Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund onaniert ständig!!!!!

Freund onaniert ständig!!!!!

1. September 2011 um 19:50 Letzte Antwort: 14. September 2011 um 18:36

Hallo ihr lieben,

ich möchte mein problem mal von außen beleuchten lassen...

mein freund und ich haben sehr häufig sex, sehr guten und ausgefallenen. er spricht von sich aus auch häufig vom "besten sex" den er je hatte. des einzige was manchmal vorkommt, ist, dass er meint ICH will zu viel sex... (soll er doch froh drüber sein?!). ich habe auch grundsätzlich kein problem damit, dass er onaniert, mach ich auch in einsamen stunden, ist ja auch völlg normal. entspannter, geht schneller, wisst ihr ja nur was ich nicht verstehe ist, dass mein freund EXTREM häufig onaniert. sprich er kommt von der arbeit, verzieht sich mit dem laptop aufs klo und schon gehts los...

und das verstehe ich einfach nicht... wir haben ein ausgeprägtes sexualleben, ich erfülle ihm jeden wunsch, er meine, warum dann noch so oft mit sich selber, wenn ich nebenan sitze?? mir bereitet das irgendwie komplexe, weil ich befürchte, seine aussagen über unser sexleben sind unwahr und ich kann ihn doch nicht "erfüllen". natürlich haben wir schon drüber geredet, aber er konnte es mir noch nicht plausibel erklären, nur das sex ihm manchmal nach der arbeit zu anstrengend ist... ok, kann ich vielleicht noch nachvollziehen. aber es kommt ja so gut wie jeden tag vor (seine toilettengänge^^)

ich hoffe mich kann einer mal aufklären, was es mit der ganzen onaniererei auf sich hat...

danke schonmal

Mehr lesen

1. September 2011 um 19:55

Was
machst du dir da sorgen...wenn er in hinblick auf das erfüllende sexleben lügen würde, wär`s doch sein schaden. und so ausgeprägt wäre es dann sicher auch nicht.

lass ihn doch, so lang er ansonsten ein ganz normales leben führt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 20:04

Schwer zu sagen, aber...
... vielleicht hat er eine sehr spezielle Vorliebe/Neigung/Paraphilie/whatever, von der du nichts weißt, für die er sich vielleicht schämt? Vielleicht wird sie ihm auch immer wichtiger und er denkt schon den halben Arbeitstag dran, um sich dann zu Hause endlich dem widmen zu können?

... vielleicht macht er das, um sich von Arbeitsstress so abreagieren und entladen zu können?

... vielleicht ist krankhaft sexsüchtig oder gefährdet, das starke Bedürfnis, andere Frauen beim Sex zu sehen, usw.?

... vielleicht hat er so momentan auch nur eine sehr gesteigerte Libido und will dich nicht immer belästigen (ich weiß ja nicht, wie es mit deiner Libido steht)?

... vielleicht gibt es ihm einen besonderen Adrenalin/Dopamin-Schub, nachdem er gewissermaßen süchtig geworden ist?

Gibt bestimmt noch eine Reihe weiterer Gründe. Aber das sind gerade einige, die vielleicht zutreffen könnten, vielleicht ist es ja auch ein Mischmasch aus mehreren/allen Möglichkeiten.
Aber wie du wahrscheinlich an dem Wort "vielleicht" erkennen dürftest - wissen tu ich es nicht.

Sprech ihn doch einmal drauf an, aber so vorwurfsfrei wie möglich.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 20:08

Da
steht ja nicht mal "direkt", aber selbst wenn`s so wäre...kennst das nicht, wenn man sich auf der arbeit schon "nette gedanken" gemacht hat und es gar nicht erwarten kann, endlich nach haus zu kommen?

ich meinte mit normal auch eher, dass sich das ganze nicht zu nem suchtproblem entwickeln sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 20:35

Das mit dem
laptop aufs klo kommt daher, dass wir grad provisorisch in meinem 1 zimmer appartment leben, bis wir eine größere wohnung gefunden haben, somit gibt es keinen anderen rückzugsort. und den nimmt er immer mit, sein "zeitungsersatz"

das mit den anderen neigungen kann ich mir jetzt weniger vorstelen, hab auch schon mal im verlauf nachgeguckt, was für filmchen er sich da reinzieht, dass sind stink normale pornos ohne fantasie....

ich hab halt angst, dass ich nicht mehr sexy genug bin und er sich deswegen andere frauen geben muss... und ja, wir frauen machen uns über jeden scheiß gedanken... und ich mach mir eh über alles sorgen und hab noch dazu einen kleinen komplex...

also denkt ihr, es ist im großen und ganzen normal (bis auf die toilette ) ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 21:09

Dankeeeee
dieser satz beruhigt mich jetzt schon ein bisschen

man macht sich ja bekanntlich mehr verrückt, als wie es mal realistisch zu sehen....

die toilette finde ich perönlich zwar nicht die netteste umgebung (wahrscheinlich ist es auch deswegen ziemlich abwägig für mich), aber jedem das seine...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2011 um 21:26

Er begrüßt mich
vorher noch, so weit würds ja kommen. und es ist ja nicht so, dass er sich sofort verzieht, mal bleibt er ne halbe stunde bei mir sitzen, mal zwei, manchmal nur ne viertel stunde.

es ist mir auch einfach die letzten tage extrem aufgefallen, weil ich krank daheim liege und auch nicht wirklich fähig bin sexuelle höchstleistungen zu erbringen....

sprich es gibt im normalfall auch tage, wo es nicht vorkommt...

ich kann halt nur nicht diese pornofixiertheit von männern verstehen, ich schau mir auch welche an, aber mir reicht auch mein kopfkino...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2011 um 8:04

Lädt
er seinem laptop auch zum kaffee ein und gibt ihm ein begrüssungs küsschen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. September 2011 um 11:53


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. September 2011 um 18:36

Das alte leid des männlichen triebs....
also ich kann dir sagen, egal wie oft ihr sex habt er wird es immer tun.^^
ich glaube nicht das er es tut weil er dich nicht mehr sexy findet , ich glaube das die meisten männer sich selbst befriedigen hat nichts mit uns frauen zu tun. auch wenn wir frauen uns das nicht unbedingt vorstellen können. denn sind wir mal ehrlich, wer von uns ist schon perfekt, is zufrieden mit sich, hätte nicht gern 1-2 kilo weniger oder ne körpchen größe mehr ?und wenn wir uns dann vorstellen das unsere männer sich perfekte frauen in altion ansehn und sich dabei selbst befriedigen, muss es ja an uns liegen.fest steht egal wie sehr du versuchen wirst ihm die perfekte liebhaberin zu sein , männer werden sich immer selbst befriedigen. es ist ja nicht so als ob wir frauen das nicht auch hin und wieder tun ,und welche frau stellt sich dabei nicht einen gut bestückten waschbrettbauch tragenden adonis vor?
aber ich denke das männer es so oft tun und das auch in beziehungen liegt daran das es evtl zu viel mehr dient als der reinen sexuellen befriedigung. sie bauen dadurch stress ab tun es wenn sie gut gelaunt sind halt in jeder lebenslage
es ist eben was persönliches intimes. ein stück sexualität für ihn ganz alleine , in der er auf niemanden rücksicht nehmen muss ,jemand anderem befriedigung verschaffen muss und einfach mal egoistisch sein kann . lass ihm die minuten mit seinem lap top du kannst es eh nicht ändern und zu allerletzt steigt er nur zu dir ins bett und du bist die frau die er im herzen trägt hoffe ich konnte helfen

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen