Home / Forum / Sex & Verhütung / Frenulum?

Frenulum?

23. August 2017 um 2:33

Ich hab mal ein bisschen rumgesucht und was über das Frenulum gelesen. Jetzt habe ich eine Frage, die unbeantwortet gebliebn ist. Wenn ich das Frenulum beim BJ mit einbeziehen will, muss ich darauf achten, dass die Vorhaut runtergezogen ist? Und wie ist das beim Handjob??
​Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.

23. August 2017 um 9:04

Jep. Mit vorgezogener Vorhaut spürt man dort auch kaum etwas. Zumindest bei mir so.

1 LikesGefällt mir

23. August 2017 um 18:12
In Antwort auf audrey11125

Ich hab mal ein bisschen rumgesucht und was über das Frenulum gelesen. Jetzt habe ich eine Frage, die unbeantwortet gebliebn ist. Wenn ich das Frenulum beim BJ mit einbeziehen will, muss ich darauf achten, dass die Vorhaut runtergezogen ist? Und wie ist das beim Handjob?? 
​Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.

Wenn du das Frenulum mit einbeziehen willst, musst du zuerst mal rankommen. Das geht am leichtesten, wenn die Vorhaut so weit zurückgezogen ist, dass es freiliegt. 

Beim Handjob kannst du auch vorsichtig probieren einen Finger zwischen Vorhaut und Eichel zu schieben und die Eichel zu umkreisen... auf der Unterseite kommst du da auch an die richtige Stelle... Aber vorsichtig..

Ob das auch mit der Zunge klappt?

1 LikesGefällt mir

23. August 2017 um 20:16

Da stellt sich doch die Frage gar nicht, oder? Da ist die Vorhaut doch gar nicht da, bzw. das Bändchen liegt schon frei.

1 LikesGefällt mir

23. August 2017 um 22:17

Ich kenne es nur so, dass das Bändchen bei der Beschneidung mitwegkommt. Empfindlich ist die Stelle dann nicht mehr so arg.

Gefällt mir

23. August 2017 um 22:25
In Antwort auf dubravushka

Ich kenne es nur so, dass das Bändchen bei der Beschneidung mitwegkommt. Empfindlich ist die Stelle dann nicht mehr so arg.

Oh ... das ist aber schade. :-\

Ich dachte, da wird einfach ein Stück Vorhaut entfernt und der Rest bleibt gleich.

1 LikesGefällt mir

23. August 2017 um 23:03

Damit das Bändchen weg ist, muss man schon ganz schön viel wegschneiden. 

Ich kann mir das auch nicht vorstellen. 

1 LikesGefällt mir

23. August 2017 um 23:16

Nicht nur beim blasen.
Vorhaut zurück und mit der flachen Hand drüber streichen ..... Hachjaaaa

Gefällt mir

23. August 2017 um 23:37

Erst zart .... dann ein bisschen intensiver.... aber nicht viel. 😍

Gefällt mir

24. August 2017 um 6:44
In Antwort auf abusimbel2

Damit das Bändchen weg ist, muss man schon ganz schön viel wegschneiden. 

Ich kann mir das auch nicht vorstellen. 

Man kann/muss auch das Bändchen extra wegschneiden weil es im Zuge der Vorhautverengung zu kurz gewachsen ist. 

Gefällt mir

24. August 2017 um 9:18

Wie man in den Wald .... kitzelt....
Oder so ähnlich.  

Gefällt mir

24. August 2017 um 9:19
In Antwort auf dubravushka

Man kann/muss auch das Bändchen extra wegschneiden weil es im Zuge der Vorhautverengung zu kurz gewachsen ist. 

Also die, die sich aus kosmetischen Gründen die Vorhaut wegschneiden lassen, können es sich demnach aussuchen. Na, immerhin.

Gefällt mir

24. August 2017 um 11:28

Manche Männer sollen sich ja sogar beschneiden lassen,  um an der Eichel unempfindlicher zu werden um damit ihre vorzeitige Ejakulation in den Griff zu bekommen. 

1 LikesGefällt mir

24. August 2017 um 16:43

Stimme ich dir zu. Sagte ja auch nur dass es Männer geben soll, die es deswegen tun. Und genauso hat hier auch ein beschnittener Mann mal geschrieben, dass es seiner Partnerin zu lange dauern würde, bis er kommt. Tja, so kann die Rollenverteilung auch einmal vertauscht sein. 

Gefällt mir

27. September 2017 um 20:11
In Antwort auf dubravushka

Ich kenne es nur so, dass das Bändchen bei der Beschneidung mitwegkommt. Empfindlich ist die Stelle dann nicht mehr so arg.

Oft wird es einfach aus ästhetischen Gründen mit entfernt:

Entscheidet man sich für eine Zirkumzision, so hat man im Zuge des Eingriffes gleich die Möglichkeit das Vorhautbändchen (Frenulum) mit entfernen zu lassen. Hierbei handelt es sich um einen sensiblen Hautbereich. Neigt ein Mann zu einem relativ überempfindlichen Penis und zum vorzeitigen Samenerguss, kann die Enfernung von Vorteil sein. Ist das Vorhautbändchen ziemlich straff und das Zurückschieben der Haut erweist sich als schwierig, kann das während einer Erektion zu Schmerzen an der Eichel führen. Kommt es durch zu starke Beanspruchung zum Einreißen des Vorhautbändchens, führt dies zu Blutungen und Schmerzen.
Bei der Entfernung des Frenulums wird ein Schnitt von circa 1 bis 2 Zentimeter getätigt und anschließend mit Einzelknopfnähten versorgt. Da es während der Heilung zur Narbenbildung kommt, sollte zu starke Beanspruchung vermieden werden.
Um ein vollständig ansprechendes Resultat nach einer Zirkumzision zu erzielen, wird das Vorhautbändchen meist mit entfernt.


http://www.beschneidung-experten.de/stile-formen.html
 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gefahr schwanger zu werden?
Von: mirxxxy
neu
27. September 2017 um 19:08
Diskussionen dieses Nutzers
Harte Eichel?!
Von: audrey11125
neu
14. Mai 2017 um 1:29
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen