Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund zum ersten mal einen blasen

Freund zum ersten mal einen blasen

28. März 2013 um 20:14

mein freund und ich sind jetzt schon 2 monate zusammen, aber haben noch nicht miteinadner geschlafen.

alles andere haben wir schon miteinander gemacht, aber ich habe ihm noch nie einen geblasen.

ich weiß auch nicht warum, aber ich habe davor total schiss, irgendwas falsch zu machen und so.
er wollte es zwar schon öfters, dass ich es mache, (also nein, er hat mich zu nichts gedrängt, er meinte auch wenn ich es nicht will dann muss ich es nicht machen) aber ich trau es mich irgendwie nicht.

mit ihm drüber reden will ich da nicht, weil mir das bisschen unangenehm ust ..

kommt das irgendwie blöd, wenn ich ihm nach 2 monaten immer noch keinen geblasen habe? er ist mein erster freund, und ich seine erste freundin ..

wie lange hat es bei euch gedauert, bis ihr eurem freund oral befriedigt habt?

28. März 2013 um 21:41

Wichtig is: mach dir selbst keinen stress!
Ich hab auch seeeehr lang gebraucht, hatte immer total schiss davor. nicht nur davor was falsch zu machen, sondern auch, dass ichs total eklig find, oder ihn gar nicht wirklich in den mund bekomm, oder es ihm von mir nicht gefällt.

dein freund muss wissen, dass du da eine blockade hast, sonst wird er ein eventuelles abbrechen nicht verstehen, aber das weiß er ja schon so wie ich hier lese

bei mir wars so, dass ich wusste, dass er es total gerne hätte, aber ich mich nicht getraut hab. nach ca. 4 monaten beziehung hab ich ohne nachzudenken die initiative ergriffen und einfach getan, ohne "was wäre wenn". und siehe da, es hat sich herausgestellt, dass ich das eigentlich total gern mach

hab also keine angst davor was falsch zu machen, wenns dein erstes mal is, wirds dein freund dir verzeihen. drüber reden ist wichtig. wir reden zum beispiel über alles, was uns schwer fällt, auch während dem sex. wir lachen auch viel wenn was schief geht es soll ja spaß machen und keine angst
du wirst sehn, was am anfang so "furchteinflößend" wirkt, macht am ende total laune! aber tus erst, wenn du dich wirklich dazu bereit fühlst dich dem zu stellen

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2013 um 11:08
In Antwort auf kittenish

Wichtig is: mach dir selbst keinen stress!
Ich hab auch seeeehr lang gebraucht, hatte immer total schiss davor. nicht nur davor was falsch zu machen, sondern auch, dass ichs total eklig find, oder ihn gar nicht wirklich in den mund bekomm, oder es ihm von mir nicht gefällt.

dein freund muss wissen, dass du da eine blockade hast, sonst wird er ein eventuelles abbrechen nicht verstehen, aber das weiß er ja schon so wie ich hier lese

bei mir wars so, dass ich wusste, dass er es total gerne hätte, aber ich mich nicht getraut hab. nach ca. 4 monaten beziehung hab ich ohne nachzudenken die initiative ergriffen und einfach getan, ohne "was wäre wenn". und siehe da, es hat sich herausgestellt, dass ich das eigentlich total gern mach

hab also keine angst davor was falsch zu machen, wenns dein erstes mal is, wirds dein freund dir verzeihen. drüber reden ist wichtig. wir reden zum beispiel über alles, was uns schwer fällt, auch während dem sex. wir lachen auch viel wenn was schief geht es soll ja spaß machen und keine angst
du wirst sehn, was am anfang so "furchteinflößend" wirkt, macht am ende total laune! aber tus erst, wenn du dich wirklich dazu bereit fühlst dich dem zu stellen

Gute Antwort!
da kann ich nur zustimmen

bei mri wars ähnlich: ich hab mich anfangs auch überhaupt nicht getraut, ja es hat mich sogar geekelt, wenn ich nur dran gedacht habe. Ausserdem hatte ich Angst, dass es ihm nicht gefällt, weil ich total unerfahren war und er schon viele Erfahrungen hatte. Er hat mich nie dazu gedrängt, hat nur gemeint, dass er es schön fände, wenn ich ihm einen blasen würde. Beim Petting hab ich ihn nur mit der Hand verwöhnt. Der war ja so groß und dick, dass ich vor dem Blasen total Angst hatte. Wir hatten dann zuerst Sex und irgendwann mal hatte ich total Lust aufs Blasen. Wir hatten davor gemeinsam geduscht und ich wollte es einfach mal probieren. Ich habs dann einfach gemacht und dabei all die Sorgen und Ängste vergessen. Und siehe da, es hat total viel Spaß gemacht. Ich war zwar sehr unsicher wie ich es am besten mache und so aber mein damaliger Freund hat mir sehr geholfen und hat mir alles gezeigt. Es hat mir auf einmal total Spaß gemacht und ich hab ihn solang verwöhnt, bis er endlich in meinem Mund gekommen ist. Hatte da das erste Mal Sperma im Mund und es einfach geschluckt. War überhaupt nicht eklig oder so. Und seither hatte ich nie mehr Ängste oder Sorgen.

Du wirst sehen, dir wirds genauso gehen. Machs aber nur, wenn du es wirklich willst, lass dich auf keinen Fall dazu drängen. Kannst ja mal ganz vorsichtig anfangen und wenn es dir dann doch nicht gefallen sollte, dann hör halt einfach auf und verwöhn ihn anders.
und noch was: in einer Beziehung sollte man über alles ganz offen reden können. Das braucht dir überhaupt nicht unangenehm sein. Ich weiß, das ist anfangs gar nicht einfach, aber es ist total wichtig.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. April 2013 um 21:04

Bei mir
ist es ein kleines bisschen anders ich bin jetzt mit meinem 1. Freund fast 5 Monate zusammen und er hat mich nie gedrängt, nicht mal direkt gebeten, das zu tun. Und ich fand die Vorstellung allein schon immer ziemlich eklig. Aber vor 2 Wochen oder so, keine Ahnung, irgendwie hats mich plötzlich interessiert Mach das natürlich nur wenn du willst, wenn du nicht bereit bist lass es und erklär das deinem Freund auch, man muss miteinander reden! Aber wenn du doch Lust hast das mal auszuprobieren, musst du ihn ja deswegen nicht gleich ganz in den Mund nehmen, du kannst ihn auch so verwöhnen und dann mit der Hand weitermachen o. ä.
Lg

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2015 um 1:18

Jungs sicht
Hallo
Blasen muss nicht sein es ist nicht schlimm angst davor zuhaben oder es eklig zu finden meine freundin hatte damals die gleichen gedanken. Sie hat es dann beim "rummachen" im bett einfach so gemacht, dass sie mich leicht nach unten drückte und anfing meinen Oberkörper zu küssen und ging dann tiefer und wenn sie dann doch nicht wollte dann ging sie wieder zu meinem oberen teil über und verwöhnte mich anders. Das wäre auch eine möglichkeit wie du es machen könntest.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Keine Lust
Von: fragenoverfragen
neu
12. Dezember 2015 um 18:48
Trotz Spirale besteht er auf ein Kondom
Von: liee
neu
12. Dezember 2015 um 14:46
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen