Forum / Sex & Verhütung

Frauen, achtet auf eure Männer

Letzte Nachricht: 17. August 2016 um 13:51
A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 11:29


wer hat es noch nicht erlebt das man ihn dabei ertappt wie er einen Porno anschaut ?
Wie ist das für euch ? Was denkt oder fühlt ihr dabei?

Ich habe mir gedacht das man daraus keinen Stress machen sollte sondern sich informieren was er da gerne ansieht denn vielleicht ist da ja ein geheimer Wunsch nach einer bestimmten Praktik mit verborgen.
Bestimmt kann man aus seiner Vorliebe bei Pornos erkennen was er sich im Bett wünschen würde aber wie es so oft ist nicht wagt das seiner Partnerin zu sagen.
Man muss ja nicht alles auch selbst mögen aber so könnte man gut herausfinden worauf er gerade sehr steht und ... ihn damit überraschen ....


was denkt ihr ?

Mehr lesen

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 12:47


ja das ist schön wenn es so funktioniert und es ist auch toll wenn man es selbst ist mit der er solche Dinge haben mag.
Einige trauen sich wohl nicht ihrer Partnerin besondere Wünsche anzuvertrauen und holen es sich anderswo oder sehen sich halt eben dann immer solche Pornos an wo es das zu sehen gibt was sie sich wünschen.
Deswegen meinte ich ja auch , achtet auf eure Männer .
Wenn sie es einem nicht sagen wollen oder können ist das ein Weg heraus zu bekommen wonach sie sich sehnen.
Und wenn man nicht abgeneigt ist und er es dann mit seiner Partnerin ausleben kann ... um so schöner.

Vielen Dank für deinen Beitrag

1 -Gefällt mir

B
barbro_12774757
05.08.16 um 13:00

Ich
erfülle ihm alle seine fantasien, träume und wünsche und dieses gefühl ist unsagbar schön
deswegen gibt es auch kein erwischen.
filmchen werden zusammen geguckt und wenn was gefällt, wird es natürlich ausprobiert.
sex spielt in unserer ehe eine große rolle, weil wir es einfach lieben und so genießen miteinander zu schlafen

aber achten tu ich immer auf die wünsche, vorlieben und bedürfnisse meines liebsten in JEDER hinsicht.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 13:28

Hey
ganz wie dummedame es schon sagte , es geht dabei sicher nicht um die Figuren sondern um das was sie miteinander tun.
Und man kann ja alles das auch machen wenn man nicht gerade unter Magerwahn leidet.

Ich bin auch nicht unter dem BMI wo es schlank heißt aber ich habe an vielen Dingen auch meinen Spaß.

1 -Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 13:31

Richtig
das gibt es natürlich auch .
Aber man kann ja anhand der ausgesuchten Filme schon eine Neigung zu etwas erkennen. Wenn er sich einen Film ansieht um sich zu befriedigen wird er bestimmt nur solche ansehen die ihn auch besonders an und erregen.

1 -Gefällt mir

U
ume_11855172
05.08.16 um 13:33

Ich bevorzuge mit meinem Mann
offen über seine/meine Wünsche reden. Hab Ich auch gemacht bis jetzt.

1 -Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 14:52

Diese Art ist mir
bis jetzt auch total unbekannt )

Aber es ihm mal so , einfach nur zur Erleichterung zu machen kenne ich natürlich auch.
Bei uns war das aber auf eine "" klassische "" Weise das ich ihn eben mit dem Mund verwöhnt habe.
Aber quasi auch nur so nach dem Motto das Sperma muss raus. Es war dann nicht so gefühlvoll und zärtlich mit Massagen an Schaft und Hoden sondern fast nur ein aussaugen.
Es hat mir nichts ausgemacht, ich liebe Oralverkehr sehr und es hat ihn erleichtert und bestimmt auch gut gefallen.

Gefällt mir

U
unbeleidigteleberwurst
05.08.16 um 14:54

Hmm...
Demzufolge müsste ich, wenn ich gerne Krimis gucke, gerne Polizist oder Mörder sein?!

Du hast recht, dass man über seine Wünsche reden sollte, was wir auch tun.

Daher muss ich mich auch nicht "ertappen" lassen. Meine Frau kennt meine Wünsche.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 15:02
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Hmm...
Demzufolge müsste ich, wenn ich gerne Krimis gucke, gerne Polizist oder Mörder sein?!

Du hast recht, dass man über seine Wünsche reden sollte, was wir auch tun.

Daher muss ich mich auch nicht "ertappen" lassen. Meine Frau kennt meine Wünsche.

Demzufolge ...
was für ein Quatsch ... jetzt versuchst du es viel zu streng zu sehen und viel zu Kompliziert zu machen.

Demzufolge ist es nur ziemlich sicher das er auf das was er sieht steht weil wer sieht sich Pornos an wo es darum geht wie sich ein Paar 0815 liebt wenn er auf Oralsex steht ?

Oder wer sieht sich zum onanieren Oralsexfilme an wenn er total auf Analverkehr steht ?

siehst du den Unterschied ? Wer Krimis sieht möchte deswegen noch längst nicht Mörder oder Polizist sein.

Und wenn ihr eure Wünsche untereinander kennt .... um so besser meinen Glückwunsch, das ist eben längst nicht bei allen so.

Gefällt mir

P
pepito_11928664
05.08.16 um 15:46

Du besitzt eine logische Denkweise
was nicht bei jeder Frau normal ist.
Die Meisten flippen aus, wenn sier mitbekommen, dass er Pornos schaut.
Ich kenne sogar eine Ehe, die deswegen entzwei ging..

Ich bin nicht der Typ, der Pornos schaut, ist mir zu langweilig, ich erleben diese Pornos lieber mit meiner Partnerin und hatte bislang noch KEINE, der das nicht gefallen hätte.
Etwas Lebendes zu spüren, zu riechen, zu fühlen, ist etwas ganz Anderes als gestellte Bilderchen zu schauen.
Aber du hast Recht, viele Männer sind zu feige, ihre Wünsche nit zu teilen.
Da muss ebend Frau die Sache in die Hand nehmen, was auch sehr reizvoll sein kann.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 16:14
In Antwort auf pepito_11928664

Du besitzt eine logische Denkweise
was nicht bei jeder Frau normal ist.
Die Meisten flippen aus, wenn sier mitbekommen, dass er Pornos schaut.
Ich kenne sogar eine Ehe, die deswegen entzwei ging..

Ich bin nicht der Typ, der Pornos schaut, ist mir zu langweilig, ich erleben diese Pornos lieber mit meiner Partnerin und hatte bislang noch KEINE, der das nicht gefallen hätte.
Etwas Lebendes zu spüren, zu riechen, zu fühlen, ist etwas ganz Anderes als gestellte Bilderchen zu schauen.
Aber du hast Recht, viele Männer sind zu feige, ihre Wünsche nit zu teilen.
Da muss ebend Frau die Sache in die Hand nehmen, was auch sehr reizvoll sein kann.

Danke
das höre ich ja nicht so oft das ich logisch denken könnte

Aber das hat nichts mit Feige zu tun finde ich es gibt sicher auch Dinge die der Mann seiner Frau eventuell nicht zutraut oder eben nicht weiß das sie ihn nicht als Perversling ansieht wenn er eventuell äußert das er gerne Analverkehr haben möchte.

Und das mit dem Porno schauen finde ich auch nicht wirklich nötig aber es ist in diesem Fall ja das er es tut wenn er sich selbst befriedigt und als Anregung eben etwas für die Augen bzw. den Kopf sucht.
Und da finde ich kann man doch seine Vorlieben dann gut erkennen da sich jeder das ansehen wird dabei was ihm besonders gefällt oder eben auch was sich so mancher wünschen würde.
Wenn man jetzt darauf achtet könnte man ihm eventuell einen Wunsch erfüllen den er sich so nicht auszusprechen getraut hätte vielleicht wenn man das Thema dann von sich aus auf diese Praktik lenkt.

Gefällt mir

L
leyla_12936400
05.08.16 um 16:28

Das ist quatsch!
Ich gucke mir Pornos querbeet an, sozusagen Bildungsfernsehen . da kannste gar keine Vorliebe ableiten.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 17:15
In Antwort auf leyla_12936400

Das ist quatsch!
Ich gucke mir Pornos querbeet an, sozusagen Bildungsfernsehen . da kannste gar keine Vorliebe ableiten.

Klar
du bist der King und was andere denken ist Quatsch ... schon in Ordnung.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 17:17


ja das wüsste ich auch gerne aber ich esse gerne kleine Kekse mit Schoki

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 17:50

Oder
Gummibären
besonders die roten

Gefällt mir

L
leyla_12936400
05.08.16 um 17:50
In Antwort auf an0N_1246653499z

Klar
du bist der King und was andere denken ist Quatsch ... schon in Ordnung.

Was erzählst denn da?
Es gibt noch andere User die auch nichts mit deiner Theorie anfangen können

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 18:39

Fühlen


... man kommt dazu und bemerkt das er sich befriedigt und dabei einen Porno ansieht... die Frage ist wie fühlt man sich dann ?
ich würde zuerst ganz klar denken das ich ihm nicht reiche oder nicht das biete was er sich wünscht , das aber dann im Gespräch halt klären.

Gefällt mir

G
greer_12107018
05.08.16 um 19:36

Teile deine meinung.
Ich finde das überhaupt nicht schlimm. Gucke auch dann und wann einen. Ändert ja nichts daran was man für seinen Partner empfindet. Aber ich finde man brauch nicht nach den Pornos suchen um herauszufinden, was er mag. In einer funktionierenden Beziehung sollte man offen über sowas reden können.

Gefällt mir

S
selby_11851341
05.08.16 um 19:38
In Antwort auf an0N_1246653499z

Richtig
das gibt es natürlich auch .
Aber man kann ja anhand der ausgesuchten Filme schon eine Neigung zu etwas erkennen. Wenn er sich einen Film ansieht um sich zu befriedigen wird er bestimmt nur solche ansehen die ihn auch besonders an und erregen.

Das
mit Sicherheit. Aber manches erregt mich nur im Porno und ich muss es aber nicht selber machen.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 19:49
In Antwort auf greer_12107018

Teile deine meinung.
Ich finde das überhaupt nicht schlimm. Gucke auch dann und wann einen. Ändert ja nichts daran was man für seinen Partner empfindet. Aber ich finde man brauch nicht nach den Pornos suchen um herauszufinden, was er mag. In einer funktionierenden Beziehung sollte man offen über sowas reden können.

Ich finde es auch nicht
unbedingt schlimm.
Es gibt aber eben Männer ( Frauen ja auch ) die eben nicht alles was sie sich insgeheim vielleicht wünschen auch erzählen oder darüber reden.
Und wenn man auf diese Weise seine Vorlieben bemerkt ... ist doch für beide gut dann wenn man es eventuell umsetzen kann.

Gefällt mir

J
jule_12666937
05.08.16 um 19:49

Wenn ich als Mann ...
... meine eigene und vollkommen unmassgebliche Meinung dazu abgeben darf? 1) Wenn er Pornos schaut heisst das nicht zwingend, dass er euch nicht liebt. 2) Wenn er Pornos schaut heisst es nicht zwingend, dass er den Sex mit euch nicht geniesst. 3) Das was er bei Pornos konsumiert muss nicht zwingend dass sein, was er auch gerne mit euch praktizieren möchte. 4) Die Girls, die er sich in Pornos anschaut müssen nicht zwingend dem entsprechend, was euer Aussehen anbelangt. Warum? Im Porno ist nichts echt, ihr seid es schon.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 19:52

Warum minderwertig ?
ich denke selbst befriedigen wird sich wohl jeder Mensch .
Wer sagt das er das nicht tut schwindelt.
So etwas kommt auch vor wenn man in einer Beziehung ist und auch dann finde ich nichts dabei wenn das Liebesleben ansonsten ok ist. Vielleicht war ihm oder ihr eben gerade danach .

Minderwertig finde ich es aber bestimmt nicht .

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 19:53

Tja,
so kann man es selbstverständlich auch machen .
Man legt sich daneben und macht es auch

Also da würde mir dann doch etwas schöneres einfallen )

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 19:55
In Antwort auf selby_11851341

Das
mit Sicherheit. Aber manches erregt mich nur im Porno und ich muss es aber nicht selber machen.

Das ist auch richtig
nicht alles was man da zu sehen bekommt muss man auch selber machen.

Gefällt mir

herbstblume6
herbstblume6
05.08.16 um 20:13


Finde das überhaupt nicht schlimm, zeugt für mich von gesundem sexuellen Appetit und selber schaue ich auch mal ganz gerne ein Filmchen....

Gefällt mir

A
an0N_1224455499z
05.08.16 um 20:21

Eher ihn??
Ich schau mir schon auch mal `nen Porno an, steh auf 2 Frauen, einen Mann. Männer, die das natürlich auch machen, sind also nach deiner Meinung minderwertig??

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 20:23

Da bin ich ganz bei dir
ich halte von diesem überdrehten Gehabe auch nicht begeistert. Ich glaube unsereins braucht das auch so nicht.

Dein Vergleich mit dem Wein aus dem Tetrapack ist schon ganz gut .... So eine Art Sex Konserve fürs Kopfkino und nicht mal eine gute ...

Gefällt mir

A
an0N_1224455499z
05.08.16 um 20:23
In Antwort auf an0N_1246653499z

Warum minderwertig ?
ich denke selbst befriedigen wird sich wohl jeder Mensch .
Wer sagt das er das nicht tut schwindelt.
So etwas kommt auch vor wenn man in einer Beziehung ist und auch dann finde ich nichts dabei wenn das Liebesleben ansonsten ok ist. Vielleicht war ihm oder ihr eben gerade danach .

Minderwertig finde ich es aber bestimmt nicht .

Klaro,

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 20:24
In Antwort auf an0N_1246653499z

Da bin ich ganz bei dir
ich halte von diesem überdrehten Gehabe auch nicht begeistert. Ich glaube unsereins braucht das auch so nicht.

Dein Vergleich mit dem Wein aus dem Tetrapack ist schon ganz gut .... So eine Art Sex Konserve fürs Kopfkino und nicht mal eine gute ...

Ich bin nicht begeistert
sollte es heißen

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 20:25

Ja das kann sein
weil ich diese Art Filme nicht so mag )

Ausprobieren geht gerade eher schlecht , mangels Partner .

Gefällt mir

A
an0N_1194350699z
05.08.16 um 20:27

Mein Freund
Sagt immer das er kein Porno braucht das ich sein Porno bin .

Gefällt mir

A
an0N_1224455499z
05.08.16 um 20:27

Setz dich...
einfach hin und schreib ein "fantasievolles" Drehbuch für einen Porno!! Und laber hier nicht `rum!!

Gefällt mir

J
juergen211
05.08.16 um 20:28
In Antwort auf an0N_1246653499z

Warum minderwertig ?
ich denke selbst befriedigen wird sich wohl jeder Mensch .
Wer sagt das er das nicht tut schwindelt.
So etwas kommt auch vor wenn man in einer Beziehung ist und auch dann finde ich nichts dabei wenn das Liebesleben ansonsten ok ist. Vielleicht war ihm oder ihr eben gerade danach .

Minderwertig finde ich es aber bestimmt nicht .

Selbstbefriedigung
ist für mich eine Ergänzung zur Sexualität und kein Ersatz. Für mich gehört beides in eine Beziehung. Ein Vergleich wäre, dass ich mit meiner Freundin etwas unternehme, aber auch mit den Kumpels unterwegs bin.

Bei Pornos wird es komplizierter. Ich denke die Filme ändern auf Dauer die Einstellung zum Sex. So kann man sicher eine gewisse Offenheit lernen, da ja nichts pervers sein kann, was in den meisten Filmen praktiziert wird. Auf der andern Seite kommt es zu einer Abstumpfung, die immer neue Sensationen benötigt. Hier wäre Salz wohl ein guter Vergleich. Ohne kann man nicht gut kochen, das Essen wird aber bei einer Überdosierung ungenießbar.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 20:34
In Antwort auf juergen211

Selbstbefriedigung
ist für mich eine Ergänzung zur Sexualität und kein Ersatz. Für mich gehört beides in eine Beziehung. Ein Vergleich wäre, dass ich mit meiner Freundin etwas unternehme, aber auch mit den Kumpels unterwegs bin.

Bei Pornos wird es komplizierter. Ich denke die Filme ändern auf Dauer die Einstellung zum Sex. So kann man sicher eine gewisse Offenheit lernen, da ja nichts pervers sein kann, was in den meisten Filmen praktiziert wird. Auf der andern Seite kommt es zu einer Abstumpfung, die immer neue Sensationen benötigt. Hier wäre Salz wohl ein guter Vergleich. Ohne kann man nicht gut kochen, das Essen wird aber bei einer Überdosierung ungenießbar.

Ein etwas hinkender Vergleich
mit der Abstumpfung denn wenn man ein Leben lang Sex hat stumpft man dabei ja auch nicht ab es macht in all den Jahren immer wieder Spaß.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 20:36
In Antwort auf leyla_12936400

Was erzählst denn da?
Es gibt noch andere User die auch nichts mit deiner Theorie anfangen können

Ich erzähle meine Meinung
und weiß selbst sehr genau das andere eine andere Meinung dazu haben können die sie gerne , so wie du, hier posten dürfen.

Gefällt mir

J
juergen211
05.08.16 um 20:50
In Antwort auf an0N_1194350699z

Mein Freund
Sagt immer das er kein Porno braucht das ich sein Porno bin .

Gute Antwort von ihm
Braucht er nur keine Pornos oder schaut er auch wirklich keine?

Eine Abhängigkeit konnte ich bei mir auch noch nicht feststellen. Trotzdem schaue ich hin und wieder einen. Manchmal sogar mit meiner Partnerin zusammen.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
05.08.16 um 22:06

Sicher wird es das geben
aber ich hoffe doch das es extrem selten ist das jemand so exzessive Pornos konsumiert das es irgendwann nicht mehr ausreicht und stärkere Reize gesucht werden.
Ich bin doch reizend genug

Gefällt mir

P
pepito_11928664
06.08.16 um 7:54

ABER AUCH MÄNNER
sollten auf ihre Frauen achten, welche wohl nicht weniger heimliche Wünsche hegen, sich jedoch nicht trauen, diese zu äußern und oft ein Lebnelang verzichten. Übrigens verpasst man so eventuell auch gemeinsame, schöne, geile Stunden und neue Abenteuer.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
06.08.16 um 9:21
In Antwort auf pepito_11928664

ABER AUCH MÄNNER
sollten auf ihre Frauen achten, welche wohl nicht weniger heimliche Wünsche hegen, sich jedoch nicht trauen, diese zu äußern und oft ein Lebnelang verzichten. Übrigens verpasst man so eventuell auch gemeinsame, schöne, geile Stunden und neue Abenteuer.

Das stimmt schon
und oh ja, auch wir haben manchmal wünsche die man, warum auch immer , einem Partner nicht unbedingt verraten möchte.
Es ist aber ganz bestimmt um vieles seltener das du eine Frau dabei ertappst wie sie sich einen Porno ansieht und sich dabei selbst befriedigt. Von daher könnte man also von dem Thema des Filmes nicht auch auf ihre Wünsche schließen.
Aber mit Liebe und Einfühlungsvermögen und einem aufgebauten Vertrauen kann man es sicher aus tiefer gehenden Unterhaltungen erfahren.

Gefällt mir

P
pepito_11928664
06.08.16 um 9:41
In Antwort auf an0N_1246653499z

Das stimmt schon
und oh ja, auch wir haben manchmal wünsche die man, warum auch immer , einem Partner nicht unbedingt verraten möchte.
Es ist aber ganz bestimmt um vieles seltener das du eine Frau dabei ertappst wie sie sich einen Porno ansieht und sich dabei selbst befriedigt. Von daher könnte man also von dem Thema des Filmes nicht auch auf ihre Wünsche schließen.
Aber mit Liebe und Einfühlungsvermögen und einem aufgebauten Vertrauen kann man es sicher aus tiefer gehenden Unterhaltungen erfahren.

Aus tiefer gehenden Unterhaltungen
das ist genau richtig

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
06.08.16 um 10:05
In Antwort auf pepito_11928664

Aus tiefer gehenden Unterhaltungen
das ist genau richtig

Ich glaube
wir verstehen uns

Gefällt mir

A
an0N_1194350699z
06.08.16 um 10:09
In Antwort auf juergen211

Gute Antwort von ihm
Braucht er nur keine Pornos oder schaut er auch wirklich keine?

Eine Abhängigkeit konnte ich bei mir auch noch nicht feststellen. Trotzdem schaue ich hin und wieder einen. Manchmal sogar mit meiner Partnerin zusammen.

Er
schaut wirklich keine Pornos

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
06.08.16 um 10:16
In Antwort auf an0N_1194350699z

Er
schaut wirklich keine Pornos

Das kann gut sein
auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist . Ich kenne keinen Mann der da nicht hinsehen würde )

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
06.08.16 um 10:20
In Antwort auf herbstblume6


Finde das überhaupt nicht schlimm, zeugt für mich von gesundem sexuellen Appetit und selber schaue ich auch mal ganz gerne ein Filmchen....

Ich finde das auch nicht so schlimm
wenn es nicht übertrieben passiert und eventuell extreme Dinge sind die ihn da reizen.
Aber ich sehe solche Filme nicht gerne ich mag das gestellte Gehabe nicht und auch nicht diese penetrante Fixierung auf die Geschlechtsteile.und das unmögliche gekünstelte Gestöhne., vom Text und der "" Handlung "" mal ganz abgesehen. Mein Freund hatte sich da ab und zu einen angesehen und ich weiß ungefähr was da so abgeht aber Danke....nein Danke )

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
06.08.16 um 10:23
In Antwort auf jule_12666937

Wenn ich als Mann ...
... meine eigene und vollkommen unmassgebliche Meinung dazu abgeben darf? 1) Wenn er Pornos schaut heisst das nicht zwingend, dass er euch nicht liebt. 2) Wenn er Pornos schaut heisst es nicht zwingend, dass er den Sex mit euch nicht geniesst. 3) Das was er bei Pornos konsumiert muss nicht zwingend dass sein, was er auch gerne mit euch praktizieren möchte. 4) Die Girls, die er sich in Pornos anschaut müssen nicht zwingend dem entsprechend, was euer Aussehen anbelangt. Warum? Im Porno ist nichts echt, ihr seid es schon.

Das ist richtig
es muss nicht zwingend so sein, es ist aber wahrscheinlicher das er sich Dinge ansieht um sich zu befriedigen die ihm sehr liegen und die er mag als das er "" irgendwas "" schaut was ihn vielleicht gar nicht erregt oder anmacht.
Von daher gehe ich davon aus das das was er dort ansieht auch etwas ist was er sehr nag und hat er das in der Beziehung nicht würde ich mir Gedanken machen ob ich das mag und es ihm eventuell ermöglichen es auch mit mir zu erleben.

Gefällt mir

A
asya_12437577
06.08.16 um 11:55

Mal
ne Frage, warum müssen Männer Pornos schauen, wenn sie ne Freundin, Frau oder Verlobte haben? Reicht denen das nicht? Das wäre für mich ein Zeichen, der liebt mich nicht, ich reiche ihm nicht, also kann er gehen. Soll er sich eine suchen die ihm genügt. Aber sowas geht doch gar nicht. Ekelhaft.

Gefällt mir

P
pepito_11928664
06.08.16 um 11:56
In Antwort auf an0N_1246653499z

Ich glaube
wir verstehen uns

Ich denke schon
natürlich gibt es wenige Frauen, die Pornos schauen, was wohl daran liegt, dass eine Frau, wenn sie es unbedingt möchte, schnell bekommt was sie sich wünscht.
Ein Mann benötigt da schon etwas länger, das Richtige zu finden.
Zumindest, wenn man auf eine Beziehung aus ist.

Gefällt mir

A
an0N_1246653499z
06.08.16 um 12:05
In Antwort auf asya_12437577

Mal
ne Frage, warum müssen Männer Pornos schauen, wenn sie ne Freundin, Frau oder Verlobte haben? Reicht denen das nicht? Das wäre für mich ein Zeichen, der liebt mich nicht, ich reiche ihm nicht, also kann er gehen. Soll er sich eine suchen die ihm genügt. Aber sowas geht doch gar nicht. Ekelhaft.

Das darfst du so nicht sehen.
und Sorgen würde ich mir dann machen wenn es zu häufig wäre und das Liebesleben darunter leiden würde.

Männer tun das eben ab und zu mal und so richtig schlimm finde ich es dann auch wieder nicht.
Mir würde das nichts bringen oder ich brauche es nicht um es genau zu sagen aber wenn ein Mann das ab und zu mag ... nun ja...

Es geht ja auch nicht nur ums Pornos schauen sondern das er sich dabei auch noch befriedigt. Auch das ist kein Zeichen dafür das in der Beziehung etwas nicht stimmt wenn es gelegentlich passiert denn , mal ehrlich, tust du es nicht auch mal ... ganz für dich alleine.. obwohl du einen Freund hast ?

liebe Grüße

Gefällt mir

P
pepito_11928664
06.08.16 um 12:06
In Antwort auf asya_12437577

Mal
ne Frage, warum müssen Männer Pornos schauen, wenn sie ne Freundin, Frau oder Verlobte haben? Reicht denen das nicht? Das wäre für mich ein Zeichen, der liebt mich nicht, ich reiche ihm nicht, also kann er gehen. Soll er sich eine suchen die ihm genügt. Aber sowas geht doch gar nicht. Ekelhaft.

Ist ja nicht ganz falsch
doch so schlimm auch wieder nicht.
Meine Letzte Partnerin hat auch Pornos geschaut und wie
es lonelynina geschrieben hat, lag natürlich genau dieser Wunsch dahinter, den ich ihr natürlich erfüllte, als wir dieses tiefere Gerspräch geführt hatten.
Nachdem interessierte sie sich absolut nicht mehr für diese Pornos.
Es ist ebnso, dass man meistens Ponos schaut, da einem genau das interessiert, ist man in de rLage dies zu realisieren, ist das natürlich viel interessdanter und erfüllender

Gefällt mir

A
asya_12437577
06.08.16 um 12:07
In Antwort auf an0N_1246653499z

Das darfst du so nicht sehen.
und Sorgen würde ich mir dann machen wenn es zu häufig wäre und das Liebesleben darunter leiden würde.

Männer tun das eben ab und zu mal und so richtig schlimm finde ich es dann auch wieder nicht.
Mir würde das nichts bringen oder ich brauche es nicht um es genau zu sagen aber wenn ein Mann das ab und zu mag ... nun ja...

Es geht ja auch nicht nur ums Pornos schauen sondern das er sich dabei auch noch befriedigt. Auch das ist kein Zeichen dafür das in der Beziehung etwas nicht stimmt wenn es gelegentlich passiert denn , mal ehrlich, tust du es nicht auch mal ... ganz für dich alleine.. obwohl du einen Freund hast ?

liebe Grüße

Ich habe
keinen Freund. Wenn icheinen hätte und er würde es tun, wäre er nicht mehr mein Freund. Denn warum sollte er es denn tun wenn er ne Partnerin hat?

Gefällt mir