Forum / Sex & Verhütung / kuss

Frauen: der entscheidende MOMENT ???

Letzte Nachricht: 23. November 2016 um 20:23
23.11.16 um 17:14

Nehmen wir an, du hast abends (in einem Lokal, bei einer Party etc.) einen Mann getroffen, mit dem du Sex (ONS) nicht ausschließt, aber es ist noch nicht einmal ein Kuss passiert. Jetzt kommt der entscheidende Moment,  wo entweder jeder alleine (frustriert) nach Hause geht - oder ihr gemeinsam wohin ... um Sex zu haben.

Was müsste der Mann sagen/tun, damit ihr drauf einsteigt?

(ein paar Beispiele, aber gerne auch eigene Antworten)

1. „Gehen wir zu mir – oder zu dir?“ (mit Augenzwinkern)
2. „Wir könnten noch quatschen (uns unterhalten) – über Gott und die Welt – und die Liebe! Hast du Lust?“ (>Lust< mit Betonung!)
3. „Möchtest du noch zusammen einen Drink nehmen – ich habe eine Flasche Sekt bei mir zuhause eingekühlt.“
4. „Ich könnte dir meine Briefbetten... äh, Briefmarkensammlung zeigen!“
5. „Wenn ich dich nach Hause bringe, bietest du mir dann noch ein kühles Bier – oder einen heißen Nachtisch an?“
6. „Es ist noch zu früh zum Schlafen gehen – außer miteinander!“
7. „So ein reizvolles Mädchen (Frau) sollte nicht ungeküsst ins Bett gehen!“ – und er küsst dich. Danach: „... und ungevögelt auch nicht!“
8. Ins Ohr geflüstert: „Bist du auch so geil wie ich?“
9. "Ich will dich - jetzt!"

.. oder was würdet ihr lieber hören?
Was geht gar nicht?

 

Mehr lesen

23.11.16 um 17:32

>>>und in der heutigen Zeit muss der erste Schritt doch nicht mehr vom Mann kommen. 

... und wie würdest DU auf Sex an diesem Abend zusteuern - in dem Moment?

Gefällt mir

23.11.16 um 17:38

also bei mir würde sowas niemals ziehen ich hasse solche anmachsprüche, auch wenn ich, wie du ja beschreibst, ihn wohl attraktiv finden würde. Da würde ich dann vielleicht lächeln, mit ihm noch einen trinken und dann abhauen ^^

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

23.11.16 um 17:43
In Antwort auf

also bei mir würde sowas niemals ziehen ich hasse solche anmachsprüche, auch wenn ich, wie du ja beschreibst, ihn wohl attraktiv finden würde. Da würde ich dann vielleicht lächeln, mit ihm noch einen trinken und dann abhauen ^^

Ok, akzeptiert - aber WAS willst du stattdessen lieber hören - oder selbst sagen/machen?

Gefällt mir

23.11.16 um 20:23
In Antwort auf

Nehmen wir an, du hast abends (in einem Lokal, bei einer Party etc.) einen Mann getroffen, mit dem du Sex (ONS) nicht ausschließt, aber es ist noch nicht einmal ein Kuss passiert. Jetzt kommt der entscheidende Moment,  wo entweder jeder alleine (frustriert) nach Hause geht - oder ihr gemeinsam wohin ... um Sex zu haben.

Was müsste der Mann sagen/tun, damit ihr drauf einsteigt?

(ein paar Beispiele, aber gerne auch eigene Antworten)

1. „Gehen wir zu mir – oder zu dir?“ (mit Augenzwinkern)
2. „Wir könnten noch quatschen (uns unterhalten) – über Gott und die Welt – und die Liebe! Hast du Lust?“ (>Lust< mit Betonung!)
3. „Möchtest du noch zusammen einen Drink nehmen – ich habe eine Flasche Sekt bei mir zuhause eingekühlt.“
4. „Ich könnte dir meine Briefbetten... äh, Briefmarkensammlung zeigen!“
5. „Wenn ich dich nach Hause bringe, bietest du mir dann noch ein kühles Bier – oder einen heißen Nachtisch an?“
6. „Es ist noch zu früh zum Schlafen gehen – außer miteinander!“
7. „So ein reizvolles Mädchen (Frau) sollte nicht ungeküsst ins Bett gehen!“ – und er küsst dich. Danach: „... und ungevögelt auch nicht!“
8. Ins Ohr geflüstert: „Bist du auch so geil wie ich?“
9. "Ich will dich - jetzt!"

.. oder was würdet ihr lieber hören?
Was geht gar nicht?

 

Nun, wenn ich wirklich gesteigertes sexuelles Interesse hätte, wäre mir trotzdem eine romantischere Annäherung lieber - wie 2) 3) oder ev. 5).
Oder - wenn der Typ so schüchtern wäre (wie du wahrscheinlich, sorry), würde ich ihn heiss küssen - und ihn dann zu einem Drink zu mir einladen.



 

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers