Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund kommt selten in mir

Freund kommt selten in mir

1. April 2015 um 14:44

Hey Leute
Wie ihr oben sehr hab ich ein Problem
Meln Freund und ich sind nur seit ca 1,5 Jahren zusammen
Und der sex ist wirklich gut
Ich genieße es mich ihm hinzugeben und die Hüllen fallen zu lassen und habe soweit auch das Gefühl dass es ihm gefällt weil er die Finger nicht von mir lassen kann
Nur habe ich mittlerweile meine Bedenken
Wir tun es 2-3 mal in der Woche
Nach Möglichkeit immer wenn wir uns sehen
Und meistens ist es so dass wir ein paar runden lang sex hatten und er zum Ende hin anfängt mich und sich zu befriedigen mit den Händen
Dabei kommt er dann auch regelmäßig und spritzt mir auf den Körper
Natürlich ist das zugleich erregend und auch schön

Aber trotzdem kommt er nur durch seine eigene Hand
Und das belastet mich

Ich muss dazu sagen
In Stellungen bek denen er nichts tun muss bin ich nicht allzu ausdauernd
Nach 10-15 min geben meine Beine eknfach den geisst auf
Ob auf ihm sitzend oder halb liegend
Mit fehlt die Kondition

Mittlerweile habe ich das Gefühl dass es an mir liegt
Und an meinem passiven daliegen
Ich weiß nicht was ich tun soll

Jede Stellung die er vorschlägt mache ich mit
Mit größtem gefallen natürlich
Ich befriedige ihn oral
Mir Händen oder mit dem Mund
So wie er es am meisten mag
Aber noch nie ist er dabei gekommen

Und in mir kommt er total selten

Noch dazu kommt dass er meln erster sexualpartner ist und ich keine großartigen Erfahrungen sammeln konnte

Ich bin echt ratlos
Soll ich aktiver sein?
Was kann ich tun damit es ihn mehr stimuliert?


Zudem macht er es sich regelmäßig selbst
Meine Vermutung ist dass es auch daran liegen könnte


Was auch total oft passiert
Wenn wir zb eine halbe Stunde am Werk sind wird er teilweise total weich
Und dann muss er wieder Hand anlegen
Ich fühle mich mittlerweile wirklich unattraktiv

Das alles gibt mir das Gefühl dass ich ihn nicht genug anmache
Oder ihm nicht gefalle

Und ich weiß nicht ob und wie ich ihn darauf ansprechen soll


Ich bin wirklich verzweifelt und hoffe mir kann jemand Tipps oder Ratschläge geben was ich besser machen kann

1. April 2015 um 15:54

Sehe ich..
genau so wie breitschwert.
Ein richtiges Problem ist das nicht, wenngleich ich Dich ein bisschen verstehen kann. Ich hatte früher Partner, die sehr schnell (auch in mir) kamen und ich habe das (fälschlicherweise?) damit verbunden, dass ich vielleicht entsprechend gut war
Jetzt habe ich einen Partner, mit dem ich stundenlang Sex haben kann - wir auch einfach mal aufhören, um kurz darauf wieder fortzufahren. Da hatte ich auch so ein seltsames Gefühl am Anfang, nämlich dass ich vielleicht nicht "aufregend" genug bin oder so oder dass ich vielleicht was nicht richtig mache. Das ist aber völliger Quatsch.
Er ist so. Und Dein Freund scheint einfach auch bestimmte Vorlieben zu haben (z. B. auf Deinen Körper zu spritzen).

Setz Dich nicht unter Druck - und ihn auch nicht.

Es ist doch alles in Ordnung

Lieben Gruß
Kat

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen