Home / Forum / Sex & Verhütung / Frauenarzt lieber wechseln nach angedrehter abgelaufenden pille!

Frauenarzt lieber wechseln nach angedrehter abgelaufenden pille!

18. Dezember 2006 um 21:36

wie gesagt habe 3 blister geschenk bekommen die abgelaufen waren,ware heute dort um die sache zu klären, sie meinte die könnte ich ohne probleme nehmen die pille ist bereits en halbes jahr abgelaufen, wollte ein rezept gestellt bekommen, sie hat sich geweigert, in der apotheke habe ich gesagt bekómmen ,wenn sie schwanger werden wollen dann bitte, ich soll sie nicht nehmen! aws jetzt arzt wechseln?

18. Dezember 2006 um 22:49

Frechheit
Hallo!

Das ist ja eine verdammte Frechheit! Es kann zwar sein, dass die Pille noch richtig wirkt, aber das ist eben, da sie abgelaufen ist, nicht mehr gesichert (hatte auch mal die Pille genommen). Denn die Hormone können ja mit der Zeit anscheinend ihre Wirkung verlieren, sonst gäbe es auch kein Haltbarkeitsdatum. Das ist wirklich unverantwortlich von deinem FA, gerade der will doch eigentlich, dass seine Patienten mithilfe des Vehütungsmittels nicht schwanger werden. Klare Sache: Wechsel den Arzt und nimm die abgelaufene Pille nicht!

Gefällt mir

18. Dezember 2006 um 23:20
In Antwort auf sunny1922

Frechheit
Hallo!

Das ist ja eine verdammte Frechheit! Es kann zwar sein, dass die Pille noch richtig wirkt, aber das ist eben, da sie abgelaufen ist, nicht mehr gesichert (hatte auch mal die Pille genommen). Denn die Hormone können ja mit der Zeit anscheinend ihre Wirkung verlieren, sonst gäbe es auch kein Haltbarkeitsdatum. Das ist wirklich unverantwortlich von deinem FA, gerade der will doch eigentlich, dass seine Patienten mithilfe des Vehütungsmittels nicht schwanger werden. Klare Sache: Wechsel den Arzt und nimm die abgelaufene Pille nicht!

Würd auch..
den FA wechseln.. Is ja n Hammer.. Erst ne abgelaufene Pille andrehen, dann sagen kannst ruhig noch nehmen und noch weigern ein neues Rezept auszustellen.. Hat sie doch nimmer alle.. Nimm die Pillen ja net und wechsel sofort den FA!! Echt unverschämt

Gefällt mir

19. Dezember 2006 um 9:34
In Antwort auf sabrina0902

Würd auch..
den FA wechseln.. Is ja n Hammer.. Erst ne abgelaufene Pille andrehen, dann sagen kannst ruhig noch nehmen und noch weigern ein neues Rezept auszustellen.. Hat sie doch nimmer alle.. Nimm die Pillen ja net und wechsel sofort den FA!! Echt unverschämt

Überlege dir
darüber hinaus, ob du die Sache nicht mal der Ärztekammer schildern möchtest.
Ist ja nun wirklich eine Unverschämtheit, und wenn die Frau so verantwortungslos mit ihren Patienten umgeht, scheint sie mal von oben einen auf den Deckel zu brauchen.

Gefällt mir

19. Dezember 2006 um 12:22

Ist ja ein Ding!
Ich würde auch sagen, ruf mal bei der Ärztekammer an und melde das auch mal Deiner Kasse, die müssen die gute Frau ja bezahlen und interessieren sich sicher brenned für ihre Behandlungsmethoden.

Und dann dringt sich da noch ne andere Frage auf: Darf die überhaupt abgelaufene Medikamente rausgeben? Ich meine, jeder Supermarkt bekommt ärger wenn er abgelaufene Lebensmittel verkauft. Ausserdem steht dieses Datum ja nicht auf der Packung, weil gerade noch Druckerfarbe übrig war.

Gefällt mir

20. Dezember 2006 um 1:14
In Antwort auf schnecke92

Überlege dir
darüber hinaus, ob du die Sache nicht mal der Ärztekammer schildern möchtest.
Ist ja nun wirklich eine Unverschämtheit, und wenn die Frau so verantwortungslos mit ihren Patienten umgeht, scheint sie mal von oben einen auf den Deckel zu brauchen.

Da hast du recht
dachdem ich ihr sagte das, das ich die nicht nehmen kann weil sie mir nicht mehr schutzt gibt, habe ich gemerkt , das sie mich abwimmeln wollte, ich könnte sie ruhig nehmen

Gefällt mir

20. Dezember 2006 um 21:06
In Antwort auf page06

Da hast du recht
dachdem ich ihr sagte das, das ich die nicht nehmen kann weil sie mir nicht mehr schutzt gibt, habe ich gemerkt , das sie mich abwimmeln wollte, ich könnte sie ruhig nehmen

Wenn
ich ehrlich bin kann ich mir kaum vorstellen dass Medikamente so schnell ablaufen können. Es gibt doch kaum was, was dadrin ist was schlecht wird.
Das Datum steht vielleicht net aus Spaß drauf, aber gerade solche Konzerne wollen ja auch was verdienen. Gäbe es kein Datum wäre ihr Gewinn nicht mal halb so hoch.

Würd das sehr gern mal wissen ob Medikamente ablaufen können, aber das kann keiner sagen und wer das kann der darf es net.

Aber nimmt man Medikamente mit Milch oder Alkohol können sie ja auch das Gegenteil bewirken. Von daher würde ich das Risiko bei Medikamenten net eingehn.

Und was die Pille betrifft wär das wohl die letzte wo man ein Risiko eingehen sollte, da es wohl die mit den größten Folgen wär...

Gefällt mir

9. April 2008 um 18:09

Du kannst die pille trotz verfallsdatum nehmen!!
mein bester freund ist chemiker, ich habe ihn mal gefragt ob man die abgelaufenen pillenpackungen wirklich wegschmeissen muss.
Fazit: nein, es ist vom gesetzgeber vorgegeben ein Datum auf den packungen zu drucken
du kannst diese pille ruhig nehmen ohne bedenken !!

Gefällt mir

11. April 2008 um 15:48

Zum Verfallsdatum...
Mein Vater ist Arzt für Allgemeinmedizin und ich habe mal ein Gespräch zwischen ihm und meiner Tante verfolgt, was das Verfallsdatum von Medikamenten angeht. Bei Medikamenten in fester Form verfliegt die Wirkung nicht sofort, bei Medikamenten in flüssiger oder "weicher" Form wie z.B. Hustensaft oder Creme sieht das schon anders aus. Ein Verfallsdatum muss einfach angegeben werden, ist aber wie immer nur ein Richtwert. Wer also abgelaufene Creme oder Saft zu sich nicht, muss sich nicht wundern, wenn diese nicht mehr wirken. Wenn ich Kopfschmerzen hatte, hab ich von ihm schon öfters Ibuprofen oder ähnliches bekommen, die vielleicht schon abgelaufen waren. Die Wirkung bestand trotzdem noch. DENNOCH würd ich grad bei Verhütungsmitteln auf Nummer sicher gehen und es ist ein himmelweiter Unterschied, ob MEIN VATER MIR abgelaufene Tabletten gibt oder EINE ÄRZTIN DIR! Ich vertraue meinem Vater, der ist schließlich nicht erst seit gestern Arzt. Aber meiner Meinung nach darf deine Frauenärztin oder irgend ein anderer Arzt einem Patienten (in diesem Fall dir) nicht einfach abgelaufene Tabletten geben. Ich würde mich an deiner Stelle mal erkundigen und das gegebenenfalls melden...

Gefällt mir

11. April 2008 um 15:50

Es soll natürlich...
heißen "Wer also abgelaufenen Saft oder Creme zu sich nimmt/anwendet"

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen