Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund will keinen Sex

Freund will keinen Sex

17. Juli 2018 um 17:49

Hey,
ich versuche mal mein Problem kurz zusammen zufassen...
Mein Freund und ich sind schon 3 Jahre lang zusammen. Vor einem Jahr sind wir auch zusammengezogen. Er ist meine erste richtige Beziehung und mit ihm hatte ich auch mein erstes mal. Seit 2 Jahren haben wir aber nun gar nicht mehr miteinander geschlafen. Die Beziehung läuft sonst wirklich super. Er trägt mich auf Händen. Nur die Sache mit dem Sex passt irgenwie nicht.
Da ich was das Thema Sex angeht sehr verlegen bin habe ich mich noch nicht wirklich getraut das ganze anzusprechen. An einem Abend (ich hatte mir ein bisschen Mut angetrunken) habe ich ihn mal gefragt ob es an mir liegt. Da hat er nur gemeint das er dachte ich hätte dabei schmerzen (hab das dann gleich verneint). Dannach war das Thema wieder vom Tisch. Einen Versuch bzw. ein Gespräch in diese Richtung gab es dannach nicht mehr. Ich bin mir einfach total unsicher. Ich Liebe ihn. Wir reden schon vom Heiraten und Kinder bekommen (wie auch immer er sich das ohne Sex vorstellt). 
Mir fehlt der Sex auch nicht so sehr das ich deswegen schluss machen würde. 
Ich möchte nur wissen ob das "Normal" ist, dass ein Mann solange keinen Sex möchte.

Danke schonmal

17. Juli 2018 um 18:18

Wie alt seid ihr?
Ich kenne keinen Mann, der 2 Jahre ohne Sex auskommen würde.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 9:32
In Antwort auf luzifers_lady

Hey,
ich versuche mal mein Problem kurz zusammen zufassen...
Mein Freund und ich sind schon 3 Jahre lang zusammen. Vor einem Jahr sind wir auch zusammengezogen. Er ist meine erste richtige Beziehung und mit ihm hatte ich auch mein erstes mal. Seit 2 Jahren haben wir aber nun gar nicht mehr miteinander geschlafen. Die Beziehung läuft sonst wirklich super. Er trägt mich auf Händen. Nur die Sache mit dem Sex passt irgenwie nicht.
Da ich was das Thema Sex angeht sehr verlegen bin habe ich mich noch nicht wirklich getraut das ganze anzusprechen. An einem Abend (ich hatte mir ein bisschen Mut angetrunken) habe ich ihn mal gefragt ob es an mir liegt. Da hat er nur gemeint das er dachte ich hätte dabei schmerzen (hab das dann gleich verneint). Dannach war das Thema wieder vom Tisch. Einen Versuch bzw. ein Gespräch in diese Richtung gab es dannach nicht mehr. Ich bin mir einfach total unsicher. Ich Liebe ihn. Wir reden schon vom Heiraten und Kinder bekommen (wie auch immer er sich das ohne Sex vorstellt). 
Mir fehlt der Sex auch nicht so sehr das ich deswegen schluss machen würde. 
Ich möchte nur wissen ob das "Normal" ist, dass ein Mann solange keinen Sex möchte.

Danke schonmal

"Seit 2 Jahren haben wir aber nun gar nicht mehr miteinander geschlafen. Die Beziehung läuft sonst wirklich super. Er trägt mich auf Händen. "
???????? WO laueft denn die Beziehung konkret super? Ich wuerde keine Woche ohne Sex aushalten und nachfragen woran es liegt.
2 Jahre, dein Ernst??

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 11:07

Die Geschmäcker sind nun mal verschieden. Nicht jede Beziehung baut auf Sex auf, aber in manchen Beziehungen spielt Sex schon eine größere Rolle. 

Against-all-odds-84 hat recht, man kann auch ohne Sex eine gute Beziehung haben, aber es müssen beide damit einverstanden sein.

"normal" ist das sicher nicht, wobei ich das nicht wertend meine, ich bin auch in so mancher Hinsicht nicht "normal" und finde das gut so.

Letztendlich ist es wie immer in einer Beziehung: die Partner "handeln" die Bedingungen miteinander aus, oft unausgesprochen. Manchmal sind beide Partner damit glücklich, manchmal nur einer und der andere findet sich vielleicht nur damit ab, weil ihm/ihr die Beziehung wichtiger ist als das eigene Glück. Manchmal sind auch beide unzufrieden.

Wie immer kann miteinander reden dazu beitragen, die Situation zu verbessern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 11:41

Also wen er nicht will komm vorbei...helfe gerne aus!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 13:58
In Antwort auf luzifers_lady

Hey,
ich versuche mal mein Problem kurz zusammen zufassen...
Mein Freund und ich sind schon 3 Jahre lang zusammen. Vor einem Jahr sind wir auch zusammengezogen. Er ist meine erste richtige Beziehung und mit ihm hatte ich auch mein erstes mal. Seit 2 Jahren haben wir aber nun gar nicht mehr miteinander geschlafen. Die Beziehung läuft sonst wirklich super. Er trägt mich auf Händen. Nur die Sache mit dem Sex passt irgenwie nicht.
Da ich was das Thema Sex angeht sehr verlegen bin habe ich mich noch nicht wirklich getraut das ganze anzusprechen. An einem Abend (ich hatte mir ein bisschen Mut angetrunken) habe ich ihn mal gefragt ob es an mir liegt. Da hat er nur gemeint das er dachte ich hätte dabei schmerzen (hab das dann gleich verneint). Dannach war das Thema wieder vom Tisch. Einen Versuch bzw. ein Gespräch in diese Richtung gab es dannach nicht mehr. Ich bin mir einfach total unsicher. Ich Liebe ihn. Wir reden schon vom Heiraten und Kinder bekommen (wie auch immer er sich das ohne Sex vorstellt). 
Mir fehlt der Sex auch nicht so sehr das ich deswegen schluss machen würde. 
Ich möchte nur wissen ob das "Normal" ist, dass ein Mann solange keinen Sex möchte.

Danke schonmal

Mal zurück zum ursprünglichen Thema

Ich kenne keinen Mann, der kein Sex haben will, weder im realen Leben, noch online.
Dagegen mehrere, die solchen Sex nicht haben wollen, oder nicht mit diesem Partner.
Hoffentlich trifft das auf dich nicht zu...
Die weitere Option wäre, dass er an die Sache zu vorsichtig herangeht, will nicht den Eindruck bei dir erwecken, er wäre nur auf Sex aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 16:59
In Antwort auf sara88

"Seit 2 Jahren haben wir aber nun gar nicht mehr miteinander geschlafen. Die Beziehung läuft sonst wirklich super. Er trägt mich auf Händen. "
???????? WO laueft denn die Beziehung konkret super? Ich wuerde keine Woche ohne Sex aushalten und nachfragen woran es liegt.
2 Jahre, dein Ernst??

Bin genau gleicher Meinung und fühle dasselbe, würde das nie und nimmer aushalten.
Und beide machen es sich auch nicht selber? 

Was ist da noch der Unterschied zu einer super Freundschaft??

Nennt sich das nicht platonische Liebe?

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 21:08

Nein, das ist sicher nicht normal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 22:09

Bist du sicher, dass sie auch 12 Jahre keinen Sex hatte?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2018 um 22:12
In Antwort auf luzifers_lady

Hey,
ich versuche mal mein Problem kurz zusammen zufassen...
Mein Freund und ich sind schon 3 Jahre lang zusammen. Vor einem Jahr sind wir auch zusammengezogen. Er ist meine erste richtige Beziehung und mit ihm hatte ich auch mein erstes mal. Seit 2 Jahren haben wir aber nun gar nicht mehr miteinander geschlafen. Die Beziehung läuft sonst wirklich super. Er trägt mich auf Händen. Nur die Sache mit dem Sex passt irgenwie nicht.
Da ich was das Thema Sex angeht sehr verlegen bin habe ich mich noch nicht wirklich getraut das ganze anzusprechen. An einem Abend (ich hatte mir ein bisschen Mut angetrunken) habe ich ihn mal gefragt ob es an mir liegt. Da hat er nur gemeint das er dachte ich hätte dabei schmerzen (hab das dann gleich verneint). Dannach war das Thema wieder vom Tisch. Einen Versuch bzw. ein Gespräch in diese Richtung gab es dannach nicht mehr. Ich bin mir einfach total unsicher. Ich Liebe ihn. Wir reden schon vom Heiraten und Kinder bekommen (wie auch immer er sich das ohne Sex vorstellt). 
Mir fehlt der Sex auch nicht so sehr das ich deswegen schluss machen würde. 
Ich möchte nur wissen ob das "Normal" ist, dass ein Mann solange keinen Sex möchte.

Danke schonmal

Fehlt dir nicht die Leidenschaft? Für mich klingt das als wärt ihr Barbie und Ken.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club