts ungewöhnliches 🤷‍♂️.

Momentan ergibt sich jedoch folgendes „problem“. Wir haben ein schönes, eher längeres vorspiel ehe sie mir signalisiert in sie einzudringen. Der Sex dauert dann nochmals so um die 10-15 minuten, bis ich komme. Nun will ich sie ja nicht unbefriedigt zurücklassen, weshalb ich sie bis zu ihrem orgasmus fingere☺️. Das problem dabei ist nur, dass dies um die 45 Minuten dauert. Ganz ehrlich, am anfang war das ja noch reizvoll. Aber wenn ich nach meinem orgasmus nun allmählich weiss, wie die nächste stunde aussehen wird, verliert sich meine motivation. Meiner freundin einen vorwurf machen, kann ich ja auch nicht. Sie ist wie ich auch ein kopfmensch und ich nehme an, dass es sich ein bisschen relativieren wird. Trotzdem beginnt es mich langsam zu nerven.
ansonsten läuft unsere beziehung toll und harmonisch. An der anziehung kann es auch nicht liegen, da sie die ganze zeit will...☺️

Kann sich jemand in die situation hineinfühlen bzw. ähnliches erlebt? Tipps?
„Hilfsmittel“ will meine freundin ins liebesspiel schon einbauen. Irgendwann. Aber vorerst möchte sie „auf natürlichem weg“ kommen.

Mehr lesen

S
spatzl63
26.06.19 um 10:35

Sei gegrüßt! Ein ähnliches Problem hatte ich auch mal, konnte es aber für uns beide super schön lösen: Ich hab meine Partnerin zuerst sehr ausgibig geleckt, bis sie es nicht mehr ausgehalten hat und unbedingt die Vereinigung wollte. Dann immer abwechselnd Verkehr und Lecken, so alle drei, vier, fünf Minuten Wechsel. Das ist der Hammer, wir lieben es!
Wirklich gemeinsam zum Kommen, das ist zwar immer noch die Ausnahme, klappt aber dann und wann und ist um so schöner für uns beide. Viel Erfolg!

2 -Gefällt mir

M
mitxel_18421490
26.06.19 um 10:45

Ich kann ihn verstehen. Es soll ja auch Frauen geben die keine 45min blasen wollen

Vielleicht brauchst sie andere Impulse... aber das heißt ausprobieren. Vielleicht an anderen Orten in der Öffentlichkeit oder durch andere Dinge.

Gefällt mir

A
agneta_12106255
26.06.19 um 13:35

Ich kenn das Problem, meinem Freund und mir ging es am Anfang ähnlich. Er hat dann viele verschiedene Dinge ausprobiert, bis er genau wusste, was ich mag und worauf ich besonders sensibel reagiere. Inzwischen hat er beim Lecken eine Technik gefunden, mit der ich innerhalb weniger Minuten zum Orgasmus komme. Aber sowas ist alles individuell verschieden, da gibt es kein Patentrezept. Das musst du schon bei deiner Freundin selbst herausfinden. Aber probier doch einfach mal ein paar Sachen aus. Manchmal reicht es schon, beim Lecken etwas mehr zu saugen, den Anus oder die Nippel mehr einzubeziehen oder etwas gröber vorzugehen. Du kannst sie natürlich auch fragen, was sie mag oder mal probieren möchte. Ansonsten hilft nur alles Mögliche auszuprobieren und sich vorsichtig heranzutasten.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
K
kirsi_12442537
26.06.19 um 14:24
In Antwort auf fihr_18425010

Liebe Community

Ich bin seit zwei monaten mit meiner neuen freundin zusammen. Alles super schön und toll☺️
Auch der Sex ist super. Das einzige was mich stört ist folgendes:
Meine freundin hat mir ziemlich schnell gesagt, dass sie durch die reine Penetration nicht zum orgasmus kommt. So weit nichts ungewöhnliches 🤷‍♂️.

Momentan ergibt sich jedoch folgendes „problem“. Wir haben ein schönes, eher längeres vorspiel ehe sie mir signalisiert in sie einzudringen. Der Sex dauert dann nochmals so um die 10-15 minuten, bis ich komme. Nun will ich sie ja nicht unbefriedigt zurücklassen, weshalb ich sie bis zu ihrem orgasmus fingere☺️. Das problem dabei ist nur, dass dies um die 45 Minuten dauert. Ganz ehrlich, am anfang war das ja noch reizvoll. Aber wenn ich nach meinem orgasmus nun allmählich weiss, wie die nächste stunde aussehen wird, verliert sich meine motivation. Meiner freundin einen vorwurf machen, kann ich ja auch nicht. Sie ist wie ich auch ein kopfmensch und ich nehme an, dass es sich ein bisschen relativieren wird. Trotzdem beginnt es mich langsam zu nerven.
ansonsten läuft unsere beziehung toll und harmonisch. An der anziehung kann es auch nicht liegen, da sie die ganze zeit will...☺️

Kann sich jemand in die situation hineinfühlen bzw. ähnliches erlebt? Tipps?
„Hilfsmittel“ will meine freundin ins liebesspiel schon einbauen. Irgendwann. Aber vorerst möchte sie „auf natürlichem weg“ kommen.

Das Problem habe ich auch. Nicht immer wenn ich sex habe, aber schon häufig. Mein Freund leckt mich dann ausgiebig und wir beziehen auch öfter mal Sextoys mit ein. 

1 -Gefällt mir

teresamargit
teresamargit
26.06.19 um 22:32
In Antwort auf mitxel_18421490

Ich kann ihn verstehen. Es soll ja auch Frauen geben die keine 45min blasen wollen

Vielleicht brauchst sie andere Impulse... aber das heißt ausprobieren. Vielleicht an anderen Orten in der Öffentlichkeit oder durch andere Dinge.

Blasen ist sauunangenehm und nervig und Sperma schmeckt Scheiße?

Lecken macht Spaß, man kann abwechseln zwischen lecken und fingern und man hat keine Probleme zu Atmen und muss auch seinen Würgreiz nicht unterdrücken.

Würd die 2 Sachen nicht unbedingt gleichsetzen...

Gefällt mir

Anzeige