Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund mag nicht oral befriedigt werden

Freund mag nicht oral befriedigt werden

2. März 2009 um 18:16

Hallo an alle,

ich habe seit einigen monaten einen neuen freund, wir hatten noch keinen oralverkehr. Ich würde ihm gerne einen blasen, erstens weil es mir selbst gefällt und weil ich immer dachte, dass alle Männer das mögen, und habe mich schon mehrmals mit meinem Mund vorsichtig an seinen Penis herangetastet, geküsst, daran gesaugt, geleckt...aber es kam nie wirklich dazu dass ich ihn dann mal ganz in meinen mund nehmen konnte, denn bereits nach nur wenigen Sekunden hat mein Freund mich wieder zu "sich" nach oben gezogen und mir indirekt zu verstehen gegeben, dass ich damit aufhören soll. Er macht dann ganz normal weiter mit den Zärtlichkeiten, Streicheln, Küssen, und es fühlt sich so wunderschön an mit ihm, aber ich merke einfach, dass er es irgendwie verhindern mag, dass ich ihm einen blase.

Könnt ihr mir ein paar Gründe nennen, woran das liegen könnte? Kann es zum Beispiel sein, dass er Angst davor hat, in meinen Mund abzuspritzen? Oder Angst hat, zu schnell zu kommen?
Gibt es einige Männer unter euch, die blasen auch nicht mögen?

Bitte nur ernstgemeinte Antworten und keine "Blas-Angebote"!

2. März 2009 um 18:36

Wow
das gibts ja fast nicht, ein mann der es nicht mag das man ihn mit dem mund verwöhnt.

da hift echt nur reden,

Ps: es entgeht im bestimmt eine menge spass

Gefällt mir

2. März 2009 um 22:17

Ich denke...
.. der is total verklemmt. Er mag nicht das seine große Liebe, die er grad auf ein Podest gehoben hat, sich so erniedrigt.
manno....warum keine Blas-Angebote? Des-Rätsels-Lösung-finden wär dann viel einfacher..^^

Gefällt mir

2. März 2009 um 22:26

Doch, die Männer gibts
und ich bin einer von denen.

Bin zwar gerne ein Schleckermäulchen, aber bei mir selbst fand ich mein Leben lang noch nie was aufregendes dabei.
Ist zwar warm und angenehm, aber sexuell stimulierend empfinde ich es nicht,

Ganz im Gegenteil, bin ich sexuell erregt und die Partnerin beginnt zu blasen, verschwindet die Errektion nach einer gewissen Zeit.
Hört sie damit auf, kommt die Errektion wieder.

Gefällt mir

2. März 2009 um 22:28
In Antwort auf franke10

Doch, die Männer gibts
und ich bin einer von denen.

Bin zwar gerne ein Schleckermäulchen, aber bei mir selbst fand ich mein Leben lang noch nie was aufregendes dabei.
Ist zwar warm und angenehm, aber sexuell stimulierend empfinde ich es nicht,

Ganz im Gegenteil, bin ich sexuell erregt und die Partnerin beginnt zu blasen, verschwindet die Errektion nach einer gewissen Zeit.
Hört sie damit auf, kommt die Errektion wieder.

Wie kann das sein??
Gibt es da Erklärungen...falsche "Handhabung" oder so????

Gefällt mir

2. März 2009 um 22:33
In Antwort auf roadtofreedom

Wie kann das sein??
Gibt es da Erklärungen...falsche "Handhabung" oder so????


am falschen Handling der Partnerinnen mag es nicht gelegen haben, die haben sich bestimmt Mühe gegeben
Mich reißt es eben nicht vom Hocker.

Gefällt mir

3. März 2009 um 1:17

Hast du ihn...
...schon mal direkt gefragt ob er das mag oder nicht? eine frage kann die sache des ewigen rätseln extrem abkürzen.
wenn sich dabei herausstellt, das er es wirklich nicht mag und/oder will, na dann lässt du es halt. sex ist zwar die schönste nebensache aber nicht die wichtigste sache der welt. gibt schließlich viele andere aufregende dinge in einer beziehung.

Gefällt mir

3. März 2009 um 11:07

Hallo
hatte auch mal einen der es einfach nicht gemocht hat, habe es einmal probiet und sofort
war die Erektion weg.

Habe ihn nie danach gefragt, aber er wollte es halt nicht, das habe ich dann für mich akzeptiert,
bei ihm ging überhaupt kein oral.

Fand es auch zuerst komisch, da ich auch dachte, das jeder Mann das mag, aber ist wirklich nicht so.

Aber wir hatten auch ohne sehr viel Spaß !

Sandra

Gefällt mir

3. März 2009 um 12:02

Keine ahnung
ich bags auf jeden fall. aber ich denke, die geschmäcker sind eben verschieden. muss man akzeptieren.

Gefällt mir

8. März 2009 um 19:44

Danke
Danke für die vielen hilfreichen Antworten.
Vielleicht hätte ich noch dazusagen sollen: Wir hatten bisher nur einmal GV und da kam mein Freund sehr früh, bereits nach ca. 10-15 Sekunden.
Kann es da einen Zusammenhang geben?

Er hatte zwar schon einige Beziehungen, aber vielleicht ist er trotzdem sexuell noch eher unerfahren, und kam deshalb so schnell, bzw mag deshalb keinen oralverkehr...

Gefällt mir

8. März 2009 um 20:16

...
warscheinlich will er dich verwöhnen und ihm selbst ist es unangenehm wenn du ihm einen bläst nicht das es ihm nicht gafallen würde aber der gedanke das du es nicht gern machen könntest!oder er hat schlechte erfahrungen gemacht oder hat angst abzuspritzen sodas du dich ekeln könntest!sag ihm das es dir gefällt und das auch du ihm verwöhnen möchtest und zwar ohne das er die finger bei dir hat!und lass ihm zeit!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen