Home / Forum / Sex & Verhütung / Frauen und abspritzen?!?

Frauen und abspritzen?!?

5. November 2005 um 21:11

Hallo zusammen,
was meint Ihr dazu?
Alles, was ich einmal hinbekommen habe, war eine starke Absonderung von Flüssigkeit, ziemlich unbemerkt, war eben nachher alles etwas feucht auf dem Laken.

Habe super Sex, doch so richtiges Abspritzen wie aus der Pistole kann ich mir nicht vorstellen!

Mein Freund meint, die Frauen vor mir seien teilweise gekommen und hätten nen richtigen Strahl abgegeben.

.................?????????????????? Frauen, seid mal ehrlich!

5. November 2005 um 21:18

Auch schon gesehen...
Hallo,

also ich habe das bei einer auch schon gesehen. In dem Fall war das aber kein andauernder Strahl, sondern brach immer kurz ab. Ich glaube das gibt es unterschiedlich und bei manchen Frauen geht das wohl garnicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2005 um 21:22

Bei meiner ehre
ja das gibt es wirklich.ist jedoch nicht so häufig anzutreffen.gibt auch infomaterial im internet darüber.gräm dich nicht darüber das es bei dir nicht so klappt.bei mir ist das normal aber meine bessere hälfte stört es manchmal wenn wir dann im nassen bett schlafen müssen so hat alles sein vor und nachteile.schöne grüße poison.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2005 um 23:43

Noch nie gehört
das frauen spritzen, mein freund behauptet zwar das immer, aber erfahrung hat er glaub auch keine damit gemacht, also musste ich noch nie, was ist denn das was da rausspritzt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 2:07
In Antwort auf remus_12140896

Auch schon gesehen...
Hallo,

also ich habe das bei einer auch schon gesehen. In dem Fall war das aber kein andauernder Strahl, sondern brach immer kurz ab. Ich glaube das gibt es unterschiedlich und bei manchen Frauen geht das wohl garnicht.

Ich spritze
auch ab! aber erst seit ein paar monaten. das kommt vielleicht davon, dass ich mit meinem freund jetzt viel entspannteren sex habe als früher.
jedenfalls findet er es klasse und er meint das hat sowas "kumpelhaftes".
mit nassem laken haben wir auch kein problem, er fängt den saft auf wenn er es mir oral macht.
beim reinen GV spritze ich seltener.
es ist kein durchgehender strahl, sondern wird durch den orgasmus druck stückchenweiße in mehreren strahls abgesondert.
woher der saft genau kommt? keine ahnung. aber habe schon 3 mal (3 orgasmen) innerhalb 30 minuten jedesmal die gleiche menge gespritzt.
was ich auch beobachtet hab, das geht nur wenn ich von vorne herein richtig geil bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 3:37
In Antwort auf aufdiekackehau

Ich spritze
auch ab! aber erst seit ein paar monaten. das kommt vielleicht davon, dass ich mit meinem freund jetzt viel entspannteren sex habe als früher.
jedenfalls findet er es klasse und er meint das hat sowas "kumpelhaftes".
mit nassem laken haben wir auch kein problem, er fängt den saft auf wenn er es mir oral macht.
beim reinen GV spritze ich seltener.
es ist kein durchgehender strahl, sondern wird durch den orgasmus druck stückchenweiße in mehreren strahls abgesondert.
woher der saft genau kommt? keine ahnung. aber habe schon 3 mal (3 orgasmen) innerhalb 30 minuten jedesmal die gleiche menge gespritzt.
was ich auch beobachtet hab, das geht nur wenn ich von vorne herein richtig geil bin.

Hi du
ist das ehrlich dein ernst? hab es zwar schon im video gesehen aber in echt....
nach was schmeckt es denn? wieviel ist es denn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 3:58
In Antwort auf yassir_12348301

Hi du
ist das ehrlich dein ernst? hab es zwar schon im video gesehen aber in echt....
nach was schmeckt es denn? wieviel ist es denn

Kann
nicht so gut schätzen, aber es ist auf alle fälle mehr als das was mein freund abspritzt. am anfang war das bett schon ziemlich nass an der stelle. und mein freund meint das wär ein ordentlicher schluck. ich selber hab mal dran gerochen, riecht so ein wenig nach mumu halt vermischt mit ganz leichtem uringeruch - obwohl das ja kein urin sein soll. vielleicht empfinde ich den geruch nur so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 6:47

Ich glaube viel eher...
...das sich beim Orgasmus einiger Frauen die Becken- und Unetrleibsmuskulatur so stark zusammenzieht, dass mit diesen Kontraktionen auch immer etwas Urin aus der Blase herausgestoßen wird.
Das passiert natürlich in einem entspannten und "fallengelassenen" Zustand leichter, als wenn Frau nicht so locker beim Sex ist.

Wo soll es denn sonst wohl herkommen? Ein besonderes Organ außer den Bartholominischen Drüsen habt ihr ja nicht...und die können sowas nicht leisten!

Sag ich mal so als Mann in dieser Frauenrunde
Liebe Grüße an Euch alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 9:34
In Antwort auf aufdiekackehau

Kann
nicht so gut schätzen, aber es ist auf alle fälle mehr als das was mein freund abspritzt. am anfang war das bett schon ziemlich nass an der stelle. und mein freund meint das wär ein ordentlicher schluck. ich selber hab mal dran gerochen, riecht so ein wenig nach mumu halt vermischt mit ganz leichtem uringeruch - obwohl das ja kein urin sein soll. vielleicht empfinde ich den geruch nur so.

Habe erst einen Beitrag über dieses Thema eröffnet....
Schön dass es wohl doch noch mehr Leute interessiert.Ich kann dieses sogenannte abspritzen nur bestätigen,das gibt es und ich bin auch ein lebendiger Beweis dafür.Ich hatte es in meinem Beitrag schonmal beschrieben, das es KEIN URIN ist!Es stammt von einer Drüse in der Scheide, wenn Mann Frau sehr gekonnt stimuliert mit Finger oder Penis dann wird diese Stelle an der Drüse auch stimuliert.Frau muss sich entspannen...es ist ein ganz leichtes Gefühl wie Harndrang aber nur minimal...nur das es net aus der Blase kommt sondern aus dieser Drüse, man merkt eben die Absonderung dieser Flüssigkeit im Unterleib bzw.Scheide.Wenn sie sich nun entspannt oder auch leicht presst, kommt diese Flüßigkeit zum Vorschein. Die Stimulation bestimmt dabei immer die Menge.Das heisst eben wenn man 2 Stunden ununterbrochen das Frauchen befriedigt dass eben auch dementsprechend Flüssigkeit abgesondert wird und das Bett klatschnass sein müsste.Wenn man also mit dem Finger oder dem Penis aufhört zu stimulieren, hört auch sofort dieser leichte Drang auf(da immer noch viele denken es wäre Urin).Wenn ihr wirklich aufs Klo müsstet dann würde kurz nach der Stimulation immer noch ein starker Drang bestehen auf die Toilette zu gehen.Im Prinzip ist diese Stelle auch einfach zu finden bei der Frau, schliesslich ist es diese Stelle die im Prinzip jede Frau aufstöhnen lässt, man muss nur richtig fühlen.....diese Stelle schwillt meist auch etwas an.Soooo...ich hoffe ich konnt nen bissel helfen....ist keine Erfindung der Pornoindustrie. Schönen Montag noch!!

Liebe Grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 9:49
In Antwort auf questingbeast21

Habe erst einen Beitrag über dieses Thema eröffnet....
Schön dass es wohl doch noch mehr Leute interessiert.Ich kann dieses sogenannte abspritzen nur bestätigen,das gibt es und ich bin auch ein lebendiger Beweis dafür.Ich hatte es in meinem Beitrag schonmal beschrieben, das es KEIN URIN ist!Es stammt von einer Drüse in der Scheide, wenn Mann Frau sehr gekonnt stimuliert mit Finger oder Penis dann wird diese Stelle an der Drüse auch stimuliert.Frau muss sich entspannen...es ist ein ganz leichtes Gefühl wie Harndrang aber nur minimal...nur das es net aus der Blase kommt sondern aus dieser Drüse, man merkt eben die Absonderung dieser Flüssigkeit im Unterleib bzw.Scheide.Wenn sie sich nun entspannt oder auch leicht presst, kommt diese Flüßigkeit zum Vorschein. Die Stimulation bestimmt dabei immer die Menge.Das heisst eben wenn man 2 Stunden ununterbrochen das Frauchen befriedigt dass eben auch dementsprechend Flüssigkeit abgesondert wird und das Bett klatschnass sein müsste.Wenn man also mit dem Finger oder dem Penis aufhört zu stimulieren, hört auch sofort dieser leichte Drang auf(da immer noch viele denken es wäre Urin).Wenn ihr wirklich aufs Klo müsstet dann würde kurz nach der Stimulation immer noch ein starker Drang bestehen auf die Toilette zu gehen.Im Prinzip ist diese Stelle auch einfach zu finden bei der Frau, schliesslich ist es diese Stelle die im Prinzip jede Frau aufstöhnen lässt, man muss nur richtig fühlen.....diese Stelle schwillt meist auch etwas an.Soooo...ich hoffe ich konnt nen bissel helfen....ist keine Erfindung der Pornoindustrie. Schönen Montag noch!!

Liebe Grüße...

Ich nochmal...
Was ich noch sagen wollte der Geruch ist übrigens auch nicht zu vergleichen mit Urin, riecht eben nach Mumu, wie meine Vorgängerin soeben schon gut bezeichnete.Das es leicht nach Urin riecht wäre auch möglich aber ganz genau kann ich das nicht sagen da es denke ich ja nur ein Vergleich sein sollte und ich sowas bei mir nie feststellte, auch wenn ich nur einmal daran gerochen hab weil ich dacht ,ich hätte ins Bett gemacht.
Auffällig ist ausserdem....
....wenn eine Frau abgespritzt hat und ihr lasst es einmal trocknen auf dem Bettlaken ohne es gleich wegzuwischen,werdet ihr feststellen, dass eine leichte weiße Stelle zurück bleibt.Das ist nur bei dieser Flüssigkeit möglich da es sich mit der normalen Flüssigkeit die aus der Scheide kommt vermischt.Wenn es wirklich Urin wäre, würdet ihr das sicher nicht feststellen, das würde verschwinden wie Wasser und wäre später wohl nicht mehr zusehen da es aus der Harnröhre und nicht in Kontakt mit den üblichen Scheidenflüssigkeiten kommt.Hoffe ich konnte mit diesen Beitrag noch einige Dinge klären.

nochmals liebe Grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 15:43
In Antwort auf questingbeast21

Ich nochmal...
Was ich noch sagen wollte der Geruch ist übrigens auch nicht zu vergleichen mit Urin, riecht eben nach Mumu, wie meine Vorgängerin soeben schon gut bezeichnete.Das es leicht nach Urin riecht wäre auch möglich aber ganz genau kann ich das nicht sagen da es denke ich ja nur ein Vergleich sein sollte und ich sowas bei mir nie feststellte, auch wenn ich nur einmal daran gerochen hab weil ich dacht ,ich hätte ins Bett gemacht.
Auffällig ist ausserdem....
....wenn eine Frau abgespritzt hat und ihr lasst es einmal trocknen auf dem Bettlaken ohne es gleich wegzuwischen,werdet ihr feststellen, dass eine leichte weiße Stelle zurück bleibt.Das ist nur bei dieser Flüssigkeit möglich da es sich mit der normalen Flüssigkeit die aus der Scheide kommt vermischt.Wenn es wirklich Urin wäre, würdet ihr das sicher nicht feststellen, das würde verschwinden wie Wasser und wäre später wohl nicht mehr zusehen da es aus der Harnröhre und nicht in Kontakt mit den üblichen Scheidenflüssigkeiten kommt.Hoffe ich konnte mit diesen Beitrag noch einige Dinge klären.

nochmals liebe Grüße...

Kann dich beruhigen
denn das gibt es und es ist voellig normal!

bei manchen ist es so stark, dass es ebn ein richtiger strahl wird. aber sobald du kommst wird auf jeden fall mehr flüssigkeit abgegeben.

lg
kris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2005 um 16:13

... megageil ...
gibts tatsächlich...aber mehr als aus ner Pistole!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2005 um 18:36

Echt wahr!
ich schließe mich meinen vorrednern nur an.. muss allerdings dazusagen, dass es bei mir nur soweit kam, wenn ich mich selber hochgeschaukelt habe. wenn ich total geil bin, und es auch richtig nass will, dann kommt ein teil von dem zeug schon vor dem orgasmus.. ein geiles gefühl, dieses warme, feuchte, wenns aus der scheide in den anus läuft.. manchmal kann ich mit allem, was ich n flüssigkeit abgebe, eine viertel kaffeetasse vollmachen (schätze ich jetzt mal , mal mehr mal weniger natürlich aber hängt auch davon ab, wie lange ich mich "hinhalte" und geil mache. wenns besonders geil ist, reicht ein dreifach gefaltetes handtuch nicht aus, um das bettlaken trocken zu halten! aber in dem moment wo ich dann komme, spritzt es schonmal kräftig.. aber wie gesagt.. das hab ich bisher nur selbst bei mir geschafft... und man muss wirklich schon vorher richtig geil sein... und allgemein sehr feucht *fg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2005 um 19:39

...
Ich weiss ja dass es sowas gibt, aber unsicher bin ich mir trotzdem ob es bei mir dasselbe ist:

Habe gestern mit meinem Freund geschlafen und als er dann den Penis rausgezogen hat, nachdem wir beide gekommen sind, und er aber nur die Stellung wechseln wollte, hat es plötslich gespritzt, man hat es sogar gehört, aber meines Erachtens nach war es nicht sonderlich viel..da hatte ich mich wohl getäuscht, denn fast das ganze Bett war pitschnass!

Und jetzt kommt die Sache die mich unsicher macht: es war eiskallt und ganz dünnflüssig! Ich sondere normalerweise auch so sehr viel Flüssigkeit während des GV aus, aber das ist dann immer klibbelig und hat Körpertemperatur. War das denn jetzt Urin oder nicht? Es war mir furchtbar peinlich und riechen wollte ich daran auch nicht, aber Urin hätte doch bestimmt im ganzen Zimmer gerochen, oder? Als ich danach aufs Klo ging habe ich auch normal gepisst.

Also ich habe ja schon so die Befürchtung dass irgendwas mit meiner Blase nicht stimmt, da ich, wenn ich ihn in der Reiterstellung besteige es unkontrolliert ganz viel rinnt obwohl der Penis grad erst eingeführt wurde und es riecht schon ein bisschen nach Urin...es stört mich so, da er die Reiterstellung liebt und ich sie nicht mehr machen möchte!

Aber ich möchte jetzt erstmal wissen ob das gestern Urin war oder was das war. Danke schon im Voraus!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2005 um 18:17

Sodele..
..noch ne kleine ergänzung hinterher. ich habs heute gemacht, ohne vorher auf klo zu gehen! meine blase war pickepackevoll... und ich war sooooooo nass, dass ich dachte was ist jetzt los! ein handtuch hat da nicht mehr geholfen! und ich bemerkte auch das hörbare spritzen, von dem meine vorrednerin geredet hat. ich hab mir bis an den fuß (ausgestrecktes bein) gespritzt!!! und das dumme war: hinterher als ich auf klo ging, kam nix mehr!! es muss wohl der urin gewesen sein.. verdammt.. ich hätte schwören können, es kam aus der scheide und nicht aus der blase!! und es hat überhaupt nicht übel nach urin gerochen sondern einfach nach scheidenflüssigkeit.. gibts da irgendwie ne verbindung zwischen blase und scheide, die den urin mit aus der scheide rauskommen lässt??? *g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2005 um 6:32

Also,...
... so dann und wann schonmal ist auch bei mir das Bett richtig nass.
Ich weiß aber genau, daß es bei mir Pipi ist.
Irgendwann kommt schonmal beim Sex der Punkt, da kann (und will) ich meinen Schließmuskel nicht mehr kontrollieren und ich öffne die Schleusen. Der Gipfel der Lust ist es für mich, wenn ich dann noch drücke, drücke, wie wenn ich auf der Toilette sitze.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2007 um 21:42

Abspritzen antwort
also, ich bin eine der wenigen frauen die mehr als einmal abspritzen können, deswegen mede ich mich hier auch. den seid ich meinen neuen freund habe weiß ich erst zu was eine frau im stande ist......
sie ist nicht schlechter wie ein mann.
wenn sie richtig stimmulirt wird dann ist es ein hochgenuss. und was dabei raus kommt ist nicht nur pisse, sondern eine richtige ejakulation, weil ich auf meinem lacken weiße spritzer habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2008 um 12:01

Armes würstchen!
Was bist du für eine armes Würstchen!!! Junge wach auf oder lass dich einweisen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 9:29

Stimme proseccomaus zu..
jedem das seine, wenns beiden gefällt.
Ist ja keiner gezwungen mitzumachen.
Vielleicht ists ja auch nur abgedrehte Fantasie? egal. Ich finde Kommentare hier in diesen Foren nicht schön, wenn andere geringgeschätzt oder verurteilt werden.
Wo bleibt dann der Spaß?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2008 um 14:03

Muss lachen...
wenn ich mir die Antworten durchlese..*ggg*
Ich gehöre auch zu den Frauen, die abspritzen können..und es ist kein Urin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 14:52
In Antwort auf glenda_12949201

Muss lachen...
wenn ich mir die Antworten durchlese..*ggg*
Ich gehöre auch zu den Frauen, die abspritzen können..und es ist kein Urin

Hallo!
Ich finde es ganz geil wenn
ich im bett eine "Kerze" mache
und es so schaffe mir selber
meinen warmen Sprudel ins Gesicht
laufen lasse!

MfG Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2008 um 15:02
In Antwort auf robbie_11840481

Hallo!
Ich finde es ganz geil wenn
ich im bett eine "Kerze" mache
und es so schaffe mir selber
meinen warmen Sprudel ins Gesicht
laufen lasse!

MfG Franzi

GEIL!!!!
Hallo Franzi, ich stehe auch total drauf, ich weis ja nicht ob eine von eiuch das auch kennt aber ich stehe total auf scatten (koten).Das turnt mich erst richtig an wenn ich und mein Freund wie kleien Kinder die Scheiße anfassen und uns gegenseitig aus dem ... lecken das ist das geilste überhaupt nur zu empfehlen.
MfG Ursula

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2009 um 0:26

Frauen die abspritzen?!?
Hatte vor kurzem einen one night stand .
Es war wirklich ein super Erlebniss ----haben die halbe Nacht super Sex gehabt.
Meine Partnerin hatte wie ich auch mehrere Orgasmen wo sie jeweils abgespritzt hat.
Es war aber kein Strahl sonder die Flüssigkeit ist lediglich angenehm warm aus der Vagina rausgelaufen.
Ich würde mal schätzen das sie alles in allem an diesen Abend mindestens 1Liter abgesondert hat.
Das Bettlaken war total durchnässt.
Frauen die so super abspritzen können sich wirklich glücklich fühlen und für den mann ist auch ein absolut irres Gefühl den Orgasmus der Frau so zu erleben zu dürfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2010 um 18:05
In Antwort auf hyledd_12627462

Abspritzen antwort
also, ich bin eine der wenigen frauen die mehr als einmal abspritzen können, deswegen mede ich mich hier auch. den seid ich meinen neuen freund habe weiß ich erst zu was eine frau im stande ist......
sie ist nicht schlechter wie ein mann.
wenn sie richtig stimmulirt wird dann ist es ein hochgenuss. und was dabei raus kommt ist nicht nur pisse, sondern eine richtige ejakulation, weil ich auf meinem lacken weiße spritzer habe.

Ihr Glücklichen
Hallo Ihr Glücklichen Fraun, die abspritzen können!
wie macht man das??? Mir ist das vor ca. 10 Jahren tatsächlich auch mal passiert - also gehe ich davon aus, dass ich das könnte, aber seit dem nie wieder..
Ich habe das eigentlich schon vergessen, weil ich songs gutes sex-leben hatte. Aber vor kurzem kam ich wieder daruf und jetzt versuchen wir es leider vergeblich. Es ist total frustrierend! Gibt es dafür nicht Kusre? Weißt jemand was vielelicht? Das wäre doch die MArktlücke: eine Erfahrene Frau bringt es anderen bei Ganz ohne Berührungsängste )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2010 um 0:10

Hmm
mich kränkt es das ich sowas nicht kann.....
dieses abspritzen ist doch ein zeichen von einem orgasmus oder nicht? Aber nur von einem vaginalen Orgasmus ... ich sppür in meiner Vagina aber kaum was, auch mein Freund probiert oft meinen G-Punkt zu stimulieren aber an der Klitoris fühlt sichs immer besser an im Vergleich. bei mir tut sich gar nichts wenn mein G-Punkt stimuliert wird (wenn ich überhaupt eine empfindliche Zone in mir habe) .. ich bin echt am verzweifeln ich bin sowas von total neidisch auf Frauen die das können.
Allein durch GV komme ich nie !!!!!!
Und wenn ich klitoral komme dann muss ich mich voll konzentrieren und diese muss auch stimuliert werden.
Es ist echt frustrierend zu hören das Frauen allein nur beim GV mehrere Orgasmen bekommen. Ich bin auch voll geil beim Sex usw. also kann ich mirs einfach nicht erklären OH MAN ES ist echt unfair ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2010 um 19:04

Mannomannomann
Und ich hab gedacht das können die wenigsten Frauen? Wenn ich das lese... so unfair dass ich das nicht kann... halloho? Also solange ihr guten Sex mit dem Partner habt und ihr sogar zum Orgasmus kommt, wozu Leute wie ich zum Beispiel nich mal in der Lage sind, dann is es doch vollkommen egal ob ihr abspritzt oder nicht...

Is denn hier jede Frau ne abspritzende Nymphomanin die nur in den Arsch gefickt werden will? So kommts mir langsam vor hier...

Und wie könnt ihr euch denn hundertpro sicher sein, dass es kein Urin is weil der Schließmuskel nich mehr so dolle funktioniert in dem Moment ?

Also ich bin ne Frau, die noch nie abgespritzt hat, und bei allem was mir beim Sexleben nicht vergönnt ist muss ich ganz ehrlich sagen, sowas braucht man doch auch nicht -.-

Wenn du super Sex hast dann sei doch zufrieden und sag das deinem Freund, der freut sich bestimmt auch "so" drüber...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2010 um 16:43

Hab das selber noch nie hinbekommen
und ich habe mit sicherhheit viel lust am Sex.

Auch aus meinem Freundeskreis kenn ich keine die es schon mal soweit gebracht hat.

lg mampfi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 17:53

Ich kann das auch
also seit ich mit meinem Freund zusammen bin, weiß ich das ich das auch kann^^ am Anfang war mir das noch ein bisschen peinlich, aber er findet es geil ;D

nur kann mir einer sagem was genau da raus kommt? Es ist kein urin, riecht zumindestens nicht so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 1:18

Nicht nur da!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 4:10

Hmm
also mir ist das auch mal "passiert", allerdings nicht direkt beim GV sondern als er (mein ex) mich fingerte...das erste mal war ich richtig geschockt und es war mir sehr unangenehm...
wie er es gemacht hat???... er hat 2 finger benutzt.. und dann gaaaanz schnell rein und raus ... er hat auch mit seinen fingern in mir etwas nach oben gedrückt...anders hat es nie wieder geklappt...allerdings muss ich sagen, dass ich als ich abgespritzt habe NICHT gekommen bin! es war ein sehr merkwürdiges gefühl.. aber (ich glaube) kein orgasmus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2010 um 8:19

Es gibt auch das ..
Stichwort "Squirting":

Ja ... auch Frauen können "sprizen", aber ich glaube das hat absolut nichts mit dem Sexpartner oder besonderen Sex-Praktik zu tun, sondern einfach mit dem Körperaufbau der Frau, ist also biologisch bedingt.

Genauso wie bei den Männern:
es gibt welche, die spritzen Ihr Sperma Meterweit, andere nicht.
Und es gibt Männer, die ejakulieren mit einer höheren Menge, andere nicht ...

Jede(r) ist anders gebaut als der/die Andere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. September 2010 um 13:54


also wie aus der pistole schießt es mir auch nicht.... aber wenn ich so richtig dabei bin, ganz besonders wenn ich ihn reite, dann kann es schonmal dazu kommen das ich das, was da passiert abspritzen nennen würde.
es wird mit einem schlag ganz nass, ich meine so richtig nass.
ob es das nun wirklich mit abspritzen vergleichbar ist, keine ahnung.... aber gut find ichs trotzdem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2010 um 15:26

Oh jaa^^
Das war bei meinem 1. freund sehr schlimm.wenn er mich gefingert hat dann war danach das bettlagen soo nass als wenn es so ausgesehen hat,wenn jemand drauf gepinkelt hätte.
Wir mussten immer ein handtuch drunter legen.
Bei der reiterstellung ist es dann oft an ihm runter gelaufen.Einen richtigen Strahl hatte ich auch nicht aber das was ich abgesondert habe hat gereicht.Bei meinem jetztigen freund ist das komischerweise nicht so.Trotz gutem Sex....Warum???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2010 um 2:35

Also ich spritze ab
sogar richtig viel. und ich mag es an sich nicht XD.
anfangs habe ich es beim masturbieren bemerkt und es war für mich unerklärlich o.o. Ich hatte angst dass es mit inkontinenz zusammenhängt und hatte entsprechend schamgefühle. dazu die vorstellung einen kerl im bett "anzupisssen" war nicht sehr prikelnd.
bei mir ist es extrem viel und es kommt wie aus der pistolle geschossen. manchmal fließt es auch nur .
Die Monsterpfütze, die dabei hinterlassen wird, war einer der Gründe warum ich langsam gar kein bock auf masturbieren hatte..... nichts ist ätzender als ein nasses bett. ist ja nicht nur das lacken. es ist die matratze die auch was abbekommt XD und es sit iwie blöd sich im badezimmer zu befummeln....unbequem

ja mein kerl findet es eig geil, aber hinterher beschwert er sich über die pfütze XD es ist umständlich und unglaublich störend. Ok ohne handtuch läuft bei uns eh nichts. aber jedes mal davor nach dem handtuch suchen ist auch dumm XD. fühlt sich auch nicht so toll an wenn man das gleiche wieder nimmt und es noch so nass und kalt ist -.-

also ob ich dabei komme.....weiß ich nicht. also entweder sind meine orgasmen so winzig, dass ichs nicht merke (zumindest die ersten 5 XD) oder ich stelle mir zu viel darunter vor. Ich habe ja nie mit sicherheit sagen können ob ich nun gekommen war. wo kann man das ablesen? aber er meinte, dass so wie ich schreie und spritze und sonst was, muss ich gekommen sein und das verdammt oft XD und das ist alles keineswegs gespielt

ich vermutte dass sich ein wenig urin daruntermischt. seit neuestem geh ich vor dem sex als aller erstes wasser lassen und dann spritz ich kaum o.o ich frage mich ob es bei mir doch an inkontinenz liegt XD

ok er findets geil und mir kanns egal sein, wenn die pfützen nicht wären -.- und einmal hat das zeug bei ihm gebrannt XD also an seiner haut die etwas gereizt war von intimrasur.
und er meint es schmeckt widerlich XD wie pisse (ein weiteres indiz für urin) daher leckt er mich auch nicht, weil ich sofort losspritze und iwie mag ich es auch nicht wenn einer an mir rumleckt (ich bin iwie teilweise hemmungslos und teilweise voll verklemmt XD)

ich stelle es mir nur sehr anstrengend vor, wenn ich iwann einen anderen haben sollte und, der nichts davon gehört hat, dem das zu erklären -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 4:04

*gg*
Naja, also ich weiß von vielen Frauen, dass es ihnen nur passiert wenn sie besonders entspannt sind.

Ich kenne auch einige denen es hin und wieder passiert.

Mir hingegen passiert es so gut wie immer. Mal mehr mal weniger. Meißtens wirklich viel... Ich kann z.B. in meinem Bettkasten nichts aufbewahren weils sogar schon durch die Matratze durch gesickert ist.

Er findet es äußerst erregend. Mich nervt es meistens ziemlich. Einfach nur ein Handtuch reicht bei der Menge die bei mir rausgeschossen kommt auf gar keinen Fall. Wir haben uns inzwischen so ne art Plastiklaken (sieht ein bisschen aus wie Teichfolie und gibts eigentlich in jedem Sexshop) besorgt. Das bringts eigentlich. Aber es gibt halt auch wirklich angenehmeres als auf einer Plastikfolie Liebe zu machen^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 4:10
In Antwort auf yuko_12493752

Mannomannomann
Und ich hab gedacht das können die wenigsten Frauen? Wenn ich das lese... so unfair dass ich das nicht kann... halloho? Also solange ihr guten Sex mit dem Partner habt und ihr sogar zum Orgasmus kommt, wozu Leute wie ich zum Beispiel nich mal in der Lage sind, dann is es doch vollkommen egal ob ihr abspritzt oder nicht...

Is denn hier jede Frau ne abspritzende Nymphomanin die nur in den Arsch gefickt werden will? So kommts mir langsam vor hier...

Und wie könnt ihr euch denn hundertpro sicher sein, dass es kein Urin is weil der Schließmuskel nich mehr so dolle funktioniert in dem Moment ?

Also ich bin ne Frau, die noch nie abgespritzt hat, und bei allem was mir beim Sexleben nicht vergönnt ist muss ich ganz ehrlich sagen, sowas braucht man doch auch nicht -.-

Wenn du super Sex hast dann sei doch zufrieden und sag das deinem Freund, der freut sich bestimmt auch "so" drüber...

Ähm?
es ist klarer als Urin und riecht zwar ähnlich aber irgendwie anders.

Und nein, man braucht es nicht. Glaub mir. Mir wäre es auch lieber wenn ich nicht auf nem Plastiklaken Sex haben müsste um im trockenen schlafen zu können.

And was hat die Fähigkeit abspritzen zu können denn bitte damit zu tun, dass man ne Nymphomanin ist oder auf Analverkehr steht???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2011 um 8:14

Fast immer ist es
Unrin was Frauen abspritzen.

Liest die Literatur.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2011 um 22:53

...ich finde es heiß
wenn eine frau abspritzt !
Bin heiß drauf und trinke es auch wenn sie in mein mund spritzt !
Ist es möglich hier eine Frau kennen zu lernen und vielleicht eine Partnerschaft ein zu gehen!??
Würde mich über zuschriften freuen .

Gruß Paul

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2011 um 12:01

Doch gibts schon
meine ex hat dauernd gespritzt aber nur wenn ich sie mit nem dildo oder der faust genommen habe. kurz vorm spritzen (und ich meine spritzen, min 1 meter) musste ich aufhören, dann spritzte sie beim 1ten kommen unmengen flüssigkeit (ist normales scheidensekret aus ner drüse, die jede frau hat, nur ist diese bei einigen enorm gross. im grunde kann es jede frau "lernen").sie beschrieb es wie n unkontrollierbaren pump-drück vorgang. hat mal n 2dl glas fast gefüllt das ich hingehalten hab. ist ne klare flüssigkeit , richt nich is etwas dickflüssig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. September 2011 um 18:37
In Antwort auf kent_11860353

Fast immer ist es
Unrin was Frauen abspritzen.

Liest die Literatur.

@ serdar68
Du ließt die falsche Literatur mein Guter , es hat mit Urin rein garnichts zu tun!!!! Informiere dich richtig oder lass deinen Senf da wo er ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2011 um 17:58

Omg
Hey
also mein neuer freund hat mich einmal gefingert & geleckt am anfang und habe direkt abgespritzt..
ist er so gut auf mich eingegangen & hat mich so gut stimuliert, oder bin ich einfach leicht zu erregen ?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen