Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund hat einen Windelfetisch

Freund hat einen Windelfetisch

9. März 2015 um 14:30

Guten Tag,

ich hab mich soeben hier angemeldet, da ich einfach nicht mehr weiter weiß. Ich habe vor zwei Tagen von meinem Freund erfahren, das er einen Windelfetisch hat. Dazu muss man sagen, das wir erst seit kurzem wieder zusammen sind. Wir waren knapp 3 Jahre voneinander getrennt, davor 3 Jahre zusammengewesen. Wir haben uns aber trotz neuen Beziehungen auf beiden Seiten nie ganz vergessen können und nun endlich wieder zusammengefunden. Alles könnte so perfekt sein. Wir lieben uns und auch unser Sexleben war bisher und auch in unserer damaligen Beziehung immer sehr gut. Zumindest dachte ich das. Ich bin in keinster Weise prüde, aber was er mir dann vorgestern erzählt hat, hat mich echt aus der Bahn geworfen. Er tastete sich so an das Thema heran, das er mich fragte, ob ich irgendwelche sexuellen Fetische hätte, ich verneinte das sofort. Dann erzählte er, das er ein bestimmtes Fetisch hat, ihm das aber unglaublich schwer fällt auszusprechen. Ich sagte ihm, das er mir vertrauen kann und ich damit erwachsen umgehen werde. Dann erzählte er mir, das er darauf steht, wenn Frauen Windeln tragen und er selber auch. Ihn macht es an, wenn man sich dann gegenseitig wickelt und er behandelt wird wie ein Baby, mit Schnuller etc. Er hat das mit seiner Ex-freundin schon oft ausprobiert und er sagt, es gibt nichts schöneres für ihn. Ich bin einfach verzweifelt, dieser Mensch hat sich dadurch so sehr in meinen Augen verändert. Trotzdem ist er doch immer noch der selbe. Aber ich kann mich einfach unmöglich damit anfreunden und mache mir rundum Gedanken um dieses Thema. Er sagt selber, das es ihn nicht stört, wenn ich das mit ihm nicht ausleben will, aber ich kann nicht glauben, das er darauf komplett verzichten kann, wenn es ihn doch so anmacht. Irgendwie ekelt mich diese Vorstellung ihn da mit Windeln liegen zu sehen total an und es macht mich fertig. Ich will ja Verständnis für ihn aufbringen, aber es fällt mir so schwer. Vielleicht hat von euch irgendeiner einen Rat, wie ich mit dieser Situatin umgehen soll und ob ich wohlmöglich total übertreibe.

Lieben Gruß, melle

9. März 2015 um 18:55

Hallo Melle!
Einen Rat habe ich leider nicht aber vollstes Verständnis für dich. Ich könnte so was auch nicht.

Ich sehe viele Patienten auf Arbeit in der IKM und sie müssen dementsprechend auch versorgt werden.

Wenn ich das noch zu Hause beim Sex machen sollte, käme ich mir vor wie auf Arbeit.

Ist nicht leicht das Thema. Vielleicht fragst du ihn, in wie weit er das in eurer Beziehung umgehen kann und oder ob er das dann fremd ausleben muss.

Ich hoffe ihr werdet euch einig?

LG, Daphne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2015 um 19:12

Du übertreibst gar nicht...
... und das wäre für mich ein eindeutiger Trennungsgrund.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2015 um 15:35

Windelfetisch
hallo!
wo ist das problem bzw. wo ist der unterschied ob dessous, leder, latex, high heels, handschellen uvm. oder eine windelhose, gummilhose, windelbody, schnuller etc. als erotisierendes "Spielzeug" ins sexspiel eingebaut wird?
ich kann darin keinen unterschied und damit auch kein problem für mich feststellen!
mbg
schwiho

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 14:32

...
ist egal was die anderen sagen , mich würde so was auch ankotzen....schon alleine der Gedanke...es ist zwar nix gesetzlich verbotenes...aber e,für mich wäre es nichts...

und wenn andere sagen das es nicht so schlimm ist, Frage an die anderen , was würdet Ihr denn sagen wenn wer zu euch käme und Kavier Spiele machen wollte , würde ihr da auch so einfach sagen , ja da kann man mitmachen...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2015 um 17:16

Windelfetisch
Hallo und guten Tag,
nun, es gibt ihn wirklich öfters als man denkt diesen Windelfetisch.
Es ist und bleibt ein Fetisch und für ihn ist es dann auch mit die höchste Genugtuung.
Ihr habt bis dato ja anscheinend einen sehr offenen Austausch darüber und du solltest es schon mal als ein Super-Zeichen des tiefen Vertrauens ansehen, dass er darüber mit dir spricht.
Nun ist die Realität aber ganz einfach so, dass man einen Fetisch nicht einfach ablegen kann und es wird in Zukunft zum einem Problem werden, wenn du es kategorisch ablehnst.
Meine Meinung:
Du solltest ganz ehrlich mit ihm umgehen und ihm den Vorschlag machen es einmal locker zu versuchen (viele entdecken dadurch auch andere Seiten an sich selbst) oder ihm ganz klar sagen, dass du dafür leider nicht zu haben bist. Dann wird er auf kurz oder lang diese Sexpraktik anderswo ausüben und eure Beziehung wird nicht halten.
Sorry für die klaren Worte - aber glaube mir ich habe schon viele mit dieser Situationen angetroffen.
Ich wünsche euch das ihr die perfekte Lösung findet.
John von www.sexy-lingerie24.de
(Wenn probieren: es gibt genügend Angebote an Windel und Zubehör für Windelfetisch: http://www.lixx-lingerie.de/Baby-Set oder http://www.lixx-lingerie.de/Baby-Set z.B.)

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pillenwechsel HILFE
Von: aris_12842711
neu
24. April 2015 um 11:23
Angst vor Schwangerschaft - Bitte um Rat
Von: siena_11989951
neu
24. April 2015 um 10:58
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper