Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund will ohne Kondom schlafen

Freund will ohne Kondom schlafen

20. Juni 2017 um 11:58 Letzte Antwort: 10. Juli 2017 um 14:46

Hallo, mein freund und ich sind beide 21 und nun seit ca. 2 1/2 Jahren zusammen. Wir haben bis jetzt immer mit Kondom geschlafen und es ist nie etwas passiert. Ich nehme nicht die Pille, da ich es nicht möchte. Ich möchte keine Nebenwirkungen oder meiner Gesundheit schaden und ich finde, das ist auch mein gutes recht das selber entscheiden zu dürfen.

Bereits mehrere male hat mich mein freund darauf angesprochen, ob ich denn nicht die pille nehmen kann und ich meinte dann nur: später oder ich weiss nicht. 

Letzte woche meinte er dann zu mir: mal gucken, wann du endlich mal die pille nimmst, denn ich hab keinen bock mehr und wir sind schon über 2 jahre zusammen und schlafen immer noch mit kondom.

Ich habe dann gemeint, dass es meine entscheidung ist und ich mir das nicht antun möchte mit der pille und sie auch viel teurer als kondome ist und er meinte, dass es auch injektionen gäbe, was ich allerdings auch nicht machen würde.

Er meinte auch, dass er nicht für immer mit kondom schlafen wird. Und, dass kein anderer mann das mitmachen würde. 

Ich würde natürlich auch gerne ohne kondom mit ihm schlafen, es ist aber echt blöd, dass es nichts wirklich sicheres natürliches gibt. Könnt ihr mir weiterhelfen?? Was kann ich tun?

Mehr lesen

20. Juni 2017 um 12:27

Standhaft bleiben.
Wenn ihr schon länger zusammen seid und einander vertraut, kann man die Krankheits-Seite wegschaffen. Aber die (ungewollte) Schwangerschaft bleibt ein Risiko.
Alle Ideen wie "ich hol den vorher raus" taugen nichts. D.h. du brauchst einen Schutz.

Vielleicht können die Ladies hier etwas anderes als die Pille vorschlagen. Alternativ sprich mit der Frauenärztin, sie kennt alle Wege.

Wenn du auf den Schutz (egal, welchen) komplett verzichtest, kannst gleich mit der Auswahl des Kinderwagens anfangen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2017 um 12:28

Ihr habt beide ein Stück weit recht...

Du willst keine Hormone in Dinen Körper lassen,
er möchte beim Sex einfach besser spüren, weil es wirklich schöner ist.

Es gibt neben Kondom und Pille andere Verhütungsformen, die bestimmt genau so sicher sind wie ein Kondom.
Aber dazu müsstest Du bereit sein, denn Dein Freund kann ausser mit Kondom nicht anders verhüten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2017 um 16:21
In Antwort auf heva38

Standhaft bleiben.
Wenn ihr schon länger zusammen seid und einander vertraut, kann man die Krankheits-Seite wegschaffen. Aber die (ungewollte) Schwangerschaft bleibt ein Risiko.
Alle Ideen wie "ich hol den vorher raus" taugen nichts. D.h. du brauchst einen Schutz.

Vielleicht können die Ladies hier etwas anderes als die Pille vorschlagen. Alternativ sprich mit der Frauenärztin, sie kennt alle Wege.

Wenn du auf den Schutz (egal, welchen) komplett verzichtest, kannst gleich mit der Auswahl des Kinderwagens anfangen

Hey, ich habe die Spirale und es ist nie was passiert. die hält 3 Jahre und dann wird sie gewechselt- ist in der Summe auch billiger als immer die Pille zu kaufen oder Kondome..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2017 um 17:01

Es gibt nicht nur Vergütungsmittel für die Frau. Wenn dein Freund etwas wartet, dann könnte er die Pille für den Mann nehmen oder es gibt noch die Methode, wo der Mann einen Gelstöpsel in den Samenleiter bekommt und wenn man dann doch noch Kinder möchte, kann der sich entfernen lassen. Das wären noch so Alternativen wo dein Freund verhüten könnte, ohne das du die Hormone nehmen musst. 😊 Bei den anderen Verhütungsmitteln würde ich mich als erstes im Internet und dann beim Frauenarzt erkundigen, weil der müsste dich am Besten einschätzen können.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2017 um 17:36
In Antwort auf medichan

Es gibt nicht nur Vergütungsmittel für die Frau. Wenn dein Freund etwas wartet, dann könnte er die Pille für den Mann nehmen oder es gibt noch die Methode, wo der Mann einen Gelstöpsel in den Samenleiter bekommt und wenn man dann doch noch Kinder möchte, kann der sich entfernen lassen. Das wären noch so Alternativen wo dein Freund verhüten könnte, ohne das du die Hormone nehmen musst. 😊 Bei den anderen Verhütungsmitteln würde ich mich als erstes im Internet und dann beim Frauenarzt erkundigen, weil der müsste dich am Besten einschätzen können.

Bis dahin ist das zwecklos dann ist sie schon in den Wechseljahren 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Juni 2017 um 22:39

Sehe ich auch so. Ohne ist definitive schöner. Und es gab hier ja auch schon Vorschläge für Alternativen....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2017 um 11:29

Also ich hab keine Probleme damit ein Kondom zu verwenden, muss aber zugeben ohne ist definitv intensiver. Und Verhütung sollte nicht nur auf die Frau abgewälzt werden.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
21. Juni 2017 um 16:37

Ihr habt schon mitbekommen das es Alternativen zur Pille gibt?????
Wurde hier irgendwo geschrieben das Verhütung nur ein Problem der Frau ist? 
Erschreckend wie hier die Gemüter hochgehen.... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juli 2017 um 14:46

Vom Freund verlangen,dass er immer mit Kondom schläft,finde ich ne Zumutung.
Wir schlafen auch nackt, aber mein Freund zieht nur ein Kondom über wenn wir Sex haben

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Pille verkaufen?
Von: slindenau
neu
|
10. Juli 2017 um 12:32
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook