Home / Forum / Sex & Verhütung / Frau und Pornosucht?

Frau und Pornosucht?

3. Juni 2013 um 14:37

Hallo, ich habe ein wirkliches Problem.
Ich habe während meiner Kindheit schon angefangen Pornos zu gucken. Es erschien mir harmlos (hatte es ja nicht verstanden), so dass ich in meiner Jugend anfing zu onanieren. Ich hatte am Tag oder in der Woche so lange onaniert, bis ich keine Lust darauf verspürte. Mein Problem ist nicht meine Sexualität an sich, sondern die Tatsache, dass ich mich nicht mehr unter Kontrolle habe. Ich gucke wieder zu oft Pornos, obwohl ich das nicht einmal mehr will. Ich onaniere wieder (sogar in den unpassensten Momenten).
Ist das noch normal? Ich bin seit geraumer Zeit nicht vergeben und sonst sexuell auch nicht aktiv gewesen.

9. Juni 2013 um 18:22

Nich schlimm...
Ich finde das nich schlimm. Denn es is nichts dran verboten sich selbst etwas zu gönnen. Natürlich hast du dich dann dabei auch selbst unter Kontrolle was ein großer Vorteil ist auch wenn es mal nicht an den passenden Orten ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 21:17

Mir geht es als Frau genauso
Ich schaue auch sehr oft Pornos an. Mich stört das ebenso wie dich.
Es gab auch Zeiten, wo ich es mir ständig gemacht habe. Nun schaue ich ein zwei Filme mache es mir selbst und dann ist wieder gut. Aber ich hatte da auch schon eine sehr aktive Zeit hinter mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen