Forum / Sex & Verhütung

Frauen Ende 30 bzw Anfang 40 aktiver .....

13. Februar um 12:24 Letzte Antwort: 14. Februar um 22:32

Hallo eine Frage an die Frauen seit Ihr eher aktiver mit Ende 30 Anfang 40 was Sex angeht im Vergleich zu früher?Die Frage wirkt etwas seltsam möglicherweise aber habe nun oft schon mitbekommen das Frauen teils deutlich offener sind , als auch aktiver sowie mehr Lust verspüren.LG

Mehr lesen

13. Februar um 14:10
In Antwort auf

Hallo eine Frage an die Frauen seit Ihr eher aktiver mit Ende 30 Anfang 40 was Sex angeht im Vergleich zu früher?Die Frage wirkt etwas seltsam möglicherweise aber habe nun oft schon mitbekommen das Frauen teils deutlich offener sind , als auch aktiver sowie mehr Lust verspüren.LG

Das ist eine gute Frage. Die würde mich auch interessieren.
Da ich mich aber noch zu den jüngeren zähle, kann ich sie selbst nicht beantworten.

1 LikesGefällt mir

13. Februar um 14:17
In Antwort auf

Das ist eine gute Frage. Die würde mich auch interessieren.
Da ich mich aber noch zu den jüngeren zähle, kann ich sie selbst nicht beantworten.

Hi , bin gespannt ,ob hier einige das mal beantworten aus Ihrer Erfahrung heraus. =) Habe oft das gefühl als Mann (29) das viele doch generell mehr aus sich rauskommen.LG

Gefällt mir

13. Februar um 14:26
In Antwort auf

Hi , bin gespannt ,ob hier einige das mal beantworten aus Ihrer Erfahrung heraus. =) Habe oft das gefühl als Mann (29) das viele doch generell mehr aus sich rauskommen.LG

Du meinst aktiver sind, als sie es in jungen Jahren waren?
Hast du denn selbst auch schon die Erfahrung gemacht oder nur davon gehört?

Gefällt mir

13. Februar um 14:31
In Antwort auf

Hallo eine Frage an die Frauen seit Ihr eher aktiver mit Ende 30 Anfang 40 was Sex angeht im Vergleich zu früher?Die Frage wirkt etwas seltsam möglicherweise aber habe nun oft schon mitbekommen das Frauen teils deutlich offener sind , als auch aktiver sowie mehr Lust verspüren.LG

Mit 52 genieße ich immer noch meine Sexualität ohne falsche Hemmungen
(gesellschaftliechen odrer glaubensbedingten,ethischen und moralischen Geboten)  in aller Offenheit. 

Gefällt mir

13. Februar um 14:47
In Antwort auf

Mit 52 genieße ich immer noch meine Sexualität ohne falsche Hemmungen
(gesellschaftliechen odrer glaubensbedingten,ethischen und moralischen Geboten)  in aller Offenheit. 

Dann habe ich ja noch meine beste Zeit vor mir xD

1 LikesGefällt mir

13. Februar um 14:53
In Antwort auf

Du meinst aktiver sind, als sie es in jungen Jahren waren?
Hast du denn selbst auch schon die Erfahrung gemacht oder nur davon gehört?

Erlebt ja und auch daher die Frage unter anderem

Gefällt mir

13. Februar um 16:28

Witzigerweise hatte ich dem betreffenden Alter überhaupt keinen Bock auf Sex, die Kinder waren im Grundschulalter und da hatte ich andere Probleme, als an Sex zu denken. Das war für mich gar kein Problem, lange ohne zu sein. Die Lust ist dann mit den Jahren wieder mehr geworden, aber eigentich erst jetzt, so ab Ende 50, wieder aktiv. Eigentlich fast genauso wie in den wilder Zwanzigern, wobei ich mehr die Lust dazu meine und nicht die tatsächliche Sexaktivität

Gefällt mir

14. Februar um 5:44

Also ich finde man verliert mehr Hemmungen und ist nicht mehr so zaghaft. 

Gefällt mir

14. Februar um 7:46

Auch wenn die Damen gefragt sind, sei es mir dennoch gestattet auch etwas Beizutragen.

Als Mann hat meine Lust grundsätzlich eigentlich immer das gleiche eher hohe Level gehalten bisher.

Die Tabus im Kopf sind aber verschwunden. Als junger Mensch hatte ich Vorstellungen, die nicht richtig waren. Auch was das angeht war ich daher zu schüchtern.

Wie so oft hängt die Entwicklung wohl von vielen individuellen Erfahrungen und der Persönlichkeit ab.

Gefällt mir

14. Februar um 10:42
In Antwort auf

Hallo eine Frage an die Frauen seit Ihr eher aktiver mit Ende 30 Anfang 40 was Sex angeht im Vergleich zu früher?Die Frage wirkt etwas seltsam möglicherweise aber habe nun oft schon mitbekommen das Frauen teils deutlich offener sind , als auch aktiver sowie mehr Lust verspüren.LG

Ich für mich kann sagen, dass ich früher genauso aktiv war wie heute. Es fühlt sich aber vieles heute anders an, da eine gewisse Erfahrung dazukommt.

Gefällt mir

14. Februar um 11:27

Ich war mit Anfang 20 genauso offen und aktiv wie jetzt. Mit dieser sexuellen Passivität, die hier auch gerne hochgejubelt wird und das man ja alles dem Mann überlassen soll, konnte ich nie was anfangen. Klar, man bekommt mehr Erfahrung, das kommt einem auch zugute.

Gefällt mir

14. Februar um 12:30
In Antwort auf

Hallo eine Frage an die Frauen seit Ihr eher aktiver mit Ende 30 Anfang 40 was Sex angeht im Vergleich zu früher?Die Frage wirkt etwas seltsam möglicherweise aber habe nun oft schon mitbekommen das Frauen teils deutlich offener sind , als auch aktiver sowie mehr Lust verspüren.LG

Ich würd sagen Frauen wissen ab einem gewissen Alter eher was sie selbst wollen und fordern es auch eher ein. Zudem ist wissenschaftlich bewiesen, dass die sexuelle Lust bei Frauen altersmässig später ihren Hochpunkt erreicht als bei Männern. 

Gefällt mir

14. Februar um 16:31
In Antwort auf

Hallo eine Frage an die Frauen seit Ihr eher aktiver mit Ende 30 Anfang 40 was Sex angeht im Vergleich zu früher?Die Frage wirkt etwas seltsam möglicherweise aber habe nun oft schon mitbekommen das Frauen teils deutlich offener sind , als auch aktiver sowie mehr Lust verspüren.LG

Ich bin jetzt 43 und muss sagen das ich bezüglich Sex früher aktiver war als jetzt. 

Gefällt mir

14. Februar um 22:32
In Antwort auf

Mit 52 genieße ich immer noch meine Sexualität ohne falsche Hemmungen
(gesellschaftliechen odrer glaubensbedingten,ethischen und moralischen Geboten)  in aller Offenheit. 

Da kann ich dir mit meinen 43 Jahren nur beipflichten. Ich geniesse es in vollen Zügen... ohne Hemmungen, mit ganz viel Phantasie etc. Aber was soll immer die Frage nach dem Alter ... Man, also hier eher "Frau" ist immer so alt, wie man/Frau sich fühlt. Das sagt man doch noch so in Deutschland, oder? Greetings from Canada  Shania

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers