Home / Forum / Sex & Verhütung / Freie Liebe

Freie Liebe

31. Dezember 2010 um 11:13

Sind wir doch mal ehrlich: Dieses ganze Treuegedöns ist doch höchst ärgerlich und einschränkend. Wer hätte nicht schon gerne mal die nette Kollegin gebumst oder den Lehrer oder die süße Freundin vom Kumpel oder den besten Freund oder einfach irgendjemand Attraktives von der Straße?

Und dann: Nee, zu Hause wartet die Alte wie die Spinne im Netz nur darauf, Kraft des monopolistischen Anspruchs auf die Sexualität des Partners ein wochenlanges Terrorszenario aufzuziehen. Oder der Alte prügelt Dich windelweich oder hängt sich selbst unterm Dachstuhl auf.

Das alles ist doch ein Klotz am Bein der Menschlichkeit. Wir brauchen die freie Liebe, die sich äußern darf, wenn sie Aufmerksamkeit und Verwirklichung einfordert. Scheiß auf die sexuelle Monopolisierungsehe!

Liebet Euch!
Wer liebt, sündigt nicht!
Wir sind Sex-Engel.

3. Januar 2011 um 14:20

Kommt der
Realitätsverlust vom Kräuter-Rauchen oder durch überhöhten Pornokonsum?

Kann ja sein, dass Du alles durchv****n willst, was Dir grade so übern Weg läuft. Das muss aber nicht unbedingt auf Gegenseitigkeit beruhen. Die "süße" Freundin vom Kumpel und die "nette" Kollegin haben vielleicht gar keinen Bock auf Dich.

Und wenn daheim irgendne Alte nervt und Treue verlangt, dann schaff Dir eben erst gar keine an! Aber immer gut, wenn man was zum F**** im Haus hat, oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 15:50

Diese Frage...
habe ich mir schon vor einigen Jahren ganz klar mit NEIN beantwortet.
Ich kann es mir nicht vorstellen das man aufgrund einer Beziehung auf einmal keine anderen Frauen mehr attraktiv, sexy oder erotisch findet und nicht auch mal das Verlangen nach Abwechslung oder fremder Haut hat.
Vielleicht können einige das unterdrücken, ich kann es nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 15:55
In Antwort auf konfuse

Kommt der
Realitätsverlust vom Kräuter-Rauchen oder durch überhöhten Pornokonsum?

Kann ja sein, dass Du alles durchv****n willst, was Dir grade so übern Weg läuft. Das muss aber nicht unbedingt auf Gegenseitigkeit beruhen. Die "süße" Freundin vom Kumpel und die "nette" Kollegin haben vielleicht gar keinen Bock auf Dich.

Und wenn daheim irgendne Alte nervt und Treue verlangt, dann schaff Dir eben erst gar keine an! Aber immer gut, wenn man was zum F**** im Haus hat, oder wie?


KONFUSE SPRICHT MIR AUS DEM HIRN THX

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Januar 2011 um 16:03

Die wirkliche Herausforderung...
...aber ist doch den passenden Partner dafür zu finden, oder?

Eigentlich gibt es sooo viele, die nach "free Love" suchen aber nicht wissen, wo sie den Partner finden.

Schade das es nicht ein seriösen, angenehmen Ort oder Verein oder sowas gibt. Halt ein "Geheimerkennungsignal" für die Eingeweihten. Muss ja nicht gleich ein rosa Elefant als Schlüsselanhänger sein...kann auch was viel banaleres sein wie z.B. die "EC- und Kreditkarte" der "Poly-Bank".

Das ist es Leute!!!! Ich werde bald EC- und Kreditkarten vertreiben die dann als Erkennungszeichen für "Freie Liebe" dienen.

Für Männer heißt die EC-Karte dann "Free Willy"

Für Damen "Free Cat"

Und diese Karten kann man dann Bedrucken lassen, z.B. mit einem Rammler-Kanickel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2011 um 0:03

Freie liebe? nein danke
angenommen es würde mal wirklich dazu kommen und es wäre nichts mehr verboten, alle würden nach lust und laune ihrem trieb freien lauf lassen, jeder würde es mit jedem treiben, egal wo, egal wann.... und keiner hätte etwas dagegen...wo bleibt dann der reiz? das würde uns menschen schnell langweilig werden, wenn nichts mehr verboten und geheimnisvoll wäre.... und wir würden uns wieder nach den guten alten zeiten sehnen als es noch grenzen gab und es richtig spaß gemacht hat diese manchmal oder öfter ein wenig zu überschreiten...
und eine monogame beziehung kann selbst nach vielen jahren noch aufregend und leidenschaftlich sein, vorausgesetzt man zieht nicht zu sammen, heiratet nie und ist nicht zu leicht füreinander zu haben....das sind zumindest meine beziehungsregeln...hihiiii

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2011 um 1:47
In Antwort auf esteri_12463023

Freie liebe? nein danke
angenommen es würde mal wirklich dazu kommen und es wäre nichts mehr verboten, alle würden nach lust und laune ihrem trieb freien lauf lassen, jeder würde es mit jedem treiben, egal wo, egal wann.... und keiner hätte etwas dagegen...wo bleibt dann der reiz? das würde uns menschen schnell langweilig werden, wenn nichts mehr verboten und geheimnisvoll wäre.... und wir würden uns wieder nach den guten alten zeiten sehnen als es noch grenzen gab und es richtig spaß gemacht hat diese manchmal oder öfter ein wenig zu überschreiten...
und eine monogame beziehung kann selbst nach vielen jahren noch aufregend und leidenschaftlich sein, vorausgesetzt man zieht nicht zu sammen, heiratet nie und ist nicht zu leicht füreinander zu haben....das sind zumindest meine beziehungsregeln...hihiiii

Alles schon beschrieben,
ein einem Buch, welches vor 80 Jahren publiziert wurde: "brave new world" von Aldous Huxley. Da geht es kunterbunt durcheinander, ganz nach Lust und Laune - und gegen Langeweile und Depression hilft ein Mittel namens Soma....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2011 um 1:59

Freie Liebe
so ein Quatsch. sowas gibt es und kann es in unserer zivilisierten Welt nicht mehr geben. dann mußt Du in den Busch gehen oder so. Ich habe letztens erst einen Bericht im TV gesehen, wo Männer bis zu 7 Frauen hatten und je mehr je besser waren sie gestellt. Glaub das war in den dörflichen Bereichen der Türkei, bin mir aber nicht mehr sicher. Dann mußt Du Dir ein Land suchen, woeben alles wesentlich weniger zivilisiert abläuft. ich bleib aber hier, mir reicht einer, das ist schon oft schwer genug.
Grüße, melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2011 um 2:27

@ doriane & apple
und das traurige Ende vom Buch ist die einzig logische Konsequenz. Soviel Sex und Langeweile und Unterdrückung sämtlicher geistigen Vitalfunktionen hält eben kein Mensch aus, da bleiben dann eben nur noch Strick oder Kugel...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2011 um 0:37
In Antwort auf rilla_12525530

Freie Liebe
so ein Quatsch. sowas gibt es und kann es in unserer zivilisierten Welt nicht mehr geben. dann mußt Du in den Busch gehen oder so. Ich habe letztens erst einen Bericht im TV gesehen, wo Männer bis zu 7 Frauen hatten und je mehr je besser waren sie gestellt. Glaub das war in den dörflichen Bereichen der Türkei, bin mir aber nicht mehr sicher. Dann mußt Du Dir ein Land suchen, woeben alles wesentlich weniger zivilisiert abläuft. ich bleib aber hier, mir reicht einer, das ist schon oft schwer genug.
Grüße, melanie

Immer draufhauen?!
also, darf ich mal bitten, das ganze wenigstens ein klein wenig differenziert zu betrachten? Es geht hier meiner meinung nach nicht darum, auf Beziehungen zu spucken und einen Freibrief zur Untreue zu erteilen - beides wäre völlig falsch und entspräche nicht im geringsten der menschlichen Natur. Der entspricht allerdings auch nicht, wie der/die Autor/in in radikaleren Worten richtig andeutet, der Zwang zur - vor allem sexuellen - Monogamie. Studien zeigen, dass es evolutionsbedingt im Menschen - ja, auch im sogenannten modernen Menschen - angelegt ist, mehrere Partner zu haben. Kulturell bedingt ist nun, ob sich das auf das gesellschaftliche Zusammenleben (Polygamie) ausweitet oder nicht (Monogamie). Jedoch möchte ich betonen, dass es gesund sein kann, sich nicht zu sehr gegen seine Natur zu stemmen und darauf hinweisen, dass dadurch durchaus viel Leid entsteht und sogar Beziehungen, die eigentlich gut funktionieren könnten in die Brüche gehen, etwa durch übertriebene Eifersucht oder Unzufriedenheit mit dem (nur) einen Partner. Übrigens ist die Eifersucht ebenfalls ein gesellschaftliches Phänomen; Menschen, die in Polygamen/Polyamoren Gesellschaften aufwachsen, zeigen kaum oder keine Eifersucht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nuvaring + Agnus castus Regel bleibt aus?
Von: eirwen_11904535
neu
6. Januar 2011 um 23:52
Noch mehr Inspiration?
pinterest