Home / Forum / Sex & Verhütung / Fremdgehen - wo fängst bei euch an?

Fremdgehen - wo fängst bei euch an?

28. Dezember 2007 um 20:04 Letzte Antwort: 28. Februar 2008 um 16:06

Hab mich neulich mit Freunden übers Fremdgehen unterhalten und manche meinten nur der Sex an sich sei fremgehen aber alles darüberhinaus knutschen, Oralverkehr nicht. Das verstehe ich nicht, für mich fängt Fremdgehen schon beim knutschen an, wie ist es bei euch?

Mehr lesen

28. Dezember 2007 um 20:15

.
Hatte mich auch mal mit einer Freundin drüber unterhalten Sie meint auch Sex ist erst Fremdgehen.. Allerdings finde ich das schon ein Zungenkuss fremdgehen ist..
Jeder hat halt eine andere Meinung..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:17
In Antwort auf zivit_12898459

.
Hatte mich auch mal mit einer Freundin drüber unterhalten Sie meint auch Sex ist erst Fremdgehen.. Allerdings finde ich das schon ein Zungenkuss fremdgehen ist..
Jeder hat halt eine andere Meinung..

Doppelte Moral
Das Problem ist, dass man bei sich selber oft fremdgehen viel weiter gesteckt sieht als man es dem Partner zutrauen würde. Frag mal deine Freundin, wenn ihr Freund mit einer anderen knutscht und nackt im Bett liegt ohne Sex, ob sie das auch locker sehen würde?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:21
In Antwort auf elba_11867912

Doppelte Moral
Das Problem ist, dass man bei sich selber oft fremdgehen viel weiter gesteckt sieht als man es dem Partner zutrauen würde. Frag mal deine Freundin, wenn ihr Freund mit einer anderen knutscht und nackt im Bett liegt ohne Sex, ob sie das auch locker sehen würde?

.
Da hast du recht... das werde ich nachher mal tun
Bei manchen sind ja schon gedanken fremdgehen..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:28

Schon beim...
fummeln, knutschen,...usw.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:31

Also
wenn du an Sex mit Brad Pitt denkst, gehst du deinem Freund fremd?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:35
In Antwort auf elba_11867912

Also
wenn du an Sex mit Brad Pitt denkst, gehst du deinem Freund fremd?

Also
Für mich sind solche gedanken kein fremdgehen (zudem ich nicht auf Brad Pitt stehe)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:39
In Antwort auf elba_11867912

Also
wenn du an Sex mit Brad Pitt denkst, gehst du deinem Freund fremd?

Wenn Du Dir Sex mit Brad Pitt
vorstellen kannst, dann tust Du das bei jedem schönen Mann, der Dir im Wege steht.
Ein klares Zeichen dafür, dass Du nicht im Besitz eines solchen Mannes bist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:41

Ok
Irgendwie stimmt das ja.. Aber solange er mir diese Gedanken nicht verraten würde, hätte ich auch nichts dagegen..
Mit den Träumen, man träumt immer was anderes, ich hab auch schon mal was ganz nettes geträumt(in der beziehung) aber das fand ich kein fremdgehen, weil das ja im grundegenommen unbewusst ist..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 20:55

Immer...
...im KOPF!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 22:40

Bei
mir fäng fremdgehen an, wenn er mir verheimlicht ,dass da was ist. Mich anlügt.
Mit den Heimlichtuerein fängt es nämlich an.
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 23:04

Sorry
aber da muß ich Dir widersprechen. Der Typ ist langweilig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 23:18

Fremdgehen beginnt
für meine faru schon viel früher. treffen wir uns mit befreundeten ehepaaren, kann sie bei mir schon an meinen augen sehen, wenn ich spitz werde. was übrigens oft vorkommt. sitzen wir beim essen neben einander, kommt es vor, dass sie unbemerkt unterm tisch mit einem kontrollgriff ihre vermutung überprüft. hab ich auch nur den anfang einer latte, dann setzts zu hause was ab.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 23:32

Wo denkst du eigentlich hin?
erstens schickt sich sowas nicht und zweitens würde meine frau das nie tolerieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 23:33

Fremdgehen...
...beginnt im Kopf! Wenn ich mir INTENSIV vorstelle mit einer anderen Frau Sex zu haben dann kann es auch dazu führen. Denn: Nur was gedacht wurde - das Existiert! Wenn ich also mir sowas Bildlich vorstelle nähre ich den Wunsch, was am Ende zu einer Tat führt! Und wer einmal Fremd geht - der geht öfter! Männer sind Schweine (bin selbst einer!)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Dezember 2007 um 23:50

Ein unnatürlich und extrem hoher Moralischer Anspruch......
..... den viele Antworten hier widerspiegeln.

Fast schon im Bereich von "über beide Ohren verliebt" bei Teenagern, aber nur schwerlich im Alltag zu realisieren, da selbst das Kopfkino an den Pranger gestellt wird.

Sehr sehr gefährliche Standpunkte, die Beziehungen förmlich erwürgen werden und mit dem unaufälligen Errektions-Kontrollgriff unter dem Tisch, langjährige Beziehungen vom 20 Jahren und mehr, zum scheitern verurteilen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2007 um 0:11

Schwierig...
Also ich hab ja immer gesagt fremdgeh is was was passiert und da kann man nichts dagegen machen und wenns einmal passiert is es ja nicht wirklich schlimm..also mit einer fremden/einem fremden den der partner danach sowieso nicht wieder sieht...und solang man die beziehung nicht gefährdet und die entsprechenden leute nicht in das gemeinsame leben zieht...


Allerdings wurde ich vor kurzem betrogen (über einen längeren zeitraum hinweg)...und ich seh das jetzt schon ein wenig anders...fremdgehn is einfach scheiße und es macht viel kaputt...selbst wenns nur ein kuss is...

Aber eigentlich kann man das nicht verallgemeinern...jede beziehung ist anders und bei manchen macht fremdküssen nichts aus...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2007 um 9:08

Sex und liebe auseinanderhalten
Gemeinhin denkt man ja beim Fremdgehen an den Austausch von körperlichen Zärtlichkeiten oder Sex mit einem anderen Mann/anderen Frau. Nun ist das Leben ohne sexuelle Reize ziemlich öde - eine andere Frau sehen und sich schöne Gedanken machen, oder es auch mal knistern oder sogar krachen lassen, warum nicht? Schlimm wird es in meinen Augen erst dann, wenn die Dritte/der Dritte, immer unsichtbar mit dabei ist und das Begehren zur Sucht und zum Lebensinhalt wird und die Geschichte anfängt, die eigene Beziehung auszuhöhlen. Dann ist Klartext angesagt. Man projeziert ja gerne was in die Dritte hinein, denkt an unerfüllte Wünsche und Illusionen. Solange ich aber mit keiner anderen Frau mein Leben teilen möchte, weil ich sie liebe, weil ich gerne mit ihr zusammen bin, weil sie mich erfüllt, ist Fremdgehen in jeglicher Form nicht mehr als ein Eis schlecken in Einkaufstrasse. Doch aus Sicherheitsgründen, weil das Ganze auch schnell zur Sucht werden kann, ist es besesr, sich zum Fremdgehen jemanden auszusuchen, den man einmal und nie wieder sieht (siehe auch ONS)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. Dezember 2007 um 17:46

Für mich
fängt es anh wenn er heimlich sich mit ne Frau trifft oder sich austauscht usw...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2008 um 12:42

Untreue fängt im Kopf an
Jede/r ist doch immer und überall Reizen ausgesetzt und sobald man sich darauf einlässt, in Gedanken oder körperlich ist das für mich fremdgehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2008 um 12:49

Untreue
fängt da an,wo es intim wird.ein kuss...sanfte berührungen....alles was man nur mit dem partner teilt normalerweise...doch wenn ein mensch sich schon vorstellt wie eine andere zb ist im bett,sollte er überlegen,was fehlt in der beziehung

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. Februar 2008 um 14:05

Untreue
fängt für mich da an wo es den Partner verletzen würde
Allerdings ist der Kopf und die Fantasie da nicht mit eingeschlossen....
Aber ansonsten ist das in jeder Beziehung unterschiedlich, bei der einen ist ein Kuss ok, bei der anderen sogar Sex zwischen 2 Frauen, bei der 3. darfs noch nicht mal ne Umarmung sein... das kommt für mich alles auf die Partnerschaft an.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar 2008 um 10:28

Öhhhmm
*grübel*...kann dir nicht folgen...was genau willst mich denn hiermit jetzt fragen oder was willst sagen???

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar 2008 um 13:48

Auf keinen Fall
fängt Fremdgehen im Kopf an. Jeder phantasievolle Mensch hat ab und an Kopfkino mit beziehungsexternen Partnern. Das ist ganz normal und menschlich. Genauso wie SB oder Flirten während man eine Beziehung führt. Ist auch normal und hat nichts mit Fremdgehen zu tun.
Bei mir fängt Fremdgehen in dem Moment an wenn man sich körperlich so nah kommt wie man es nur mit seinem Partner/in tut. Also alles was übers normale Miteinander hinausgeht. Knutschen, Streicheln usw. ist für mich Fremdgehen.
Aber doch nicht Flirten oder sich Sex mit jemandem vorzustellen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. Februar 2008 um 18:44

Also ich finde
ab flirten küssen schmusen .....

den das gehört in der beziehung und nich woanders hin

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2008 um 15:09

Ab dem küssen fängt es an
Ab dem küssen fängt es an..(aus meiner sicht)
Habe deine Frage aber noch anders interpretiert und gebe Dir hier drauf eine Antwort: Egal wie sehr man eine Person liebt, sobald etwas in der Beziehung fehlt...holt man es sich woanders! Habe es schon bei Frauen erlebt, sowie auch bei mir..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2008 um 16:06

Hab mir jetzt nich alles durchgelesen..
...aber Untreue/fremdgehen
Fängt für mich gaaaanz früh an... ein "hechelndes" hinterherschauen einer anderen (er hat mich zum angucken)... ein Flirt (ich rede nicht von einer netten Unterhaltung, sondern von einem FLIRT) Ein Kuss ist für mich schon zu viel...ich mein wenn mein Freund ne andere küsst...den Gedanken den er dabei hat, würde mich zutiefst verletzen. Ich meine, wenn ich meinen Freund küsse, schwebe ich auf Wolke 7 und bin voll im Liebestaumel...und was denkt er wenn er ne andere küsst?? Boah allein bei dem Gedanken könnt ich ausrasten ...!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram