Home / Forum / Sex & Verhütung / Freundin blutet nach Sex.. was kann das sein?

Freundin blutet nach Sex.. was kann das sein?

11. Mai 2015 um 17:11

Hallo,

Ich m 16 hatte in der letzten Woche Sex mit meiner Freundin.
Sind beide noch sehr unerfahren und unser "erstes Mal" ist noch nicht lange her.
Nun gut, wir hatten also unser "drittes Mal"..
Ich wunderte mich zuvor schon warum sie kleine, weiße schleimige Stücke an ihrer Vagina hatte. Aber weil ich es für Natürlich hielt, hinderte es mich nicht daran mit ihr Geschlechtsverkehr zu haben.
Wir hatten also Sex (Verhütet mit Kondom) und eigentlich auch viel Spaß.. Als wir jedoch fertig waren, merkte ich, dass das Kondom + Meine Hand Rot gefärbt war. Außerdem hing etwas Rot/weiß schleimiges an meiner Hand.

Nun zu meiner Frage, was könnte es sein?

Habe von Kontaktblutung bei zu wenig Feuchtigkeit gelesen (was durchaus der Fall sein könnte da wir kein langes Vorspiel hatten)

Ihre Tage sind es nicht, diese bekommt sie erst am Wocheende wieder.

Bitte um hilfreiche Antwort..
Fühle mich schuldig sie in irgendeiner Art verletzt zu haben..

Ein Paar neben Infos:

- Sie hatte erst ihr 3 mal
- Sie war (vll.) nicht sehr feucht
- Bin weiter in sie eingedrunken und auch etwas schneller
- Sie hat keine Schmerzen beim Wasserlassen o.Ä
- Beim GV selbst auch keine Schmerzen

11. Mai 2015 um 17:26

Nein!
Anfang der Periode war es nicht da es schon nach 5 minuten komplett aufgehört hat und bis jetzt (ereigniss am sonntag abend) nicht nochmal geblutet hat..

Ist mir inzwischen auch bewusst jedoch hat es ihr sehr gefallen und sie hatte auch keinerlei schmerzen dabei

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Welche frau mag transsexuelle?
Von: androgyn84
neu
11. Mai 2015 um 12:04
Welche frau mag transsexuelle?
Von: androgyn84
neu
11. Mai 2015 um 12:04
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen