Forum / Sex & Verhütung / Sexualität

Frauen mit "Männerorgasmus"

4. August 2011 um 6:59 Letzte Antwort: 6. August 2011 um 4:02

Hallo zusammen;
Wie es der Titel schon sagt, würde mich interessieren, wie viele der Forenteilnehmerinnen einen "Männerorgasmus" haben? Nun, was meine ich damit: Bekanntermassen brauchen die meisten Männer nach dem Orgasmus eine kleinere, je nach Alter auch längere Pause (natürlich auch immer typabhängig), bis sie wieder weiterpoppen können Bei meiner Freundin ist es genau dasselbe, denn immer wenn sie ihren Orgasmus hatte (welcher in ca. 95% der Fälle vor meinem stattfindet), kann sie anschliessend nicht mehr weitermachen. Sie ist gewissermassen überreizt & weitere Penetration bereitet ihr schnell Schmerzen. Dies macht sich für mich natürlich auch gleich bemerkbar, da sie auch nicht mehr feucht ist. Sie braucht dann auch meistens so ca. 2-3 Studend bis sie wieder erregbar ist. Natürlich kann diese Zeitspanne auch variieren. Nachdem wir jetzt aber auch schon ca. 4 Jahre ein glückliches Paar sind, reicht ihr ein einmaliger Orgasmus am Tag sowieso aus, weshalb eine zweite Runde eher die Ausnahme darstellt.
Diese "Besonderheit" an ihr stört mich keinesfalls, da ich sie von ganzem Herzen liebe und unser Sex phantastisch ist. Mir ist auch klar, dass nicht jede Frau multiple Orgasmen haben muss/haben kann. Einzig der Fakt, dass meine Freundin nach dem Höhepunkt wirklich fast nichts mehr ertragen (bzw. einstecken ) kann, habe ich in meinen vorherigen Beziehungen/Erfahrungen mit anderen Frauen noch nie so erlebt.
Zum Schluss noch einmal die Frage: Wer von weiblichen Forenteilnehmerinnen hat auch einen "männlichen Orgasmus"? Des Weiteren würde mich interessieren wie die Betroffenen damit umgehen, wenn sie vor ihrem Partner ihren Höhepunkt erreichen? Macht ihr weiter obwohl ihr Schmerzen habt (obwohl meine Freundin dies manchmal will, kann ich das nie, wenn ich merke das es ihr eigentlich nicht mehr gefällt), hört ihr auf, oder bringt ihr euren Partner mit anderen Mitteln zum Ziel?
Ich freue mich auf eure Antworten!

Mehr lesen

5. August 2011 um 7:14

Herzlichen
Dank für eure Antworten.

Gefällt mir

6. August 2011 um 1:55

Liebe Peta
Deinen facepalm kann ich jetzt nicht so richtig nachvollziehen... Wenn du meinen Beitrag etwas genauer gelesen hättest, dann hätte dir klarwerden sollen, daß ich mir der Verschiedenheit der weiblichen Orgasmusfähigkeit durchaus bewußt bin. Den Ausdruck "Männerorgasmus" habe ich nur klischeehalber verwendet, um das Ganze vielleicht etwas anschaulicher zu machen.
Daß eine Frau mit Schmerzen nur dem Partner zu liebe den Akt fortsetzten sollte, verachte ich ebenso wie du. Zudem nimmt wohl auch jederman(n) einen Hand- und/oder Blowjob zum finalen Höhepunkt mit Handkuß entgegen

Danke für deine Ausführungen!

Gefällt mir

6. August 2011 um 4:02

Gut
von deinem facepalm-workout zu wissen
Wenn es dir so viel Spass macht, dann geb ich dir mein vollstest Einverständnis dies bei all meinen Postings bis zum Schädelhirntrauma zu tun Hoffe nur, dass dein Freund nicht neidisch auf deine Oberarme wird

Natürlich hätte ich den Titel anders wählen können, aber zu mindest hat er deine Aufmerksamkeit erregt

Gefällt mir