Home / Forum / Sex & Verhütung / Fremdknutschen = fremdgehen

Fremdknutschen = fremdgehen

8. Mai 2006 um 16:58

wenn euer / eure partner / partnerin fremdknutscht, heisst das für euch, dass ihr betrogen wurdet ? setzt ihr es gleich mit einem seitensprung ?

8. Mai 2006 um 17:11

Ja.
Ich mag keine Seitensprünge - weder bei mir, noch bei meiner Partnerin. Haltet mich ruhig für spießig... Ein Kuss - Knutschen - ist für mich etwas sehr intimes, daß ich nicht mal eben so nebenbei mache, sondern nur mit der Frau, die ich liebe.
Ich würde mich sehr wohl betrogen - und auch verletzt -fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 17:13
In Antwort auf muffinmann1

Ja.
Ich mag keine Seitensprünge - weder bei mir, noch bei meiner Partnerin. Haltet mich ruhig für spießig... Ein Kuss - Knutschen - ist für mich etwas sehr intimes, daß ich nicht mal eben so nebenbei mache, sondern nur mit der Frau, die ich liebe.
Ich würde mich sehr wohl betrogen - und auch verletzt -fühlen.

Richtig...
... so sehe ich das auch. für mich macht das keinen großen unterschied. man knutscht ja nicht wild in der gegend rum....ich mache das auch nur mit meinem partner.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 17:16

Gute Frage

Das kommt sicherlich auch darauf an, wieviel Vertrauen dadurch zerstört wurde.

Ein Ex-Freund von mir war in phyisotherapeutischer Behandlung wo er auch Massagen bekam. Einmal als er dort war, hat die Masseuse (nach seinen Worten) mehr als nur massiert, nämlich auch an seinem "besten Stück" länger massiert, so dass es ihm kam.

War das auch fremdgehen? Hätte er das unterbinden sollen? Ich habe mich damals nicht deswegen getrennt, aber toll fand ich es nicht.

Gruß, Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 17:33

JA
auf jeden Fall. das weiß er auch. Flirten ist ok, aber ab einem Kuß hört der Spaß bei mir auf!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 17:48

Ja, in etwa schon
Mein Partner und ich machen das zwar glücklicherweise nicht, aber wir beide halten so etwas in der Tat für eine Art Seitensprung.


LG
Sanlina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 18:03

Es gibt einen Unterschied
zwischen physiotherapeutischer und psychotherapeutischer Praxis, ausserdem den zwischen Masseuse und Masseurin, aber sorry, darum geht es ja in dem Thread garnicht.

Wenn ich nix zu sagen hab, mich nur mal wieder melden will, werd ich rechthaberisch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 18:06

Das hat ja schon
Kantaulus-Züge..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 20:31
In Antwort auf kantaulus

Es gibt einen Unterschied
zwischen physiotherapeutischer und psychotherapeutischer Praxis, ausserdem den zwischen Masseuse und Masseurin, aber sorry, darum geht es ja in dem Thread garnicht.

Wenn ich nix zu sagen hab, mich nur mal wieder melden will, werd ich rechthaberisch...

Was ist denn...
...der Unterschied zwischen Masseuse und Masseurin?

Es ist echt schade, dass in diesem Forum mehrheitlich Menschen rumlungern die nichts konstruktives in die Tastatur tippen können.

LG, Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 20:58
In Antwort auf birgit_12379640

Was ist denn...
...der Unterschied zwischen Masseuse und Masseurin?

Es ist echt schade, dass in diesem Forum mehrheitlich Menschen rumlungern die nichts konstruktives in die Tastatur tippen können.

LG, Linda

...
Masseurin ist die offizielle Berufsbezeichnung

Aber diesen Fall kann man nicht gleichsetzen mit Physio- und Psychotherapie, da besteht doch ein gravierender Unterschied(der auch fürs Verständnis wichtig ist), auch wenn manche beides brauchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 21:40
In Antwort auf rosy_12119877

...
Masseurin ist die offizielle Berufsbezeichnung

Aber diesen Fall kann man nicht gleichsetzen mit Physio- und Psychotherapie, da besteht doch ein gravierender Unterschied(der auch fürs Verständnis wichtig ist), auch wenn manche beides brauchen

Danke
Übrigens sprach nicht ich sondern irgendjemand anders von einer Psychotherapie. Ich sprach von einer Physiotherapie. Und die meinte ich auch.
Ich hoffe man konnte verstehen, dass ich mit "Masseuse" eine Masseurin meinte

lg Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 10:44

@ mrslinda


ich glaub dir, dass er dir das erzählt hat. aber glaub du nicht alles, was männer erzählen. oft erzählen sie sachen, die sie sich eigentlich wünschten. ich glaube kaum, dass eine masseuse so dumm wäre, wärend der ausübung ihres berufes sexpraktiken anzuwenden. da stünde ihr beruf nämlich auf dem spiel und was hätte sie schon davon ?

versuchs doch mal bei deinem freund mit rollenspielchen wie masseuse oder doktorspielchen, anscheinend steht er drauf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 10:59

Jo, leider ja
hundertzentig, und das wäre "this is the end, beautiful friend!"...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 11:12
In Antwort auf bora_12251652

@ mrslinda


ich glaub dir, dass er dir das erzählt hat. aber glaub du nicht alles, was männer erzählen. oft erzählen sie sachen, die sie sich eigentlich wünschten. ich glaube kaum, dass eine masseuse so dumm wäre, wärend der ausübung ihres berufes sexpraktiken anzuwenden. da stünde ihr beruf nämlich auf dem spiel und was hätte sie schon davon ?

versuchs doch mal bei deinem freund mit rollenspielchen wie masseuse oder doktorspielchen, anscheinend steht er drauf

@swiss
Danke für deine Antwort zu meinem Beitrag.
Ich bin inzwischen nicht mehr mit dem Freund von damals zusammen. Es ging auch nicht wegen dieser Sache bei der Massage auseinander.
Du meinst also, das hat er in Wirklichkeit gar nicht erlebt, sondern wollte es mal erleben? So wie er es damals erzählt hat, klang es durchaus glaubwürdig. Er meinte, dass es während des Massierens passiert ist, sie ihn quasi immer wieder am "besten Stück" berührt hat, und er dann irgendwann nicht mehr aushalten konnte und gekommen ist.
Ist schon einleuchtend, dass eine Masseuse nicht ihren Beruf aufs Spiel setzen will. So wie er es beschrieben hat, hat sie sich wohl langsam heran getastet und erst abgewartet, ob und wie er reagiert.

Naja, mir ging es eigentlich nur darum, ob jemand so etwas als Seitensprung bezeichnen würde. Also ob er es hätte verhindern müssen, etwas hätte sagen sollen.

lg, Linda

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2006 um 12:27

Frage mal

... ne Prostituierte, ob sie mit ihren Kunden knutscht ?

Tun sie in der Regel anscheinend nicht, weil ihnen das zu intim ist.

... dafür tun die andere Sachen.


Ich setze das gleich mit einem Seitensprung


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 7:57
In Antwort auf deryck_12060304

Frage mal

... ne Prostituierte, ob sie mit ihren Kunden knutscht ?

Tun sie in der Regel anscheinend nicht, weil ihnen das zu intim ist.

... dafür tun die andere Sachen.


Ich setze das gleich mit einem Seitensprung


Wo
soll ich die fragen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 8:54

Guckst du...


... Zeitung. Findest du massenhaft Telefonnummern von Prostituierten. Rufst du an und fragst du einfach...

oder knutschtst du einfach weiter fremd ... vielleicht wird ja mehr draus

sonst noch Fragen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 12:07
In Antwort auf deryck_12060304

Guckst du...


... Zeitung. Findest du massenhaft Telefonnummern von Prostituierten. Rufst du an und fragst du einfach...

oder knutschtst du einfach weiter fremd ... vielleicht wird ja mehr draus

sonst noch Fragen ?

Sonst noch fragen . . . ?


ja, wird man dumm geboren oder hat das andere ursachen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 16:04

Ja
gerade küssen ist für mich nur mit liebe möglich. für mich wäre es sehr schlimm, wenn mein partner so was tun würd. wenn ich meinen partner liebe, habe ich nicht das bedürfnis jemand anderes zu küssen. meine ansicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2014 um 10:51

Fremdkn.
absolut nein , wäre für mich kein fremdgehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Pille chariva wechsel auf maxim aber wie ???
Von: luxury87
neu
13. Juni 2014 um 17:58
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club