Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund will kein Sex mehr

Freund will kein Sex mehr

1. April 2014 um 19:15

Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit ein paar Monaten mit meinem Freund zusammen. Hatte vorher auch eine echt lange Beziehung, die im Endeffekt daran scheiterte, dass ich mehr "Action" brauchte. (Er war eher der Stubenhocker)

Füh gewöhnlich vergeht mir irgendwann die Lust. das bedeutet, dass ich in einer Beziehung immer weniger Sex haben will mit der Zeit.

Die Anfangszeit mit meine mneuen Freund war echt klasse, wir haben alles gemeinsam gemacht und viel unternommen. Wolke 7 ! Wir hatten zu dem Zeitpunkt ziemlich viel Sex denke ich. Mehrmals am Tag. Und wenn ich morgens z.B. mal keine Lust hatte war er geradezu "eingeschnappt"

Jetzt wohnen wir seit einem Monat zusammen, und seitdem ist der Wurm drin. (oder auch nicht..... )

Er ist nurnoch alleine unterwegs, und wenn er abends nachhause kommt koche ich halt was und dann ins Bett.
Er dreht sich auch direkt um und ich kann mich glücklich schätzen wenn ich mal ein gute Nacht Küsschen bekomme.
Das ärgert mich tierisch und ich kann es nicht vertragen so "ignoriert" zu werden. Seitdem mecker ich ständig an ihm rum. Nur Kleinigkeiten, aber er ist tierisch genervt davon. Aber das ist irgendwie meine Art nach Aufmerksamkeit zu betteln.

Betttechnisch läuft seit wir zusammen wohnen sogut wie nichtsmehr, was ja total komisch ist, da er ja immerzu wollte. Und nun bin ich diejenige, die geradezu betteln muss.
Auch so Gefühlstechnisch ist das alles ziemlich kalt und ich kann nicht verstehen warum. Habe mit mit meinen Freundinnen auf einer Ladies Night im Sexshop ein tolles Dessou gekauft und es ihm erzählt. Er wollte es irgendwie nichtmal sehen.

Was soll ich tun ? Bzw wer hat ein ähnliches Problem ?

Ich danke euch.

1. April 2014 um 20:31

...
Ich bin zwar nicht in einer ähnlichen Situation, aber ich bin immer für Ehrlichkeit und wenn es Probleme in der Beziehung gibt muss man darüber reden...
Also schnapp dir deinen Freund und sprich mit ihm.
Ich bin mir sicher, dass ihr das geregelt kriegt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2014 um 20:44

Laß ihn ziehen,
das wird nichts mehr. Du vertrödelst nur Deine Zeit und Deine Möglichkeiten.

Gruß, Magnum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2014 um 0:40

...
Ja er hat auch schonmal gesagt dass er bissi gestresst ist und ja. Aber er spricht so furchtbar ungern über Probleme etc.

Weiß nicht wie ich zu ihm durchdringen soll.
Aber er sagt andererseits auch dass er halt seinen Freiraum braucht. Aber ich verstehe nicht warum aufeinmal 100% den ganzen Tag quasi. Zumal er echt immer total anhänglich war bzw auch glücklich in meiner Nähe.

Ich mein klar wirds nicht besser von der Stimmung her, weil ich dann auch keine Energie da rein stecke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. April 2014 um 9:07

Sprech
ihn mal direkt drauf an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Bekanntmachung aus Schwerin
Von: risperidon4u
neu
1. April 2014 um 14:59
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen