Home / Forum / Sex & Verhütung / Fremdgehn als Beziehungsretter?

Fremdgehn als Beziehungsretter?

30. Januar 2002 um 10:42

Hallo
Ich(27) und mein Lebenspartner(29) sind seit nunmehr 3 Jahren ein Paar, darüberhinaus haben wir auch eine kleine Tochter(1 1/2 und ein Wunschkind!)
Das Problem das wir haben besteht darin das ich keine Lust mehr habe mit meinem Partner zu schlafen,ich weiss aber nicht warum das so ist, denn ich finde ihn immernoch sehr atraktiv.
Das war vor der Schwangerschaft nicht so extrem, aber auch da schon selten.Mein Partner ging während der Schwangerschaft einmal bekannt(fremd), und als ich es rausbekam gab es tierisch Stress,und ich hätte mich fast getrennt, haben es aber überwunden!
Momentan ist die Lage wieder so, er hat zwar noch nicht, wäre aber nicht davon abgeneigt es zu zun - nur des Sexes wegen!
Ich möchte das eigentlich nicht(denn ich bin sehr eifersüchtig!!!), aber ich weiss das mein Partner sehr unter dieser Situation leidet, denn ansonsten stimmt alles in unserer Beziehung, wir lieben uns auch sehr und haben es eigentlich auch nicht vor uns zu trennen.
Ihm geht es ausschliesslich nur um Sex!!!
Meine Angst ist aber das ich ihn irgendwann durch Fremdgehn verliere und deshalb hat er es bis jetzt auch nicht mehr getan.
Ich glaube, wäre ich nicht so eifersüchtig auf jede Frau die ihm zu nahe kommt, ich würde ihn machen lassen.
Ich bitte nun einfach mal um eure Meinung zu diesem Thema.
Danke LadyXandra

30. Januar 2002 um 11:50

Ursachenforschung
Hallo Ladyxandra,

also ich denke, fremdgehen ist der falsche weg, da werden nur die Syptome "kuriert", statt nach den Ursachen geforscht. Der Sinn einer Beziehung ist doch auch, daß man mit dem Partner Sex hat, sonst ist das doch eher eine enge Freundschaft.
Ich an deiner stelle, würde erstmal versuchen herauszufinden, warum ich lustlos bin. Z.B. kann es sein, daß du eine Pille nimmst, die die Libido unterdrück, oder du hast mit der Kleinen und dem Haushalt soviel Streß, daß dir dadurch die Lust vergeht... Gründe dafür kann es viele geben...es kann auch sein, daß die Beziehung doch nicht ganz so gut ist, wie es dir vorkommt und das ganze ein psychisches Problem ist, nur wird man sich dessen meistens nicht bewusst.
Ich würde dir Vorschlagen, geh zu deinem Arzt/Ärztin und sag, daß du unter Libidoverlust leidest. Dann kann man abklären, ob es organische Ursachen hat, z.B. ob dein Hormonhaushalt stimmt.
Wenn das nicht zutrifft, würde ich mal zu einer Beratung gehen und weil es nicht dein, sondern EUER Problem ist, würde ich meinen Partner gleich mitnehmen.
Jedenfalls ist ein Seitensprung keine Lösung, denn damit tut er dir nur weh und an der Situation ändert es gar nichts.


Wünsch dir viel Glück und alles Gute
LiLa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2002 um 12:11
In Antwort auf kerena_12280925

Ursachenforschung
Hallo Ladyxandra,

also ich denke, fremdgehen ist der falsche weg, da werden nur die Syptome "kuriert", statt nach den Ursachen geforscht. Der Sinn einer Beziehung ist doch auch, daß man mit dem Partner Sex hat, sonst ist das doch eher eine enge Freundschaft.
Ich an deiner stelle, würde erstmal versuchen herauszufinden, warum ich lustlos bin. Z.B. kann es sein, daß du eine Pille nimmst, die die Libido unterdrück, oder du hast mit der Kleinen und dem Haushalt soviel Streß, daß dir dadurch die Lust vergeht... Gründe dafür kann es viele geben...es kann auch sein, daß die Beziehung doch nicht ganz so gut ist, wie es dir vorkommt und das ganze ein psychisches Problem ist, nur wird man sich dessen meistens nicht bewusst.
Ich würde dir Vorschlagen, geh zu deinem Arzt/Ärztin und sag, daß du unter Libidoverlust leidest. Dann kann man abklären, ob es organische Ursachen hat, z.B. ob dein Hormonhaushalt stimmt.
Wenn das nicht zutrifft, würde ich mal zu einer Beratung gehen und weil es nicht dein, sondern EUER Problem ist, würde ich meinen Partner gleich mitnehmen.
Jedenfalls ist ein Seitensprung keine Lösung, denn damit tut er dir nur weh und an der Situation ändert es gar nichts.


Wünsch dir viel Glück und alles Gute
LiLa

Danke
Hallo Lila,
ich danke dir für die Tipps.
Das mit dem Stress da hast du schon recht, hinzukommt, das ich 3 Nächte die Woche noch Nachtschicht schiebe und tagsüber dann keinen Schlaf bekomme- aber das sehen die Männer ja nicht so!
Pille?- ja könnte möglich sein!
Den Arzt werde ich fragen, und 'nen Termin bei der Beratung haben WIR auch schon!
Er hat gleich gesagt das er da auch mit geht!
Danke jedenfalls bin für jeden Tipp dankbar.
LG LadyXandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2002 um 18:43
In Antwort auf kerry_12247290

Danke
Hallo Lila,
ich danke dir für die Tipps.
Das mit dem Stress da hast du schon recht, hinzukommt, das ich 3 Nächte die Woche noch Nachtschicht schiebe und tagsüber dann keinen Schlaf bekomme- aber das sehen die Männer ja nicht so!
Pille?- ja könnte möglich sein!
Den Arzt werde ich fragen, und 'nen Termin bei der Beratung haben WIR auch schon!
Er hat gleich gesagt das er da auch mit geht!
Danke jedenfalls bin für jeden Tipp dankbar.
LG LadyXandra

Hallo LadyXandra
das mit dem fremdgehen kann doch keine Lösung sein! Wenn du selbst sagst, das du eifersüchtig bist. Bei mir würde da was absterben, ich könnte das nicht so gut wegstecken wie du, oder kommt das nur so rüber? Denkst du beim Sex nicht daran was er mit der Anderen gemacht hat?
Trotzdem, so wie du schreibst, besteht für euch denke ich schon noch Hoffnung. Denn Liebe kann viel übersteht. Den Termin bei der Beratung finde ich auch sehr wichtig und wenn er da gleich freiwillig mit will, dann ist das doch schon ein Anfang.

Viel, viel Erfolg wünsch ich euch Dreien

Heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2002 um 7:18
In Antwort auf kiera_12243190

Hallo LadyXandra
das mit dem fremdgehen kann doch keine Lösung sein! Wenn du selbst sagst, das du eifersüchtig bist. Bei mir würde da was absterben, ich könnte das nicht so gut wegstecken wie du, oder kommt das nur so rüber? Denkst du beim Sex nicht daran was er mit der Anderen gemacht hat?
Trotzdem, so wie du schreibst, besteht für euch denke ich schon noch Hoffnung. Denn Liebe kann viel übersteht. Den Termin bei der Beratung finde ich auch sehr wichtig und wenn er da gleich freiwillig mit will, dann ist das doch schon ein Anfang.

Viel, viel Erfolg wünsch ich euch Dreien

Heike

Danke!
Das ist ja auch keine Lösung, das weiss ich ja und sicher stell ich mir das vor !Hatte ja beim erstenmal schon Eckel mit ihm zu schlafen, weil ich die andere Frau ja kannte!.
Er will ja eigentlich (so gesehn!) den Sex ja auch mit mir haben und ihn sich nicht wo anders holen müssen!
Danke dir für Deinen Beitrag.

LadyXandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2002 um 9:37
In Antwort auf kerry_12247290

Danke!
Das ist ja auch keine Lösung, das weiss ich ja und sicher stell ich mir das vor !Hatte ja beim erstenmal schon Eckel mit ihm zu schlafen, weil ich die andere Frau ja kannte!.
Er will ja eigentlich (so gesehn!) den Sex ja auch mit mir haben und ihn sich nicht wo anders holen müssen!
Danke dir für Deinen Beitrag.

LadyXandra

Nochmal ich...
Hi,
ich möchte dir nur noch sagen, daß ich dich sehr stark und tapfer finde, aber laß´ dir bitte nicht alles gefallen!!! Ich denke nämlich man(n) muß nicht immer Sex haben, er kann sich auch mal selbst befriedigen.
Als ich damals Schwanger war, da hätte ich mir nicht vorstellen können, daß mein Mann was mit einer Anderen hat und das wußte er auch. Allerdings hatte er halt schon öfter mal Lust und ich nicht (ist glaub´ ich normal), aber er hat halt ab und zu selbst Hand angelegt und das hat ihm auch gereicht. Und ich fand´s toll!!!
Wenn du möchtest kannst du mir/uns ja mitteilen, was bei der Beratung rauskam. Würde mich schon sehr interessieren.
Alles Liebe
Heike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2002 um 11:34
In Antwort auf kiera_12243190

Nochmal ich...
Hi,
ich möchte dir nur noch sagen, daß ich dich sehr stark und tapfer finde, aber laß´ dir bitte nicht alles gefallen!!! Ich denke nämlich man(n) muß nicht immer Sex haben, er kann sich auch mal selbst befriedigen.
Als ich damals Schwanger war, da hätte ich mir nicht vorstellen können, daß mein Mann was mit einer Anderen hat und das wußte er auch. Allerdings hatte er halt schon öfter mal Lust und ich nicht (ist glaub´ ich normal), aber er hat halt ab und zu selbst Hand angelegt und das hat ihm auch gereicht. Und ich fand´s toll!!!
Wenn du möchtest kannst du mir/uns ja mitteilen, was bei der Beratung rauskam. Würde mich schon sehr interessieren.
Alles Liebe
Heike

Ok!
Danke Heike,

der Termin ist nächste Woche, werden ja sehn was draus wird!

Lieben Gruss
LadyXandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Februar 2002 um 13:36
In Antwort auf kerry_12247290

Ok!
Danke Heike,

der Termin ist nächste Woche, werden ja sehn was draus wird!

Lieben Gruss
LadyXandra

Danke
Wollt mich bei den paar wenigen bedanken die sich zu meinem Thema geäussert haben!

Liebe Grüsse
LadyXandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest