Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund schlägt mich beim Sex?

Freund schlägt mich beim Sex?

10. Dezember 2016 um 4:26

Hi! Ich (Weiblich 17) bin seit ungefähr sieben Monaten mit meinem derzeitigen Freund (Männlich 17) zusammen. Wir lieben uns wirklich sehr und der Sex ist unglaublich. Wir gehen gegenseitig auf unsere Fetische und Wünsche ein, alles wunderbar. Bevor ich meine eigentlich Frage stelle müsst ihr ein paar Sachen wissen: Ich bin sehr devot veranlagt und mein Freund ist (eigentlich) auch sehr dominant, man könnte also meinen alles passt wie die Faust auf's Auge. Er weiß wie sehr ich Spontanität liebe, genauso weiß er wie sehr ich es liebe so richtig hart drangenommen zu werden. Es ist also nichts ungewöhnliches wenn ich einfach mal aus dem nichts von meinem Freund ausgezogen werde, über eine Kante gedrückt werde und dann von hinten gef*ckt zu werden. Versteht mich nicht falsch: Ich LIEBE es wenn er dies macht. Auch passiert es des öfteren das er mich einfach mal aus dem nichts runterdrückt um ihn Oral zu befriedigen. Es gehört einfach zu unserem Sexleben dazu. Auch habe ich ihm erzählt das ich gewisse kleinigkeiten wie (An den Haaren ziehen, spanking, den Kopf beim Blasen runterdrücken) extrem erotisch finde, er tut dies auch jedes mal  Und da er auf alle meine Wünsche eingeht, mache ich dies (selbstverständlich) bei ihm auch. Er liebt Anal-Sex zum Beispiel. Ich habe damit auch überhaupt kein Problem und "erlaube" es ihm auch regelmäßig  Des weiteren mag er es auch wenn ich sein Sperma schlucke oder ins Gesicht gespritzt bekomme. Auch überhaupt kein Problem, ich mag es selber auch sehr. In letzter Zeit ist es auch so das wir immer neue Sachen auszuprobieren um zu sehen ob es uns gefällt, zb. "Golden Shower" bei mir. Ich muss zugeben ich fand es wirklich extrem aufregend und erotisch, vorallem wie er mich quasi dazu "gezwungen" hat und mich runtergedrückt hat  Aber egal. Letztens hat er neben dem normalen spanking (Was mitlerweile alltäglich geworden ist) mir auch mit der flachen Hand ins gesicht geschlagen. Ich war zuerst etwas schockiert da er einfach so beim Blasen gemacht hat. Ich habe ihn gefragt was das soll. Er meinte nur "Ich weiß doch das du darauf stehst." Und grinste mich an. Das Problem ist nur: Er hat volkommen recht. Nur wollte ich es nicht zugeben da ich es etwas merkwürdig fand. Ich würde mir einerseits total wünschen das er es öfter macht, gleichzeitig habe ich aber angst das er es irgendwie weiter erzählt und ärger bekommt. Ich traue mich auch nicht ihm es zu sagen, deswegen poste ich es hier. Er meinte auch das so ein böses Mädchen wie ich es verdient hätte geschlagen zu werden.. Das machte mich aber nur noch viel ralliger um ehrlich zu sein  Ich weiß echt nicht was ich machen bzw. sagen soll... Ich wäre für jegliche erdenkbare Hilfe dankbar. Mit freundlichen Grüßen Sabrina

10. Dezember 2016 um 5:54
In Antwort auf sabrinademdriik

Hi! Ich (Weiblich 17) bin seit ungefähr sieben Monaten mit meinem derzeitigen Freund (Männlich 17) zusammen. Wir lieben uns wirklich sehr und der Sex ist unglaublich. Wir gehen gegenseitig auf unsere Fetische und Wünsche ein, alles wunderbar. Bevor ich meine eigentlich Frage stelle müsst ihr ein paar Sachen wissen: Ich bin sehr devot veranlagt und mein Freund ist (eigentlich) auch sehr dominant, man könnte also meinen alles passt wie die Faust auf's Auge. Er weiß wie sehr ich Spontanität liebe, genauso weiß er wie sehr ich es liebe so richtig hart drangenommen zu werden. Es ist also nichts ungewöhnliches wenn ich einfach mal aus dem nichts von meinem Freund ausgezogen werde, über eine Kante gedrückt werde und dann von hinten gef*ckt zu werden. Versteht mich nicht falsch: Ich LIEBE es wenn er dies macht. Auch passiert es des öfteren das er mich einfach mal aus dem nichts runterdrückt um ihn Oral zu befriedigen. Es gehört einfach zu unserem Sexleben dazu. Auch habe ich ihm erzählt das ich gewisse kleinigkeiten wie (An den Haaren ziehen, spanking, den Kopf beim Blasen runterdrücken) extrem erotisch finde, er tut dies auch jedes mal  Und da er auf alle meine Wünsche eingeht, mache ich dies (selbstverständlich) bei ihm auch. Er liebt Anal-Sex zum Beispiel. Ich habe damit auch überhaupt kein Problem und "erlaube" es ihm auch regelmäßig  Des weiteren mag er es auch wenn ich sein Sperma schlucke oder ins Gesicht gespritzt bekomme. Auch überhaupt kein Problem, ich mag es selber auch sehr. In letzter Zeit ist es auch so das wir immer neue Sachen auszuprobieren um zu sehen ob es uns gefällt, zb. "Golden Shower" bei mir. Ich muss zugeben ich fand es wirklich extrem aufregend und erotisch, vorallem wie er mich quasi dazu "gezwungen" hat und mich runtergedrückt hat  Aber egal. Letztens hat er neben dem normalen spanking (Was mitlerweile alltäglich geworden ist) mir auch mit der flachen Hand ins gesicht geschlagen. Ich war zuerst etwas schockiert da er einfach so beim Blasen gemacht hat. Ich habe ihn gefragt was das soll. Er meinte nur "Ich weiß doch das du darauf stehst." Und grinste mich an. Das Problem ist nur: Er hat volkommen recht. Nur wollte ich es nicht zugeben da ich es etwas merkwürdig fand. Ich würde mir einerseits total wünschen das er es öfter macht, gleichzeitig habe ich aber angst das er es irgendwie weiter erzählt und ärger bekommt. Ich traue mich auch nicht ihm es zu sagen, deswegen poste ich es hier. Er meinte auch das so ein böses Mädchen wie ich es verdient hätte geschlagen zu werden.. Das machte mich aber nur noch viel ralliger um ehrlich zu sein  Ich weiß echt nicht was ich machen bzw. sagen soll... Ich wäre für jegliche erdenkbare Hilfe dankbar. Mit freundlichen Grüßen Sabrina

.
Wenn es beiden gefällt macht es doch. Das wichtigste ist das es beide mögen und es beide an macht, dan spricht nichts dagegen. Wenn du es nicht schaffst mit ihm darüber zu reden dann schreib es ihm einfach. Gruß Andi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2016 um 10:16

Ich sehe das ähnlich, Wenn ihr beide das mögt und damit glücklich seid, ist es absolut ok. Noch besser wäre natürlich wenn ihr das auch offen besprechen könnt. Wenn Du dich das (noch) nicht traust, schreibe es ihm einfach. Das muss gar nicht per Mail/Whatsapp oder so sei, lege ihm vielleicht einfach einen Zettel auf den Tisch oder so.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Dezember 2016 um 10:57

Ich würde auch sagen,  wenn es beiden gefällt ist es doch gut. 
Wenn du meinst es könnte dir zu doll werden dann vereinbart ein Save Wort und falls es genannt wird ist halt Schluss. 
Ich steh auch auf sowas und habe grad was mit einem Mann der recht viel Erfahrung mit solchen Spielen hat und es kommen immer mal wieder Sachen dazu von denen ich selber noch nicht wusste das sie mich so anmachen. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Dezember 2016 um 17:17

Also mir würde es ebenfalls gefallen 
solang es beiden gefällt ist doch alles in Ordnung. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 13:28
In Antwort auf sabrinademdriik

Hi! Ich (Weiblich 17) bin seit ungefähr sieben Monaten mit meinem derzeitigen Freund (Männlich 17) zusammen. Wir lieben uns wirklich sehr und der Sex ist unglaublich. Wir gehen gegenseitig auf unsere Fetische und Wünsche ein, alles wunderbar. Bevor ich meine eigentlich Frage stelle müsst ihr ein paar Sachen wissen: Ich bin sehr devot veranlagt und mein Freund ist (eigentlich) auch sehr dominant, man könnte also meinen alles passt wie die Faust auf's Auge. Er weiß wie sehr ich Spontanität liebe, genauso weiß er wie sehr ich es liebe so richtig hart drangenommen zu werden. Es ist also nichts ungewöhnliches wenn ich einfach mal aus dem nichts von meinem Freund ausgezogen werde, über eine Kante gedrückt werde und dann von hinten gef*ckt zu werden. Versteht mich nicht falsch: Ich LIEBE es wenn er dies macht. Auch passiert es des öfteren das er mich einfach mal aus dem nichts runterdrückt um ihn Oral zu befriedigen. Es gehört einfach zu unserem Sexleben dazu. Auch habe ich ihm erzählt das ich gewisse kleinigkeiten wie (An den Haaren ziehen, spanking, den Kopf beim Blasen runterdrücken) extrem erotisch finde, er tut dies auch jedes mal  Und da er auf alle meine Wünsche eingeht, mache ich dies (selbstverständlich) bei ihm auch. Er liebt Anal-Sex zum Beispiel. Ich habe damit auch überhaupt kein Problem und "erlaube" es ihm auch regelmäßig  Des weiteren mag er es auch wenn ich sein Sperma schlucke oder ins Gesicht gespritzt bekomme. Auch überhaupt kein Problem, ich mag es selber auch sehr. In letzter Zeit ist es auch so das wir immer neue Sachen auszuprobieren um zu sehen ob es uns gefällt, zb. "Golden Shower" bei mir. Ich muss zugeben ich fand es wirklich extrem aufregend und erotisch, vorallem wie er mich quasi dazu "gezwungen" hat und mich runtergedrückt hat  Aber egal. Letztens hat er neben dem normalen spanking (Was mitlerweile alltäglich geworden ist) mir auch mit der flachen Hand ins gesicht geschlagen. Ich war zuerst etwas schockiert da er einfach so beim Blasen gemacht hat. Ich habe ihn gefragt was das soll. Er meinte nur "Ich weiß doch das du darauf stehst." Und grinste mich an. Das Problem ist nur: Er hat volkommen recht. Nur wollte ich es nicht zugeben da ich es etwas merkwürdig fand. Ich würde mir einerseits total wünschen das er es öfter macht, gleichzeitig habe ich aber angst das er es irgendwie weiter erzählt und ärger bekommt. Ich traue mich auch nicht ihm es zu sagen, deswegen poste ich es hier. Er meinte auch das so ein böses Mädchen wie ich es verdient hätte geschlagen zu werden.. Das machte mich aber nur noch viel ralliger um ehrlich zu sein  Ich weiß echt nicht was ich machen bzw. sagen soll... Ich wäre für jegliche erdenkbare Hilfe dankbar. Mit freundlichen Grüßen Sabrina

Ohoh das is ja heftig mit 17...aber chill das wird alles noch mach einfach 2as dir gefällt und sonst nix mehr . Lg Marcel 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 15:27

Seit wann gibt es denn Altersgrenzen für sexuelle Vorlieben? Wenn man mal jemanden gefunden hat, der auf das Gleiche steht, ist es doch schön wenn man sich ausprobieren kann. Egal ob 17 oder 70.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juli 2017 um 22:07

Weniger pornos gucken und sich selbst entfalten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2017 um 7:17

Ist doch Ok wenn du es magst . Ihr solltet vorher aber eure Grenzen besprechen , vielleicht ein Safe Wort vereinbahren und festlegen ob du das nur beim Sex willst oder vielleicht eine 24/7 Beziehung .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2017 um 9:16
In Antwort auf marcellino80

Ohoh das is ja heftig mit 17...aber chill das wird alles noch mach einfach 2as dir gefällt und sonst nix mehr . Lg Marcel 

Dachte ich mir auch .mit 17........... was tun die mit 40?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 0:24
In Antwort auf sabrinademdriik

Hi! Ich (Weiblich 17) bin seit ungefähr sieben Monaten mit meinem derzeitigen Freund (Männlich 17) zusammen. Wir lieben uns wirklich sehr und der Sex ist unglaublich. Wir gehen gegenseitig auf unsere Fetische und Wünsche ein, alles wunderbar. Bevor ich meine eigentlich Frage stelle müsst ihr ein paar Sachen wissen: Ich bin sehr devot veranlagt und mein Freund ist (eigentlich) auch sehr dominant, man könnte also meinen alles passt wie die Faust auf's Auge. Er weiß wie sehr ich Spontanität liebe, genauso weiß er wie sehr ich es liebe so richtig hart drangenommen zu werden. Es ist also nichts ungewöhnliches wenn ich einfach mal aus dem nichts von meinem Freund ausgezogen werde, über eine Kante gedrückt werde und dann von hinten gef*ckt zu werden. Versteht mich nicht falsch: Ich LIEBE es wenn er dies macht. Auch passiert es des öfteren das er mich einfach mal aus dem nichts runterdrückt um ihn Oral zu befriedigen. Es gehört einfach zu unserem Sexleben dazu. Auch habe ich ihm erzählt das ich gewisse kleinigkeiten wie (An den Haaren ziehen, spanking, den Kopf beim Blasen runterdrücken) extrem erotisch finde, er tut dies auch jedes mal  Und da er auf alle meine Wünsche eingeht, mache ich dies (selbstverständlich) bei ihm auch. Er liebt Anal-Sex zum Beispiel. Ich habe damit auch überhaupt kein Problem und "erlaube" es ihm auch regelmäßig  Des weiteren mag er es auch wenn ich sein Sperma schlucke oder ins Gesicht gespritzt bekomme. Auch überhaupt kein Problem, ich mag es selber auch sehr. In letzter Zeit ist es auch so das wir immer neue Sachen auszuprobieren um zu sehen ob es uns gefällt, zb. "Golden Shower" bei mir. Ich muss zugeben ich fand es wirklich extrem aufregend und erotisch, vorallem wie er mich quasi dazu "gezwungen" hat und mich runtergedrückt hat  Aber egal. Letztens hat er neben dem normalen spanking (Was mitlerweile alltäglich geworden ist) mir auch mit der flachen Hand ins gesicht geschlagen. Ich war zuerst etwas schockiert da er einfach so beim Blasen gemacht hat. Ich habe ihn gefragt was das soll. Er meinte nur "Ich weiß doch das du darauf stehst." Und grinste mich an. Das Problem ist nur: Er hat volkommen recht. Nur wollte ich es nicht zugeben da ich es etwas merkwürdig fand. Ich würde mir einerseits total wünschen das er es öfter macht, gleichzeitig habe ich aber angst das er es irgendwie weiter erzählt und ärger bekommt. Ich traue mich auch nicht ihm es zu sagen, deswegen poste ich es hier. Er meinte auch das so ein böses Mädchen wie ich es verdient hätte geschlagen zu werden.. Das machte mich aber nur noch viel ralliger um ehrlich zu sein  Ich weiß echt nicht was ich machen bzw. sagen soll... Ich wäre für jegliche erdenkbare Hilfe dankbar. Mit freundlichen Grüßen Sabrina

Du hast auf jeden Fall das gomdene Ticket für dein Sexleben gezogen. Hut ab!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 0:31
In Antwort auf sabrinademdriik

Hi! Ich (Weiblich 17) bin seit ungefähr sieben Monaten mit meinem derzeitigen Freund (Männlich 17) zusammen. Wir lieben uns wirklich sehr und der Sex ist unglaublich. Wir gehen gegenseitig auf unsere Fetische und Wünsche ein, alles wunderbar. Bevor ich meine eigentlich Frage stelle müsst ihr ein paar Sachen wissen: Ich bin sehr devot veranlagt und mein Freund ist (eigentlich) auch sehr dominant, man könnte also meinen alles passt wie die Faust auf's Auge. Er weiß wie sehr ich Spontanität liebe, genauso weiß er wie sehr ich es liebe so richtig hart drangenommen zu werden. Es ist also nichts ungewöhnliches wenn ich einfach mal aus dem nichts von meinem Freund ausgezogen werde, über eine Kante gedrückt werde und dann von hinten gef*ckt zu werden. Versteht mich nicht falsch: Ich LIEBE es wenn er dies macht. Auch passiert es des öfteren das er mich einfach mal aus dem nichts runterdrückt um ihn Oral zu befriedigen. Es gehört einfach zu unserem Sexleben dazu. Auch habe ich ihm erzählt das ich gewisse kleinigkeiten wie (An den Haaren ziehen, spanking, den Kopf beim Blasen runterdrücken) extrem erotisch finde, er tut dies auch jedes mal  Und da er auf alle meine Wünsche eingeht, mache ich dies (selbstverständlich) bei ihm auch. Er liebt Anal-Sex zum Beispiel. Ich habe damit auch überhaupt kein Problem und "erlaube" es ihm auch regelmäßig  Des weiteren mag er es auch wenn ich sein Sperma schlucke oder ins Gesicht gespritzt bekomme. Auch überhaupt kein Problem, ich mag es selber auch sehr. In letzter Zeit ist es auch so das wir immer neue Sachen auszuprobieren um zu sehen ob es uns gefällt, zb. "Golden Shower" bei mir. Ich muss zugeben ich fand es wirklich extrem aufregend und erotisch, vorallem wie er mich quasi dazu "gezwungen" hat und mich runtergedrückt hat  Aber egal. Letztens hat er neben dem normalen spanking (Was mitlerweile alltäglich geworden ist) mir auch mit der flachen Hand ins gesicht geschlagen. Ich war zuerst etwas schockiert da er einfach so beim Blasen gemacht hat. Ich habe ihn gefragt was das soll. Er meinte nur "Ich weiß doch das du darauf stehst." Und grinste mich an. Das Problem ist nur: Er hat volkommen recht. Nur wollte ich es nicht zugeben da ich es etwas merkwürdig fand. Ich würde mir einerseits total wünschen das er es öfter macht, gleichzeitig habe ich aber angst das er es irgendwie weiter erzählt und ärger bekommt. Ich traue mich auch nicht ihm es zu sagen, deswegen poste ich es hier. Er meinte auch das so ein böses Mädchen wie ich es verdient hätte geschlagen zu werden.. Das machte mich aber nur noch viel ralliger um ehrlich zu sein  Ich weiß echt nicht was ich machen bzw. sagen soll... Ich wäre für jegliche erdenkbare Hilfe dankbar. Mit freundlichen Grüßen Sabrina

Was genau willst du eigentlich?
Wenn deine Beschreibung den Tatsachen entspricht, dann WILLST du das doch alles.
Dann macht es doch auch.
DU beschreibst es hier recht ausführlich.... warum soll ER es nicht auch ausführlich beschreiben?
Nachdem du doch zu ALLEM bereit bist.... alles machst oder mit dir machen lässt, dann wirst du doch wohl über solch eine Kleinigkeit mit ihm reden können?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2017 um 13:16

Hallo Sabrina,

​Ihr lebt ja wirklich vieles miteinander aus - und solange alles einvernehmlich und mit
​Deinem Einverständnis geschieht, ist dagegen auch kaum etwas einzuwenden. 

​Was die Schläge betrifft, so sollte er sich doch immer unter Kontrolle haben und vor
​allem auf die Ohrfeigen verzichten. Schläge ins Gesicht bergen stets große Gefahren
(aufgeplatzte Lippen, blaues Auge, lange sichtbare Schwellungen, geplatztes Trommelfell etc. ...).

​Angenehmer und erotisierender sind da doch auf jeden Fall die Hiebe auf den Popo.
​Die Hinterbacken halten auch ein ausgiebiges Spanking ohne weiteres und ohne
​Beeinträchtigungen aus -- ich weiß, wovon ich rede..... .... und genieße es auch ! 

​Alles Gute und viel Glück! 

​H. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 13:52

dieser Thread ist seit 2 Jahren tot !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli um 22:56

wenn es euch beiden gefällt und ihr glücklich seid kein problem. vorsicht aber bei der lautstärke. gab schon nachbran die haben die polizei gerufen, weil sie dachten nebenan wird einer gekillt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club