Home / Forum / Sex & Verhütung / Freund denkt an andere Frauen bei Selbstbefriedigung!

Freund denkt an andere Frauen bei Selbstbefriedigung!

13. Februar 2009 um 10:37

Hallo Zusammen

Ich wäre froh wenn ihr mir eure Meinung schreibt:

Mein Freund hat mir gesagt, dass er auch mal an andere Frauen denkt beim onanieren oder dass er sich Pornos dabei anschaut.
Er kann es auch nicht glauben, dass ich nicht auch an andere Männer denke. Aber ich denke nur an ihn wenn ich mich selbstbefriedige, mich könnte ein erfundener Mann gar nicht anmachen. Ich bin echt traurig und verfzweifelt. Leider kann ich es nicht mehr mit ihm diskutieren. Er hat mir jetzt hundertmal gesagt, dass er mich liebt und mich die beste und geilste findet und bla bla bla. Aber wie kann ich aufhören daran zu denken? Warum genüge ich ihm nicht? Ich möchte doch auch in seiner Fantasie seine Beste sein. Und wenn er in der Fantasy mit einer anderen Frau schläft, würde er doch auch in Wirklichkeit oder????? Bitte gebt mir eine ehrliche Antwort. Männer und Frauen bitte! Ihr Frauen würde euch das nicht auch fertig machen?

13. Februar 2009 um 11:31

Hallo
die Gedanken sind frei, da kann man nichts machen, andere würden dir vielleicht erzählen, dass
sie nur an dich denken und es dann doch nicht tun.

Ich habe beim sex auch Gedanken: ich stelle mir einfach die Situation anders vor, aber die Männer dabei sind sozusagen Gesichtslos,
ich denke z. B. "ein" Mann macht gerade das und das, ohne Gesicht, eben nur die Situation, aber ich denke auch nicht das mein Schatz
es macht.

Ich glaube das Gedanken nicht betrügen ist, auch wenn ich nicht begeistern davon wäre, aber das ist einfach nun mal so, das man
ab und zu eine Stimulation braucht (die Kopf abgeht).

Ich würde meine Gedanken dabei NIE ausleben wollen, eigentlich denke ich an "Sachen", die ich nie machen würde und mich der
Gedanke es zu machen scharf macht, aber die Wirklichkeit mir überhaupt nicht gefallen würde.

Dein Freund denkt ja nur an andere Frauen, wenn er es sich selber macht und da würden ihn vielleicht auch Gedanken an dich
einfach von der Sache an sich ablenken, weil Männer "denke ich" ornarnieren, weil sie einfach schnell und unproblematisch
einen Orgasmuss wollen.

Versuch die Sache zu vergessen und gefährde nicht damit deine Beziehung, weil du ihn stänig damit nervst, kann er bestimmt
in solchen Situationen nicht mehr an dich denken, weil er dann immer deine Vorwürfe im Kopf hätte.

Also Kopf hoch, die Gedanken sind frei, auch Deine !

Sandra

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 11:57
In Antwort auf sajune

Hallo
die Gedanken sind frei, da kann man nichts machen, andere würden dir vielleicht erzählen, dass
sie nur an dich denken und es dann doch nicht tun.

Ich habe beim sex auch Gedanken: ich stelle mir einfach die Situation anders vor, aber die Männer dabei sind sozusagen Gesichtslos,
ich denke z. B. "ein" Mann macht gerade das und das, ohne Gesicht, eben nur die Situation, aber ich denke auch nicht das mein Schatz
es macht.

Ich glaube das Gedanken nicht betrügen ist, auch wenn ich nicht begeistern davon wäre, aber das ist einfach nun mal so, das man
ab und zu eine Stimulation braucht (die Kopf abgeht).

Ich würde meine Gedanken dabei NIE ausleben wollen, eigentlich denke ich an "Sachen", die ich nie machen würde und mich der
Gedanke es zu machen scharf macht, aber die Wirklichkeit mir überhaupt nicht gefallen würde.

Dein Freund denkt ja nur an andere Frauen, wenn er es sich selber macht und da würden ihn vielleicht auch Gedanken an dich
einfach von der Sache an sich ablenken, weil Männer "denke ich" ornarnieren, weil sie einfach schnell und unproblematisch
einen Orgasmuss wollen.

Versuch die Sache zu vergessen und gefährde nicht damit deine Beziehung, weil du ihn stänig damit nervst, kann er bestimmt
in solchen Situationen nicht mehr an dich denken, weil er dann immer deine Vorwürfe im Kopf hätte.

Also Kopf hoch, die Gedanken sind frei, auch Deine !

Sandra

Ach weißt du,
das ist doch nicht schlimm. er wird irgendwelche bilder aus seinen filmen vor dem inneren auge abspulen lassen. das sind doch nur fantasien.
solange er nicht NUR an eine andere REALE frau dabei denkt..

und nur, weil er sich andere dabei vorstellt, heißt das noch lange nicht, daß er deswegen fremdgehen würde
laß dir ( und ihm ) nicht den spaß verderben, wegen solchen gedanken

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 12:55
In Antwort auf ninou06042

Ach weißt du,
das ist doch nicht schlimm. er wird irgendwelche bilder aus seinen filmen vor dem inneren auge abspulen lassen. das sind doch nur fantasien.
solange er nicht NUR an eine andere REALE frau dabei denkt..

und nur, weil er sich andere dabei vorstellt, heißt das noch lange nicht, daß er deswegen fremdgehen würde
laß dir ( und ihm ) nicht den spaß verderben, wegen solchen gedanken


ihr redet das alle so schön... mir ist auch klar, dass man denken kann, an was man will, aber muss man der frau, die man liebt, sagen, dass man an andere frauen denkt?
ich will das von meinem freund nicht wissen, denn wenn er mir das sagen würde, würde mich das definitiv verletzen.

3 LikesGefällt mir

13. Februar 2009 um 13:02

Aw
Das sind einfach männer die brauchen das...

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 13:05

Also mein Frau
hat mich kürzlich beim Sex mit ihr tatsächlich gefragt, an was ich jetzt
gerade denke:

Meine Antwort: Die kennst Du nicht.

Spass muss auch mal sein!

Ein anders mal sagt Sie, Sie wüsste dass ich fremd gehe, wo, mit welcher, wann

aber leider nicht mit was!!!!

ciau

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 13:24

Ist das normalste der Welt
und wird auch von beiderlei Geschlechtern praktiziert. - "Kopfkino" nennt man das.
Selbst wenn er beim Sex mit Dir seinen inneren Film ablaufen läßt, ist es doch egal, denn letztendlich profitierst auch Du davon, wenn er besonders geil dabei wird.
Take it easy.

1 LikesGefällt mir

13. Februar 2009 um 13:50
In Antwort auf bluepassion88


ihr redet das alle so schön... mir ist auch klar, dass man denken kann, an was man will, aber muss man der frau, die man liebt, sagen, dass man an andere frauen denkt?
ich will das von meinem freund nicht wissen, denn wenn er mir das sagen würde, würde mich das definitiv verletzen.

?
Ja gut ich habe verstanden. Es ist halt normal! Aber wie soll ich damit zurechtkommen? Nur weil jeder sagt, dass es normal ist und ich es nicht persönlich nehmen soll tröstet dass mich nicht. Es hat mich verletzt und jetzt geht es nicht mehr weg!

1 LikesGefällt mir

13. Februar 2009 um 13:51

Fantasy schreibt sich in Deutschland immer noch "Phantasie"
Machst Du das nicht auch? Liegst Du nicht auch manchmal in der Missionarsstellung unter ihm. Und denkst darüber nach, dass die Decke mal neu gestrichen werden müsste?

Und Frauen haben von der Männerwelt genauso wenig Ahnung, wie Männer von der Frauenwelt haben!

Lass ihn doch!

Du bist für ihn die Königin!

Die Frau, die sein Leben versüßt!

Nein, auch wenn er an z. B. Dolly Buster denken würde, dann schläft er immer noch mit dir!

Und lass das "Klammern" denn so verlierst Du das, was Du dir am sehnlichsten wünschst.

Aber ein kleiner Trost: "Andere Mütter haben auch schöne Söhne"!

WinnyG

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 13:58

Wixvorlage
das heisst du wärst gerne seine wixvorlage?

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 14:03
In Antwort auf rosaask

?
Ja gut ich habe verstanden. Es ist halt normal! Aber wie soll ich damit zurechtkommen? Nur weil jeder sagt, dass es normal ist und ich es nicht persönlich nehmen soll tröstet dass mich nicht. Es hat mich verletzt und jetzt geht es nicht mehr weg!

Ich verstehe das
Ich habe das gleiche Problem. Ich habe eine sehr große Abneigung, an den Gedanken, dass mein Freund ornaniert, während er Pornos guckt... ich habe ihm das vor ca 2 Jahren auch schon mal gesagt, da hat er mir versprochen, dass er alle Pornos vom Pc entfernt und keine mehr anschaut... (Allerdings hat er einige Pornos noch trotzdem vor mir versteckt, was später zu einem großen Streit führte, bei dem ich vollkommen ertig war, weil er mich angelogen hatt, aber das ist eine andere Sache).
Habe ihm ein Fotoalbum mit Bildern von mir geschenkt, einfach, damit er quasi einen Ersatz hat. Icc kann das nur empfehlen! Genauso kann ich empfehlen, einfach mal sich selbst beim Sex zu filmen. Das sind nun seine Pornos und mir macht das Anschauen auch Spaß.

Allerdings habe ich noch das Problem, dass ich es manchmal mitbekommen habe, dass er nach einem feuchten Traum schnell ins Bad gerannt ist... Dann war mir schon klar, dass er nicht von uns geträumt hat. Als ich ihn drauf ansprach, war ihm das auch peinlich. Daher hätte ich eigtl gar keinen Grund, mir irgendwelche Gedanken zu machen. Allerdings macht mich der Gedanke, dass mein Freund Sex auch mit anderen Frauen verbindet, total rasend und fertig, so wie dich... Wie man lernen kann, damit umzugehen, kann ich dir leider auch nicht sagen... Aber wenn du mehr darüber schreiben willst, schick mir einfach mal eine PN.

Ich weiß jedenfalls nur, dass man es niemanden verbieten darf, sich irgendwelche Dinge vorzustellen oder Pornos zu schauen, weil das wirklich nur die Beziehung gefährdet.

Liebe Grüße

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 14:06
In Antwort auf winnyg

Fantasy schreibt sich in Deutschland immer noch "Phantasie"
Machst Du das nicht auch? Liegst Du nicht auch manchmal in der Missionarsstellung unter ihm. Und denkst darüber nach, dass die Decke mal neu gestrichen werden müsste?

Und Frauen haben von der Männerwelt genauso wenig Ahnung, wie Männer von der Frauenwelt haben!

Lass ihn doch!

Du bist für ihn die Königin!

Die Frau, die sein Leben versüßt!

Nein, auch wenn er an z. B. Dolly Buster denken würde, dann schläft er immer noch mit dir!

Und lass das "Klammern" denn so verlierst Du das, was Du dir am sehnlichsten wünschst.

Aber ein kleiner Trost: "Andere Mütter haben auch schöne Söhne"!

WinnyG

Nicht sehr konstruktiv...
Wenn man beginnt, beim Sex an die Gestaltung der Wohnung zu denken, stimmt noch etwas ganz anderes nicht...

Gefällt mir

14. Februar 2009 um 0:29

Du
hast ein großes Problem mit deinem Selbstbewusstsein. Und eine sehr verquere Vorstellung davon wie Menschen an sich und Männer im speziellen Ticken.

Woher kommen hier eigentlich ständig diese Frauen her, die unbedingt Gehirnpolizei spielen wollen...und wie lange halten deren Beziehungen?

Gefällt mir

14. Februar 2009 um 1:03
In Antwort auf sajune

Hallo
die Gedanken sind frei, da kann man nichts machen, andere würden dir vielleicht erzählen, dass
sie nur an dich denken und es dann doch nicht tun.

Ich habe beim sex auch Gedanken: ich stelle mir einfach die Situation anders vor, aber die Männer dabei sind sozusagen Gesichtslos,
ich denke z. B. "ein" Mann macht gerade das und das, ohne Gesicht, eben nur die Situation, aber ich denke auch nicht das mein Schatz
es macht.

Ich glaube das Gedanken nicht betrügen ist, auch wenn ich nicht begeistern davon wäre, aber das ist einfach nun mal so, das man
ab und zu eine Stimulation braucht (die Kopf abgeht).

Ich würde meine Gedanken dabei NIE ausleben wollen, eigentlich denke ich an "Sachen", die ich nie machen würde und mich der
Gedanke es zu machen scharf macht, aber die Wirklichkeit mir überhaupt nicht gefallen würde.

Dein Freund denkt ja nur an andere Frauen, wenn er es sich selber macht und da würden ihn vielleicht auch Gedanken an dich
einfach von der Sache an sich ablenken, weil Männer "denke ich" ornarnieren, weil sie einfach schnell und unproblematisch
einen Orgasmuss wollen.

Versuch die Sache zu vergessen und gefährde nicht damit deine Beziehung, weil du ihn stänig damit nervst, kann er bestimmt
in solchen Situationen nicht mehr an dich denken, weil er dann immer deine Vorwürfe im Kopf hätte.

Also Kopf hoch, die Gedanken sind frei, auch Deine !

Sandra


Danke viel mals für eure Antworten. So wie es aussieht, muss ich es einfach vergessen und akzeptieren. Traurig traurig! Kaputt ist meine naive komantische Liebesvorstellung! Echt scheisse! Wie kann mann den das einfach vergessen? Soll ich mit dem Kopf gegen die Wand rennen oder was?

1 LikesGefällt mir

14. Februar 2009 um 1:09

Deutsch- Forum?
Wie alt bist Du eigentlich? 12, 13 oder 14? Ist das nicht das "A" und "O", wenn man etwas schreibt?

Gefällt mir

14. Februar 2009 um 1:19
In Antwort auf zoiglenn

Nicht sehr konstruktiv...
Wenn man beginnt, beim Sex an die Gestaltung der Wohnung zu denken, stimmt noch etwas ganz anderes nicht...

Phantasie
Stimmt! Damit kann man aber auch die PHANTASIEN des anderen erklären. Man müsste nur herausfinden, warum das so ist. Wer macht das? Wer fargt den Anderen, was er gerade will?

Gefällt mir

14. Februar 2009 um 1:26

...
du denkst nur an ihn? das glaube ich dir sehr gerne....aber nach dem selbstbefriedigen solltest auch du zu deinem freund gehen und ihm sagen dass du dir gerade vorgestellt hast wie dich dein durchtrainiertet, hochintelligenter chef, mit seinem riesigen schwanz auf dem schreibtisch von hinten genommen hat und das das klatschen seiner fetten eier noch kilometerweit zu hören war...
auch wenns nicht stimmt....aber trotzdem, wenn männer nur wüssten was wir frauen für fantasien haben...hahahaha...ich denke dass sie noch härter und anspruchsvoller als die der männer sind...

Gefällt mir

15. Februar 2009 um 18:33


Juhuj jetzt hast Du es mir aber gegeben!

Gefällt mir

15. Februar 2009 um 18:37

Danke
für allen netten ernstgemeinten hilfreichen Antworten. Ich werde an mir arbeiten. Warscheindlich habe ich ein schlechtes Selbstwertgefühl. Bestimmt werde ich dies hinkriegen und wen nicht, werde ich mich bestimmt nicht mehr hier melden.......!

1 LikesGefällt mir

17. Februar 2009 um 11:42

Ich...
... finde es auch völlig normal, dass man und frau bei der sb an anderer denkt.
habe mich eigentlich mit jeder partnerin darüber oft unterhalten, woran sie denkt, wenn sie es sich selber macht. gerade da "lernt" man doch die vorlieben/wünsche/fantasien des partners kennen. was man davon real umsetzt ist ja noch etwas anderes.
klar denkt man auch mal an den eigenen partner dabei. das gehört auch dazu.
aber ich habe gerne gehört, wie sie sich sex mit anderen vorstellt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen